Abo
120 DLR Artikel
  1. DLR: Drohne landet auf fahrendem Auto

    DLR: Drohne landet auf fahrendem Auto

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat eine autonome Drohne auf einem fahrenden Auto landen lassen. Was sich anhört wie ein Spiel, hat einen sinnvollen Hintergrund.

    20.01.201616 KommentareVideo
  2. Weihnachten auf der ISS: Astronaut verwählt sich beim Erd-Anruf

    Weihnachten auf der ISS: Astronaut verwählt sich beim Erd-Anruf

    "Hallo, ist das der Planet Erde?" Astronaut Tim Peake wollte einen Scherz machen - doch da er von der Raumstation ISS aus Versehen eine völlig Fremde anrief, sorgte er eher für Verwirrung.

    26.12.201526 Kommentare
  3. Space X: Falcon, warum hast du so viele Triebwerke?

    Space X: Falcon, warum hast du so viele Triebwerke?

    Neun Triebwerke hat die Falcon-9-Rakete, deren erste Stufe heute aufrecht wieder gelandet ist. Damit verfolgt Space X einen Ansatz, der nicht nur die Landung ermöglicht, sondern die Rakete wirtschaftlicher und zuverlässiger machen soll.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    22.12.201548 Kommentare
  4. Falcon 9: Space X gelingt die stehende Raketenlandung

    Falcon 9: Space X gelingt die stehende Raketenlandung

    Nach dem missglückten Start im Juni hat es SpaceX geschafft: Erstmals ist eine Trägerrakete zur Erde zurückgekehrt und aufrecht gelandet. Damit könnten Flüge in den Orbit deutlich günstiger werden.

    22.12.201553 Kommentare
  5. Europa fliegt zum Mars: Exomars will weich auf dem roten Planeten aufsetzen

    Europa fliegt zum Mars: Exomars will weich auf dem roten Planeten aufsetzen

    Was dem Lander Philae nicht gelungen ist, will die Exomars-Mission schaffen: Im Frühjahr 2016 soll ein Lander zum Mars fliegen und im Oktober weich auf dessen Oberfläche landen.
    Von Hans-Arthur Marsiske

    19.12.20157 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin


  1. Raumfahrt: Ist Leben auf dem Mars möglich?

    Raumfahrt: Ist Leben auf dem Mars möglich?

    Die Bedingungen sind zwar nur bedingt vergleichbar - aber auch auf der Erde gibt es ungemütliche Orte, an denen Mikroorganismen leben. Europäische Forscher untersuchen diese und wollen daraus Rückschlüsse auf mögliches Leben auf dem Mars ziehen.

    26.11.201516 KommentareVideo
  2. DLR-Studie: Lucas liegt für die Raumfahrt

    DLR-Studie: Lucas liegt für die Raumfahrt

    Langes Liegen für die Raumfahrt: Der 22-jährige Lucas testet bei DLR in Köln die Auswirkungen der Schwerelosigkeit im All - monatelang im Bett, tiefenentspannt. Außer, wenn es Suppe gibt.
    Von Elke Silberer

    19.10.201537 Kommentare
  3. Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?

    Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?

    Ein Helium-Isotop vom Mond soll die Energieversorgung auf der Erde sicherstellen. Chinas nächste Mondmission soll gezielt nach Helium-3 im Mondboden suchen. Aber ist ein solches Vorhaben überhaupt realistisch?
    Von Werner Pluta

    21.08.2015159 KommentareVideo
  4. Raumfahrt: Jan Wörner wird neuer Direktor der Esa

    Raumfahrt: Jan Wörner wird neuer Direktor der Esa

    Seine Eltern wollten, dass er Arzt oder Pfarrer wird. Doch die Faszination für den Weltraum war größer, und jetzt ist er Chef der europäischen Raumfahrt: Jan Wörner ist seit dem heutigen 1. Juli 2015 Direktor der europäischen Raumfahrtagentur Esa.

    01.07.20152 Kommentare
  5. Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft

    Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft

    Das Schweizer Solarflugzeug Solar Impulse ist imposant - aber noch ein Prototyp. Es ist jedoch bei weitem nicht das einzige Flugzeug mit Elektroantrieb: Airbus will ab 2017 ein elektrisches Trainingsflugzeug in Serie bauen. Die Planungen gehen schon viel weiter.
    Von Werner Pluta

    19.06.201564 KommentareVideo
  1. Elektromobilität: Elektroautos sind etwas fürs Land

    Elektromobilität: Elektroautos sind etwas fürs Land

    Junge, hippe Metropolbewohner fahren Elektroauto, und Großunternehmen treiben die Elektromobilität voran - so lautet das Klischee. Falsch! Eine aktuelle Studie des DLR zeigt, dass andere zuerst umsteigen.

    26.05.2015118 Kommentare
  2. Astronomie: Neue Teleskopanlage sucht nach Exoplaneten

    Astronomie: Neue Teleskopanlage sucht nach Exoplaneten

    Auf der Suche nach Supererden: Eine neue Anlage in Chile soll nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems suchen, die um einen Stern kreisen. Ein Teil der Technik stammt aus Deutschland.
    Von Melanie-Konstanze Wiese

    15.01.201510 Kommentare
  3. DLR-Forschungsflugzeug: Laser macht Luftströmung um die Tragfläche sichtbar

    DLR-Forschungsflugzeug: Laser macht Luftströmung um die Tragfläche sichtbar

    Verkehrsflugzeuge sollen die Landebahn langsamer anfliegen: Das ist das Ziel eines Forschungsprojekts des DLR. Dazu werden die Luftströme um die Tragfläche einer Passagiermaschine im Flug mit einem Laser sichtbar gemacht.

    07.01.201527 Kommentare
  1. Raumfahrt: 2014 - das Jahr, in dem wir gelandet sind

    Raumfahrt: 2014 - das Jahr, in dem wir gelandet sind

    Das war eine Meisterleistung: Über 500 Millionen Kilometer von der Erde entfernt haben sich im Sommer eine Sonde und ein Komet getroffen. Aber das war nicht das einzige Ereignis, das 2014 die Raumfahrt bewegt hat. Golem.de schaut zurück auf Erfolge und Unglücke.
    Von Werner Pluta

    29.12.20145 KommentareVideo
  2. Raumfahrt: Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

    Raumfahrt: Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

    Asteroid (162173) 1999 JU3 aufgepasst: Hayabusa 2 und der deutsche Roboter Mascot sind bereit für die Reise. Allerdings könnte das Wetter einen Start dieser Tage verhindern.

    28.11.20148 KommentareVideo
  3. Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia ist ein fliegendes Teleskop, das das DLR zusammen mit der Nasa betreibt. Derzeit wird die umgebaute Boeing 747 in Hamburg generalüberholt. Golem.de durfte einen Blick in das ausgeweidete Flugzeug werfen.
    Von Werner Pluta

    15.08.201423 KommentareVideo
  1. ATV-5: Käsespätzle für die ISS

    ATV-5 : Käsespätzle für die ISS

    Es ist der letzte Flug des europäischen Raumtransporters: In den frühen Morgenstunden des 30. Juli ist das fünfte Automated Transfer Vehicle zur ISS gestartet. Mit an Bord: das Leibgericht des deutschen Besatzungsmitglieds Alexander Gerst.
    Von Werner Pluta

    25.07.201431 KommentareVideo
  2. Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger

    Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger

    Zeit ist Geld und deshalb knapp. Um Flugzeiten zu verkürzen, entwickeln daher Luftfahrtunternehmen elf Jahre nach der Stilllegung der Concorde wieder Überschallflugzeuge.
    Von Werner Pluta

    11.07.2014126 KommentareVideo
  3. ISS: "Keine Einzelperson entscheidet"

    ISS: "Keine Einzelperson entscheidet"

    Ila 2014 "So leicht kommt ihr uns nicht davon" - ungefähr so lautet die Botschaft von Nasa-Chef Charles Bolden an die russische Regierung. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion über Zusammenarbeit in Raumfahrtprojekten sprach er über die ISS.

    22.05.201417 KommentareVideo
  1. Roboter: Toro wippt für die Raumfahrt

    Roboter: Toro wippt für die Raumfahrt

    Ila 2014 Der humanoide Roboter Toro läuft, kann auf einer Wippe stehen und soll künftig sogar auf weichem Boden laufen. Besucher können den DLR-Roboter auf der Ila in Aktion sehen.

    22.05.20140 KommentareVideo
  2. Energie: Wasser + Energie = Treibstoff

    Energie: Wasser + Energie = Treibstoff

    Die US-Marine erzeugt Flugzeugtreibstoff aus Meerwasser, einer praktisch unbegrenzt verfügbaren Ressource. Das funktioniert und ist zukunftsträchtig. Aber bitte mit einer umweltfreundlichen Stromquelle, sagt ein Experte.

    23.04.2014139 KommentareVideo
  3. Spionage: Angriff auf das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt

    Spionage: Angriff auf das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sieht sich seit Monaten Spionage-Angriffen ausgesetzt, berichtet der Spiegel. Es wird vermutet, dass ausländische Geheimdienste so an vertrauliche Daten zu Rüstungs- und Raketentechnologie kommen wollen.

    13.04.201433 Kommentare
  1. Facebook und Nasa: Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser

    Facebook und Nasa: Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser

    Facebook hat sein Team erweitert, das die weltweite Internetversorgung verbessern will. Beim Connectivity Lab sind nun Nasa-Experten und Vertreter einer Firma, die an dem unbemannten Solarflugzeug Zephyr mitgearbeitet hat.

    28.03.20147 Kommentare
  2. Asteroiden: Sind wir alle Aliens?

    Asteroiden: Sind wir alle Aliens?

    Ist das Leben gar nicht auf der Erde entstanden, sondern in den Tiefen des Alls? Müssen wir nach E. T. gar nicht da draußen suchen, sondern nebenan, gegenüber, im Spiegel? Missionen zu Asteroiden sollen das erforschen. Und uns nebenbei Reichtum bringen und vor Kollisionen bewahren.
    Von Werner Pluta

    21.03.2014144 KommentareVideo
  3. Internet.org: Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

    Internet.org: Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

    Facebook will offenbar den Drohnenhersteller Titan Aerospace kaufen. Die unbemannten Flugzeuge sollen Satelliten ersetzen und für die Internetversorgung eingesetzt werden.

    04.03.201410 KommentareVideo
  4. Elektromobilität: DLR prognostiziert schleppenden Start ins Elektrozeitalter

    Elektromobilität: DLR prognostiziert schleppenden Start ins Elektrozeitalter

    Eine aktuelle Studie des DLR sagt voraus, dass entgegen dem Ziel der Bundesregierung 2020 nur 40.000 Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen fahren werden. Die Millionengrenze soll erst rund 20 Jahre später erreicht sein.

    16.09.201318 Kommentare
  5. Inmarsat: Esa schießt modernen Telekommunikationssatelliten ins All

    Inmarsat: Esa schießt modernen Telekommunikationssatelliten ins All

    Alphasat ist der bisher größte europäische Satellit in einer geostationären Erdumlaufbahn. Er soll Breitbandkommunikation ermöglichen - auf der Erde und zwischen Satelliten.

    26.07.20134 KommentareVideo
  6. Spacebot Cup: DLR startet Wettbewerb für Weltraumroboter

    Spacebot Cup: DLR startet Wettbewerb für Weltraumroboter

    Schnelligkeit, Geschick und Autonomie sind von den Teilnehmern des Spacebot Cup des DLR gefordert: Zehn Roboter haben sich qualifiziert und müssen im Herbst ihre Weltraumtauglichkeit unter Beweis stellen.

    15.03.20132 Kommentare
  7. Sonnenenergie: DLR eröffnet neuartiges Solarthermiekraftwerk

    Sonnenenergie: DLR eröffnet neuartiges Solarthermiekraftwerk

    Mehr Effizienz soll eine Modifikation an einem Solarthermiekraftwerk bringen. Forscher am DLR haben ein Parabolrinnenkraftwerk so umgebaut, dass es ohne Wärmeträgermedium auskommt.

    23.01.201315 Kommentare
  8. Raumfahrt: Roboter Mascot soll über Asteroiden hüpfen

    Raumfahrt: Roboter Mascot soll über Asteroiden hüpfen

    Mascot ist ein Weltraumroboter, der 2014 an Bord eines japanischen Raumschiffs zu einem Asteroiden fliegen soll. Er wird über dem Himmelskörper abgeworfen und soll darauf Daten sammeln.

    02.10.20128 Kommentare
  9. Navigation: Vibrotac bietet taktile Orientierung

    Navigation: Vibrotac bietet taktile Orientierung

    Weltraumrobotik auf die Erde geholt: Ein Armband, das für die Fernsteuerung von Robotern gedacht war, soll künftig Sehbehinderte durch fremdes Terrain leiten.

    27.09.20124 Kommentare
  10. DLR: Romo fährt mit Weltraumtechnik

    DLR: Romo fährt mit Weltraumtechnik

    Ila 2012 Das DLR präsentiert auf der Ila in Berlin Romo. Das ist ein Elektroauto, das Technik aus der Weltraumrobotik nutzt.

    14.09.20129 Kommentare
  11. Spaceliner: Raketenflugzeug soll in 1,5 Stunden nach Australien fliegen

    Spaceliner: Raketenflugzeug soll in 1,5 Stunden nach Australien fliegen

    Ila 2012 Mit Hyperschallgeschwindigkeit nach Australien gleiten: Das DLR entwickelt ein Raketenflugzeug für Interkontinentalflüge. Es soll Australien in rund 90 Minuten erreichen. Bis das Flugzeug einsatzbereit ist, wird es aber noch einige Jahrzehnte dauern.

    12.09.201251 KommentareVideo
  12. Bildrechte: DLR stellt Inhalte unter CC-Lizenz

    Bildrechte: DLR stellt Inhalte unter CC-Lizenz

    Das DLR hat Bilder und Videos zur Nutzung freigegeben. Diese stehen künftig unter einer CC-Lizenz. Den Anstoß dazu hat der Förderverein der deutschsprachigen Wikipedia gegeben.

    01.03.20125 Kommentare
  13. Ballspiele: Neuer Roboter Justin kann Bälle werfen

    Ballspiele: Neuer Roboter Justin kann Bälle werfen

    DLR-Forscher haben einen neuen Justin konstruiert. Anhand des überarbeiteten Roboters wollen die Forscher die Bewegungskoordination erforschen. Der Agile Justin kann Bälle werfen, die der andere Justin fängt.

    24.01.201211 KommentareVideo
  14. Raumfahrt: Chinesische Rakete nimmt deutsch-chinesisches Labor mit

    Raumfahrt : Chinesische Rakete nimmt deutsch-chinesisches Labor mit

    Es ist die erste Raumfahrtkooperation der chinesischen Raumfahrtorganisation CMSE: Eine Langer-Marsch-Trägerrakete hat am Dienstag zusammen mit einem chinesischen Raumschiff ein deutsch-chinesisches Weltraumexperiment in die Erdumlaufbahn transportiert.

    31.10.20112 Kommentare
  15. Rosat: Deutscher Satellit ist abgestürzt

    Rosat: Deutscher Satellit ist abgestürzt

    In den frühen Morgenstunden des 23. Oktober 2011 ist der deutsche Forschungssatellit Rosat in die Erdatmosphäre eingetreten. Ob Satellitentrümmer dabei auf die Erde gestürzt sind, ist noch unbekannt.

    23.10.201133 Kommentare
  16. Rosat: Satellit stürzt Samstag oder Sonntag auf die Erde

    Rosat: Satellit stürzt Samstag oder Sonntag auf die Erde

    Nach den jüngsten Berechnungen von Raumfahrtexperten stürzt der deutsche Forschungssatellit Rosat wahrscheinlich am Sonntag auf die Erde. Wo genau, ist weiterhin unklar - das Risko größerer Schäden ist aber sehr gering.

    22.10.201130 Kommentare
  17. Qfly: Drohne inspiziert Solarkraftwerk

    Qfly: Drohne inspiziert Solarkraftwerk

    Das DLR testet, ob sich Drohnen für den Einsatz in Solarthermiekraftwerken eignen. Die Drohne wird mit einer Kamera ausgestattet und soll die Spiegel kontrollieren.

    26.08.20114 Kommentare
  18. e-Genius: Elektroflugzeug aus Stuttgart

    e-Genius: Elektroflugzeug aus Stuttgart

    Wissenschaftler der Universität aus Stuttgart haben ein Elektroflugzeug entwickelt und erfolgreich getestet. Mit dem Motorsegler wollen sie im Juli an einem Wettbewerb für saubere Flugzeuge in den USA teilnehmen.

    30.05.20114 KommentareVideo
  19. 3D-Modell: Mount-Everest mit Software besteigen

    3D-Modell : Mount-Everest mit Software besteigen

    Deutsche Forscher haben ein dreidimensionales Modell des Mount Everest mit einer Genauigkeit von 50 Zentimetern Kantenlänge errechnet. Grundlage sind Bilder von Satelliten. Nun können gefahrlos Touren in hoher Auflösung am Bildschirm verfolgt werden, an denen sonst nur Extrembergsteiger teilnehmen können.

    16.05.20118 KommentareVideo
  20. Sportlich: Roboter Justin fängt Bälle

    Sportlich: Roboter Justin fängt Bälle

    Die Entwickler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt haben dem humanoiden Roboter Justin beigebracht, einen Ball zu fangen. Außerdem kann er nicht mehr nur Eistee, sondern auch Kaffee zubereiten.

    28.04.20118 KommentareVideo
  21. Rosat: Deutscher Satellit könnte auf Erde stürzen

    Rosat: Deutscher Satellit könnte auf Erde stürzen

    Der Forschungssatellit Rosat könnte zum Jahresende 2011 auf die Erde prallen, befürchtet die Bundesregierung. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt denkt sogar über den Abschuss des Satelliten nach.

    26.02.201156 Kommentare
  22. Part Time Scientists: Lunar-X-Prize-Teilnehmer kooperieren mit DLR

    Part Time Scientists: Lunar-X-Prize-Teilnehmer kooperieren mit DLR

    Die Part Time Scientists, einer der Teilnehmer des Google Lunar X-Prize, ist eine Partnerschaft mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt eingegangen. Die Kooperation soll nicht auf den Lunar X-Prize beschränkt bleiben.

    04.01.20114 KommentareVideo
  23. Navigation: DLR und Telekom übernehmen Galileo-Kontrolle

    Das deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR), die Deutsche Telekom und Telespazio aus Italien übernehmen die Kontrolle für das geplante Satellitennavigationssystem Galileo.

    25.10.20108 Kommentare
  24. .Net: Microsoft trennt sich von Ironpython und Ironruby

    .Net: Microsoft trennt sich von Ironpython und Ironruby

    Microsoft stellt seine Open-Source-Projekte Ironpython und Ironruby zwar nicht direkt ein, zieht sich aber aus ihnen zurück und überlässt sie der Community. So wird Microsoft künftig keine Entwickler mehr für die Arbeit an den Projekten bezahlen.

    22.10.20108 Kommentare
  25. Solarflugzeug: Leichtes Solarflugzeug soll Monate in der Luft bleiben

    Solarflugzeug: Leichtes Solarflugzeug soll Monate in der Luft bleiben

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt präsentiert auf der Berliner Luftfahrtmesse ILA ein unbemanntes Leichtflugzeug, das mit Solarenergie betrieben wird. Das Flugzeug soll mehrere Monate lang in der Luft bleiben können und unter anderem für Forschungszwecke eingesetzt werden.

    11.06.201037 Kommentare
  26. Prometheus: DLR baut eine zivile Forschungsdrohne

    Prometheus: DLR baut eine zivile Forschungsdrohne

    Prometheus heißt eine Drohne, die das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum entwickelt hat. An ihr wollen die Forscher autonomes Fliegen erforschen. Dabei wollen sie neue Ansätze bei der Software für die Flugsteuerung und die Navigation verfolgen.

    09.06.20107 Kommentare
  27. Antares DLR-H2: Fliegender Prüfstand für Brennstoffzellen

    Antares DLR-H2: Fliegender Prüfstand für Brennstoffzellen

    Die Emissionen von Passagierflugzeugen sind sehr umweltschädlich. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt zeigt auf der Berliner Luftfahrtmesse ILA ein Flugzeug, dessen Emission Wasser ist: Antares DLR-H2 ist ein Motorsegler, der von einer Brennstoffzelle mit Energie versorgt wird.

    09.06.201053 KommentareVideo
  28. Satellitenstart: Astra 3B auf dem Weg zu seiner Orbitalposition

    Satellitenstart: Astra 3B auf dem Weg zu seiner Orbitalposition

    SES Astras neuer Satellit Astra 3B ist nach seinem erfolgreichen Start auf dem Weg zu seiner Orbitalposition. Nach Tests soll er dann ab Juni 2010 seinen regulären Dienst aufnehmen und in Europa und im Nahen Osten Kommunikationsdienste sowie Fernsehen bieten.

    23.05.201019 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #