197 DECT Artikel
  1. Unsichere DECT-Telefone: Industrie wiegelt ab

    Der Herstellerverband DECT-Forum hält die von unsicheren DECT-Telefonen ausgehenden Gefahren für gering. Bundesdatenschützer Peter Schaar fordert hingegen eine gesetzliche Regelung. Viele Schnurlostelefone können mit geringem Aufwand abgehört werden.

    20.01.200930 Kommentare
  2. Mobilfunkstrahlung beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

    Einen Zusammenhang zwischen Mobilfunkstrahlung und dem Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen konnte eine Studie der Münchener Ludwig-Maximilians-Uni nicht feststellen. Allerdings sagt diese Studie nichts über die Langzeitfolgen aus.

    12.01.200935 Kommentare
  3. 25C3: DECT-Telefonate sind leicht abhörbar

    Telefonate über DECT sind leicht abzuhören. Wie, das erklärte eine Gruppe von Hackern auf dem 25C3. In den meisten Fällen wird auf eine Verschlüsselung ohnehin verzichtet, aber selbst der in DECT verwendeten Verschlüsselung rücken die Hacker zu Leibe.

    29.12.200861 Kommentare
  4. Weihnachtsupdate für die Fritz!Box 7270

    Weihnachtsupdate für die Fritz!Box 7270

    Pünktlich zum Weihnachtsfest beschenkt AVM seine Fritz-Box-Anwender. In einem großen Update für die 7270 werden der Box laut Hersteller die besten Entwicklungen aus dem Fritz-Labor beigebracht. Auch andere Fritz-Boxen sollen demnächst Firmwareupdates bekommen.

    11.12.200855 Kommentare
  5. fritz.mac Suite 1.1 - Fritzbox besser mit dem Mac nutzen

    AVM bietet noch keine Software für die Mac-Nutzer seiner Fritzboxen an, doch Meilenstein hat nun die Version 1.1 seiner kostenpflichtigen fritz.mac Suite veröffentlicht. Diese MacOS-X-Software, die zum Telefonieren und Faxen gedacht ist, hat nun Zugriff auf die Anrufliste und das Telefonbuch der Fritzbox.

    04.12.200814 Kommentare
Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin


  1. Wenn schnurlos Telefonieren zur Ordnungswidrigkeit wird

    Der Branchenverband Bitkom erinnert daran, dass der Einsatz bestimmter Schnurlostelefone ab 2009 verboten ist und deshalb teuer werden kann. Betroffen sind Funktelefone der Standards CT1+ sowie CT2 - es ist also höchste Zeit, etwa auf DECT-Geräte umzurüsten.

    25.11.2008108 Kommentare
  2. Fritz-Fon MT-D: Schnurlostelefon mit HD-Telefonie

    Fritz-Fon MT-D: Schnurlostelefon mit HD-Telefonie

    Mit dem "Fritz-Fon MT-D" stellt AVM ein Schnurlostelefon vor, das den neuen DECT-Standard CAT-iq unterstützt und auf AVMs Fritz-Boxen als Basisstation abgestimmt ist. CAT-iq verspricht bessere Sprachqualität als herkömmliche DECT-Telefone.

    17.10.200832 Kommentare
  3. EU-Parlament ruft nach schärferen Mobilfunkgrenzwerten

    Das Europäische Parlament hat die Grenzwerte für elektromagnetische Felder in der EU, die seit 1999 nicht mehr angepasst wurden, als "nicht mehr aktuell" bezeichnet. Der Schutz Schwangerer und Neugeborener sei nicht gewährleistet. Belgien, Italien oder Österreich hätten strengere Emissionsnormen bereits festgelegt.

    09.09.20087 Kommentare
  4. Streit um Verbot von Schnurlostelefonen

    Das Verbot von älteren, strahlungsarmen CT1+- und CT2-Schnurlostelefonen, das die Bundesnetzagentur gestern verkündet hat, hätte abgewendet werden können. Wie das ARD-Magazin Plusminus meldet, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) aus Unkenntnis nichts unternommen. "Wir haben es selber nicht richtig verstanden, weil das Amtsblatt sehr fachchinesisch formuliert war. Erst im Nachhinein haben wir gemerkt, was da abläuft", so Michael Bobrowksi vom VZBV.

    28.05.200868 Kommentare
  5. Schnurlostelefon mit Internetradio und RSS-Feeds

    Schnurlostelefon mit Internetradio und RSS-Feeds

    Der Telekommunikationsausrüster Thomson hat mit Symbio ein kabelloses Festnetztelefon mit VoIP-Unterstützung vorgestellt, das zusätzlich Musik von Internetradiosendern abspielen und RSS-Feeds verwalten soll. Obwohl der Hersteller das Schlagwort nirgends erwähnt, deutet alles auf ein Cat-iq-Gerät hin.

    18.03.200813 Kommentare
  1. Neue AVM-Hardware für 802.11n-Funkvernetzung

    Neue AVM-Hardware für 802.11n-Funkvernetzung

    AVM erweitert mit einem neuen WLAN-Router, einem WLAN-Repeater und einer Set-Top-Box für IPTV- und Multimedia-Wiedergabe sein Angebot rund um den Funkstandard IEEE 802.11n mit bis zu 300 MBit/s. Anlässlich der CeBIT 2008 zeigte sich AVM-Geschäftsführer Johannes Nill zudem stolz, dass das Berliner Unternehmen im Jahr 2007 rund 5 Millionen Geräte (2006: 3 Millionen Geräte) ausgeliefert hat und damit weiterhin Marktführer in Europa ist.

    04.03.200823 Kommentare
  2. Heimkinobeschallung: 5.1-Kanal-Funklautsprecher von Teufel

    Heimkinobeschallung: 5.1-Kanal-Funklautsprecher von Teufel

    Die Anschaffung eines Soundsystems ist bei vielen Musik- und Kinofilmliebhabern mit Strippenziehen verbunden. Gerade der Weg zu den rückwärtigen Lautsprechern ist dabei nicht leicht zu überbrücken: Entweder man führt die Kabel an der Wand entlang oder aber unter dem Teppich - wenn denn einer vorhanden ist - auf direktem Wege zu den Boxen. Auch der Berliner Boxenbauer und Direktvertreiber Teufel hat nun ein 5.1-Kanal-Raumklangsystem vorgestellt, das die hinteren Boxen per Funk anspricht. Die Übertragung erfolgt dabei digital im 2,4-GHz-Bereich.

    04.12.200747 Kommentare
  3. Motorola: DECT-Telefone mit Strahlungsreduzierung

    Motorola: DECT-Telefone mit Strahlungsreduzierung

    Motorola hat zwei neue DECT-Telefone der Serie Motolivn vorgestellt. Anders als bei den Handys, bei denen sich Motorola mit Innovationen derzeit schwer tut, unterscheiden sich das Motolivn D7 und D8 durchaus von anderen DECT-Geräten. Zum einen sind sie länger als die meisten Konkurrenzprodukte, zum anderen soll ein Öko-Modus helfen, die Strahlung zu reduzieren, indem sich die Sende- und Empfangsleistung automatisch der Entfernung zur Basisstation anpasst.

    17.09.200711 Kommentare
  1. Plantronics: DECT-Telefon mit WLAN und Bluetooth

    Plantronics: DECT-Telefon mit WLAN und Bluetooth

    Plantronics, eher für Headsets bekannt, hat mit dem Calisto Pro ein kompaktes DECT-Telefon mit WLAN vorgestellt. Ohne dass der Besitzer in einen anderen Modus schalten muss, kann es Festnetztelefonate, VoIP- und Mobilfunkgespräche absolvieren. Neben WLAN findet sich auch noch Bluetooth 1.2 an Bord: Damit kann das Calisto mit dem beigelegten Headset kommunizieren.

    24.08.200747 Kommentare
  2. DECT-Störungen: ProSiebenSat1 wechselt Satelliten-Frequenz

    Bereits seit dem 2. April 2007 werden die Programme der ProSiebenSat1 AG digital über einen neuen Astra-Transponder gesendet. Zum 30. Juni 2007 wird nun der alte Transponder freigegeben, die Sender weisen inzwischen durch Dauereinblendungen in ihrem Programm darauf hin.

    23.05.200761 Kommentare
  3. Schnurloses Telefon für Festnetz und Skype

    Schnurloses Telefon für Festnetz und Skype

    Im Gegensatz zum ersten Skype-Telefon von Netgear, das monatelang immer wieder verschoben wurde, kommt das neue Modell kurz nach Ankündigung auf den Markt. Das "SPH200D" ist jedoch kein WLAN-Handy, sondern ein Telefon, das per Ethernet an einen Router angeschlossen werden muss und zudem auch mit dem Festnetz umgehen kann.

    28.03.20078 Kommentare
  1. Sagem bietet Hybrid-Fax für Faxen via Voice over IP

    Sagem bietet Hybrid-Fax für Faxen via Voice over IP

    Der Kommunikationsspezialist Sagem hat auf der CeBIT 2007 eine IP-Telefon-Fax-Kombination vorgestellt, die es Kunden ermöglichen soll, Faxe ohne PC über das Internet zu verschicken. Dazu sind die Geräte neben einem Steckplatz für einen analogen Anschluss auch mit einer Schnittstelle für einen Router bzw. mit WLAN ausgestattet, bedienen lassen sie sich wie klassische Faxgeräte. Weiter sollen die Modelle IP Phonefax 43 und 43A sowie 49 und 49A nicht nur den Schriftverkehr übertragen, sondern auch für VoIP-Telefonate geeignet sein. Ab April 2007 sollen Kunden den Service drei Monate lang kostenlos testen können.

    20.03.20077 Kommentare
  2. Siemens bringt neues Schnurlostelefon mit Bluetooth

    Siemens bringt neues Schnurlostelefon mit Bluetooth

    Nachdem Siemens im Oktober 2006 erstmals ein schnurloses DECT-Telefon mit Bluetooth-Funktion vorgestellt hat, folgt nun eine kompaktere Variante. Das Gigaset SL370 ähnelt äußerlich mehr einem modernen Handy und kann Daten auch mit einem Mobiltelefon austauschen, um so etwa ein Handy-Adressbuch bequem in das Mobilteil zu bekommen.

    09.02.200722 Kommentare
  3. Schnurlos verschlüsselt telefonieren mit dem Siemens Gigaset

    Schnurlos verschlüsselt telefonieren mit dem Siemens Gigaset

    Mit dem Gigaset SL965 hat Siemens einen Nachfolger des Gigaset SL74x vorgestellt. Das schnurlose DECT-Telefon arbeitet mit Sprachverschlüsselung, wenn man an der Gegenstelle ebenfalls das Modell einsetzt.

    09.02.200710 Kommentare
  1. Neue Fritz-Box-Generation kann deutlich mehr

    Neue Fritz-Box-Generation kann deutlich mehr

    AVM will auf der CeBIT seine Fritz-Box der nächsten Generation vorstellen. Die "Fritz!Box Fon WLAN 7270" unterstützt ADSL2+ und VDSL mit bis zu 50 MBit/s, WLAN nach der aktuellen Vorabversion von IEEE 802.11n, bringt eine integrierte DECT-Basisstation zum schnurlosen Telefonieren mit und kann als UPnP-Server Musik im Netzwerk zur Verfügung stellen.

    01.02.2007114 Kommentare
  2. DECT-Telefon von Philips mit Skype-Unterstützung

    DECT-Telefon von Philips mit Skype-Unterstützung

    Philips bringt mit dem "VOIP 841" ein DECT-Telefon auf den Markt, mit dem sich Internettelefonate via Skype abwickeln lassen. Für die Skype-Nutzung wird kein laufender PC benötigt, weil das DECT-Telefon alle notwendigen Funktionen bereitstellt. Das Philips-Gerät muss lediglich an ein DSL-Modem oder Router angeschlossen werden.

    24.01.200742 Kommentare
  3. CAT-iq verbindet DECT-Standard mit Internet

    Auf der ITU in Hongkong hat die Telefonindustrie einen neuen Standard vorgestellt: CAT-iq soll DECT-Technik mit dem Internet zusammenbringen und neue Anwendungen ermöglichen. Die ersten CAT-iq-Produkte sind bereits für Mitte 2007 geplant.

    06.12.200613 Kommentare
  1. Skype und klassisches Festnetztelefon in einem Gerät

    Skype und klassisches Festnetztelefon in einem Gerät

    RTX bringt mit dem DUALphone 3088 ein Telefon, das der Anwender als Skype-Telefon und als klassisches DECT-Telefon gleichermaßen nutzen kann. Vor dem Wählen wird entschieden, ob die Verbindung über das Internet oder den normalen Festnetzanschluss zustande kommen soll. Die Basisstation des Telefons stellt dabei die Verbindung zu Breitband-Router oder Telefonleitung her.

    23.11.200620 Kommentare
  2. Fritz-Fon 7150: Erstes Telefon von AVM

    Mit "Fritz!Fon 7150" bietet AVM seine Fritz-Box mit Telefon an. Sie sieht aus wie ein schnurloses Telefon, die Basisstation beherbergt aber auch DSL-Modem, WLAN-Router, DECT-Telefon und VoIP-Telefonanlage.

    21.11.200648 Kommentare
  3. DECT-Schnurlostelefon mit Bluetooth von Siemens

    DECT-Schnurlostelefon mit Bluetooth von Siemens

    Siemens spendiert der Gigaset-Reihe erstmals ein DECT-Schnurlostelefon mit Bluetooth-Funktion. So lassen sich Bluetooth-Headsets damit verwenden und es können Daten drahtlos ausgetauscht werden. Das neue Gigaset-Modell für das analoge Netz ist wahlweise auch mit integriertem Anrufbeantworter zu haben.

    31.10.200650 Kommentare
  4. T-Com: DSL-Modem, WLAN und DECT-Telefon in einem Gerät

    T-Com: DSL-Modem, WLAN und DECT-Telefon in einem Gerät

    Unter dem Namen "Sinus W500V" bietet die T-Com ein Gerät an, das DECT-Telefon, WLAN-Router und DSL-Modem in einem Gehäuse vereint. Theoretisch könnte man sich damit zwei Geräte und deren Stromverbrauch sparen, in der Praxis dürfte aber häufig ein zusätzlicher Verbraucher hinzukommen.

    11.09.200636 Kommentare
  5. Neue Tastaturen, Headsets und Skype-Telefone von Logitech

    Neue Tastaturen, Headsets und Skype-Telefone von Logitech

    Logitech hat eine ganze Reihe neuer Produkte angekündigt, darunter auch ein drahtloses Skype-Telefon und ein Tastatur-Maus-Paket inkl. Freisprecheinrichtung für Internet-Telefonate. Außerdem wartet der Zubehörhersteller mit einer drahtlosen Tastatur auf, die eine antibakterielle Beschichtung hat.

    14.08.200628 Kommentare
  6. Windows Live Messenger mit VoIP-Funktion ist da

    Die Final-Version des Windows Live Messenger läutet ganz offiziell das Ende des MSN Messenger ein, dessen Nachfolger Microsofts neuer Instant-Messenger-Client ist. Die wesentliche Neuerung im Vergleich zum Vorgänger stellt die Integration von VoIP-Funktionen dar, um aus der Instant-Messaging-Software heraus herkömmliche Telefonanschlüsse anrufen zu können sowie von dort angerufen zu werden.

    20.06.200614 Kommentare
  7. AVM: Wir sind Marktführer bei DSL-Endgeräten

    Das Berliner-Unternehmen AVM ist in Sachen DSL-Endgeräte in Deutschland Marktführer und hat in diesem Bereich Siemens überholt, vermeldet AVM unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Marktforschers IDC.

    13.06.200632 Kommentare
  8. Schnurloses Skype-Telefon von Philips

    Schnurloses Skype-Telefon von Philips

    Auch Philips erweitert seine Angebot an DECT-Telefonen um ein Skype-fähiges Gerät. Das VOIP321 erlaubt es, kostenlose Gespräche mit anderen Skype-Usern über eine Breitband-Internetverbindung zu führen.

    11.05.200626 Kommentare
  9. DECT-Telefon mit einem Kilometer Reichweite

    Mit dem BeeTel 1000 hat DeTeWe ein analoges DECT-Telefon vorgestellt, dessen Reichweite im Freien bis zu einem Kilometer reichen soll. Üblicherweise überbrückt diese Geräteklasse zwischen 150 und 300 Metern.

    28.03.200627 Kommentare
  10. Schnurloses VoIP-Telefon von Siemens kommt ohne PC aus

    Schnurloses VoIP-Telefon von Siemens kommt ohne PC aus

    Mit dem Gigaset C450 IP bringt Siemens ein DECT-Telefon mit VoIP-Anbindung, das keinen zwischengeschalteten PC benötigt. Das Telefon muss lediglich an einen DSL-Internetanschluss angestöpselt werden und schon sollen sich bequem VoIP-Telefonate führen lassen. Siemens will dazu die Interneteinwahl vereinfachen, wobei das Telefon wie ein herkömmliches Festnetztelefon genutzt werden kann.

    09.03.200616 Kommentare
  11. VoIP mit Siemens-Gigasets über Yahoo Messenger

    Siemens kooperiert mit Yahoo, um künftig auch Voice-over-IP-Dienste über die Gigaset-Schnurlostelefone anbieten zu können. Im dritten Quartal 2006 soll der Gigaset-M34-USB-Adapter es ermöglichen, mit Gigaset-Schnurlostelefonen (Geräte ab der C-Klasse und Baujahr ab Herbst 2004) über das Internet via "Yahoo! Messenger mit Voice" per VoIP zu telefonieren.

    08.03.20064 Kommentare
  12. Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor DECT-Telefonen

    DECT-Telefone sind oft die stärkste Quelle hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung im privaten Haushalt, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz und rät zu einem "vorsorglichen Verzicht" auf schnurlose Telefone, um die persönlichen Strahlenbelastung zu reduzieren.

    31.01.200652 Kommentare
  13. Kombitelefon für Festnetz und Mobilfunk

    Auf der CeBIT 2006 will Arcor einen neuen Dienst unter der Bezeichnung Dual-Mode anbieten, womit Fest- und Mobilfunknetz zusammenwachsen sollen. Dazu werden entsprechende Endgeräte mit GSM- und WLAN-Technik bestückt sein, um sowohl als Handy als auch als Festnetztelefon eingesetzt zu werden. Für die Vermarktung des Arcor-Angebots wird es eine Kooperation mit Vodafone geben.

    25.01.200612 Kommentare
  14. AVM kombiniert DSL, WLAN, DECT und VoIP

    AVM kombiniert DSL, WLAN, DECT und VoIP

    Auf der CeBIT 2006 will der Berliner Netzwerk-Hardware-Hersteller AVM ein neues Gerät zeigen, das wie eine DECT-Basisstation mit Telefon aussieht, aber deutlich mehr ist. AVM hat in dem kleinen Gehäuse einen WLAN-fähigen DSL-Router untergebracht, der in Verbindung mit der ebenfalls integrierten DECT-Basisstation Festnetz- sowie Internet-Telefonie ermöglicht.

    25.01.200646 Kommentare
  15. Fritz!Box Fon WLAN 7170 - AVMs neues Topmodell

    Fritz!Box Fon WLAN 7170 - AVMs neues Topmodell

    Mit der Fritz!Box Fon WLAN 7170 bietet AVM ab sofort ein neues Topmodell seiner Fritz!Box-Familie an. Die kleine Kiste vereint VoIP-Telefonanlage, WLAN-Router und DSL-Modem in einem Gerät. Mit dabei ist auch ein USB-Host-Anschluss, über den sich beispielsweise eine Festplatte oder Drucker ins Netzwerk einbinden lässt.

    16.01.200691 Kommentare
  16. Philips: Schnurloses VoIP-Telefon für Windows Live Messenger

    Philips und Microsoft haben ein schnurloses DECT-Telefon vorgestellt, das sowohl für VoIP als auch für herkömmliche Telefonverbindungen geeignet ist. Das VOIP433 Dual Phone kann mit Hilfe des kommenden Windows-Live-Messenger-Dienstes von Microsoft, dem Nachfolger des MSN Messengers, die Buddy-Liste aufrufen und mit entsprechender VoIP-Hardware ausgerüstete Teilnehmer daraus erreichen.

    06.01.20063 Kommentare
  17. 22C3: Use more bandwidth!

    Am Freitagabend ging der 22. Chaos Communication Congress zu Ende - ohne nennenswerte Zwischenfälle. Bevor die letzten der ca. 3.000 Besucher das Berliner Kongresszentrum verließen, wagten die Hacker noch einen Blick in die Glaskugel, um die Sicherheitsalbträume für 2006 vorherzusagen.

    31.12.200522 Kommentare
  18. Studie: Hightech-Standort Europa akut gefährdet

    Die Unternehmensberatung McKinsey & Company sieht den Hightech-Standort Europa in arger Bedrängnis, da nur noch 17 Prozent der weltweit größten Hightech-Unternehmen aus Europa stammen. Besonders betroffen sei die Software-Industrie, dort würden lediglich drei europäische Unternehmen Umsätze von mehr als einer Milliarde Euro erzielen - während es in den USA 14 Firmen sind.

    15.11.200528 Kommentare
  19. Schnurloses Skype-Telefon von Linksys

    Die Cisco-Tochter Linksys hat ein schnurloses Skype-Telefon entwickelt, das nun zusammen mit Skype vermarktet werden soll. Mit dem "CIT200" sollen Nutzer in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz kostenlos via Skype telefonieren können, ohne dabei an den Computer gebunden zu sein.

    12.10.200523 Kommentare
  20. Bang-&-Olufsen-Handy mit kreisförmiger Tastatur (Update)

    Bang-&-Olufsen-Handy mit kreisförmiger Tastatur (Update)

    Das bereits vor einigen Wochen in Grundzügen angekündigte Bang-&-Olufsen-Handy, das die Dänen zusammen mit Samsung entwickelt haben, ist nun unter dem Namen Serene für das vierte Quartal 2005 samt Preis angekündigt worden. Beide Firmen loben das minimalistische Design des Taschentelefons und die in Kreisform gehaltene Handy-Klaviatur.

    06.10.200560 Kommentare
  21. T-Com: Ein Telefon für Festnetz, Mobilfunk und VoIP

    Zur IFA stellt T-Com auch zahlreiche neue Endgeräte vor, die vor allem die verschiedenen Netze - Festnetz, Internet und Mobilfunk - enger zusammenrücken lassen. Dazu zählt auch ein Konvergenzgerät, das als Festnetz- und WLAN-Telefon sowie als Handy eingesetzt werden kann.

    01.09.20055 Kommentare
  22. PC-Telefonanlage: DECT-Telefone für Voice-over-IP nutzen

    Mit einer von Greengate entwickelten Telefonanlage soll man herkömmliche DECT-Telefone für Voice-over-IP nutzen können. Die "Greengate VoIP Basic" genannte Lösung wird in eine PC-Card-Schnittstelle eines Notebooks oder per entsprechendem Adapter auch in einen PC gesteckt und soll die Anschaffung neuer teurer Endgeräte vermeiden.

    29.07.200512 Kommentare
  23. Widerstandsfähiges DECT-Telefon für schmutzige Umgebungen

    Widerstandsfähiges DECT-Telefon für schmutzige Umgebungen

    Wer sein Telefon schon immer mal wutschnaubend in den Dreck werfen wollte, bekommt mit dem DECT 4000R von Audioline die Gelegenheit, dies ungestraft machen zu können. Das DECT-Telefon ist nach Angaben des Herstellers nämlich spritzwasserfest und schmutzbeständig.

    11.07.20058 Kommentare
  24. T-Com zahlt 2,59 Cent/Min. für umgeleitete Handy-Gespräche

    Mit "Switch&Profit" startet T-Com ein neues Bonusprogramm, bei dem Kunden belohnt werden, wenn sie ankommende Gespräche automatisch und kostenfrei von ihrem Handy auf ihren T-Com-Festnetzanschluss umleiten. Pro Minute werden Kunden dabei 2,59 Cent gutgeschrieben.

    08.07.200522 Kommentare
  25. DECT-Telefon mit VoIP-Funktionen

    Der taiwanesische Hersteller Planet bringt mit dem VIP-320 ein DECT-Telefon, mit dem man per VoIP Gespräche führen kann. Das "Planet VIP-320 VoIP Gateway" ermöglicht es, Anrufe sowohl mittels SIP als auch H.323-Standard zu verarbeiten. Daneben kann man es auch für "Nicht-VoIP"-Gespräche über das normale analoge Telefonnetz verwenden.

    05.07.200510 Kommentare
  26. Flatrate: Telefonieren über das Kabelnetz von Kabel BW

    Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW bietet ab sofort mit "Kabel Telefon Flat" eine Telefonie-Flatrate für alle Orts- und Ferngespräche im deutschen Festnetz an. Das Angebot kostet 18,90 Euro pro Monat.

    04.07.20058 Kommentare
  27. Schnurloses DECT-Telefon mit Skype-Funktion

    Schnurloses DECT-Telefon mit Skype-Funktion

    Arp Datacon bietet in Deutschland ein schnurloses DECT-Telefon an, das sich als Skype-Gerät nutzen lässt und auch an einem herkömmlichen Telefonanschluss betrieben werden kann. Das als DualPhone bezeichnete Telefon ist ab sofort verfügbar und mit entsprechenden Skype-Funktionen bestückt.

    10.05.200527 Kommentare
  28. Neues Fritz!Box Fon für ISDN im Handel

    Ab sofort ist die von AVM zur CeBIT 2005 vorgestellte Fritz!Box Fon WLAN 7050 erhältlich. Das neue Topmodell der Reihe vereint Router, DSL-Modem, WLAN-Funk und VoIP-Telefonanlage in einem Gerät. Telefongespräche können wahlweise über Internet oder das Festnetz geführt werden, sowohl mit Analog- als auch auch mit ISDN-Telefonen. Auch ISDN-TK-Anlagen können genutzt werden.

    21.04.200511 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #