Abo
  • Services:
Anzeige
Software FritzOS 6.21 für die Fritzbox-LTE-Modelle
Software FritzOS 6.21 für die Fritzbox-LTE-Modelle (Bild: AVM)

Update: Neue Fritzbox-Firmware ermittelt bestes LTE-Netz

Software FritzOS 6.21 für die Fritzbox-LTE-Modelle
Software FritzOS 6.21 für die Fritzbox-LTE-Modelle (Bild: AVM)

Ein Update der Routerfirmware FritzOS verspricht Roaming und Unterstützung für Zugänge mit PPP-Authentifizierung für Tarife mit einer festen IP-Adresse.

Anzeige

Die neue Routerfirmware FritzOS 6.21 für den stationären Einsatz von LTE richtet sich an die Fritzbox 6840 LTE, 6842 LTE und 6810 LTE. FritzOS 6.21 für Fritzbox LTE steht ab sofort zum Download bereit.

Die Firmware bietet neue Funktionen wie Roaming oder den Internetzugang mit PPP-Authentifizierung. Damit lassen sich auch Tarife nutzen, die eine feste IP-Adresse für die bessere Nutzung von VPN und weitere Anwendungen zur Verfügung stellen.

LTE-Roaming möglich

Die Option "Zugangsdaten verwenden" ermöglicht die Nutzung von LTE-Zugangspunkten mit PPP-Authentifizierung (Point-to-Point Protocol). Dies ist beispielsweise in einigen LTE-Tarifen notwendig, um feste IP-Adressen für VPN-Anbindungen oder weitere Businessanwendungen zu erhalten.

Das Softwareupdate soll zudem die Interoperabilität mit dem LTE-Netz verbessern, indem netzspezifische Besonderheiten der Anbieter stärker berücksichtigt werden.

Außerdem ist es jetzt möglich, mit der SIM-Karte des eigenen Anbieters per Roaming auf das Netz eines anderen LTE-Anbieters zuzugreifen. Dies richtet sich an Anwender, die den Router an verschiedenen Standorten nutzen. In Ländern, in denen LTE-Provider Roaming unterstützen, könnte so das LTE-Netz mit der besten Abdeckung ausgewählt werden.

Die Fritzbox 6810 LTE funkt in den beiden Bändern 800 MHz und 2,6 GHz.

Eine Telefonanlage mit DECT-Basis für bis zu sechs Schnurlostelefone und fünf Anrufbeantworter gehört ebenfalls zur Ausstattung. Dazu kommt an der Fritzbox 6840 LTE und 6842 LTE eine analoge Schnittstelle für vorhandene Telefone oder Faxgeräte.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen
  2. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  2. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  3. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57

  5. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 00:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel