Philips Thinklink SE8881

Festnetz- und Mobilfunkgespräche mit einem Telefon

Im Büro ankommen, das Mobiltelefon mit dem stationären Telefon verbinden und alle Festnetz- und Mobilfunktelefonate mit einem Gerät führen: Philips' DECT-Telefon Thinklink SE8881 soll das ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips Thinklink SE8881 lädt auch ein iPhone 4.
Philips Thinklink SE8881 lädt auch ein iPhone 4. (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Philips Thinklink SE8881 soll die telefonische Kommunikation in einem Gerät zusammenführen, zu Hause oder im Büro. Mit dem Dect-Telefon können Festnetz- und Mobilfunkanrufe getätigt oder angenommen werden. Dazu kann sich das Thinklink SE8881 über Bluetooth mit bis zu zwei Mobiltelefonen verbinden, direkt auf deren Telefonbücher zugreifen und auch neue Kontakte darin ablegen.

Stellenmarkt
  1. IT Support/1st Line Support (m/w/d)
    Olenex Edible Oils GmbH, Brake, Hamburg
  2. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
Detailsuche

Bis zu 500 Namen und Telefonnummern sollen pro Mobiltelefon vom Thinklink abgerufen werden können. Das Thinklink selbst bietet ein internes Telefonbuch für bis zu 200 Einträge.

  • Philips Thinklink SE8881 - DECT-Telefon mit Smartphone-Anbindung (Bild: Golem.de/ck)
  • Philips Thinklink SE8881 (Bild: Golem.de/ck)
Philips Thinklink SE8881 - DECT-Telefon mit Smartphone-Anbindung (Bild: Golem.de/ck)

Die Basisstation dient auch als Anrufbeantworter mit 60 Minuten Aufnahmezeit und als Handy- oder Smartphone-Ladestation; es gibt eine Ablagefläche und einen Micro-USB-Anschluss dafür. Auch iPhones lassen sich laden, auf der Internationalen Funkausstellung in Halle 22 hat Philips das Thinklink mit einem entsprechenden Kabel bestückt.

Sowohl der DECT-Telefonhörer als auch die Basisstation verfügen über beleuchtete Farbdisplays, die etwa über eingehende Telefonate informieren und Kontaktdaten anzeigen. Der DECT-Telefonhörer muss nach maximal 22 Stunden Gesprächszeit wieder aufgeladen werden. Die Standby-Zeit gibt Philips mit bis zu 300 Stunden an. Die Ladezeit beträgt laut Hersteller 8 Stunden.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Philips will das Thinklink SE888 ab September 2011 für 139,99 Euro verkaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Forumausdrucker 05. Sep 2011

Gab es vor gut 10 Jahren schon (natürlich nicht in einem Smartphone, sondern einem Handy...

cware 05. Sep 2011

...wäre für das Gerät ein tolles Feature.

jackjack 05. Sep 2011

ich mein das is natürlich eine persönliche einstellung ob man das für umständlich hält...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /