Abo
  • Services:

TP-Link: Router mit ac-WLAN und VDSL2-Modem zum kleinen Preis

TP-Link stellt in Taipeh drei interessante neue Router vor, zwei davon mit eingebautem VDSL2-Modem. Auch das bisherige Spitzenmodell Archer C7 erhält einen Nachfolger.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Archer C9 von TP-Link
Der Archer C9 von TP-Link (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

War bisher bei TP-Link mit dem Router Archer C7 und 450 MBit/s per WLAN nach 802.11n Schluss, so erreichen einige nun in Taipeh vorgestellte Modelle auch 600 MBit/s im älteren und verbreiteten Netz, was von Broadcoms TurboQAM erreicht wird. Mit 802.11ac sind in den neuen Geräten weiterhin maximal 1.300 MBit/s möglich. Alle im Folgenden genannten Router beherrschen Dualband-Funk mit 2,4 und 5 GHz und besitzen Gigabit-Ports für LAN und DSL-Anbindung.

Stellenmarkt
  1. TEREG Gebäudedienste GmbH, Hamburg
  2. Stadtwerke Lengerich GmbH, Lengerich

Der Archer C9 ist der Nachfolger des C7. Neben dem schnelleren n-WLAN ist ein Anschluss nach USB 3.0 statt bisher 2.0 laut den bisher von TP-Link gezeigten Daten die einzige relevante Neuerung.

  • Neue Router von TP-Link (Fotos: Nico Ernst/Golem.de)
  • Neue Router von TP-Link
  • Neue Router von TP-Link
  • Neue Router von TP-Link
  • Rückseite des VR200v
  • Neue Router von TP-Link
Rückseite des VR200v

Spannender ist die neue Serie mit einem D am Anfang der Modellnummer, was für ein eingebautes DSL-Modem steht. Das größte Modell ist der Archer D9, er besitzt einen nicht näher bezeichneten Dual-Core-Prozessor, der unter anderem für schnelleres USB 3.0 sorgen soll - hier reizt bisher kein einziger Heimrouter die Möglichkeiten der Schnittstelle aus. Wie fix die NAS-Funktionen über den USB-Port werden sollen, wollte TP-Link im Gespräch mit Golem.de aber noch nicht verraten. Der Archer D9 besitzt ein Modem mit ADSL2+.

Für VDSL2, auch mit Vectoring, ist der Archer VR200v vorgesehen, der aber keinen USB-3.0-Port, dafür aber zwei Schnittstellen nach USB 2.0 besitzt. Auch eine Basisstation für schnurlose DECT-Telefone ist eingebaut, sie kann bis zu sechs Mobilteile ansprechen. Nur für dieses Gerät nannte TP-Link auch einen ersten ungefähren Preis, es soll unter 200 Euro kosten. Die neuen Router des Unternehmens erscheinen ab dem dritten Quartal des Jahres 2014.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,99€
  2. (u. a. 50 Zoll LED-TV 369,99€)
  3. 59,49€
  4. (u. a. 25% auf Reiskocher, 45% auf Produkte von Leifheit und Soehnle)

GrenSo 05. Jun 2014

Man beachte das Datum der News.

mwi 04. Jun 2014

Oha, das klingt ja böse. Ich wusste gar nicht, dass das Problem so bekannt ist. Ich hatte...

TC 04. Jun 2014

Modem ist Top, aber bringt ja nix wenn man dann doch ne Fritte hinten dran hängen muss...

aracon 04. Jun 2014

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Router der ac-Wlan beherrscht und DD-WRT...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /