Abo
  • Services:
Anzeige
Der Archer C9 von TP-Link
Der Archer C9 von TP-Link (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

TP-Link: Router mit ac-WLAN und VDSL2-Modem zum kleinen Preis

TP-Link stellt in Taipeh drei interessante neue Router vor, zwei davon mit eingebautem VDSL2-Modem. Auch das bisherige Spitzenmodell Archer C7 erhält einen Nachfolger.

Anzeige

War bisher bei TP-Link mit dem Router Archer C7 und 450 MBit/s per WLAN nach 802.11n Schluss, so erreichen einige nun in Taipeh vorgestellte Modelle auch 600 MBit/s im älteren und verbreiteten Netz, was von Broadcoms TurboQAM erreicht wird. Mit 802.11ac sind in den neuen Geräten weiterhin maximal 1.300 MBit/s möglich. Alle im Folgenden genannten Router beherrschen Dualband-Funk mit 2,4 und 5 GHz und besitzen Gigabit-Ports für LAN und DSL-Anbindung.

Der Archer C9 ist der Nachfolger des C7. Neben dem schnelleren n-WLAN ist ein Anschluss nach USB 3.0 statt bisher 2.0 laut den bisher von TP-Link gezeigten Daten die einzige relevante Neuerung.

  • Neue Router von TP-Link (Fotos: Nico Ernst/Golem.de)
  • Neue Router von TP-Link
  • Neue Router von TP-Link
  • Neue Router von TP-Link
  • Rückseite des VR200v
  • Neue Router von TP-Link
Rückseite des VR200v

Spannender ist die neue Serie mit einem D am Anfang der Modellnummer, was für ein eingebautes DSL-Modem steht. Das größte Modell ist der Archer D9, er besitzt einen nicht näher bezeichneten Dual-Core-Prozessor, der unter anderem für schnelleres USB 3.0 sorgen soll - hier reizt bisher kein einziger Heimrouter die Möglichkeiten der Schnittstelle aus. Wie fix die NAS-Funktionen über den USB-Port werden sollen, wollte TP-Link im Gespräch mit Golem.de aber noch nicht verraten. Der Archer D9 besitzt ein Modem mit ADSL2+.

Für VDSL2, auch mit Vectoring, ist der Archer VR200v vorgesehen, der aber keinen USB-3.0-Port, dafür aber zwei Schnittstellen nach USB 2.0 besitzt. Auch eine Basisstation für schnurlose DECT-Telefone ist eingebaut, sie kann bis zu sechs Mobilteile ansprechen. Nur für dieses Gerät nannte TP-Link auch einen ersten ungefähren Preis, es soll unter 200 Euro kosten. Die neuen Router des Unternehmens erscheinen ab dem dritten Quartal des Jahres 2014.


eye home zur Startseite
GrenSo 05. Jun 2014

Man beachte das Datum der News.

mwi 04. Jun 2014

Oha, das klingt ja böse. Ich wusste gar nicht, dass das Problem so bekannt ist. Ich hatte...

TC 04. Jun 2014

Modem ist Top, aber bringt ja nix wenn man dann doch ne Fritte hinten dran hängen muss...

aracon 04. Jun 2014

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Router der ac-Wlan beherrscht und DD-WRT...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    ML82 | 13:14

  2. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    developwork | 13:13

  3. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    ML82 | 13:09

  4. Um Vertauen wieder zu gewinnen, sollten Facebook...

    Stereo | 13:05

  5. Vermisse ich auch

    hhf1 | 13:04


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel