Abo
  • Services:

Kabel Deutschland

AVM Fritzbox 6360 Cable nur für Neukunden

AVMs WLAN-N-Router mit integriertem Kabelmodem gibt es nun auch für Kunden von Kabel Deutschland. Die Fritzbox 6360 Cable wird auch Geschäftskunden angeboten, für die es eine neue 100-MBit/s-Internetflatrate mit vier VoIP-Telefonleitungen gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
AVM Fritzbox 6360 Cable - nun auch bei Kabel Deutschland
AVM Fritzbox 6360 Cable - nun auch bei Kabel Deutschland (Bild: AVM)

Neukunden können die AVM Fritz!Box 6360 Cable für monatlich fünf Euro hinzubuchen, sofern sie eines der Internet- und Telefonpakete von Kabel Deutschland haben. Der als "Homebox" angebotene WLAN-N-Router bietet vier Gigabit-Schnittstellen, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone, dient als Dect-Basisstation und enthält bereits ein Kabelmodem, was Kabelsalat reduziert und Strom spart.

  • AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)
AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. PROFLEX Software GmbH, Weßling

Für Geschäftskunden bietet Kabel Deutschland ab sofort das Internet- und Telefonpaket "Internet & Telefon Business 100". Damit will der Kabelnetzbetreiber vor allem Freiberufler oder Kleinstunternehmen ansprechen. Sie zahlen für die Internetflatrate mit 100 MBit/s im Downstream und 6 MBit/s im Upstream und einer Festnetzflatrate mit vier Voice-over-IP-Telefonleitungen im ersten Jahr 29,90 Euro/Monat, im zweiten Jahr steigt der Preis auf 49,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Für die AVM Fritzbox 6360 Cable müssen Geschäftskunden anders als Privatkunden nichts extra hinzuzahlen. Dafür ist aber auch der Basispreis des 100-MBit/s-Pakets 10 Euro teurer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

Milliways 09. Mai 2011

Seit zwei Monaten bin ich Kabel-Deutschland Kunde (Internet & Telefon 100). Das Internet...

ElZar 05. Mai 2011

Ein Mittelweg wäre für mich zb die freie Entscheidung des Kunden. Bei anderen Providern...

iu3h45iuh456 04. Mai 2011

Da muss man Kabel Deutschland mal loben, denn die haben nur 12 Monate Mindestlaufzeit.

vlad_tepesch 04. Mai 2011

die betreiben auch Kabelanschlüsse. Und da Telefon-DSL hier nur 2Mbit hat und der...

p-d 04. Mai 2011

Folgende Probleme habe ich (Firmware-Version 85.04.89-19078): - unwillkürliche VPN...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /