Thomas Jarzombek

Artikel
  1. Raumfahrt: Isar Aerospace gewinnt deutschen Raketenwettbewerb

    Raumfahrt: Isar Aerospace gewinnt deutschen Raketenwettbewerb

    Ein deutscher Raketenbauer erhält Startaufträge für 11 Millionen Euro vom DLR. Die Regierung hofft auf private Raumfahrt nach dem Vorbild der USA.

    30.04.202112 Kommentare
  2. Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

    Whatsapp, Signal, Telegram : Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

    Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Traffic umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.03.2021196 Kommentare
  3. Crypto Wars: Die Quadratur des Verschlüsselungskreises

    Crypto Wars: Die Quadratur des Verschlüsselungskreises

    Die Regierung will Messengerdienste selbst über den Zugriff auf verschlüsselte Inhalte entscheiden lassen. Doch die Anbieter stehen vor unlösbaren Problemen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

    12.11.202015 Kommentare
  4. Bund, Länder und Kommunen: Bitkom fordert digitale Wahlen

    Bund, Länder und Kommunen: Bitkom fordert digitale Wahlen

    Nach Problemen mit Briefwahlunterlagen in Nordrhein-Westfalen fordert der Bitkom zeitgemäße Alternativen - diese sind jedoch umstritten.

    15.09.202052 Kommentare
  5. Flixbus: Deutsche Reise-Startups werfen Google Machtmissbrauch vor

    Flixbus: Deutsche Reise-Startups werfen Google Machtmissbrauch vor

    Flixbus, Trivago, Getyourguide, Omio und Hometogo werfen Google vor, sie aus dem Markt drängen zu wollen. Der Konzern stehle sogar Daten.

    13.08.202014 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Netzwerkadministrator*in
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. IT Systemadministrator (m/w/d) Remote
    maxcluster GmbH, Paderborn
  4. SAP CO Key User (m/w/d)
    RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Detailsuche



  1. Zweiter Mobilfunkgipfel: Minister Scheuer spendiert 1,1 Milliarden gegen Funklöcher

    Zweiter Mobilfunkgipfel: Minister Scheuer spendiert 1,1 Milliarden gegen Funklöcher

    Die Ergebnisse des 2. Mobilfunkgipfels am Dienstag sind schon öffentlich.

    15.06.202016 Kommentare
  2. Coronavirus: Warnung vor Pleitewelle in der Luftfahrt

    Coronavirus: Warnung vor Pleitewelle in der Luftfahrt

    Die Coronavirus-Pandemie bringt viele Fluggesellschaften in Existenznöte. Die Bundesregierung will vor allem den Frachtverkehr aufrechterhalten.

    16.03.202037 Kommentare
  3. Medienstaatsvertrag: Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?

    Medienstaatsvertrag: Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?

    Dürfen Suchmaschinen wie Google Verlagsinhalte künftig komplett ausblenden, wenn deren Nutzung nach dem Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig ist? Ein Passus in der Begründung des Medienstaatsvertrags versetzt die VG Media in Alarmstimmung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.03.2020169 Kommentare
  4. Wahlkampf: Twitter stoppt alle politischen Werbeanzeigen

    Wahlkampf: Twitter stoppt alle politischen Werbeanzeigen

    Twitter-Chef Jack Dorsey sieht eine Gefahr für die Demokratie durch personalisierte politische Anzeigen. Indirekt kritisiert er das Vorgehen von Facebook, das weiter an Werbung mit Falschaussagen verdienen will.

    30.10.201915 Kommentare
  5. Urheberrecht: Schweiz lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Urheberrecht: Schweiz lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Nicht nur in der EU, auch in der Schweiz haben Verlage ein Leistungsschutzrecht eingefordert. Doch nun sind sie beim Gesetzgeber abgeblitzt.

    30.04.201932 Kommentare
  1. Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google

    Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google

    Kaum ist das europäische Leistungsschutzrecht beschlossen, will die VG Media bei Google kräftig abkassieren. Dabei will die Verwertungsgesellschaft sämtliche Verlage und Sender in der EU vertreten.

    18.04.2019117 Kommentare
  2. Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    16.04.2019107 Kommentare
  3. Urheberrecht: Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen

    Urheberrecht : Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen

    Die EU-Urheberrechtsrichtlinie hat ihre letzte Hürde genommen. Die Bundesregierung stimmte unter Abgabe einer Protokollerklärung zu. Darin fordert sie unter anderem Open-Source-Lösungen für Uploadfilter, die es eigentlich nicht geben soll.

    15.04.2019330 Kommentare
  1. Urheberrecht: Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    Urheberrecht: Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    Anders als mehrere europäische Länder will Deutschland der EU-Urheberrechtsrichtlinie zustimmen. Über eine Protokollerklärung zu Uploadfiltern gibt es laut Kanzlerin Merkel noch Streit in der Koalition.

    10.04.2019109 Kommentare
  2. Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.04.2019247 Kommentare
  3. Urheberrechtsreform: Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    Urheberrechtsreform: Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    Bundeswirtschaftsminister Altmaier dementiert einen angeblichen Kuhhandel zwischen Deutschland und Frankreich in Sachen Uploadfilter. Für die Zustimmung sind demnach vor allem die Wünsche der Verlage verantwortlich.

    27.03.201948 Kommentare
  1. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

    Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

    Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    26.03.2019242 Kommentare
  2. Urheberrecht: Europa erhält Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht : Europa erhält Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Das Europaparlament zeigt in einer emotionalen Debatte, wie gespalten die Abgeordneten beim Thema Urheberrecht sind. Dennoch erhielt die Richtlinie mitsamt Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern eine Mehrheit.

    26.03.2019922 KommentareVideo
  3. Vor der Abstimmung: Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter

    Vor der Abstimmung : Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter

    Deutlich mehr Menschen als erwartet haben am Samstag in Deutschland und anderen EU-Staaten gegen die EU-Urheberrechtsreform demonstriert. Allein in München versammelten sich bis zu 50.000 Demonstranten. Nach Ansicht der CDU werden sie teilweise von US-Konzernen dafür bezahlt.

    23.03.2019406 KommentareVideo
  1. Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg will angeblich die verschiedenen Messengerdienste seines Unternehmens miteinander verknüpfen. Doch wem nützt eine Verschmelzung von Whatsapp mit den anderen Diensten?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.01.2019105 Kommentare
  2. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus

    Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus

    Die Einigung über die umstrittene EU-Urheberrechtsreform verzögert sich. Die Mitgliedstaaten streiten weiter über Leistungsschutzrecht und Uploadfilter.
    Von Friedhelm Greis

    21.01.20191 Kommentar
  3. EU-Urheberrecht: Mozilla sieht Pocket durch Leistungsschutzrecht bedroht

    EU-Urheberrecht: Mozilla sieht Pocket durch Leistungsschutzrecht bedroht

    Der Pocket-Dienst von Mozilla bringt Online-Medien viele Klicks. Doch das geplante Leistungsschutzrecht könnte rechtliche Probleme oder gar das Aus für das Angebot bedeuten.
    Von Friedhelm Greis

    29.11.201836 KommentareVideo
  1. Dieselfahrverbote: Widerstand gegen automatisierte Verkehrsüberwachung

    Dieselfahrverbote: Widerstand gegen automatisierte Verkehrsüberwachung

    Statt einer Blauen Plakette sollen automatische Videosysteme die Einhaltung von Dieselfahrverboten garantieren. Doch gegen die Pläne der Bundesregierung regt sich Kritik.

    20.11.201878 Kommentare
  2. Leistungsschutzrecht: Google News könnte in Europa eingestellt werden

    Leistungsschutzrecht: Google News könnte in Europa eingestellt werden

    Ein europaweites Leistungsschutzrecht könnte das Ende von Google News bedeuten. Doch das ist nicht das eigentliche Problem des Suchmaschinenkonzerns an dem geplanten Gesetz.

    19.11.201813 Kommentare
  3. EU-Urheberrechtsreform: Youtube droht Europäern mit verschärftem Geoblocking

    EU-Urheberrechtsreform: Youtube droht Europäern mit verschärftem Geoblocking

    Youtube-Chefin Wojcicki hält die geplanten EU-Urheberrechtsregeln für finanziell zu riskant. Europäern drohe die Gefahr, von den weltweiten Youtube-Inhalten ausgeschlossen zu werden.

    13.11.2018175 Kommentare
  4. Click-Bait-Anreize: Justizministerin warnt vor Risiken des Leistungsschutzrechts

    Click-Bait-Anreize: Justizministerin warnt vor Risiken des Leistungsschutzrechts

    Die SPD kritisiert die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht. Doch an einer sehr fragwürdigen Argumentation will auch Justizministerin Barley festhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.11.201823 Kommentare
  5. EU-Urheberrechtsreform: Droht vielen Youtube-Kanälen wirklich das Aus?

    EU-Urheberrechtsreform: Droht vielen Youtube-Kanälen wirklich das Aus?

    Mit ihrer Warnung vor dem Schließen vieler Kanäle hat Susan Wojcicki die Youtuber in Panik versetzt. Die Behauptung der EU-Kommission, es würde sich für Nutzer nichts ändern, ist jedoch völlig unbegründet.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    07.11.2018238 KommentareVideo
  6. Kein Anspruch auf Werbeerlöse: Ex-Bild-Chef Diekmann lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Kein Anspruch auf Werbeerlöse: Ex-Bild-Chef Diekmann lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Wäre Kai Diekmann noch Chefredakteur bei Bild, würde er sich vermutlich nicht so äußern. Doch als Chef einer Content-Agentur hält er das Leistungsschutzrecht für einen "Irrglauben". Den Verlagen zufolge lebt er offenbar in einer "Wahnwelt".

    01.10.201824 Kommentare
  7. Netzpolitik: Willkommen im europäischen Filternet

    Netzpolitik: Willkommen im europäischen Filternet

    Immer mehr Filter und Lizenzvereinbarungen werden die vertraute Nutzung des Internets erschweren. Wer als Anbieter die europäischen Auflagen nicht erfüllt, könnte künftig die Nutzer hierzulande aussperren. Es droht ein rein europäisches Internet.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    12.09.2018106 Kommentare
  8. Urheberrecht: Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht: Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Erfolg im zweiten Anlauf: Nach einer beispiellosen Lobbyschlacht haben sich die Befürworter von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern im Europaparlament durchgesetzt. Nun beginnen die entscheidenen Verhandlungen.

    12.09.2018101 Kommentare
  9. Uploadfilter: Openstreetmap schwärzt Karten aus Protest

    Uploadfilter: Openstreetmap schwärzt Karten aus Protest

    Das Kartenprojekt Openstreetmap warnt vor den Folgen der EU-Urheberrechtsreform. Uploadfilter könnten die Aktualisierung der Karten behindern.

    08.09.201840 Kommentare
  10. Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    07.09.2018147 Kommentare
  11. Urheberrecht: Europaweite Demos gegen Leistungsschutzrecht angekündigt

    Urheberrecht: Europaweite Demos gegen Leistungsschutzrecht angekündigt

    Mitte September stimmt das Europaparlament erneut über die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern ab. Gegner der Pläne rufen europaweit zu Protesten auf.

    17.08.201810 Kommentare
  12. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

    16.08.201848 Kommentare
  13. Copyright-Reform: Ausschusschef im EU-Parlament lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Copyright-Reform: Ausschusschef im EU-Parlament lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Pavel Svoboda, Vorsitzender des Rechtsausschusses des EU-Parlaments, ist gegen ein europäisches Leistungsschutzrecht und zweifelt an den vorgesehenen Filterpflichten für Plattformbetreiber. Der tschechische Christdemokrat lehnt damit den Kompromissvorschlag seines Fraktionskollegen Axel Voss ab.
    Von Stefan Krempl

    31.07.20186 Kommentare
  14. Urheberrecht: Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht : Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Der Streit über die Einführung von Uploadfiltern und Leistungsschutzrecht geht in die Verlängerung. Das Europaparlament will über das Verhandlungsmandat zur Urheberrechtsreform noch bis September diskutieren.

    05.07.201858 Kommentare
  15. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.07.201839 KommentareVideo
  16. Urheberrecht: Freies Netz für freie Bürger

    Urheberrecht: Freies Netz für freie Bürger

    In Europa ließen sich durch technische Mittel oder ein Tempolimit viele Menschenleben im Straßenverkehr retten. Doch während die Lobby solche sinnvollen Maßnahmen verhindert, sollen die Bürger ausgerechnet beim Urheberrecht gegängelt werden. Das ist unverhältnismäßig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    04.07.2018114 Kommentare
  17. Leistungsschutzrecht: Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    Leistungsschutzrecht: Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    In der Debatte um das Leistungsschutzrecht nehmen es die Verleger mit den Fakten selbst nicht so genau. Nun werfen sie Digitalstaatsministerin Dorothee Bär einen "unverfrorenen Manipulationsversuch" vor und rufen nach der Kanzlerin.

    01.07.201885 KommentareVideo
  18. Urheberrecht: Koalitionsstreit über Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Urheberrecht: Koalitionsstreit über Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    In der Debatte um die EU-Urheberrechtsereform sind die Rollen klar verteilt. Während die Netzpolitiker in den Parteien gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter sind, setzen sich Rechtspolitiker der Union und die Regierung dafür ein. Trotz des anderslautenden Koalitionsvertrags.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    30.06.201834 KommentareVideo
  19. Bundestag: Hammelsprung zu Uploadfiltern

    Bundestag: Hammelsprung zu Uploadfiltern

    Die FDP wollte im Bundestag namentlich zu einem Antrag über die Einführung von Uploadfiltern abstimmen lassen. Doch die Koalition hat sich nicht vorführen lassen. Klarer äußert sich die italienische Regierung.

    28.06.20188 KommentareVideo
  20. Leistungsschutzrecht: Lobbyschlacht um die Zukunft des Internets

    Leistungsschutzrecht : Lobbyschlacht um die Zukunft des Internets

    Eine Woche vor der entscheidenden Abstimmung im Europaparlament wird weiter erbittert über die Reform des Urheberrechts gestritten. Die Beteiligten werfen sich gegenseitig Desinformationskampagnen vor.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    27.06.20186 KommentareVideo
  21. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

    24.06.201815 KommentareVideo
  22. Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrrecht : Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

    20.06.2018161 Kommentare
  23. Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    19.06.2018105 Kommentare
  24. Offener Brief: Jimmy Wales und Tim Berners-Lee warnen vor Uploadfiltern

    Offener Brief: Jimmy Wales und Tim Berners-Lee warnen vor Uploadfiltern

    Vor einer wichtigen Abstimmung im Europaparlament wenden sich prominente Internetpioniere gegen die geplanten Uploadfilter. Die Vorschläge von Parlament und Mitgliedstaaten nähern sich inzwischen stark an.

    13.06.201812 Kommentare
  25. Vor Abstimmung: 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    Vor Abstimmung: 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    In wenigen Tagen stimmt das Europaparlament über das Leistungsschutzrecht ab. Mit Unterstützung der rechtsextremen Parteien könnte es zumindest beim Thema Uploadfilter eine knappe Mehrheit geben.

    07.06.201815 Kommentare
  26. Barley: Justizministerin will Whatsapp für andere Messenger öffnen

    Barley: Justizministerin will Whatsapp für andere Messenger öffnen

    Bundesjustizministerin Katarina Barley will Whatsapp und andere Messenger per Gesetz zur Interoperabilität zwingen. Doch sie will damit auf die europäische Ebene warten.

    01.06.2018166 Kommentare
  27. Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Eine Einigung sieht anders aus: Nach der EU-Kommission fordern nun auch die Mitgliedstaaten ein europäisches Leistungsschutzrecht. Zwar deutlich schwächer, aber auch chaotischer.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    29.05.201818 Kommentare
  28. EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine

    EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine

    Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    18.05.201815 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #