Abo
250 Sparc Artikel
  1. Westmere-EX: Xeon E3 mit integrierter Grafik, E7 mit bis zu zehn Kernen

    Westmere-EX: Xeon E3 mit integrierter Grafik, E7 mit bis zu zehn Kernen

    Intel hat zu seinen neuen Xeons mit 32-nm-Westmere-Kernen zahlreiche technische Details veröffentlicht. Server mit vier Prozessorsockeln können nun auf bis zu 2 TByte RAM zugreifen, für Workstations gibt es erstmals in Intel-CPUs integrierte Grafik.

    06.04.20113 KommentareVideo
  2. Itanium: HP wirft Oracle kundenfeindliches Verhalten vor

    Oracles Ankündigung, seine Softwareentwicklung für Intels Itanium-Plattform einzustellen, sei ein wettbewerbsfeindlicher Schritt, um das schwächelnde Geschäft mit Sun-Servern zu stärken, wettert HP. Oracle kontert und wirft HP vor, seinen Kunden wissentlich Informationen vorzuenthalten.

    24.03.20117 Kommentare
  3. Installer erneuert: Debian 6.0.1 läuft auf mehr Hardware

    Installer erneuert: Debian 6.0.1 läuft auf mehr Hardware

    Die Linux-Distribution Debian 6.0.1 ist fertig und verfügt über einen fehlerbereinigten Installer. Er ermöglicht auch die Installation auf weiteren Geräten, darunter auch NAS-Hardware von Qnap und Buffalo.

    20.03.20116 Kommentare
  4. Sun-Gründer: "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Sun-Gründer: "Mit mir hätte es keine iPods oder iPads gegeben"

    Der frühere Sun-Chef Scott McNealy hätte 1996 fast Apple gekauft - mit nachhaltigen Folgen für die IT-Branche. Doch der Vertrag kam nie zustande und Sun verlor später selbst seine Unabhängigkeit.

    28.02.201130 Kommentare
  5. Debian 6.0: Squeeze mit BSD-Kernel

    Debian 6.0: Squeeze mit BSD-Kernel

    Das Debian-Team hat die Version 6 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Erstmals ist eine BSD-Variante mit dem Namen Debian/kFreeBSD verfügbar. Ansonsten bietet Debian zwar nicht taufrische, aber dafür intensiv getestete, stabile Software.

    06.02.201156 Kommentare
Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  4. ENERCON GmbH, Aurich


  1. Linux: Updates für Longterm-Kernel

    Linux: Updates für Longterm-Kernel

    Für die Linux-Kernel 2.6.32, 2.6.34 und 2.6.36 haben die Entwickler aktuelle Versionen veröffentlicht, die vor allem Fehler beheben. Version 2.6.34.8 ist das erste Update, das unter der Ägide des Entwicklers Paul Gortmaker erfolgte.

    10.01.201129 Kommentare
  2. Kostenlos: Oracle veröffentlicht Oracle Solaris 11 Express

    Kostenlos: Oracle veröffentlicht Oracle Solaris 11 Express

    Oracle hat in dieser Woche mit Solaris 11 Express eine kostenlose Variante seines mit Sun übernommenen Betriebssystems in der aktuellen Version veröffentlicht. Diese enthält zahlreiche Neuerungen.

    17.11.201017 Kommentare
  3. Ubuntu 10.10 im Test: Maverick Meerkat mit neuer Schriftart und Installer

    Ubuntu 10.10 im Test: Maverick Meerkat mit neuer Schriftart und Installer

    Ubuntu 10.10 bringt einen flotteren Installer und eine neue Schriftart. Das Softwarecenter wurde aktualisiert und bietet erstmals kostenpflichtige Software an. Der Linux-Kernel und Mesa bringen neue Treiber mit. Insgesamt macht das System einen stabilen Eindruck.

    10.10.2010310 KommentareVideo
  4. Oracle: VM-Server 2.0 für Sparc-T3

    Oracle: VM-Server 2.0 für Sparc-T3

    Oracle hat die Virtualisierungstechnologie VM-Server mit Version 2.0 für den Einsatz auf Sparc-T3-Servern aufgerüstet. In den virtuellen Maschinen laufen Solaris 10 und Solaris 11 Express.

    21.09.20100 Kommentare
  5. Prozessor: Oracle stellt Sparc T3 vor

    Prozessor: Oracle stellt Sparc T3 vor

    Oracle hat auf seiner Hausmesse seine neue Sparc-Generation T3 zusammen mit neuen Serversystemen vorgestellt. Der Prozessor verfügt über 16 Kerne und kann bis zu 128 Threads gleichzeitig verarbeiten.

    20.09.201031 Kommentare
  1. Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle hat ein Update für sein Solaris-Betriebssystem mit der Versionsnummer 9/10 veröffentlicht. Parallel dazu wurden auch Solaris Cluster und die dazugehörige Entwicklungsumgebung Oracle Studio aktualisiert.

    08.09.20109 Kommentare
  2. Canonical: Kein Ubuntu mehr für Sparc und IA64-Itanium

    Canonical: Kein Ubuntu mehr für Sparc und IA64-Itanium

    Mangels aktiver Entwicklung hat Canonical die Ubuntu-Server-Versionen für die Architekturen Sparc und IA64 (Itanium) ausgemustert. Das teilte der Leiter des Ubuntu Technical Board Matt Zimmerman mit.

    19.08.201050 Kommentare
  3. Oracle: Solaris 11 erscheint 2011

    Oracle: Solaris 11 erscheint 2011

    Die nächste Version 11 des Unix-Betriebssystems Solaris soll wesentliche Änderungen mit sich bringen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 erscheinen. Danach sollen jährliche Updates das System an neue Sparc-Server bis 2015 anpassen. Dieses Jahr sollen noch Updates für Solaris 10 erscheinen.

    11.08.20103 Kommentare
  1. Illumos: Initiative will vollkommen freie Solaris-Version entwickeln

    Illumos: Initiative will vollkommen freie Solaris-Version entwickeln

    Unter dem Namen Illumos haben Entwickler eine Initiative gegründet, die den Opensolaris-Kern samt quelloffener Software weiterpflegen will. Illumos soll auf OS/Net basieren und dessen Entwicklung verfolgen.

    03.08.201029 Kommentare
  2. Cross Compilation: Linux-Baukasten T2 SDE 8.0 veröffentlicht

    Cross Compilation: Linux-Baukasten T2 SDE 8.0 veröffentlicht

    Das T2-Projekt hat seinen Linuxbaukasten in der Version 8.0 veröffentlicht. Damit lassen sich Linux-Distributionen für unterschiedliche Einsatzzwecke und Plattformen erstellen, von Embeddedgeräten über Server bis hin zu Desktopsystemen.

    15.07.20100 Kommentare
  3. Nicht nur Sparc: Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Nicht nur Sparc: Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Ein halbes Jahr nach der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle packen einige der Chipentwickler aus. Einem Bericht der New York Times zufolge wollte Sun nicht nur die längst eingestellten Sparc-Prozessoren Rock und Rainbow Falls bauen, sondern auch x86-CPUs.

    30.06.201022 Kommentare
  1. Simon Phipps verlässt Oracle

    Suns Chief Open Source Officer Simon Phipps verlässt das Unternehmen, kurz nachdem die Übernahme durch Oracle abgeschlossen wurde. Phipps war fast zehn Jahre bei Sun.

    09.03.20102 Kommentare
  2. Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne bis 1,73 GHz und 185 Watt

    Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne bis 1,73 GHz und 185 Watt

    Als "Itanium 9300" hat Intel nun den bisher als "Tukwila" bekannten ersten Quad-Core der Serie vorgestellt. Er passt in eine neue Plattform, deren Sockel noch zehn Jahre halten soll. Damit geht eine Verschmelzung der Infrastrukturen von Xeons und Itaniums einher.

    08.02.201053 Kommentare
  3. Intel liefert Itanium Tukwila aus - irgendwie

    Intel liefert Itanium Tukwila aus - irgendwie

    Laut einer kurzen Pressemeldung von Intel liefert das Unternehmen erste Exemplare des Quad-Core-Itanium mit dem Codenamen Tukwila aus. Der Prozessor ist über zwei Jahre verspätet, soll nun aber bis März 2010 so richtig auf den Markt gebracht werden.

    03.02.201036 Kommentare
  1. Oracle: Mehr Geld für Sparc, Solaris, Java und MySQL

    Oracle hat die Übernahme von Sun Microsystems abgeschlossen und einen Ausblick auf die Zukunft von Suns Produkten gegeben. Die Investitionen in Sparc, Solaris, Java und MySQL sollen erhöht werden.

    28.01.201012 Kommentare
  2. Larry Ellison will Oracle neu ausrichten

    Larry Ellison will Oracle neu ausrichten

    Oracle-Chef Larry Ellison will nach Abschluss der Übernahme von Sun 2.000 neue Vertriebsmitarbeiter und Ingenieure einstellen, um eine Serie von High-End-Computersystemen zu entwickeln. Er will Oracle zu einem Unternehmen machen, das sich ernsthaft um Server kümmert, und künftig Hardware und Software im Paket verkaufen.

    27.01.201033 Kommentare
  3. EU ist gegen eine Übernahme von Sun durch Oracle

    Die EU-Kommission hat Bedenken bezüglich der geplante Übernahme von Sun durch Oracle und diese in einem sogenannten Statement of Objections formuliert. Dabei geht es allein um MySQL, denn die EU-Kommission sieht den Wettbewerb gefährdet, sollte Oracle in Besitz der freien Datenbank kommen.

    10.11.200913 Kommentare
  1. Schnellere Sparc-Prozessoren von Fujitsu und Sun

    Fujitsu und Sun bringen eine schnellere Version des Quad-Core-Prozessors Sparc64 VII mit einem verbesserten Speichercontroller für Sparc-Server auf den Markt. Zusammen sollen sie, verglichen mit bisherigen Sparc-Systemen, für rund 25 Prozent mehr Leistung sorgen.

    13.10.20095 Kommentare
  2. Microsoft zeigt Windows Embedded CE 6.0 R3

    Microsoft hat den R3 von Windows Embedded CE 6.0 vorgestellt. Anlässlich der Embedded Systems Conference (ESC) in Boston wurden außerdem die Produktreihen Windows Embedded Enterprise sowie Windows Embedded Server in aktualisierter Form gezeigt.

    22.09.20093 Kommentare
  3. Sun will angeblich CPU-Projekt Rock beerdigen

    Das ehrgeizigste Hardwareprojekt von Sun, das derzeit von Oracle übernommen wird, steht offenbar vor dem Aus. Mehrere Medien melden unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen, dass der 16-Kern-Prozessor mit Codenamen Rock nicht mehr erscheinen wird.

    16.06.20092 Kommentare
  4. OpenSolaris 2009.06 auch für Sparc

    OpenSolaris 2009.06 auch für Sparc

    Sun hat das Betriebssystem OpenSolaris 2009.06 veröffentlicht. Die neue Version läuft erstmals auf Suns eigener Prozessorarchitektur Sparc. Neu ist der Netzwerkstack Crossbow, mit dem sich OpenSolaris für das Rechenzentrum qualifizieren soll. Auch auf dem Desktop gibt es Neuerungen.

    02.06.20092 Kommentare
  5. Talend-Produkt zur parallelen Datenverarbeitung

    Talend hat die neue Produktlinie "Talend Integration Suite MPX" für die parallele Datenverarbeitung vorgestellt und verspricht hohe Leistungen bei großem Datenaufkommen. Die Software ist kompatibel zu Talends Open Studio, versteht sich aber als Enterprise-Lösung, die nicht Open Source ist.

    19.05.20090 Kommentare
  6. MySQL 5.4 soll deutlich schneller sein

    Die neue Version 5.4 von MySQL soll signifikant schneller sein, verspricht Sun und bietet ab sofort einer erste Vorabversion zum Download an.

    22.04.200911 Kommentare
  7. 3D-Maus mit Farbdisplay und E-Mail-Empfang

    3D-Maus mit Farbdisplay und E-Mail-Empfang

    Das Logitech-Tochterunternehmen 3Dconnexion hat eine 3D-Maus vorgestellt, die mit einem eigenen Farbdisplay ausgestattet ist. Der Spacepilot Pro besitzt einen Eingabeknopf, der nicht nur gedreht und geneigt, sondern auch gedrückt und angehoben werden kann.

    17.04.200939 Kommentare
  8. Suns Sparc-Chefentwickler geht zu Microsoft

    Suns Sparc-Chefentwickler geht zu Microsoft

    Der bekannte Sun-Prozessorentwickler Marc Tremblay wechselt nach 18 Jahren Firmenzugehörigkeit zu Microsoft. Der Chefentwickler der Chipsparte war einer der Köpfe der Sparc-Produktlinie. Ein Übernahmeangebot von IBM hatte Sun kürzlich abgelehnt.

    09.04.200934 Kommentare
  9. Netgear ReadyNAS NVX - schneller als der Vorgänger NV+

    Netgear ReadyNAS NVX - schneller als der Vorgänger NV+

    Mit dem ReadyNAS NVX liefert Netgear nun den Nachfolger des Netzwerkspeichers NV+ aus. Die neuen Geräte sollen schneller arbeiten - und zudem iSCSI sowie die MacOS-X-Backupsoftware Time Machine unterstützen.

    07.04.20098 Kommentare
  10. Zweiter Release Candidate des Installers für Debian Lenny

    Die Debian-Entwickler haben den zweiten Release Candidate des Installers für die nächste Version 5.0 der Linux-Distribution Debian freigegeben. Die Veröffentlichung von Debian "Lenny" rückt damit ein wenig näher.

    02.02.20094 Kommentare
  11. Fujitsu entwickelt sparsamen 32-nm-Transistor

    Fujitsu entwickelt sparsamen 32-nm-Transistor

    Auf der Fachkonferenz IEDM hat Fujitsu eine neue Bauweise und ein Fertigungsverfahren für Prozessoren mit Strukturbreiten von 32 Nanometern vorgestellt. Dabei kommen ganz andere Methoden und Materialien zum Einsatz als bei bereits in Serie gefertigten Chips mit 45 Nanometern.

    16.12.200810 Kommentare
  12. Sun arbeitet an OpenSolaris-Version für Sparc

    Die OpenSolaris-Distribution soll bald auch in einer Variante für Sparc vorliegen. Dafür möchte Sun erfahren, welche Sparc-Plattformen zuerst unterstützt werden sollen.

    09.10.20088 Kommentare
  13. IBMs Power6-Server jetzt mit bis zu 32 Kernen oder 5 GHz

    IBMs Power6-Server jetzt mit bis zu 32 Kernen oder 5 GHz

    IBM hat seine Server auf Basis der Power6-Prozessoren aufgewertet, nachdem die x86-Prozessoren im Bereich der Supercomputer und Enterprise-Server ihre Marktanteile ständig ausbauen. Neue Prozessorkarten steigern die Zahl der Kerne pro Rechner auf bis zu 32. Dafür sind aber 16 Höheneinheiten nötig.

    08.10.200842 Kommentare
  14. Lightning und Sunbird 0.9: Mozilla-Kalender in neuer Version

    Noch besitzt Mozillas E-Mail-Programm Thunderbird keinen Kalender. Wer den nachrüsten möchte, kann entweder zu Sunbird oder Lightning greifen, die Mozilla beide in einer neuen Version veröffentlicht hat. Anwender, die Sunbird und Lightning bereits nutzen, sollten sich die neue Version herunterladen, die vor allem kleinere Verbesserungen bietet.

    24.09.200828 Kommentare
  15. Xeon 7400: Monster-CPU mit bis zu sechs Kernen und L3-Cache

    Xeon 7400: Monster-CPU mit bis zu sechs Kernen und L3-Cache

    Wie in jedem Herbst renoviert Intel die Produktpalette seiner Server-CPU "Xeon". Die neue Serie 7400 besteht aus bis zu sechs Penryn-Kernen, braucht nicht mehr Strom als die Vorgänger und ist deutlich schneller. Ein bis zu 16 MByte großer L3-Cache führt trotz nicht gesteigerter Taktfrequenzen zu neuen Rekorden bei Server-Benchmarks.

    15.09.200864 Kommentare
  16. Sun vervollständigt xVM-Virtualisierungsangebot

    Sun hat eine Vorabversion der Servervirtualisierung xVM Server sowie die Managementsoftware xVM Ops Center 2.0 vorgestellt. Damit ist das Virtualisierungsangebot vervollständigt. Ein bisschen dauert es aber noch bis zur fertigen Version von xVM Server.

    10.09.20084 Kommentare
  17. Debian 5.0 als Live-CD

    Die Vorabversion Linux-Distribution Debian 5.0 ist nun auch als Live-CD erhältlich. Damit bietet nun auch das Debian-Projekt Anwendern die Möglichkeit, das System auszuprobieren, ohne es zu installieren.

    27.08.200814 Kommentare
  18. Ubuntu 8.10 nutzt OpenJDK

    Im aktuellen Ubuntu-Entwicklungszweig ist das OpenJDK in das "Main"-Repository vorgerückt. Damit wird die kommende Ubuntu-Version 8.10 das OpenJDK offiziell unterstützen. Für Paketbetreuer ändern sich dadurch einige Dinge.

    31.07.20089 Kommentare
  19. Fujitsu stellt Server mit Sparc64 VII vor

    Fujitsu und Sun bringen eine Reihe neuer Sparc-Server mit Quad-Core-Prozessoren auf den Markt. Zum Einsatz kommt dabei der Sparc64 VII, der unter Solaris betrieben wird.

    14.07.200810 Kommentare
  20. Kernel-Fehler ermöglicht Ausbruch aus Solaris Zones

    Ein Fehler im Solaris-Kernel kann ausgenutzt werden, um das System zum Absturz zu bringen. Da die Virtualisierungstechnik Solaris Zones betroffen ist, kann der Fehler auch genutzt werden, um aus diesen isolierten Zonen auszubrechen. Sun hat einen Patch veröffentlicht.

    25.06.20087 Kommentare
  21. Sun veröffentlicht Open High Availability Cluster

    Der mittlerweile bei Sun für OpenSolaris zuständige Ian Murdock hat auf dem LinuxTag in Berlin den Open High Availability Cluster (OHAC) vorgestellt. Mit der Open-Source-Code-Basis von Solaris Cluster lassen sich Hochverfügbarkeitslösungen realisieren.

    30.05.20081 Kommentar
  22. Kernel-Tag auf dem LinuxTag

    Auf dem LinuxTag in Berlin gab es am gestrigen 29. Mai 2008 gleich eine ganze Vortragsreihe zum Linux-Kernel. Thomas Gleixner beschäftigte sich damit, was in Zukunft im Kernel zu erwarten ist, und zum Abschluss stellten sich gleich mehrere Entwickler den Fragen des Publikums.

    30.05.20080 Kommentare
  23. NetBeans 6.1 mit besserer MySQL-Integration

    Sun hat die fertige Version seiner freien Entwicklungsumgebung NetBeans 6.1 veröffentlicht. Die Software bietet neue Funktionen und einige Verbesserungen. So wurde die Startzeit reduziert, die MySQL-Integration verbessert und das Spring-Framework wird unterstützt. Außerdem kann nun auch in JavaScript entwickelt werden.

    29.04.200810 Kommentare
  24. Sun kauft Chipentwickler Montalvo

    Der sehr zugeknöpfte kalifornische Chipentwickler Montalvo wird wohl von Sun geschluckt. Das Unternehmen wollte einen stromsparenden Many-Core-Prozessor für Notebooks entwickeln, steckt aber angeblich in Schwierigkeiten. Die Geschichte erinnert ein wenig an Transmeta.

    25.04.20081 Kommentar
  25. Sun wechselt von TI zu TSMC als Chip-Hersteller

    Nach fast zwei Jahrzehnten Partnerschaft mit Texas Instruments will Sun kommende Prozessoren nun bei TSMC in Taiwan fertigen lassen. Der Grund: TI kommt mit seinen Technologie-Partnern bei 45 Nanometern nicht schnell genug in die Gänge.

    19.02.20085 Kommentare
  26. Red Hat veröffentlicht Directory Server 8

    Red Hat hat den Directory Server 8 freigegeben, der nun den Standard-Update-Prozess über das Red Hat Network nutzen kann. Die neue Version unterstützt zusätzliche Plattformen, Sicherheitsfunktionen und IPv6.

    16.01.20080 Kommentare
  27. GNU Smalltalk 3.0 veröffentlicht

    Die freie Smalltalk-Implementierung GNU Smalltalk 3.0 ist erschienen. Darin gibt es unter anderem eine neue Syntax zur Definition von Klassen sowie eine andere Startsequenz, durch die sich GNU Smalltalk leichter anpassen lassen soll.

    08.01.20082 Kommentare
  28. Sun stellt xVM-Virtualisierung vor

    Auf der Oracle OpenWorld hat Sun seine Virtualisierungsplattform xVM vorgestellt. Die setzt im Kern, wie schon früher angekündigt, auf das Open-Source-Projekt Xen und wird anfangs aus Server-Software sowie einer Verwaltungsanwendung bestehen. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Branchengrößen ist bereits gesichert.

    15.11.20070 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #