Riot Games

Artikel
  1. Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

    Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

    Wer in die Welt von League of Legends eintauchen will, kann das derzeit nur in dem Moba selbst. Das soll sich ändern: Riot Games möchte, dass andere Entwicklerstudios eigene Werke programmieren.

    06.12.20190 KommentareVideo
  2. League of Legends: Riot Games zahlt 10 Millionen US-Dollar an Mitarbeiterinnen

    League of Legends: Riot Games zahlt 10 Millionen US-Dollar an Mitarbeiterinnen

    Es ging um Diskriminierung und Sexismus gegenüber Mitarbeiterinnen, jetzt ist klar: Das Entwicklerstudio Riot Games (League of Legends) zahlt den Betroffenen rund 10 Millionen US-Dollar.

    03.12.201931 KommentareVideo
  3. Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Neben League of Legends wird Riot Games zum zehnjährigen Jubiläum bald mehr Spiele anbieten: darunter ein Taktikshooter, ein Kartenspiel und ein Arcade-Fighting-Game. Sogar eine Serie im Lol-Universum ist in Arbeit.

    16.10.20199 KommentareVideo
  4. Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Ein halbes Jahr statt ein ganzes Jahr wird ein E-Sport-Profi gesperrt, der auf einem Turnier von Blizzard mit einem Ausruf für die Protestbewegung in Hongkong gekämpft hatte. Zwei dauerhaft entlassene Kommentatoren dürfen nach ebenfalls einem halben Jahr wieder arbeiten.

    14.10.201960 KommentareVideo
  5. League of Legends: Riot Games will Toleranz gegenüber Frauen verbessern

    League of Legends: Riot Games will Toleranz gegenüber Frauen verbessern

    Mitglieder einer Sammelklage gegen Riot Games haben dem Unternehmen Diskriminierung von Frauen und ethnischen Minderheiten vorgeworfen. Diese Unternehmenskultur bestätigte auch ein Kotaku-Artikel. Der Entwickler habe sich zumindest mit den Klägern geeinigt und verspricht Besserung.

    26.08.201928 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)


  1. Valve vs Riot Games: Kampf um das nächste große Spieleding

    Valve vs Riot Games: Kampf um das nächste große Spieleding

    Vorbild Fortnite: Im Rekordtempo haben Valve und Riot Games (League of Legends) ihre eigene Version von Auto Chess programmiert - in der Hoffnung, mit Dota Underlords und Teamfight Tactics rasch Milliarden zu verdienen. Golem.de hat die beiden Spiele ausprobiert und zeigt sie im Video.
    Von Peter Steinlechner

    27.06.201941 KommentareVideo
  2. Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Statt einfach eine Mobilversion von League of Legends zu entwickeln, hat Tencent jahrelang Millionen in Arena of Valor gesteckt - und sich dabei laut einem Medienbericht mit seinem eigenen Studio Riot Games verkracht. Nun steht eine Neuausrichtung bevor.

    28.05.20192 KommentareVideo
  3. Riot Games: Streik beim League-of-Legends-Studio

    Riot Games: Streik beim League-of-Legends-Studio

    Das Spielestudio Riot Games kommt nicht zur Ruhe. Weil sich das Unternehmen außergerichtlich einigen will, haben über 150 Angestellte die Arbeit niedergelegt.

    07.05.20195 Kommentare
  4. League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    Einige Monate nach Berichten über Sexismus und die systematische Benachteiligung weiblicher Angestellter kommt es nun zur Klage: Zwei Mitarbeiterinnen wollen unter anderem Schadensersatz von dem Unternehmen hinter League of Legends.

    08.11.201810 KommentareVideo
  5. League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    Seit einigen Wochen gibt es Berichte über Probleme mit der Firmenkultur bei Riot Games, dem Studio hinter League of Legends. Nun hat das Unternehmen seine Pläne vorgestellt, wie es mit dem Thema umgehen will - fast gleichzeitig gibt es neue Vorwürfe auch gegen einen der Gründer.

    30.08.201852 KommentareVideo
  1. Spielebranche: E-Sport läuft weiter in Richtung Olympia

    Spielebranche: E-Sport läuft weiter in Richtung Olympia

    Auffallend hochrangige Vertreter der Spielebranche treffen sich demnächst mit Vertretern des Internationalen Olympischen Komitees. Hinter den Kulissen dürfte es auch darum gehen, ob und wie E-Sport offiziell Bestandteil bei den Olympischen Spielen wird.

    28.06.201844 KommentareVideo
  2. Onlinespiele: Zwischen Online-Ehre und Opferrolle

    Onlinespiele: Zwischen Online-Ehre und Opferrolle

    GDC 2018 Hass in Spiele-Communitys gehört halt dazu? Stimmt nicht, finden Microsoft und Riot Games (League of Legends). Sie wollen Spieler zu einem besseren Umgang miteinander bringen - im ureigenen Interesse der Firmen.
    Von Peter Steinlechner

    23.03.2018110 KommentareVideo
  3. Riot Games: Prügelspiel Rising Thunder mit Server-Code veröffentlicht

    Riot Games: Prügelspiel Rising Thunder mit Server-Code veröffentlicht

    Die mittlerweile bei Riot Games (League of Legends) arbeitenden Entwickler des Prügelspiels Rising Thunder überlassen ihr Werk der Community - inklusive dem Quellcode für die Server.

    19.12.20179 KommentareVideo
  1. Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Wer in klassischen IQ-Tests gut abschneidet, hat eher Erfolg in Spielen wie League of Legends - das haben Forscher jetzt herausgefunden. Für Shooter wie Destiny oder Battlefield 3 ist Intelligenz offenbar nicht so entscheidend.

    16.11.201732 KommentareVideo
  2. E-Sport: LoL-Team H2K erhebt schwere Vorwürfe gegen Riot Games

    E-Sport: LoL-Team H2K erhebt schwere Vorwürfe gegen Riot Games

    Das Entwicklerstudio Riot Games macht mit League of Legends Riesengewinne, während die E-Sportler auf Verlusten sitzenbleiben. Darüber beschwert sich das Spitzenteam H2K und droht mit dem Ausstieg aus der Liga - eine Million Euro Verlust im Jahr sei zu viel.

    04.09.2017166 KommentareVideo
  3. Reddit: Drei Alpha-Profilseiten sind online

    Reddit: Drei Alpha-Profilseiten sind online

    Das Diskussionsportal Reddit plant größere Änderungen, unter anderem Profilseiten wie bei Facebook oder Twitter. Die ersten drei dieser Profile sind nun online. Neben Plattform-Mitgründer Alexis Ohanian und Riot Games (League of Legends) stellt sich auch ein in der Szene bekannter Maler vor.

    23.03.20175 Kommentare
  1. Riot Games: League of Legends bekommt Einzelspieler-Trainingsumgebung

    Riot Games: League of Legends bekommt Einzelspieler-Trainingsumgebung

    Einsteiger sollen die Champions kennenlernen, Profis optimieren ihre Schadenspunkte: Riot Games will demnächst eine Trainingsumgebung für League of Legends veröffentlichen. Spieler treten darin grundsätzlich alleine an und können mit Befehlen bestimmte Zustände simulieren.

    12.01.201721 KommentareVideo
  2. Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Riot Games (League of Legends) und eine hohe Beteiligung an Epic Games gehören dem chinesischen Konzern Tencent schon. Nun kauft er auch das finnische Entwicklerstudio Supercell und damit unter anderem den Mobilegame-Bestseller Clash of Clans.

    21.06.201623 KommentareVideo
  3. E-Sport: Schalke 04 kauft sich in League of Legends ein

    E-Sport : Schalke 04 kauft sich in League of Legends ein

    Der Fußballverein Schalke 04 will künftig offenbar auch im E-Sport mitmischen: Laut Medienberichten hat der traditionsreiche Club ein Team namens Elements übernommen, das in League of Legends aktiv ist.

    09.05.201692 KommentareVideo
  1. Riot Games: League of Legends bekommt neuen Client

    Riot Games: League of Legends bekommt neuen Client

    Eines der momentan erfolgreichsten Spiele bekommt einen vollständig neuen Client: Riot Games will die Software von League of Legends mit zeitgemäßeren Technologien und Funktionen ausstatten. Das ungeliebte Adobe Air soll nicht mehr zum Einsatz kommen.

    04.11.201532 KommentareVideo
  2. League of Legends: "Wenn du nicht der Beste bist, bist du ein Garnichts"

    League of Legends: "Wenn du nicht der Beste bist, bist du ein Garnichts"

    Berlin im Zeichen von League of Legends: Am Wochenende standen sich die besten Teams vor mehreren Tausend Fans im Finale gegenüber. Golem.de hat zugeschaut und mit Insidern über die Erfolgsgeheimnisse der asiatischen E-Sportler gesprochen.
    Von Sebastian Wochnik

    02.11.2015133 KommentareVideo
  3. League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    Innerhalb von 15 Minuten sollen Spieler von League of Legends, die andere rassistisch oder sexistisch beleidigen, eine computergenerierte Verwarnung mitsamt Sperre erhalten. Betreiber Riot Games will so die Ausfälle innerhalb der Community in den Griff bekommen - später soll es auch Lob geben.

    26.05.2015113 KommentareVideo
  1. League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

    League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

    Die Hersteller von Spielen wie League of Legends und Dota 2 verdienen am meisten Geld mit Verschönerungen für den Avatar. Auf Platz zwei einer detaillierten Ausgabenliste folgt das Freischalten neuer Helden.

    01.04.201564 KommentareVideo
  2. LCS und Joindota League: Die Bundesligen des E-Sports

    LCS und Joindota League: Die Bundesligen des E-Sports

    Fernsehstudios, Kommentatorenteams, große Sponsorings und ganze Trainerstäbe gibt es nicht nur in der Fußball-Bundesliga, sondern auch bei den E-Sport-Ligen von Riot, der League of Legends Championship Series. Wir waren bei einem Spieltag im neuen Studio dabei, schauen aber auch auf die Joindota League, wo die Dota-2-Profis aufeinandertreffen.

    08.02.201535 KommentareVideo
  3. League of Legends: Riot Games baut eine Art Tier-1-Netzwerk

    League of Legends: Riot Games baut eine Art Tier-1-Netzwerk

    Die Technik der Internetprovider sei zu sehr auf Videos ausgelegt, klagt Riot Games. Jetzt plant der Anbieter von League of Legends ein eigenes Netzwerk, damit Spieler in dem Spiel mit möglichst wenig Zeitverzögerungen antreten können - auch in Europa.

    08.01.201536 KommentareVideo
  4. League of Legends: Riot Games macht Geschichts-Reboot

    League of Legends: Riot Games macht Geschichts-Reboot

    Derzeit dürfte sich kaum ein Spieler ernsthaft für die Geschichte hinter League of Legends interessieren. Das soll sich ändern: Entwickler Riot kündigt einen Neustart der Fantasywelt Runeterra an.

    05.09.201424 KommentareVideo
  5. E-Sport: League of Legends ist offiziell US-Collegesport

    E-Sport: League of Legends ist offiziell US-Collegesport

    Nur die Hälfte der Studiengebühren und der Kosten für Unterkunft und Verpflegung: Mit diesem Angebot lockt erstmals eine nordamerikanische Universität nicht Basketballer oder andere klassische Sportler - sondern Computerspieler.

    20.06.201462 KommentareVideo
  6. League Of Legends & Co.: Massenhaft Spieleserver lahmgelegt

    League Of Legends & Co.: Massenhaft Spieleserver lahmgelegt

    Dagegen sind die üblichen Streitereien in Multiplayerpartien harmlos: Im Rahmen einer Auseinandersetzung zwischen Spielern in den USA sind DDoS-Angriffe auf Battle.net, EA.com und weitere Firmen durchgeführt worden - auch die Polizei wurde in den Konflikt hineingezogen.

    31.12.201348 Kommentare
  7. League of Legends: Twitter-Hack bringt unveröffentlichtes Spiel ans Licht

    League of Legends: Twitter-Hack bringt unveröffentlichtes Spiel ans Licht

    Ein Hacker hat das Twitter-Nutzerkonto von einem Manager von Riot Games unter seine Kontrolle gebracht - und ist so angeblich an den Quellcode eines Kartenspiels im Universum von League of Legends gelangt.

    14.10.201339 KommentareVideo
  8. Riot Games: Mac-Client für League of Legends verfügbar

    Riot Games: Mac-Client für League of Legends verfügbar

    Unter Windows hat es League of Legends zum weltweiten Erfolgstitel gebracht, jetzt hat das Entwicklerstudio auch eine Mac-Version seines Clients veröffentlicht.

    25.01.201334 KommentareVideo
  9. Tencent: 350 Millionen US-Dollar für League of Legends

    Tencent: 350 Millionen US-Dollar für League of Legends

    Einige ehemalige Entwickler von Blizzard arbeiten bei Riot Games, dem Entwicklerteam des auf Defense of the Ancients basierenden Onlinespiels League of Legends. Ab sofort gehört das Studio mehrheitlich zur chinesischen Tencent Holding.

    07.02.20118 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Windows 10
    Creators Update kann ab nächste Woche installiert werden
    Windows 10: Creators Update kann ab nächste Woche installiert werden

    Das Creators Update für Windows 10 kann ab nächster Woche manuell installiert werden. Die automatische Verteilung des Updates beginnt Mitte April. Besitzer eines Smartphones mit Windows 10 Mobile müssen sich etwas länger gedulden.
    (Windows 10 Creators Update Probleme)

  2. Thimbleweed Park im Test
    Mord im Pixelparadies
    Thimbleweed Park im Test: Mord im Pixelparadies

    Nach vielen, vielen Jahren gibt es endlich ein neues Adventure von Lucas Arts - fast jedenfalls: Thimbleweed Park von Ron Gilbert (Monkey Island) sieht aus wie die Klassiker und spielt sich auch so. Das offizielle Firmenlogo fehlt, trotzdem ist der Titel nicht nur für Retrofans ein großer Spaß!
    (Thimbleweed Park)

  3. Zelda BotW auf der Wii U
    Schandstadt statt Kakariko, trotzdem super
    Zelda BotW auf der Wii U: Schandstadt statt Kakariko, trotzdem super

    Zelda Breath of the Wild ruckelt auf der Wii U, so dass Nintendos Abenteuer Alptraumerinnerungen an die unterirdische Bildrate von Schandstadt (Blighttown) in Dark Souls auf der PS3 hervorruft.
    (Zelda)

  4. Brazzers.com
    800.000 Accounts von Pornowebseite gehackt
    Brazzers.com: 800.000 Accounts von Pornowebseite gehackt

    Die Pornowebseite Brazzers reiht sich ein in die lange Liste von gehackten vBulletin-Foren. Einige der Accounts sollen als Login für die Webseite genutzt worden sein. Die Passwörter sind ungeschützt.
    (Brazzers Com)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #