• IT-Karriere:
  • Services:

Hypixel Studios: Riot Games kauft Entwickler des Minecraft-likes Hytale

Die eng mit Minecraft und dessen Community verbundenen Hypixel Studios entwickeln derzeit ihr eigenes Spiel: Hytale.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Hytale
Artwork von Hytale (Bild: Hypixel Studios)

Das kalifornische Entwicklerstudio Riot Games übernimmt das die Hypixel Studios; Informationen zu den finanziellen Details der Transaktion liegen nicht vor. Hypixel ist vor allem bei Spielern von Minecraft bekannt: Das Studio betreibt einen der weltweit größten Server mit Minigames für das Klötzchenspiel, das wiederum dem Microsoft-Tochterunternehmen Mojang gehört.

Stellenmarkt
  1. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Hamburg, Frankfurt, Worms
  2. IKOR AG, Essen

Inzwischen produziert Hypixel Studios ein eigenes PC-Spiel namens Hytale, das sowohl beim Gameplay als auch bei der Grafik deutlich an Minecraft erinnert. Das Programm befindet sich derzeit in der geschlossenen Beta, für die sich nach Firmenangaben rund 2,5 Millionen Spieler angemeldet haben. Allgemeiner Zugang soll ab 2021 möglich sein.

Die Hypixel Studios wurden 2018 unter anderem mit Unterstützung von Riot Games gegründet. Das Team gibt es aber schon länger, es ist mehr oder weniger aus der Community von Minecraft heraus entstanden. Es wird unter anderem von dem ehemaligen Blizzard-Chefdesigner Rob Pardo (World of Warcraft) und von Dennis "Tresh" Fong beraten, einem der ersten global bekannten E-Sport-Profis.

Bei den Hypixel Studios soll es nur kleinere Änderungen innerhalb der Firma geben - laut der offiziellen Webseite wären diese Umstrukturierungen aber wohl sowieso durchgeführt worden. Das Studio wird nicht in Riot Games eingegliedert, sondern soll weiterhin in seinem aktuellen Hauptquartier im nordirischen Derry mit vielen externen Entwicklern arbeiten.

Riot Games gehört vollständig dem aus China stammenden Onlineprovider Tencent. Das Studio hat jahrelang höchst erfolgreich nur League of Legends vermarktet. Derzeit bereitet es mehrere neue Titel auf Basis der Welt von League of Legends vor - die meisten zusammen mit unabhängigen Studios.

Das zweite eigene große Projekt ist das stark an Counter-Strike erinnernde Actionspiel Valorant, das sich derzeit in der geschlossenen Beta befindet und vermutlich in den kommenden Wochen als Free-to-Play-Titel veröffentlicht wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

\pub\bash0r 17. Apr 2020 / Themenstart

Erfahrungsgemäß müssen sie aber Modding einschränken, um mit eigenen Inhalten Geld...

NMN 17. Apr 2020 / Themenstart

und seit 2018 Investor https://hytale.com/news/2018/12/simon-and-rezzus

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /