Rage

Rage

Erst Doom, dann Quake, schließlich drittes Rage: Das Actionspiel von id Software setzt auf spektakuläre Grafik der nächsten Generation. Und auf eine Mischung aus klassischen Kämpfen aus der Ich-Perspektive, wilden Verfolgungsjagden und Wettrennen mit dem Jeep. Spieler treten in einer postapokalyptischen Welt an und müssen es dort vom Nobody zum Helden bringen.

Aktuelles zu Rage

  1. Quake: Tim Willits verlässt id Software

    Quake : Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.

    19.07.201912 KommentareVideo
  2. Rage 2 im Test: Krasse Action in karger Welt

    Rage 2 im Test: Krasse Action in karger Welt

    Feuergefechte vom Feinsten, aber die offene Welt namens Ödland ist - ja, leider - öde. Die Fortsetzung des nicht ganz gelungenen Actionspiels Rage von id Software bietet ähnlich rasante Action wie die Neuauflage von Doom, ist letztlich aber nur in Häppchen genießbar.
    Von Peter Steinlechner

    16.05.201914 KommentareVideo
  3. Systemanforderungen: Bethesda rät zu GTX 1070 oder RX Vega 56 für Rage 2

    Systemanforderungen: Bethesda rät zu GTX 1070 oder RX Vega 56 für Rage 2

    Wer die Windows-Version von Rage 2 mit höheren Details flüssig spielen möchte, braucht laut Bethesda eine Mittelklasse-Grafikkarte für rund 300 Euro. Der Shooter basiert nicht mehr auf der id-Tech-, sondern auf der Apex-Engine, weil er von den Avalanche Studios statt von id Software entwickelt wird.

    03.05.201926 KommentareVideo
  4. Rage 2: Allmächtige Action mit Cheatcodes

    08.04.201929 Kommentare
  5. Rage 2 angespielt: Mad Max ist auf Steroiden

    30.01.20194 Kommentare
  6. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen

    22.06.20181 Kommentar
  7. Avalanche: Entwickler von Rage 2 für rund 117 Millionen Euro gekauft

    31.05.20180 Kommentare
  8. id Software: Rage 2 setzt auf Superkräfte und eine offene Welt

    15.05.201819 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Process Consultant PLM (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, deutschlandweit
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement (m/w/d)
    ARGE Wirtschaftlichkeitsprüfung, Freiburg im Breisgau
  3. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Mitarbeiter:in für Datenmanagement und -recherche (m/w/d)
    DIMA Finanzierungs- und Immobilientreuhand GmbH, Berlin-Wilmersdorf

Detailsuche



Wissenswertes zu Rage

  1. Rage 2 im Test: Krasse Action in karger Welt

    Rage 2 im Test: Krasse Action in karger Welt

    Feuergefechte vom Feinsten, aber die offene Welt namens Ödland ist - ja, leider - öde. Die Fortsetzung des nicht ganz gelungenen Actionspiels Rage von id Software bietet ähnlich rasante Action wie die Neuauflage von Doom, ist letztlich aber nur in Häppchen genießbar.
    Von Peter Steinlechner

    16.05.201914 KommentareVideo
  2. Rage 2 angespielt: Mad Max ist auf Steroiden

    Rage 2 angespielt: Mad Max ist auf Steroiden

    Verrückte Banditen und Mutanten fahren in rostigen Buggys durch die Wüste: Das ist nahezu alles, was Rage 2 mit dem Vorgänger gemeinsam hat. Golem.de hat den Shooter angespielt und ist positiv überrascht. So muss sich Mad Max fühlen, wenn er zu viele Aufputschmittel genommen hat.
    Von Oliver Nickel

    30.01.20194 KommentareVideo
RSS Feed
RSS FeedRage

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  3. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Rage

  1. id Software: Massive Probleme bei Doom 4

    id Software: Massive Probleme bei Doom 4

    Seit 2008 befindet sich Doom 4 offiziell in der Entwicklungsphase - aber eine Veröffentlichung ist noch in sehr weiter Ferne, so ein US-Medienbericht. Grund soll Missmanagement bei id Software sein.

    04.04.201379 KommentareVideo
  2. John Carmack: "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    John Carmack: "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    Spiele nativ auf Linux zu portieren, sei wirtschaftlich sinnlos, sagt John Carmack, Mitbegründer des Spieleherstellers id Software. Stattdessen sei es sinnvoller, auf Wine zu setzen.

    09.02.2013351 Kommentare
  3. Quakecon: John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Quakecon: John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Auf der Hausmesse Quakecon in Texas hat John Carmack sich zum enttäuschenden Rage geäußert, über die Unterstützung von Mac OS und Linux gesprochen und gesagt, der Fokus von id Software liege derzeit auf Doom 4.

    03.08.2012146 KommentareVideo
  4. Egoshooter: Entwicklung von Doom 4 soll vorerst gestoppt sein

    21.10.201189 Kommentare
  5. Xbox One: Hauseigene Halo-Konkurrenz und neues Altes von Rage

    23.05.201334 Kommentare
  6. Rage: John Carmack und der Kampf gegen unscharfe Texturen

    17.10.201146 Kommentare
  7. Rage: Rockstar Games arbeitet an neuer Engine

    11.12.201218 Kommentare
  8. Rage und Doom 4: Entlassungen bei id Software

    11.01.201250 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Rage

  1. John Carmack: "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    John Carmack: "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    Spiele nativ auf Linux zu portieren, sei wirtschaftlich sinnlos, sagt John Carmack, Mitbegründer des Spieleherstellers id Software. Stattdessen sei es sinnvoller, auf Wine zu setzen.

    09.02.2013351 Kommentare
  2. Quakecon: John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Quakecon: John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Auf der Hausmesse Quakecon in Texas hat John Carmack sich zum enttäuschenden Rage geäußert, über die Unterstützung von Mac OS und Linux gesprochen und gesagt, der Fokus von id Software liege derzeit auf Doom 4.

    03.08.2012146 KommentareVideo
  3. Egoshooter: Entwicklung von Doom 4 soll vorerst gestoppt sein

    Egoshooter : Entwicklung von Doom 4 soll vorerst gestoppt sein

    Teils enttäuschende Wertungen für Rage und technische Probleme haben angeblich dazu geführt, dass id Software und Bethesda das Schicksal von Doom 4 neu diskutieren. Solange soll einem US-Medienbericht zufolge die Entwicklung gestoppt sein.

    21.10.201189 KommentareVideo
  4. id Software: Massive Probleme bei Doom 4

    04.04.201379 Kommentare
  5. Rage und Doom 4: Entlassungen bei id Software

    11.01.201250 Kommentare
  6. Rage: John Carmack und der Kampf gegen unscharfe Texturen

    17.10.201146 Kommentare
  7. Xbox One: Hauseigene Halo-Konkurrenz und neues Altes von Rage

    23.05.201334 Kommentare
  8. Rage 2: Allmächtige Action mit Cheatcodes

    08.04.201929 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #