Rage HD 2.0: iOS-Ballerei mit besserer Grafik, HDMI-Out und neuen Leveln

Der iPhone- und iPad-Railshooter Rage HD ist überarbeitet worden. Mit der Version 2.0 wird er kompatibel zu iOS 5.0, bietet bessere 3D-Modelle und es gibt erstmals neue Level zum Nachkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Rage HD 2.0 - Szene aus dem neuen Level 5: Aquädukt
Rage HD 2.0 - Szene aus dem neuen Level 5: Aquädukt (Bild: id Software)

Bei Rage HD ist seit dem Update auf die Version 2.0 einiges neu: Der von id Software entwickelte Railshooter verfügt nun über einen neuen Ingame-Shop ("Mutant Bash Store"), über den zusätzliche Inhalte gekauft werden können - den Anfang macht das "Episode Pack 1" mit den beiden neuen Leveln 4: Krake und 5: Aquädukt. Weitere Downloaderweiterungen sollen folgen.

Für eine bessere Grafik sollen hochauflösendere Modelle der Spielfigur und der Waffen sorgen. Außerdem wurde ein neuer Rage-Trailer integriert. Die Beschreibung im iTunes-App-Store erwähnt zudem generelle Leistungsverbesserungen und viele beseitigte Fehler.

Rage HD 2.0 wurde mit dem iOS-5-SDK kompiliert, so dass das Spiel nun zu iOS 5.x kompatibel ist. Seit dem Update ist es auch möglich, Rage HD über ein HDMI-Kabel auf einem Fernseher oder Projektor zu spielen. Die analoge Ausgabe über VGA- und Komponentenkabel soll unter iOS 5 auch verbessert sein.

Am Preis von Rage HD hat sich mit dem kostenlosen Update nichts geändert, das Spiel kostet im iTunes-App-Store weiterhin 1,59 Euro.

  • Rage HD 2.0 - Szene aus dem kostenpflichtigen Level 5: Aquädukt (Bild: id Software)
  • Rage HD 2.0 - Szene aus dem kostenpflichtigen Level 5: Aquädukt (Bild: id Software)
  • Rage HD 2.0 - Szene aus dem kostenpflichtigen Level 4: Kraken (Bild: id Software)
  • Rage HD 2.0 - Szene aus dem kostenpflichtigen Level 4: Kraken (Bild: id Software)
Rage HD 2.0 - Szene aus dem kostenpflichtigen Level 5: Aquädukt (Bild: id Software)

Rage HD spielt wie der PC-Shooter Rage auf einer postapokalyptischen Erde der Zukunft. Der Spieler muss sich in beiden Spielen unfreundlicher Mutanten erwehren, was grafisch durch id Softwares id-Tech-5-Engine und Megatextures gut in Szene gesetzt ist. Das PC-Spiel kaschiert dabei nur, was unter iOS unübersehbar ist - es gibt keine offene Spielwelt, die wenigen freundlich gesonnenen Erdbewohner haben kaum etwas zu erzählen und es wiederholt sich zu viel. Damit blieb Rage vor allem auf dem PC weit hinter den hohen Erwartungen zurück.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollversteher 27. Jan 2012

Naja, dass man die vierfache Auflösung gegenüber des Originals als HD bezeichnet, finde...

stadtfuchs20 27. Jan 2012

genau denselben Gedanken hatte ich auch.

McFly 27. Jan 2012

...habe gedacht die arbeiten schon an rage2



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Ubisoft: In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii
    Ubisoft
    In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii

    Straßenrennen in Honolulu, im Regenwald und auf Bergstraßen: Ubisoft hat den dritten Teil der Rennspielserie The Crew vorgestellt.

  3. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /