Abo
  • Services:
Anzeige
Rage: Große Welt, monströse Gegner

Rage

Große Welt, monströse Gegner

E3

Dass menschliche Gegner und fiese Mutanten im Actionspiel Rage auftauchen, ist schon länger bekannt. Auf der E3 hat id Software erstmals enthüllt, welche Ausmaße einige Feinde erreichen - und damit bei der Präsentation für Staunen gesorgt.

Eine Spielemesse wie die E3 lebt von Überraschungen - und zumindest eine ist id Software bei der Pressevorführung des Actionspiels Rage gelungen. Während eines Großteils der Veranstaltung waren Teile des Spiels zu sehen, die schon länger bekannt sind, beispielsweise der Ausflug in die Hauptstadt Wellspring und eine Mission, in der ein gewisser Carlson, Chef der örtlichen Abwasseranlage, seine Tunnelsysteme von Banditen gesäubert sehen möchte. Zum Abschluss zeigte id dann, wie in einem Ort namens Dead City plötzlich ein gut zwei Stockwerke hoher Mutant mit Raketenwerfen angewackelt kam und sich einen erbitterten Kampf mit dem Spieler lieferte. Der Gag: Sobald der Riese besiegt in den Staub gesunken war, kam ein gut doppelt so großes Biest herangestapft.

Anzeige
  • Rage
  • Rage
  • Rage
  • Rage
Rage

Davon abgesehen legten die Entwickler ihren Fokus vor allem darauf, einige ihrer originelleren Ideen ausführlicher als bislang vorzustellen. Beispielweise ein Minispiel, mit dem der Held einfach nebenbei am Straßenrand ein paar Credits verdienen kann, indem er eine Wette auf ein ebenso hübsch animiertes wie makabres Glücksspiel setzt: Welchen von fünf Gegnern erschießt ein holographischer, schwer bewaffneter Kämpfer auf einer Art Spielebrett zuletzt?

Die Entwickler zeigten kurz die Werkstatt von Rusty, dem Autohändler, wo es Zubehör für den Buggy gibt, mit dem Spieler über die Welt brettern. Und sie wiesen auf den Bürgermeister von Wellspring hin, der dringend jemanden sucht, der - auf freiwilliger Basis - wenigstens ein paar Mutanten in der Nähe ausschaltet. Gegenüber früheren Titeln von id Software präsentierte sich Rage deutlich abwechslungsreicher und mit mehr Elementen, die den Eindruck einer lebendigen, echten Welt vermitteln. Das Actionspiel erscheint für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 frühestens Anfang 2011.


eye home zur Startseite
Skeeve 16. Jul 2010

Ja, genau das war auch mein erster Eindruck. Borderlands ohne die verharmlosende...

Pinata 18. Jun 2010

Full ACK ich mag crysis gerne Grafik ist echt geil aber dieses direkte Spiegefühl hatte...

Röchtöch 18. Jun 2010

Metro2033, meinst du damit diesen vor kurzem veröffentlichten linearen Korridorshooter...

Arrrrr 18. Jun 2010

Inklusive den Hardwareanforderungen. Haha. :D

9life-Moderator 18. Jun 2010

Hallo Ernst, du hast die Farbkombination Schwarz, Rod und GELB (nicht Gold) in einem Logo...


Blackfear - Endzeit / 17. Jun 2010

Endzeitspiel: Rage – E3 Trailer erschienen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Köln
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. doubleSlash Net-Business GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 25,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Na, geht doch

    2ge | 02:56

  2. ist doch logisch

    bernstein | 02:24

  3. Re: Deutschland auch ?

    tribal-sunrise | 02:18

  4. Re: "deutlich"

    SzSch | 02:17

  5. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Sharra | 02:04


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel