Abo
  • Services:
Anzeige

Rage, id Software und die Playstation 3

id-Chefprogrammierer Carmack vergleicht Xbox 360 und die Playstation 3

Beinahe-PR-Gau für Sony: Im Gespräch mit einem britischen Fachblatt hat John Carmack, Chefprogrammierer bei id Software, die Playstation 3 als langsamer als die Xbox 360 dargestellt - jedenfalls bei seinem aktuellen Projekt Rage. Inzwischen hat Carmack seine Aussagen ergänzt.

Mit dem britischen Spielemagazin Edge hat John Carmack, Grafikengine-Genie und Chefprogrammierer, über sein Projekt Rage geplaudert und dabei Vergleiche zwischen den aktuellen Versionen für Xbox 360 und Playstation 3 gezogen. "Die PS3 hängt ein bisschen hinterher, wenn es darum geht, die Leistung aus ihr herauszubekommen", wird Carmack zitiert.

Anzeige
 

Während Rage auf der Xbox 360 derzeit mit 60 Bildern pro Sekunde laufe, seien es auf der Sony-Konsole nur 20 bis 30. "Die Rasterisierung läuft ein kleines bisschen langsamer - daran führt kein Weg vorbei", sagte Carmack; Rasterisierung ist der Prozess, in dem 3D-Daten in 2D-Bilder umgerechnet werden, etwa für die Ausgabe auf einem Monitor. "Der Hauptprozessor arbeitet etwa gleichschnell, aber die 360 macht es einfacher, die Berechnungen aufzuteilen."

Inzwischen hat Carmack seine Aussagen auf Edge Online ergänzt: "Alles ist so designt, dass wir ein 60-Hertz-Spiel haben. Wir erwarten, dass es 60 Hertz auf jeder Plattform sind." Auch im offiziellen Rage-Kanal auf Twitter hat sich id Software zu Wort gemeldet: "Der Artikel in der Edge hat ganz schön für Wirbel gesorgt. Wir setzen uns voll dafür ein, dass Spieler auf allen Plattformen ein großartiges Erlebnis mit Rage haben."

In Rage ist der Spieler in einer offenen, an die Mad-Max-Filme erinnernden Welt unterwegs, in der er mit Fahrzeugen von Siedlung zu Siedlung fährt und gegen Menschen und Mutanten kämpft. Das Spiel erscheint für Windows-PC, Mac OS, Playstation 3 und Xbox 360. Id nennt keinen Veröffentlichungstermin, aber 2009 soll das Actionspiel nicht mehr erscheinen.


eye home zur Startseite
MeinSenf 14. Aug 2009

Ich weiss nicht ob es nur mir so ergangen ist, aber kann es sein, dass der Artikel etwas...

Ein Anderer 13. Aug 2009

Der Unterschied zwischen Linux und Mac ist, dass der Mac in USA verbreiterter ist als...

itachi 05. Aug 2009

What, Popeyes is out of chicken? How should i feed my family tonight? *SCNR*

itachi 05. Aug 2009

@Golem: Sorry dass ich euren Bad Language Filter auf die art aushebeln musste.

Smoffte 05. Aug 2009

Weiter unterstrich Carmack aus der Sicht der Entwicklung, dass die PS3 die klar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 4,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Ladeleistung

    henry86 | 12:41

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    kazhar | 12:39

  3. Re: HomePod vs Echo

    DAUVersteher | 12:38

  4. Re: Müll aus Deutschland

    thinksimple | 12:38

  5. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    thinksimple | 12:35


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel