• IT-Karriere:
  • Services:

id Software

Rage erscheint zuerst für iPhone

John Carmack hat in einer Keynote auf der id-Hausmesse gesprochen. Und verkündet, dass Rage zuerst auf dem iPhone erscheint - gegen Ende 2010. Außerdem gibt er die Quellcodes weiterer älterer id-Spiele frei.

Artikel veröffentlicht am ,
id Software: Rage erscheint zuerst für iPhone

Doom 4 - auf Infos und Bilder zu diesem Actionspiel hatten wohl viele Besucher gehofft, die ins Hilton-Anatole-Hotel im texanischen Dallas zur id-Hausmesse Quakecon gereist waren. Stattdessen stellte Programmierer-Guru John Carmack als wichtigste Neuigkeit vor, dass die Rage-Engine auf das iPhone portiert ist. Carmack präsentierte eine mit 60 Bildern flüssig laufende Version auf einem iPhone 4, aber auch mit dem 3GS und dem 2G soll der Code klarkommen - beide verfügen allerdings auch über niedrigere Displayauflösungen als das iPhone 4. Außerdem soll es die Möglichkeit geben, die Bildwiederholrate auf 30 Bilder pro Sekunde zu begrenzen.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Die Rage-Engine soll auch auf dem iPhone über entscheidende Features der anderen Versionen verfügen, also auch über die Megatextures. Eine Fassung für mobile Endgeräte auf Basis von Android sei laut Carmack zwar denkbar, allerdings sehr unwahrscheinlich - Schuld sei das nicht überzeugende Geschäftsmodell im Andoid Market. Was er damit meint, erklärt er nicht. Rage für iPhone soll in einer Kurzfassung noch vor Ende 2010 im App Store auftauchen, eine umfangreichere Version erscheint dann ungefähr zeitgleich mit den Ausgaben für PC und Konsole.

 
Video: id Software zeigt Rage für iPhone

Auf der Quakecon wurde außerdem bekannt, dass id die für Rage programmierte Engine "id Tech 5" nicht an andere Entwickler lizenzieren will. Die Technologie stehe ausschließlich für Unternehmen bereit, die wie id Software - und beispielsweise Bethesda Softworks - zur Zenimax-Holding gehören. Ab sofort sind dafür die Quellcodes der beiden älteren Actionspiele Return to Castle Wolfenstein und Wolfenstein: Enemy Territory auf dem FTP-Server von id Software frei verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (zzgl. 5€ Versand, Release am 3. April)
  2. (aktuell u. a. WD Elements 5TB für 99€, Logitech MK330 Tastatur-Maus-Set für 22€, Toshiba...
  3. (u. a. Rayman Legends, Ghost Recon: Breakpoint -Trial, Might & Magic: Chess Royale, Rabbids Coding...
  4. 99€ (Bestpreis mit Saturn!)

FrankEMeyer 20. Okt 2010

@Othello Ich werde nächstes Jahr 50 und genau die selben blöden Sprüche hör ich nun auch...

Herb 16. Aug 2010

Das ist doch eine ganz andere Zielgruppe: Jugendliche sowie intellektuell und kulturell...

Mac Jack 15. Aug 2010

Wenn dir der liebe Onkel Doktor Tabletten verschreibt ist es ratsam diese auch zu nehmen...

MacUndLinux 15. Aug 2010

"bla bla bla its super easy, just takes a single button click - so yeah, probably not."

Loolig 14. Aug 2010

weil sie alle die Unreal3 Engine verwenden. Schade dass ID sich entschieden hat die...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Starsky Robotics Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

    •  /