953 Photoshop Artikel
  1. CanoScan 9950F: Scanner mit 4.800 dpi und 30er-Negativhalter

    Canon hat mit dem CanoScan 9950F das neue Flaggschiff seiner Scannerfamilie vorgestellt. Das Gerät ist der Nachfolger des 9900F und bietet bis zu 4.800 x 9.600 dpi Auflösung sowie eine vergrößerte Durchlichteinheit für den Scan von erstmals bis zu 30 Kleinbildaufnahmen.

    22.09.20040 Kommentare
  2. Realistischeres Malen mit Corels Painter IX

    Realistischeres Malen mit Corels Painter IX

    Corel spendierte dem Malprogramm Painter IX etliche Neuerungen, um besonders den Realismus beim Malen noch weiter zu erhöhen. Außerdem wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen, der Umgang mit Photoshop-Dateien erweitert und die Software insgesamt beschleunigt. Im Oktober 2004 soll die Software für Windows und MacOS X in den Regalen stehen.

    21.09.20040 Kommentare
  3. MMS-Versand aus Adobe-Applikationen heraus

    Mit der Ankündigung von Photoshop Elements 3.0 gab Adobe den unverzüglichen Start eines neuen MMS-Dienstes bekannt, der den Versand von Bild- und Tonbotschaften aus einer Reihe von Adobe-Applikationen erlaubt. Zunächst bietet Adobe den Dienst namens "MMS Photo Sharing Service" ausschließlich auf dem deutschen Markt an.

    16.09.20040 Kommentare
  4. Adobe bringt neue Version von Photoshop Elements (Update)

    Mit dem Wechsel auf die Version 3.0 haut Adobe eine Schneise zwischen die MacOS-X-Ausführung und die Windows-Version, denn der Leistungsumfang der Bildbearbeitungssoftware unterscheidet sich auf den beiden Plattformen. So bringt nur die Windows-Version verbesserte Funktionen zur Bildverwaltung, während man bei der MacOS-X-Version auf diese verzichten muss.

    15.09.20040 Kommentare
  5. Abgespeckte Version von Adobes Videoschnittsoftware Premiere

    Mit Premiere Elements bringt Adobe eine abgespeckte Version der Windows-Videoschnittsoftware Premiere Pro auf den Markt, womit man vor allem Hobby-Filmer erreichen will. So soll sich die Software leicht bedienen lassen, sich mit DV-Camcordern verstehen und Videomaterial direkt auf DVD bannen können.

    15.09.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. andagon GmbH, Köln
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


  1. Interview: NX - die Revolution des Netzwerk-Computing?

    Interview: NX - die Revolution des Netzwerk-Computing?

    Das vom italienischen Unternehmen NoMachine entwickelte NX will nicht mehr als das Netzwerk-Computing revolutionieren. Die Software erlaubt es, auch über schmalbandige Leitungen auf entfernten Desktops zu arbeiten. Mit FreeNX stellten Fabian Franze und Kurt Pfeifle einen freien NX-Server auf Basis der NoMachine entwickelten Software vor. Dieser soll zusammen mit einem in KDE integrierten Client mit der nächsten Knoppix Version 3.6 erscheinen. Im Vorfeld der KDE-Konferenz aKademy sprach Golem.de unter anderem mit den FreeNX-Entwicklern Fabian Franz und Kurt Pfeifle. Weitere Themen rund um KDE werden in den nächsten Tagen folgen.

    19.08.20040 Kommentare
  2. Epson Perfection 4180 Photo: Scanner mit 4.800 dpi

    Der neue Flachbettscanner Epson Perfection 4180 Photo erreicht eine maximale Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi und ist vornehmlich zum Digitalisieren von Fotos, Dias und Negativen gedacht. Der integrierte Adapter ist für bis zu zwölf Bilder 35-mm-Film, bis zu vier 35-mm-Dias oder ein Bild 6 x 9 cm Mittelformat-Film ausgelegt.

    12.08.20040 Kommentare
  3. iTunes bald für Linux - doch nicht von Apple

    Apple bietet iTunes bislang nur für MacOS und Windows an, Linux-Nutzer schauen in die Röhre. Doch das könnte sich bald ändern, denn CodeWeavers arbeitet derzeit daran, iTunes mit ihrer Wine-basierten Software CrossOver Office auch unter Linux lauffähig zu machen. Bereits die kommende Version CrossOver Office 3.1 soll iTunes unterstützen, verriet CodeWeavers CEO Jeremy White gegenüber CNet.

    03.08.20040 Kommentare
  4. Test: Sony X505 - neues Subnotebook der Extraklasse

    Test: Sony X505 - neues Subnotebook der Extraklasse

    Das bereits im Dezember vergangenen Jahres in Japan erschienene Subnotebook Vaio VGN-X505VP ist seit Anfang Juli 2004 auch in Deutschland erhältlich. Mit dem 1998 vorgestellten, überaus erfolgreichen Vorgänger PCG-V505 konnte Sony damals zeigen, wie man ein Notebook auf Flachheit trimmt. Nun stellen die Japaner erneut unter Beweis, was in Sachen Miniaturisierung derzeit möglich ist und liefern mit dem X505 ein Gerät, welches nicht nur durch schicke äußere Werte glänzt, sondern auch mit dem überzeugt, was unter der Haube steckt.

    22.07.20040 Kommentare
  5. Hubble-Rohbilder mit Photoshop-Plug-in öffnen

    Hubble-Rohbilder mit Photoshop-Plug-in öffnen

    Ein kostenloses Plug-in für Adobe Photoshop, Photoshop Elements und kompatible Bildbearbeitungsprogramme soll nun die astronomischen Bilder der größten Teleskope der Öffentlichkeit leichter zugänglich machen. Das in der Astronomie zum Einsatz kommende FITS-Format, welches mit dem Plug-in von NASA, ESA und ESO unterstützt wird, war bisher Astronomen und technisch erfahrenen Menschen vorbehalten.

    12.07.20040 Kommentare
  1. Vaio-Notebooks mit 13,3-Zoll-Breitbild-Displays von Sony

    Sony bringt mit der S-Serie neue leichte Notebooks auf den Markt, die allesamt mit kleinen Breitbildschirmen mit einer Diagonale von 13,3 Zoll (1.280 x 800 Pixel) ausgestattet sind. Dazu kommen Intel-Pentium-M-735-Prozessoren mit Taktraten zwischen 1,7 und 1,5 GHz.

    15.06.20040 Kommentare
  2. Adobe Video Collection 2.5 jetzt verfügbar

    Ab sofort ist die Adobe Video Collection 2.5 mit vier Updates der Software-Produkte für die Videobearbeitung verfügbar. Die Collection enthält Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5.

    10.06.20040 Kommentare
  3. Sony: Notebooks mit großen Displays und elegantem Design

    Sony bringt mit der Vaio-A-Serie eine neue Notebook-Produktlinie auf den Markt, die besonders durch ihr elegantes, abgerundetes Design, aber auch durch innere Werte wie großformatige Breitbild-Displays, DVD-+RW-Dualbrenner und jede Menge Vernetzungsmöglichkeiten punkten soll. Insgesamt sind es sieben neue Vaios der A-Serie, die sowohl für Privatanwender als auch für Firmenkunden konzipiert wurden.

    08.06.20040 Kommentare
  1. Sony: Subnotebook mit DVD-Brenner auch für Deutschland

    Sony: Subnotebook mit DVD-Brenner auch für Deutschland

    Sony bietet mit dem Vaio TR5MP in Kürze auch in Deutschland ein Subnotebook mit integriertem DVD-Brenner und Breitbild-Display an. Das mit Intels Centrino-Technik ausgestattete Gerät misst 270,4 x 36,5 x 188,4 mm und bringt gerade einmal 1,4 kg auf die Waage.

    27.05.20040 Kommentare
  2. Dritte Generation von CrossOver Office erschienen

    CodeWeavers bietet seine Software CrossOver Office nun in der dritten Generation an. Neben der Unterstützung weiterer Windows-Applikationen, die damit auch unter Linux genutzt werden können, hat man auch das Produktportfolio überarbeitet. Das bislang separat angebotene CrossOver Plugin wird dabei Teil von CrossOver Office, das nun in einer Standard- und Professional-Version angeboten wird.

    24.05.20040 Kommentare
  3. Codename Gordon - Jump&Run zu Half-Life aus Deutschland

    Codename Gordon - Jump&Run zu Half-Life aus Deutschland

    Der Veröffentlichungstermin von Half-Life 2 bleibt weiterhin unbekannt, Fans von Gordon Freeman können sich aber auf einen kurzweiligen Jump&Run-Auftritt des Shooter-Superhelden freuen: Das vom deutschen Team Nuclearvision entwickelte Jump&Run Codename Gordon nähert sich der Fertigstellung.

    10.05.20040 Kommentare
  1. Epson Expression 10000XL: A3-Scanner mit 2.400 dpi

    Der Epson Expression 10000XL, der Neuzugang unter den Epson-Scannern, ist speziell auf die hohen Anforderungen im Grafikbereich zugeschnitten. Der A3+-Grafikscanner bietet neben einer 2.400-dpi-Auflösung eine hohe Scangeschwindigkeit und eine hohe optische Dichte von 3.8 DMax.

    06.05.20040 Kommentare
  2. Iomega bringt externen 7in1-Kartenleser mit Floppy-Laufwerk

    Iomega hat mit dem Floppy Plus 7-in-1 Card Reader ein externes Gerät angekündigt, das sowohl die gebräuchlichen Flash-Speicherkarten als auch die altehrwürdigen 3,5-Zoll-Disketten schluckt.

    29.04.20040 Kommentare
  3. 3D-Software Maya 6 mit neuem Haar- und Fell-Werkzeug

    Auf der NAB in Las Vegas zeigt Alias eine neue Version der 3D-Rendering-Software Maya, die unter anderem ein neues Haar-Werkzeug erhielt, um gerenderte Personen mit möglichst realistischem Haar zu versehen. Zudem bietet Maya 6 ein überarbeitetes Fell-Tool, um entsprechende Figuren damit sowie mit natürlich aussehenden Kleidungsstücken auszustatten.

    20.04.20040 Kommentare
  1. Audition 1.5: Neue Version des Cool-Edit-Nachfolgers

    Die ehemals als Cool Edit bekannte Musik-Software Audition wurde von Adobe nun in der Version 1.5 vorgestellt und soll im zweiten Quartal 2004 in den Handel kommen. Die Windows-Software unterstützt ReWire, um darüber Audiodaten mit kompatiblen Applikationen austauschen zu können.

    19.04.20040 Kommentare
  2. Adobe bringt Updates von Premiere Pro und After Effects

    Adobe bietet sowohl von der Videoschnitt-Software Premiere Pro als auch von der Animations-Applikation After Effects demnächst neue Versionen an, die mit einigen Verbesserungen aufwarten. Die kleinen Neuerungen in der Windows-XP-Software Premiere Pro sollen den Videoschnitt vereinfachen. Auch After Effects erhielt in der Version 6.5 nur kleine Detailverbesserungen.

    19.04.20040 Kommentare
  3. Adobes Encore DVD 1.5 soll DVD-Authoring beschleunigen

    Auf der NAB in Las Vegas zeigte Adobe ein Update für die DVD-Authoring-Software Encore DVD, das Fehler in einem DVD-Projekt automatisch aufspüren können soll, um das Erstellen einer DVD zu erleichtern. Encore DVD 1.5 für Windows XP kann eine DVD nun im Hintergrund erstellen, während weiter mit der Software gearbeitet werden kann.

    19.04.20040 Kommentare
  1. Video-Konverter mit 8x-DVD-Brenner von Iomega

    Iomega bringt mit dem Super DVD QuikTouch einen 8fach-DVD-Brenner auf den Markt, der sowohl als normales externes USB-2.0-Laufwerk als auch als Videoaufnahmelösung agieren kann, mit der man beispielsweise seine VHS-Videokassetten langzeitarchivieren kann.

    19.04.20040 Kommentare
  2. Filmscanner mit 7.200 dpi für 199,- Euro

    Mit dem OpticFilm 7200 hat Plustek einen Kleinbild-Filmscanner vorgestellt, der eine physikalische Auflösung von 7.200 x 7.200 dpi und echte 48-Bit-Farbtiefe bietet. Das Gerät soll dabei schon für 199,- Euro zu haben sein.

    16.04.20040 Kommentare
  3. Photoshop-Plug-Ins im Paket: Extensis Photo Imaging Suite

    Mit der Photo Imaging Suite bringt Extensis ein Software-Paket für Windows und MacOS mit Produkten aus dem eigenen Hause auf den Markt. So besteht die Sammlung aus der Mediendatenbank Portfolio sowie den Photoshop-Plug-Ins pxl SmartScale, Intellihance Pro, MaskPro und PhotoFrame. Durch das Paketangebot soll man rund 600,- Euro sparen können.

    11.03.20040 Kommentare
  4. Iomega bringt neue 52x-CD-RW/DVD-ROM-Laufwerke

    Iomega erweitert sein Produktportfolio um zwei neue Brenner. Sowohl das Iomega CD-RW/DVD-ROM External USB 2.0 Drive als auch der Iomega CD-RW/DVD-ROM Plus 7- in-1 Card Reader bieten 52x24x52-CD-RW-Schreibgeschwindigkeiten. Als zusätzliches Feature ermöglicht der 7-in-1-Card-Reader in der "Plus"-Version das Auslesen von Flash-Media-Speicherkarten.

    11.03.20040 Kommentare
  5. Sony mit neuer Notebook-Serie in den Startlöchern

    Sony mit neuer Notebook-Serie in den Startlöchern

    Sony nimmt eine neue Vaio-Notebook-Serie ins Sortiment und will mit derzeit fünf Geräten die Bedürfnisse von Notebook-Kunden abdecken. Mit Preisspannen von 1.299,- bis 1.799,- Euro sollen die Geräte im März 2004 auf den Markt kommen und besitzen alle ein 15-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten sowie 512 MByte DDR-Speicher, der sich auf maximal 1 GByte aufrüsten lässt.

    01.03.20040 Kommentare
  6. Adobe erweitert Digitalkamera-Unterstützung in Photoshop CS

    Adobe bietet ab sofort ein neues Camera-Raw-Plug-In für die Bildbearbeitungs-Software Photoshop CS kostenlos zum Download an. Das Plug-In steht in einer Windows- sowie MacOS-Version bereit und versteht sich nun mit einer Reihe weiterer Digitalkameras von Fujifilm, Kodak, Leaf, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax und Sony, um Raw-Daten dieser Modelle mit Photoshop CS zu bearbeiten.

    13.02.20040 Kommentare
  7. Epson: 4.800-dpi-Scanner und Fotodrucker mit acht Farben

    Epson hat mit dem Perfection 4870 Photo einen neuen Flachbettscanner mit 4.800 x 9.600 dpi vorgestellt, der sich nach Herstellerangaben schon für professionelle Anwendungen eignen soll. Dazu kommt ein neuer A4-Fotodrucker namens Epson Stylus Photo R800, der mit acht separaten Tintentanks aufwartet.

    22.01.20040 Kommentare
  8. Konica Minolta legt Dia-Scanner DiMAGE Scan Dual neu auf

    Konica Minolta stellt den DiMAGE Scan Dual IV als Nachfolger des DiMAGE Scan Dual III vor. Das Gerät verarbeitet 35-mm-KB-Film und Advanced Photo System (mit optionalem APS-Adapter AD-10). Gescannt werden sowohl Farb- als auch Schwarz-Weiß-Filme als Positivfilm (Dia) sowie Negativfilm.

    19.01.20040 Kommentare
  9. Adobe bestätigt Nicht-Bearbeitbarkeit von Geldschein-Bildern

    Wie bereits am 8. Januar 2004 berichtet, verarbeitet Adobes Bildbearbeitungs-Software Photoshop CS keine elektronischen Bilddaten, die Banknoten enthalten. Gegenüber Golem.de wurde dieses Verhalten der Software von Adobe nun bestätigt.

    12.01.20040 Kommentare
  10. Photoshop und PaintShop zeigen keine Bilder mit Geldnoten an

    Wie Anwender von Photoshop CS und der aktuellen Version von PaintShop Pro in Internet-Foren berichten, verweigern beide Bildbearbeitungsprogramme die Anzeige von Bildern, welche Banknoten darstellen. Angeblich sollen sich so mit beiden Applikationen keine Grafikdaten von US-Dollarnoten und auch Euro-Scheinen anzeigen lassen. Ob weitere Währungen von diesem Problem betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt.

    08.01.20040 Kommentare
  11. Umax mit USB-2.0-Diascanner für 35-mm-Format

    Umax hat mit dem PowerLook 270 einen neuen Filmscanner vorgestellt, der mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet ist. Der Scanner hat eine Auflösung von 2.700 dpi und wird mit zwei Scan-Rahmen für gerahmte Dias unterschiedlicher Dicke sowie einem Rahmen für Negativ-Streifen ausgeliefert.

    11.12.20030 Kommentare
  12. Microtek ScanMaker 6100 mit 3.200 x 6.400 dpi

    Microtek hat mit dem ScanMaker 6100 einen Scanner mit einer optischen Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi und einer Farbtiefe von 48 Bit vorgestellt. Das Gerät wird per USB 2.0 Schnittstelle an den Rechner angeschlossen.

    09.12.20030 Kommentare
  13. Adobe verweigert zweitem Produkt die MacOS-Unterstützung

    Nachdem Adobe im Juli dieses Jahres die aktuelle Premiere-Version nicht mehr für MacOS angeboten hat, kehrt der Software-Hersteller nun auch mit FrameMaker der MacOS-Plattform den Rücken. Ein aktuelles Update auf die Version 7.1 der DTP-artigen Software FrameMaker wird nur noch für Windows sowie Solaris erscheinen.

    02.12.20030 Kommentare
  14. SuSE: Add-On bündelt Tools von Codeweavers und Transgaming

    Ab Anfang Dezember 2003 bietet der Linux-Distributor SuSE mit "SuSE Linux Wine Rack" eine Zusatz-CD für seine aktuelle Linux-Distribution an, die die Nutzung zahlreicher Windows-Anwendungsprogramme unter Linux ermöglicht. Das Wine-basierende Software-Paket kommt mit den kommerziellen Wine-Tools von Codeweavers und Transgaming daher.

    20.11.20030 Kommentare
  15. Adobe kündigt Acrobat Elements Server an

    Adobe kündigte jetzt mit dem Acrobat Elements Server eine neue Software an, die eine flexible, serverbasierte PDF-Erstellung von PDF-Dateien in Unternehmen erlaubt.

    17.11.20030 Kommentare
  16. Iomega: DVD-Brenner mit Videoaufnahmefunktion

    Iomega hat einen externen USB 2.0-DVD-Brenner mit Videoaufnahmefunktion vorgestellt. Das Gerät mit dem fantasievollen Namen Super DVD QuikTouch Video Burner ist eigentlich ein ganz normaler DVD-Dual-Brenner, der DVD+R-Scheiben mit vierfacher und DVD+RW-Medien mit 2,4facher Geschwindigkeit wiederbeschreibt. Zudem kann er noch DVD-RAM mit 3facher Geschwindigkeit beschreiben.

    12.11.20030 Kommentare
  17. Sony setzt massiv auf Unterhaltungs-Heimvernetzung

    Sony hat zwei neue Desktops vorgestellt, die das Unternehmen selbst als Home-Server bezeichnet, mit denen Anwender den PC als Datenzentrale für Fernseher, die Hifi-Anlage und andere Komponenten der AV-Umgebung einsetzen und bereits vorhandene Geräte vernetzen können.

    04.11.20030 Kommentare
  18. Dreamweaver MX und Flash MX unter Linux nutzen

    CodeWeavers unterstützen mit ihrer neuen Version 2.1 von CrossOver Office nun auch Macromedia Dreamweaver MX und Flash MX für Windows, die so auch unter Linux genutzt werden können. Eine Windows-Lizenz für den Einsatz der Software ist nicht erforderlich.

    28.10.20030 Kommentare
  19. Adobe aktualisiert Photoshop Album

    Adobe hat mit dem Photoshop Album 2.0 eine neue Version seiner Bildverwaltungssoftware für Windows vorgestellt. Photoshop Album 2.0 enthält neue Funktionen wie eine verbesserte Kalenderansicht, neue Sharing-Funktionen zum Versand von Bildern an Mobiltelefone, PalmOS-Geräte (über den Adobe Reader) und TiVo-Series2-Digitalvideorekorder, für die sich Diashows erstellen lassen.

    07.10.20030 Kommentare
  20. Kommende Photoshop-Version mit Zwangsaktivierung

    Wie Adobe auf seinen Webseiten mitteilt, wird man die kommende Photoshop-Version mit einer Zwangsaktivierung versehen. Am gestrigen 29. September 2003 kündigte Adobe neue Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive an, ohne die Zwangsaktivierung auch nur mit einer Silbe in den betreffenden Unterlagen zu erwähnen. Diese gilt vorerst nur für die Windows-Version der Bildbearbeitungssoftware und das auch nur für die Einzellizenzen.

    30.09.20030 Kommentare
  21. Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive

    Mit der Ankündigung neuer Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive will Adobe die Verzahnung der Produkte aus eigenem Hause vorantreiben. So enthalten die neu vorgestellten Programmversionen einen so genannten Designprozess-Manager, um eine Dateiverwaltung zu vereinfachen und eine durchgängige Versionskontrolle im Team zu ermöglichen. Als Weiteres lassen sich mehr Dateiformate direkt in Dokumente oder Bilder einbinden.

    29.09.20030 Kommentare
  22. CorelDraw Essentials 2 kommt nach Deutschland

    Ab sofort soll die vornehmlich für Privatanwender gedachte neue Windows-Version von CorelDraw Essentials auch in Deutschland erhältlich sein. Die deutsche Version basiert auf dem aktuellen Vektorgrafikprogramm von Corel, CorelDraw 11 in einer abgespeckten Version und beinhaltet neben einigen Add-Ons auch die Anwendungen Corel Photobook und Corel PhotoAlbum.

    24.09.20030 Kommentare
  23. Wacom - Grafiktabletts für Hobbyfotografen und Videofilmer

    Wacom stellt mit Graphire3 eine überarbeitete Produktlinie von Grafiktabletts vor. Die neuen Graphire3-Produkte lösen dabei das Graphire2-Maus-&-Pen-Set ab und richten sich an ambitionierte Hobbyfotografen und Videofilmer. Dabei besteht die Produktlinie aus drei Modellen: dem Graphire Classic, Graphire Studio und Graphire Studio XL.

    15.09.20030 Kommentare
  24. CorelDraw Essentials 2 und neues KPT-Filter-Paket kommen

    CorelDraw Essentials 2 und neues KPT-Filter-Paket kommen

    Corel bringt mit CorelDraw Essentials 2 für Windows eine überarbeitete Grafik-Software-Sammlung für ambitionierte Heimanwender auf den Markt und wird eines der Programmmodule auch als Einzelprodukt anbieten. Als Weiteres fasst die KPT Collection die drei einzeln angebotenen Produkte KPT 5, KPT 6 und KPT effects in einem Paket zusammen.

    10.09.20030 Kommentare
  25. Epson mit neuen DIN-A4-Flachbettscannern bis 3.200 dpi

    Epson mit neuen DIN-A4-Flachbettscannern bis 3.200 dpi

    Für Einsteiger bringt Epson die zwei neuen DIN-A4-Flachbettscanner Perfection 1670 und die Fotoversion Epson Perfection 1670 Photo auf den Markt. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen Epson Perfection 1260 bzw. 1260 Photo zeichnen sie sich durch eine höhere optische Auflösung von 1.600 x 3.200 dpi bei 48 Bit Farbtiefe aus. Darüber hinaus gibt es ein Gerät, das eine Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi erreicht.

    09.09.20030 Kommentare
  26. Photoshop-Plug-In Mask Pro für Windows in neuer Version

    Extensis bietet ab sofort das Photoshop-Plug-In Mask Pro in der Version 3 zumindest in englischer Sprache auch für die Windows-Version an. Das Maskierungs-Tool soll damit den gleichen Funktionsumfang aufweisen wie die MacOS-Ausführung der Software. Ende September kommt Mask Pro 3 auch in deutscher Sprache auf den Markt.

    09.09.20030 Kommentare
  27. Plug-In-Update beschleunigt Photoshop 7 auf Power Mac G5

    Speziell für den kürzlich in den USA ausgelieferten Power Mac G5 stellt Adobe ein Plug-In-Update für Photoshop 7 bereit, um die Bildbearbeitungs-Software auf den neuen Apple-Rechnern zu beschleunigen. Etliche Photoshop-Befehle werden mit dem Update so aktualisiert, dass sie auf den G5 optimiert sind, verspricht Adobe.

    20.08.20030 Kommentare
  28. Half-Life 2D: Jump&Run mit Gordon Freeman

    Auf die Veröffentlichung von Half-Life 2 wird man mindestens noch bis Ende September 2003 warten müssen. Fans von Gordon Freeman bekommen allerdings voraussichtlich bereits ab Ende August 2003 einen neuen Zeitvertreib geboten: In "Half-Life 2D: Codename Gordon" kann man mit dem Action-Helden ein Jump&Run-Abenteuer in klassischer 2D-Grafik erleben.

    05.08.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 12
  7. 13
  8. 14
  9. 15
  10. 16
  11. 17
  12. 18
  13. 19
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #