Abo

Adobe Photoshop

Adobe Photoshop ist eine Software zur Bildverarbeitung und -bearbeitung von Adobe Systems. Adobe Photoshop ist das weltweit meistverwendete Programm zur Bildbearbeitung. Es zeichnet sich durch eine hohe Anzahl von Funktionen aus. Es ist Teil der Adobe Creative Cloud. Photoshop gibt es für Windows und macOS. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Adobe Photoshop.

Artikel
  1. Athlon 200GE: Der erste Zen-Athlon ist da

    Athlon 200GE: Der erste Zen-Athlon ist da

    AMDs Athlon 200GE tritt gegen Intels Pentium Gold an und soll die Konkurrenz bei der CPU- sowie der iGPU-Leistung schlagen. In Spielen mit dedizierter Grafikkarte ist der Chip aber ein bisschen langsamer.

    06.09.20187 KommentareVideo
  2. Freie Bildbearbeitung: Gimp erhält Großspende über 100.000 US-Dollar

    Freie Bildbearbeitung: Gimp erhält Großspende über 100.000 US-Dollar

    Das kleine und chronisch unterfinanzierte Entwicklerteam des Gimp-Projekts hat eine seltene Großspende über 100.000 US-Dollar erhalten. Genutzt werden soll das Geld für neue Hardware und Team-Treffen. Es stammt von dem Handshake- und Gnome-Projekt.

    06.09.201841 Kommentare
  3. Adobe: Keine Creative-Cloud-Updates für ältere Betriebssysteme mehr

    Adobe: Keine Creative-Cloud-Updates für ältere Betriebssysteme mehr

    Nutzer von Windows 8.1 und MacOS El Capitan können künftig keine Updates für die Creative Cloud beziehen. Einige Programme wie Premiere Pro sind auch nicht mehr mit Windows 7 kompatibel. Aktuelle und ältere Versionen sind weiterhin installierbar.

    04.09.201824 Kommentare
  4. Bildbearbeitung: Adobe will Vollversion von Photoshop auf das iPad bringen

    Bildbearbeitung: Adobe will Vollversion von Photoshop auf das iPad bringen

    Adobe plant, eine Vollversion von Photoshop für Apples iPad zu veröffentlichen. Eine Vorschau könnte im Oktober 2018 gezeigt werden.

    16.07.201819 Kommentare
  5. Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
    Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

    12.07.201865 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG, Berlin
  2. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München
  3. AOV IT Services GmbH, Gütersloh
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München


  1. Qualcomm: "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"

    Qualcomm: "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"

    Qualcomm macht Ernst mit Windows 10 on ARM: Die US-Amerikaner designen Snapdragon-Chips für Notebooks, statt wie bisher überarbeitete Smartphone-SoCs zu verwenden. Nächstes Jahr könnten erste Geräte erscheinen, da die zweite Generation noch 2018 starten soll.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Oliver Nickel

    26.06.201844 KommentareVideo
  2. Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 kostenpflichtig

    Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 kostenpflichtig

    Nachdem Google die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection früher verschenkte, hat DxO die Windows- und Mac-Werkzeuge übernommen und eine neue Version vorgestellt, die wieder Geld kostet.

    07.06.20182 Kommentare
  3. WWDC 2018: iOS 12 ist schneller, achtsam und integriert den Nutzer

    WWDC 2018: iOS 12 ist schneller, achtsam und integriert den Nutzer

    Apple hat auf seinem Entwicklerevent WWDC 2018 mit iOS 12 ein neues mobiles Betriebssystem vorgestellt. Es erscheint erst im Herbst 2018, steht Entwicklern aber schon früher zur Verfügung.

    04.06.2018178 KommentareVideo
  4. Adobe Premiere mit Quicksync: Intels Grafikeinheit schlägt acht Ryzen-Kerne

    Adobe Premiere mit Quicksync: Intels Grafikeinheit schlägt acht Ryzen-Kerne

    Adobe hat es nach vielen Jahren endlich geschafft, eine Unterstützung von Quicksync in Premiere zu integrieren. Dank Hardware-Encoding über die Grafikeinheit sind Intel-Chips nun besonders schnell - zumindest mit den richtigen Einstellungen, denn Quicksync hat seine Tücken.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    01.06.201876 KommentareVideo
  5. Adobe Photoshop: Adobe schließt ausgenutzte Schwachstellen

    Adobe Photoshop: Adobe schließt ausgenutzte Schwachstellen

    Photoshop, Adobe Reader und Acrobat: Adobe schließt zahlreiche Sicherheitslücken. Einige werden aktiv ausgenutzt, bei anderen ist schon Exploit-Code im Umlauf.

    16.05.20184 Kommentare
  1. Wochenrückblick: Flirten, Gucken, Löschen, Schmelzen, Spuken

    Wochenrückblick: Flirten, Gucken, Löschen, Schmelzen, Spuken

    Golem.de-Wochenrückblick Auf Facebook kann man nun Daten löschen sowie Lebensabschnittspartner finden und VR mit Headsets besser unterwegs nutzen. Wir haben uns die Woche auch ausgiebiger mit Meltdown und Spectre befasst.

    05.05.20180 KommentareVideo
  2. Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.10 schließt zu Photoshop auf

    Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.10 schließt zu Photoshop auf

    Nach sechs Jahren Entwicklung ist Gimp 2.10 veröffentlicht worden, eine neue Version des plattformübergreifenden Open-Source-Bildeditors. Die kostenlose Alternative zu Programmen wie Adobe Photoshop oder Corel Photo Paint ist vor allem in der Linux-Welt beliebt.

    30.04.2018171 Kommentare
  3. Wacom Intuos im Test: Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut

    Wacom Intuos im Test: Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut

    Klein, kompakt und leicht: Das neue Intuos-Stift-Tablet zeigt uns, wie überraschend schlank ein Wacom-Produkt werden kann. Trotzdem hat es die gleiche bewährte Digitizer-Stift-Kombination wie wesentlich teurere Geräte. Bei den Makrotasten müssen wir hingegen ein paar Abstriche machen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    23.04.201812 KommentareVideo
  1. Fotodienst: Flickr an Smugmug verkauft

    Fotodienst: Flickr an Smugmug verkauft

    Flickr wird wieder einmal verkauft. Die Foto-Community gehörte seit 2005 zu Yahoo und geht nun in die Hände von Smugmug über. Für Nutzer sind das gute Nachrichten, denn der Familienbetrieb Smugmug verspricht, das Angebot weiterzuführen.

    21.04.20185 Kommentare
  2. Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Adobe hat die Übernahme von Sayspring bekanntgegeben. Das in New York ansässige Startup bietet sprachbasierte Anwendungen an, die sich in virtuellen Assistenten wie Alexa und Google Assistant integrieren lassen.

    17.04.20185 KommentareVideo
  3. Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    16.04.2018101 KommentareVideoAudio
  1. Bürosuite: Microsoft Office für iOS wird teamfähig

    Bürosuite: Microsoft Office für iOS wird teamfähig

    Microsoft hat seine iOS-Bürosuite aktualisiert: Microsoft Office für iOS ermöglicht nun wie die Mac-Version die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten. Das Update bringt zudem Drag & Drop-Unterstützung auf dem iPad mit sich.

    31.01.20185 KommentareVideo
  2. Microsoft Surface Studio im Test: Zeichnen aus dem Schwenkgelenk

    Microsoft Surface Studio im Test: Zeichnen aus dem Schwenkgelenk

    Das Schwenkgelenk des Surface Studio ist einzigartig: Wir schreiben Texte, öffnen Photoshop, klappen das Display um und haben auf einmal ein Zeichenbrett vor uns. Dieses innovative Konzept bereitet Freude, die etwas ältere Hardware und ein fehlendes Zubehör eher weniger.
    Ein Test von Oliver Nickel

    30.01.201843 KommentareVideo
  3. Loupedeck im Test: Lightroom mit Dreh

    Loupedeck im Test: Lightroom mit Dreh

    Loupedeck soll die Bildbearbeitung in Lightroom vereinfachen: Zahlreichen virtuellen Reglern und Schiebern stehen physische Pendants gegenüber. Das ist tatsächlich praktisch, alle Arten von Bearbeitungen lassen sich mit dem Controller allein aber nicht durchführen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    21.12.201711 KommentareVideo
  1. Abo-Software: Adobe veröffentlicht letzte Standalone-Version von Lightroom

    Abo-Software: Adobe veröffentlicht letzte Standalone-Version von Lightroom

    Adobe hat mit Version 6.14 die letzte eigenständige Lightroom-Version ohne Abopflicht veröffentlicht. Sie enthält Fehlerbehebungen und unterstützt Bildformate neuer Kameras und Objektive.

    20.12.201753 KommentareVideo
  2. Adobe: Photoshop will mit KI Bildbearbeitung vereinfachen

    Adobe: Photoshop will mit KI Bildbearbeitung vereinfachen

    Adobe zeigt einen Ausblick auf neue Fähigkeiten von Photoshop CC, mit denen Anwender viel Zeit beim Freistellen von Objekten sparen sollen. Mit einem Klick werden selbst komplizierte Motive freigestellt.

    29.11.20175 KommentareVideo
  3. Nvidia: Neuronales Netzwerk generiert fotorealistische Bilder

    Nvidia: Neuronales Netzwerk generiert fotorealistische Bilder

    Prominente, Tiere oder Fahrzeuge: Nvidias maschineller Lernalgorithmus generiert möglichst realistische Bilder. Die Vorlage stellen 30.000 Referenzbilder. Momentan sind die Ergebnisse noch nicht ohne Fehler - es sei denn ein zweiköpfiges Pferd ist erwünscht.

    01.11.201761 KommentareVideo
  1. Adobe: Letztes Update für Lightroom 6 kommt Ende 2017

    Adobe: Letztes Update für Lightroom 6 kommt Ende 2017

    Adobe hat kürzlich versprochen, Lightroom trotz der neuen Cloud-Version Lightroom CC weiterzuentwickeln. Lange werde die Weiterentwicklung für die bisherige Kaufversion Lightroom 6 aber nicht gehen, teilte der Hersteller nun mit. Ende 2017 sei Schluss.

    27.10.201721 KommentareVideo
  2. Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Erst hat Google die sieben beliebten Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection verschenkt, dann die Entwicklung aufgegeben. Nun hat DxO die Windows- und Mac-Werkzeuge übernommen.

    26.10.201712 Kommentare
  3. Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe hat die Funktion Content-Aware Fill aus Photoshop weiterentwickelt: Mit der KI-verbesserten Version Deep Fill, die Adobe als Prototyp vorgestellt hat, können verdeckte Bildelemente hinzugedichtet werden. Das eröffnet Bildfälschern viele Möglichkeiten.

    23.10.20176 KommentareVideo
  4. Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Adobe hat ein neues, cloudbasiertes Lightroom CC vorgestellt. Die Desktopanwendung heißt jetzt Lightroom Classic. Beide Anwendungen gibt es nur noch als Abo, die Kaufversion wird abgeschafft.

    19.10.201764 KommentareVideo
  5. Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"

    Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"

    Das Mobilestudio Pro 16 ist ein tolles Wacom-Produkt: Auf dem exzellenten Digitizer und mit den Makrotasten zeichnet es sich richtig gut. Allerdings ist es eher All-in-One-PC als Tablet und in mehr als einer Hinsicht nicht so gut für unterwegs geeignet, wie der Hersteller uns glauben lassen will.
    Ein Test von Oliver Nickel

    18.09.201741 KommentareVideo
  6. Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

    Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

    Es ist lange her, dass Spieler einen schnellen Gaming-PC auf AMD-Basis von Dell kaufen konnten. Das ändert sich mit der neuen Inspiron-5675-Reihe. Wir stellen fest: ein gelungendes Comeback!
    Ein Test von Michael Wieczorek

    08.09.2017279 KommentareVideo
  7. Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro integriert Apples Core-ML-Schnittstelle, um Funktionen wie Bilderkennung zu realisieren. Die Software soll im Vergleich zur Adobe Creative Cloud besonders preisgünstig und daher für "jedermann" sein - vorausgesetzt "jedermann" ist Mac-Nutzer.

    06.09.20173 KommentareVideo
  8. Text-App mit Markdown-Editor: Abomodell bei Ulysses verärgert Nutzer

    Text-App mit Markdown-Editor: Abomodell bei Ulysses verärgert Nutzer

    Der unter Mac- und iOS-Anwendern beliebte Texteditor Ulysses wird künftig nur noch als Abo vermarktet. Für Bestandskunden gibt es eine Übergangsregelung, doch für Updates müssen auch sie zahlen.

    11.08.201760 Kommentare
  9. LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind

    LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind

    Die Hersteller suchen noch die optimale Balance aus Hertz und Auflösung für Ultrawide-Monitore. LG versucht es beim 34UC89G mit G-Sync bis zu 166 Hertz im cineastischen 21:9-Aspekt. Ein Problem bleibt die Auflösung.
    Ein Test von Michael Wieczorek

    09.08.201734 KommentareVideo
  10. In eigener Sache: Designstudenten denken Golem.de neu

    In eigener Sache: Designstudenten denken Golem.de neu

    Neue Benutzeroberfläche, neue Nutzererfahrung: Studenten der Design Akademie Berlin haben im Sommer 2017 mit unserer Website gespielt und sich über andere Möglichkeiten der Präsentation Gedanken gemacht. Dabei haben sie sich an der Arbeitsumgebung von Codern und Techies orientiert.

    08.08.2017106 Kommentare
  11. Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S soll schneller und sicherer sein als ein vollwertiges Windows. Microsoft verdreht zur Vorstellung Tatsachen, wie wir im Test festgestellt haben. Das Betriebssystem mit Store-Beschränkung gehört nicht auf den Surface Laptop, sondern in die Schule.
    Ein Test von Oliver Nickel

    07.08.2017277 KommentareVideo
  12. Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

    Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

    Die Software JPEGmini Pro kann Bilder mit bis zu 128 Megapixeln verkleinern, ohne dass es zu optischen Qualitätsproblemen kommen soll. Günstig ist das Tool jedoch nicht.
    Ein Hands on von Andreas Donath

    21.07.2017137 KommentareVideo
  13. Drucksensitiver Pinsel: Lightroom für iOS unterstützt Apple Pencil und 3D Touch

    Drucksensitiver Pinsel: Lightroom für iOS unterstützt Apple Pencil und 3D Touch

    Adobe hat eine neue Version von Photoshop Lightroom für das iPhone und das iPad vorgestellt. Sie hat ein Pinselwerkzeug, das mit dem Apple Pencil benutzt werden kann und 3D Touch auf dem iPhone unterstützt. Die beiden Geräte können wie Grafiktablets genutzt werden.

    19.07.20173 Kommentare
  14. WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz

    WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz

    Bei Western Digital gilt: Schwarz ist schneller als Blau und Grün. Die WD Black SSD setzt sich allerdings weniger von der WD Blue SSD ab als gedacht. Zwar liefert sie für ihren Preis eine passable Leistung ab, gegen Samsungs 960 Evo hat sie es aber schwer.
    Ein Test von Marc Sauter

    21.06.20178 Kommentare
  15. Futuremark: Der PCMark 10 ist schneller und umfangreicher

    Futuremark: Der PCMark 10 ist schneller und umfangreicher

    Weitaus mehr Funktionen, aber dennoch eine kürzere Benchmark-Zeit: Futuremark hat den PCMark 10 auf moderne Hardware zugeschnitten und setzt freie Software ein. Allerdings gibt es noch keine Tests der Akkulaufzeit und der immer wichtiger werdende H.265-Codec (HEVC) glänzt durch Abwesenheit.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    05.06.20171 Kommentar
  16. Bildbearbeitung: Google gibt Nik Collection auf

    Bildbearbeitung: Google gibt Nik Collection auf

    Die Software bleibt kostenlos, aktualisiert wird sie aber nicht mehr: Google wird die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection nicht mehr weiterentwickeln.

    31.05.201711 KommentareVideo
  17. Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Die neue Version der iOS-App Duet Display verwandelt das iPad Pro mitsamt Apple Pencil in ein Grafiktablett mit einstellbarer Druckstärke, Neigungsempfindlichkeit und Gestensteuerung. So lassen sich Grafikprogramme am Rechner steuern.

    24.05.20179 KommentareVideo
  18. Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Forscher haben ein System entwickelt, das mit Hilfe von Kontakten und leitenden Materialien herkömmliche Gegenstände touch-empfindlich macht. So können Objekte aus leitender Folie oder Kunststoff als Eingabegerät genutzt werden - oder ein mit leitender Farbe besprühter Schreibtisch.

    08.05.20174 KommentareVideo
  19. Windows 10 S: Microsoft präsentiert "die Seele von Windows 10"

    Windows 10 S: Microsoft präsentiert "die Seele von Windows 10"

    Windows für den Klassenraum: Windows 10 S ist eine eingeschänkte Version von Microsofts Betriebssystem. Während die Benutzeroberflächen identisch sind, kann dieses OS nur Programme aus dem Windows Store ausführen. Der Vorteil laut Microsoft: Es ist schneller und sicherer.

    02.05.2017101 KommentareVideo
  20. 3D Xpoint: Intels Optane Memory überzeugt nur bedingt

    3D Xpoint: Intels Optane Memory überzeugt nur bedingt

    Als Systembeschleuniger kombiniert mit einer Festplatte eignet sich Optane Memory zwar gut. Demgegenüber stehen aber die hohe Leistungsaufnahme und vor allem der Preis. Dennoch sind die kleinen Module interessant für PC-Hersteller.

    26.04.20179 KommentareVideo
  21. Qualcomm: Windows-10-Notebooks mit Snapdragon-Chips noch 2017

    Qualcomm: Windows-10-Notebooks mit Snapdragon-Chips noch 2017

    Geht es nach Qualcomm, erscheinen innerhalb der kommenden Monate erste Mobile-Geräte mit ARM-basierten Snapdragon-SoCs und vollwertigem Windows 10. Möglich macht das eine entsprechende x86-Emulation von Microsoft.

    21.04.201730 Kommentare
  22. Optane Memory: Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

    Optane Memory : Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

    Unter der Bezeichnung Optane Memory bringt Intel SSDs mit 3D-Xpoint- statt Flash-Speicher raus. Die Idee ist die gleiche: Die kleinen Kärtchen sollen mit Festplatten kombiniert und als Cache verwendet werden. Testen konnten wir das aber noch nicht.

    27.03.201740 Kommentare
  23. In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

    In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

    Du bist kommunikationsstark, neugierig und gut organisiert und hast Erfahrungen im Onlinemarketing und der Vermarktung? Du magst Technik und willst Golem.de weiterbringen? Dann bewirb dich bei uns als Marketing Manager für Sales-Steuerung und Business Development.

    22.03.201737 Kommentare
  24. Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

    Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

    Jede Menge Anpassungsmöglichkeiten, Präzision und jetzt auch Papier als Zeichenmedium: Zum ersten Mal kann ein professionelles Wacom-Stift-Tablet klassische Skizzen digitalisieren. Die Software und der Drahtlostreiber machen aber noch Probleme.
    Ein Test von Oliver Nickel

    22.02.201713 KommentareVideo
  25. XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell

    XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell

    Das neue Dell XPS 13 ist wieder herausragend: Das kompakte Ultrabook überzeugt bei den Anschlüssen und der Geschwindigkeit sowie mit einer extrem langen Laufzeit. Die Helligkeit ist allerdings geringer als vom Hersteller angegeben und mit Ubuntu Linux gibt es (un)erwartete Probleme.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    14.02.2017231 KommentareVideo
  26. Bürosoftware: Microsoft Office nutzt Touch Bar des Macbook Pro

    Bürosoftware: Microsoft Office nutzt Touch Bar des Macbook Pro

    Wie die Bürosoftware Microsoft Office für MacOS künftig mit der Touch Bar des Macbook Pro harmonieren soll, zeigt Microsoft in einer Vorabversion der Software, die kostenlos ausprobiert werden kann.

    09.02.20173 KommentareVideo
  27. Mac-Sekundärdisplay: Duet Display bringt Touch Bar aufs iPad

    Mac-Sekundärdisplay: Duet Display bringt Touch Bar aufs iPad

    Mit der App Duet Display lässt sich ein iPad als Zweitbildschirm am Mac betreiben. Die neue Version bringt auch die Touch Bar des neuen Macbook Pro auf das iPad, selbst wenn der Nutzer einen anderen Mac verwendet.

    21.12.201612 KommentareVideo
  28. Bildbearbeitung: Photoshop nutzt Touch Bar des Macbook Pro

    Bildbearbeitung: Photoshop nutzt Touch Bar des Macbook Pro

    Das sekundäre Display des neuen Macbook Pro lässt sich jetzt auch bei Adobe Photoshop verwenden. Die Touch Bar soll Layer- und Pinsel-Einstellungen erleichtern. Das Update auf Photoshop CC 2017.0.1 steht bereit.

    14.12.20169 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Amazon
    Preis des Kindle Paperwhite um rund 23 Prozent gesenkt
    Amazon: Preis des Kindle Paperwhite um rund 23 Prozent gesenkt

    Amazons E-Book-Reader Kindle Paperwhite scheint ein Auslaufmodell zu sein, das nun deutlich vergünstigt verkauft wird. Wer Kunde einer Tankstellenkette sein will, bekommt das Gerät sogar noch günstiger.
    (Kindle Paperwhite)

  2. Windows-8-Tablet
    Surface Pro muss nach 4 Stunden an die Steckdose
    Windows-8-Tablet: Surface Pro muss nach 4 Stunden an die Steckdose

    Das Surface Pro von Microsoft wird eine Akkulaufzeit haben, die halb so lang ist wie bei den Surface-RT-Tablets. Das ergibt für das Windows-8-Tablet eine Laufzeit von 4 Stunden, dann ist der Akku leer und muss wieder geladen werden.
    (Windows 8)

  3. Hasselblad Lunar
    Luxus-Systemkamera zum Mondpreis
    Hasselblad Lunar: Luxus-Systemkamera zum Mondpreis

    Mit der Lunar hat Hasselblad seine erste Systemkamera angekündigt. Sie sieht aus wie eine miniaturisierte DSLR, doch ein Spiegel ist nicht eingebaut. Stattdessen setzt Hasselblad auf Carbon, Titan, Holz und andere Edelmaterialien. Das hat seinen Preis.
    (Hasselblad Lunar)

  4. Primacom
    Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden
    Primacom: Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden

    Die Telekom will den TV-Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen und soll für den Wiedereinstieg 250 Millionen Euro bieten. Bis 2003 hatte die Telekom den Bereich komplett abgegeben.
    (Primacom)

  5. Kino der Zukunft
    Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s
    Kino der Zukunft: Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s

    Zehn Minuten aus dem Peter-Jackson-Film Der Hobbit sollten Besucher des Cinemacon von höheren Bildraten überzeugen. Doch nicht jeder konnte sich mit dem scharfen, flüssigeren und echter wirkenden dreidimensionalen Kinobild anfreunden.
    (Der Hobbit)

  6. 15 Zoll
    Neues Macbook Pro soll ab April gebaut werden
    15 Zoll: Neues Macbook Pro soll ab April gebaut werden

    Apple hat Zuliefererkreisen zufolge damit begonnen, die Massenfertigung eines neuen Macbook Pro mit 15 Zoll großem Bildschirm einzuleiten. Noch im April sollen die neuen Modelle gebaut werden. Ab Juni wird dann auch das 13,3 Zoll große Modell produziert.
    (Neues Macbook Air 2012)

  7. Filmportal
    Kino.to kehrt als KinoX.to zurück
    Filmportal: Kino.to kehrt als KinoX.to zurück

    Das von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden abgeschaltete Filmportal Kino.to meldet sich unter KinoX.to zurück. Die GVU reagiert mit einer Kampfansage und warnt Nutzer.
    (Kinox.to)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #