• IT-Karriere:
  • Services:

Trolltech will an die Börse

Antrag auf Börsenzulassung an der OSE eingereicht

Der Softwarehersteller Trolltech plant den Börsengang und hat entsprechende Pläne bei der Osloer Börse eingereicht. Das bekannteste Produkt von Trolltech ist die GUI-Bibliothek Qt, die auch die Basis des Linux- und Unix-Desktops KDE ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Antrag auf Börsennotierung an der "Oslo Stock Exchange" (OSE) muss sich Trolltech nun erst einmal still verhalten.

Stellenmarkt
  1. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Neben der Bibliothek Qt, die längst mehr bietet als nur die Basis für grafische Benutzerschnittstellen, ist Troltech vor allem im Bereich Embedded Linux tätig und bietet mit Qtopia eine Linux-Plattform samt Software für Handys und PDAs an.

Die Bibliothek Qt kommt unter anderem beim Linux- und Unix-Desktop KDE zum Einsatz, aber auch kommerzielle Applikationen wie Photoshop Album von Adobe, die VoIP-Software Skype oder das Videoschnittprogramm MainActor basieren auf Qt. Die Bibliothek erlaubt es, Software für Windows, Linux und MacOS X mit einer einheitlichen Programmierschnittstelle zu entwickeln und ist sowohl unter der GPL als freie Software als auch in einer kommerziellen Version für Softwareanbieter zu haben, die ihren Quelltext nicht veröffentlichen wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Flow 26. Mai 2006

was hat das mit dem börsengang zu tun? also mir langt C++ und ich denke vielen anderen...

Klugscheisser 26. Mai 2006

http://www.wayne-interessierts.de/


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /