• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Elemente von Adobe

Photoshop Elements 5.0 und Premiere Elements 3.0 angekündigt

Adobe legt seine Einsteiger-Ausgaben von Photoshop und Premiere neu auf. Photoshop Elements 5.0 und Premiere Elements 3.0 sollen unter anderem neue Funktionen für Foto-Shows mit Video-Effekten sowie zum Erstellen von CD-Labels und Covern bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Photoshop Elements 5.0 erlaubt es, Bilder per Drag-and-Drop in flexible Layouts und Vorlagen für virtuelle Fotoalben zu verfrachten. Zudem steht mit Photoshop Showcase eine flashbasierte interaktive Fotogalerie zur Verfügung, mit der die Arbeiten ihren Weg ins Web finden. Eine neue Map-View-Funktion erlaubt es, Aufnahmen mit Satellitenkarten im Web zu verknüpfen. Außerdem stehen neue Schwarz-Weiß-Werkzeuge und Funktionen zur Optimierung von Farbkurven zur Verfügung und auch die Korrektur von Objektiv-Verzeichnungen der Kamera ist möglich.

Stellenmarkt
  1. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  2. ABENA GmbH, Zörbig

Premiere Elements 3.0 wartet mit einer neuen Nutzeroberfläche auf, die Adobe nach eigener Einschätzung radikal vereinfacht hat. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sollen so professionelle Videos produzieren können. Zudem lassen sich die Video-Clips von digitalen Endgeräten wie DV- und DVD-Camcordern, HDV-Geräten, Digitalkameras und Mobiltelefonen importieren.

Ein neues Monitorfenster soll Nutzern die Bearbeitung und Optimierung ihres Materials an zentraler Stelle ermöglichen. Übergänge, Effekte und auch Bild-in-Bild-Aufnahmen sowie Text werden per Drag-and-Drop direkt über das Monitorfenster eingebettet. Eine neue Szenenansicht stellt eine Alternative zur klassischen Timeline dar und soll die Zusammenstellung von Filmen erleichtern. Clips können damit per Drag-and-Drop neu angeordnet und als Miniaturansicht angezeigt werden. Zudem lassen sich auch Begleitkommentare aufsprechen, während ein Video im Monitorfenster angesehen wird. Mit Hilfe neuer Bild-für-Bild-Aufnahmen sollen Nutzer eigene Zeitraffer-Filme, Tricksequenzen mit Knetfiguren und andere Animationen erstellen können.

Photoshop Elements 5.0 und Premiere Elements 3.0 sollen ab September 2006 erhältlich sein. Die Preise gibt Adobe mit jeweils rund 100,- Euro an, im Paket sollen beide für 150,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 13,50€
  2. (-58%) 16,99€
  3. 4,26€
  4. 4,96€

goleom 13. Sep 2006

danke für die info. dadurch wird photoshop elements schon um einiges interessanter.

wils 13. Sep 2006

Ach, daher weht der Wind... wils http://www.wertvolleswissen.de

Endlich 12. Sep 2006

Endlich ist die neue Version da. Die neue FRO-Schnittstelle klingt sehr vielversprechend...

wils 12. Sep 2006

Adobe`s Update-Politik ist (fast) einzigartig - man kann von JEDER Vorversion zur...

blacky 12. Sep 2006

klingt gar nicht mal so uebel.. Das wuerde viel Zeit ersparen beim GameMovie schneiden...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /