Abo
  • Services:

Tastatur-Häute für Mac-Rechner mit Photoshop-Layout

XSKN FKey auch für Final Cut Studio und Adobe After Effects erhältlich

Selbst eingefleischte Photoshop-Anwender verzweifeln manchmal an den zahlreichen Tastenkombinationen, die Adobes Bildbearbeitungsprogramm bietet. Neben einigen gedruckten Hilfen, die man sich zum Nachschlagen neben die Tastatur legen kann, gibt es nun von XSKN eine beschriftete Silikon-Haut für die Tastaturen von Apple-Notebooks und Desktops.

Artikel veröffentlicht am ,

XSKN FKey Photoshop
XSKN FKey Photoshop
Die nur 0,5 mm dicke Auflage soll beim Tippen nicht behindern und schützt die Tastatur des Notebooks gleichzeitig vor Schmutz und Flüssigkeiten. Der Hintergrund selbst ist schwarz, während die Tastenbereiche farblich nach Funktionsgruppen voneinander abgegrenzt sind.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

XSKN FKey Photoshop
XSKN FKey Photoshop
Die auf Photoshop CS2 angepassten Notebook-Überzieher "XSKN Fkey skins" gibt es sowohl für MacBook und MacBook Pro als auch für die Desktop-Tastaturen von Apple. Für die mobilen Geräte verlangt der Hersteller 24,95 US-Dollar, während die Desktop-Variante mit 34,95 US-Dollar zu Buche schlägt.

Außer für Photoshop sind auch Tastatur-Häute für Final Cut Studio und Adobe After Effects und ohne Spezial-Layout in hellem Design nur als Schutzhülle von XSKN erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

SternenDude 01. Mär 2007

Das doch die gleiche Diskussion wie Linux und Windows PS doof weil Geld kostet Gimp toll...

tHorwaHl 25. Jan 2007

Warum bei Photoshop schon Schluß machen? Hier gibts auch zudem u.a. noch was für...

floyd25 25. Jan 2007

LOL, dir gefällt die MAUS nicht?? Was bitte hindert dich daran, jede xbeliebige andere...

Hanno1983 25. Jan 2007

wieso sollte man? die deutsche sprache ist doch ok...

Mac-Sysadmin 25. Jan 2007

Also jeder der schon einmal eine Tastatur über längere Zeit mit Brotkrümeln gefüttert hat...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /