Abo
  • Services:

Kostenlose Online-Version von Adobe Photoshop

Werbefinanzierung und Positionierung unterhalb der Desktop-Anwendungen

Einem Bericht von Cnet zufolge will Adobe innerhalb eines halben Jahres eine Online-Version seiner Bildbearbeitungssoftware Photoshop vorstellen, die für die Benutzer kostenlos ist. Dies teilte Adobes CEO Bruce Chizen Cnet mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Chizen sagte Cnet, dass die Online-Variante von Photoshop vom Funktionsumfang her unterhalb der Desktop-Anwendungen Photoshop Elements und Photoshop angesiedelt werden soll.

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Ruhrverband, Essen

Damit will Adobe zum Beispiel Google und anderen Mitbewerbern zuvorkommen, die ihrerseits auch Online-Bildbearbeitungen anbieten und so Adobe langfristig das Wasser abgraben könnten.

Auch wenn die Online-Version als Low-End-Produkt positioniert wird, soll die Qualität höher als die der bisher erhältlichen Online-Bildbearbeitungen sein. Wie die Online-Bildbearbeitung letztlich heißen wird, ist noch nicht bekannt.

Die Online-Version von Photoshop soll werbefinanziert sein und ist neben Adobe Remix nun schon das zweite Produkt Adobes, das ursprünglich einmal als reine Desktop-Anwendung konzipiert wurde. Adobe Remix soll eine einfache Videoschnittanwendung sein, die Adobe mit Photobucket zusammen umsetzen will.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  3. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)

asfasdf 02. Mär 2007

Das man eine Adminpasswort für NX braucht, denke ich ist normal. NX ist vergleichbar mit...

Pümpel 01. Mär 2007

Werden dann da auch die privaten Bilder mal versehentlich öffenlich wie in dieser Bilder...

Mind_Machine 01. Mär 2007

LOL naja, irgendwas ist ja immer... ;)

Mind_Machine 01. Mär 2007

Grundsätzlich gebe ich Dir in diesen Punkten recht, mir ging es hierbei aber eher um den...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /