Abo
  • Services:

Erste Bilder der neuen "Elite"-Xbox 360?

Handy-Fotos von angeblicher Konsolenfabrik aufgetaucht

Im Forum einer chinesischen Webseite sind angeblich mit dem Kamerahandy aufgenommene Bilder von schwarzen Xboxen aus einer Fabrik aufgetaucht. Bei den Geräten soll es sich um die neue "Elite"-Version der Microsoft-Konsole handeln, die für Ende April 2007 erwartet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Microsofts bisher unbestätigten Angaben steht eine neue Xbox 360 an, die ein schwarzes Gehäuse, eine 120-GByte-Festplatte und einen HDMI-Anschluss mitbringen soll. Im Forum der chinesischen Webseite " TGFCer" (TV Games Fan Club) sind nun Bilder aufgetaucht, die aus einem Werk stammen sollen, in dem die neue Konsole hergestellt wird.

Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Offizielle Bilder der neuen Xbox 360 Elite
Offizielle Bilder der neuen Xbox 360 Elite
Zu sehen ist darauf zunächst nicht mehr als eine Reihe schwarzer Xboxen - die neue Ausstattung wird darauf nicht ersichtlich. Die Webseite Xbox 360 Fanboy hat sich jedoch eine der Aufnahmen mit Photoshop vorgenommen und meint, auf dem Badge an der Frontseite die Zahl "120" zu erkennen - das würde zumindest auf die neue Festplattengröße hindeuten.

Wann eine neue Xbox 360 auf den Markt kommen könnte, hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben. Die Gerüchteküchen wollen erfahren haben, dass es in den USA Ende April 2007 so weit sein soll, die schwarze 360 soll dann für 479,- US-Dollar zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. 99,99€
  3. 12,49€

frantz masimo 01. Aug 2008

weist nicht mit der neuen des\artikel aber die link bist http:/media2000electronic...

Pre@cher 02. Apr 2007

welcher Hype? oO

Bibabuzzelmann 01. Apr 2007

Guckst du.... http://www.playstation-news.de/v2/?show=aktuelles&do=detail&id=198&wwzid...

Klaus Perler 28. Mär 2007

Warum nur Bilder ? Es gibt bereits das erste Video der Xbox 360 Elite. Albert Penello...

JTR 28. Mär 2007

Ausser Sony hat sich niemand der anderen Konsolenhersteller auf ein Format festgelegt...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /