Abo
  • Services:
Anzeige

Logitechs Steuerpuck NuLOOQ nun auch für Windows (Update)

Werkzeugsteuerung vor allem für Adobe-Programme

Das Werkzeug-Steuerungsgerät NuLOOQ, das Ähnlichkeiten mit einem Eishockey-Puck aufweist, gibt es nun auch für Windows XP. Das Gerät von Logitech ist vor allem für Adobes Creative Suite 2 gedacht und soll die Bedienung der Bild- und Layout-Bearbeitungswerkzeuge Illustrator CS2, InDesign CS2, Photoshop CS2 sowie Adobe Bridge erleichtern.

Der Logitech NuLOOQ Navigator erlaubt den Zugriff auf häufig verwendete Werkzeuge und Optionen über ein puckförmiges Gehäuse in Tennisballgröße, das erhebliche Geschwindigkeitsvorteile gegenüber der Tastaturkürzelsteuerung oder der Menübedienung per Maus bieten soll.

Anzeige

Das Gerät nutzt man parallel zu Maus oder Tastatur, wobei es sowohl für Links- als auch Rechtshänder geeignet sein soll. Rund um das Gerät verläuft ein drehbarer Gummiring, den man nach links und rechts sowie nach vorn und hinten drücken kann. Außerdem ist die Oberfläche des Navigators berührungssensitiv und dient als Scrollrad. Zudem bietet sie fünf frei programmierbare Tasten.

Logitech NuLOOQ Navigator
Logitech NuLOOQ Navigator

Für die vorangestellte Software sind einige Voreinstellungen vorhanden, die zudem angepasst werden können. Auch andere Applikationen können mit dem Puck bedient werden: beispielsweise liegen vorbereitete Einstellungen für Adobe Photoshop Elements 4.0, Final Cut Pro, Adobe Premiere Pro, iMovie, iTunes, Microsoft Office Word und Excel sowie den Mac-Browser Safari bei.

Mit der Einstell-Software soll letztlich jede beliebige Software mit dem Gerät bedienbar sein. Der Logitech NuLOOQ Navigator soll künftig 79,99 US-Dollar kosten.

Nachtrag vom 12. Oktober 2006, 11:10 Uhr:
Der NuLOOQ Navigator mit beigepackten Windows- und Mac-OS-X-Treibern wird laut Hersteller ab Dezember 2006 für 99,- Euro in Europa erhältlich sein. Aktuelle Anwender des NuLOOQ Navigator oder der NuLOOQ-Professional-Serie können den Windows-Treiber für den NuLOOQ Navigator kostenlos ab Mitte Oktober 2006 von www.logitech.com herunterladen, so Logitech.


eye home zur Startseite
nosta.damus 09. Aug 2009

interessant.

NA 10. Okt 2006

Lest euch mal die genaue Produktbeschreibung durch und werft einen Blick auf die...

Logimops 10. Okt 2006

Na, nur mit CD-Player Bedienung, Play, Stop, Ffw, Rew, und in hässlich. Insgesammt ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Nestle dürfte die besten Anwälte der Welt haben

    Drusera | 10:29

  2. Re: Jurassic World Evolution

    Huetti | 10:29

  3. Re: Mal als Vergleich...

    msdong71 | 10:29

  4. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    M.Kessel | 10:28

  5. Re: Piraten

    Oktavian | 10:28


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel