2.436 Personal Artikel
  1. Alcatel-Lucent: Nokia macht wegen schwacher Mobilfunknachfrage hohen Verlust

    Alcatel-Lucent: Nokia macht wegen schwacher Mobilfunknachfrage hohen Verlust

    Erstmals seit dem Kauf von Alcatel-Lucent legt Nokia gemeinsame Quartalsergebnisse vor. Der Verlust liegt bei über 500 Millionen Euro. Hauptgrund soll die geringe Nachfrage bei Mobilfunkausrüstung sein.

    10.05.20166 Kommentare
  2. Stellenabbau: Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

    Stellenabbau: Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

    Die Nokia-Konzernführung will in Stuttgart die komplette Mobilfunkentwicklung schließen, als Teil des konzernweiten Stellenabbaus. In dieser Woche wird bundesweit protestiert.

    03.05.201622 Kommentare
  3. Onlinehandel: Streiks bei Amazon Deutschland und Aktion in Polen

    Onlinehandel: Streiks bei Amazon Deutschland und Aktion in Polen

    Heute sollen durch den Streik mehrere Zehntausend Pakete liegen bleiben. Die Arbeiter bei Amazon in Polen und Deutschland schließen sich zudem zusammen. In Polen verdienen Amazon-Beschäftigte derzeit laut Verdi rund 3,50 Euro in der Stunde.
    Von Achim Sawall

    02.05.201611 Kommentare
  4. GSM-R: Funkwerk macht wieder Gewinn

    GSM-R: Funkwerk macht wieder Gewinn

    Funkwerk, der Experte für Kommunikationssysteme aus dem thüringischen Kölleda, schreibt wieder schwarze Zahlen. Wichtig für das Unternehmen war ein Großauftrag der KPN für die Umrüstung aller Zugfunkanlagen im Personenverkehr auf GSM-R.

    22.04.20165 Kommentare
  5. Project Titan: Apple übernimmt Tesla-Entwicklungsleiter

    Project Titan: Apple übernimmt Tesla-Entwicklungsleiter

    Apple hat angeblich einen wichtigen Tesla-Mitarbeiter abgeworben. Chris Porritt war Teslas Vice President of Vehicle Engineering und zuvor bei Aston Martin beschäftigt. Bei seinem neuen Arbeitgeber könnte er sich um das Projekt Titan kümmern - Apples geheimnisvolles Autoprogramm.

    20.04.201610 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC, Garching bei München
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)
  4. Henry Schein Services GmbH, Langen (Hessen)


  1. Chiphersteller: Intel will offenbar tausende Stellen streichen

    Chiphersteller: Intel will offenbar tausende Stellen streichen

    Großer Kehraus beim Chiphersteller: Intel will laut einem Medienbericht seine Belegschaft deutlich verringern. Die ersten Kündigungen könnten schon in Kürze ausgesprochen werden.

    16.04.201618 Kommentare
  2. Streik-Ende: Einigung bei Telekom über mehr Gehalt

    Streik-Ende: Einigung bei Telekom über mehr Gehalt

    Statt fünf Prozent muss die Telekom nur 2,2 Prozent mehr Gehalt zahlen. Im nächsten Jahr kommen noch einmal 2,1 Prozent hinzu. Der Personalchef freut sich über den schnellen Abschluss.

    13.04.201611 Kommentare
  3. Kundenservice und Technik: Heute Höhepunkt im Streik bei der Telekom

    Kundenservice und Technik: Heute Höhepunkt im Streik bei der Telekom

    Heute sind 12.500 Telekom-Beschäftigte im Streik. Sie wollen fünf Prozent mehr Einkommen. Das will die Telekom bisher nicht zahlen. Die Verhandlungen gehen am Vormittag weiter.

    12.04.201619 Kommentare
  4. Alphabet: Google prüft wohl Kaufangebot für Yahoo

    Alphabet: Google prüft wohl Kaufangebot für Yahoo

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer könnte nach einer Übernahme wieder zu Google gehören. Sie war 13 Jahre lang bei Google beschäftigt und die 20. Angestellte des Unternehmens. Verizon würde Mayer im Falle einer Übernahme rausschmeißen.

    08.04.201628 Kommentare
  5. Arbeitsgericht Berlin: Amazon setzt Verbot für Streikende auf Firmengelände durch

    Arbeitsgericht Berlin: Amazon setzt Verbot für Streikende auf Firmengelände durch

    Amazon Deutschland hat ein Streikverbot auf seinem Betriebsgelände vor Gericht durchgesetzt. Die Versandarbeiter sollen auf der Bundesstraße stehen dürfen. Zuvor wollte der US-Konzern schon das Flugblattverteilen verbieten lassen.
    Von Achim Sawall

    08.04.201680 Kommentare
  1. Mehr Gehalt: 3.000 Telekom-Beschäftigte heute im Streik

    Mehr Gehalt: 3.000 Telekom-Beschäftigte heute im Streik

    Heute soll es bei der Telekom zu Störungen im Kundenservice und zu Verzögerungen im Störungsdienst kommen. 3.000 Beschäftigte sind im Streik. Sie wollen mehr Gehalt.

    05.04.201617 Kommentare
  2. Wim Coekaerts: Oracles Linux-Chef wechselt zu Microsoft

    Wim Coekaerts: Oracles Linux-Chef wechselt zu Microsoft

    Bei Oracle war Wim Coekaerts Chef der Entwicklungsabteilung für Linux und Virtualisierung und verantwortlich für die Erfolge von Oracle mit Linux. Coekaerts ist nun bei Microsoft beschäftigt.

    04.04.201633 Kommentare
  3. Skills Mix: IBM Deutschland will fast 1.000 Stellen abbauen

    Skills Mix: IBM Deutschland will fast 1.000 Stellen abbauen

    IBM will konzernweit rund 14.000 Stellen abbauen. In Deutschland sind knapp 1.000 betroffen. Der Konzern kommentiert: "Wir verändern kontinuierlich unseren Mix an Skills."

    31.03.20164 Kommentare
  1. Frist: Rund 40 Firmen wollen Yahoo kaufen

    Frist: Rund 40 Firmen wollen Yahoo kaufen

    Bis in zwei Wochen sollen einem Medienbericht zufolge alle Kaufinteressenten von Yahoo konkrete Angebote vorlegen. Microsoft ist an den Gesprächen beteiligt, auch Yahoo-Chefin Marissa Mayer könnte sich an einem Buy-out beteiligen.

    29.03.201619 Kommentare
  2. Onlinehandel: Streiks bei Amazon an mehreren Standorten fortgesetzt

    Onlinehandel: Streiks bei Amazon an mehreren Standorten fortgesetzt

    Die meisten Mitarbeiter arbeiten regulär, sagt Amazon. Die Gewerkschaft behauptet etwas anderes: Heute sind nach Angaben der Streikenden insgesamt 600 Beschäftigte im Ausstand.
    Von Achim Sawall

    29.03.201625 Kommentare
  3. Mobilfunkprovider: Drillisch-Chef tritt ab

    Mobilfunkprovider: Drillisch-Chef tritt ab

    Der Chef von Drillisch will nicht mehr Vorstandschef sein. Zuletzt hatte Paschalis Choulidis daran gearbeitet, Drillisch zum "Anbieter mit den Möglichkeiten eines Netzbetreibers aufzustellen".

    24.03.201648 Kommentare
  1. Lohn: Streit um Anzahl der Streikenden bei Amazon

    Lohn: Streit um Anzahl der Streikenden bei Amazon

    Nach Angaben der Aktiven sind an drei Standorten von Amazon in Deutschland rund 1.100 Beschäftigte im Ausstand. Der Konzern kommt auf weniger als die Hälfte Streikender.
    Von Achim Sawall

    24.03.201641 Kommentare
  2. Gewerkschaft: Streiks bei Amazon vor Ostern massiv ausgeweitet

    Gewerkschaft: Streiks bei Amazon vor Ostern massiv ausgeweitet

    Zwei weitere Amazon-Versandzentren beteiligen sich an dem Streik, der am 21. März begonnen wurde. Es geht um mehr Geld, Pausenzeiten und mehr. "Amazon ist ein Arbeitgeber, der die Beschäftigten herumschieben will, wie es ihm passt", sagte eine Verdi-Sprecherin. Gewerkschafter würden gezielt benachteiligt.
    Von Achim Sawall

    23.03.201625 KommentareVideo
  3. Kündigung: Der Chef darf den Browserverlauf auswerten

    Kündigung: Der Chef darf den Browserverlauf auswerten

    Ein Landesarbeitsgericht hat die Verwertung der Daten aus dem Browserverlauf eines Beschäftigten erlaubt. Das Bundesdatenschutzgesetz lasse die Speicherung und Auswertung des Browserverlaufs zur Missbrauchskontrolle zu.

    22.03.201666 Kommentare
  1. Mehr Lohn: Amazon-Streik vor Ostern beginnt

    Mehr Lohn: Amazon-Streik vor Ostern beginnt

    Bald sind es drei Jahre, in denen Amazon-Beschäftigte für mehr Geld streiken. Die Amazon-Geschäftsleitung verweigert Verhandlungen, der Kampf geht vor Ostern in eine neue Runde. Wir sprachen mit einem Streikführer über die Forderungen und darüber, wie viel Lohn Amazon zahlt.

    22.03.201694 Kommentare
  2. Telefónica Deutschland: Beschleunigter Stellenabbau bei O2/E-Plus

    Telefónica Deutschland: Beschleunigter Stellenabbau bei O2/E-Plus

    500 Beschäftigte sollen Telefónica Deutschland so schnell wie möglich verlassen. Es gibt eine Abfindung von maximal 320.000 Euro.

    17.03.201630 Kommentare
  3. Jahresgehalt: Führende Frontend-Entwickler bekommen 97.450 Euro

    Jahresgehalt: Führende Frontend-Entwickler bekommen 97.450 Euro

    Cebit 2016 Compensation Partner hat zur Cebit rund 15.000 Gehaltsdaten ausgewertet. Danach machen Fach- und Führungskräfte in der IT gutes Geld.

    14.03.2016115 Kommentare
  1. Stellenabbau: IBM baut wohl 14.000 Arbeitsplätze ab

    Stellenabbau: IBM baut wohl 14.000 Arbeitsplätze ab

    Das bekannte Analystenhaus Bernstein hat aus einer Pflichtanalyse von IBM berechnet, dass der Konzern mehr als 14.000 Stellen abbaut. Es könnten dem Analysten zufolge sogar weit mehr sein.

    11.03.20166 Kommentare
  2. IT-Branche: Starkes Wachstum nur bei Software

    IT-Branche: Starkes Wachstum nur bei Software

    Cebit 2016 Software hat den stärksten Umsatzzuwachs der deutschen IT-Branche. Im Jahr 2016 gibt es aber weniger neue IT-Jobs als im Vorjahr.

    10.03.20164 Kommentare
  3. Arbeitsmarkt: 11 Prozent mehr Gehalt in der tarifgebundenen IT-Branche

    Arbeitsmarkt: 11 Prozent mehr Gehalt in der tarifgebundenen IT-Branche

    Laut einer Entgelterhebung der IG Metall sind die Einkommen in der ITK-Branche um 11 Prozent gestiegen. Doch den Zuwachs beim Gehalt gab es nur da, wo Tarifverträge gelten.

    09.03.201665 Kommentare
  4. IoT: Bosch sucht Tausende Software-Spezialisten

    IoT: Bosch sucht Tausende Software-Spezialisten

    Bosch sieht sich als Softwareunternehmen. Der Automobilzulieferer beschäftigt bereits heute mehr als 15.000 Software-Entwickler. 2.100 Akademiker werden hierzulande in diesem Jahr neu eingestellt, darunter viele Software-Entwickler für das Internet der Dinge.

    02.03.201698 Kommentare
  5. Keine Entlassungen: Vodafone schließt einen Standort in Deutschland

    Keine Entlassungen: Vodafone schließt einen Standort in Deutschland

    Vodafone wird seinen Standort im D2-Park Ratingen aufgeben. Alle 1.200 Beschäftigten sollen künftig in der Konzernzentrale arbeiten, einen Stellenabbau solle es nicht geben.

    26.02.20168 Kommentare
  6. IT und Autismus: "Ich suche nicht nach Fehlern, ich finde sie"

    IT und Autismus: "Ich suche nicht nach Fehlern, ich finde sie"

    In Deutschland sind bis zu 90 Prozent der Autisten arbeitslos. Dabei haben viele von ihnen Talente, die gerade im IT-Bereich gefragt sind. Die Firma Auticon nutzt dieses Potenzial.
    Von Julia Ley

    16.02.2016275 Kommentare
  7. Marissa Mayer: Yahoo erwägt Verkauf von Webgeschäft

    Marissa Mayer: Yahoo erwägt Verkauf von Webgeschäft

    Yahoos Chefin Marissa Mayer startet einen letzten Versuch zur Rettung des Internet-Urgesteins. Ein Verkauf zentraler Anteile gilt nun als "strategische Alternative". Konkrete Schritte dafür gibt es aber noch nicht.

    03.02.201615 Kommentare
  8. Kostensenkung: Yahoo will angeblich jeden sechsten Mitarbeiter entlassen

    Kostensenkung: Yahoo will angeblich jeden sechsten Mitarbeiter entlassen

    Die Entlassungswelle bei Yahoo soll weitergehen. Firmenchefin Marissa Mayer will damit offenbar den Druck der Investoren reduzieren und das Unternehmen profitabler machen.

    02.02.20165 Kommentare
  9. Deutschland: Amazon verspricht 1.500 neue unbefristete Jobs

    Deutschland: Amazon verspricht 1.500 neue unbefristete Jobs

    Amazon ist unter Druck und schafft mehr unbefristete Jobs. Doch der Onlinehändler macht keine Angaben zur Anzahl der befristeten Arbeitsplätze.

    22.01.20165 Kommentare
  10. Tarifvertrag: Verdi will Streiks bei Amazon auf Nachbarländer ausweiten

    Tarifvertrag: Verdi will Streiks bei Amazon auf Nachbarländer ausweiten

    Die Streiks im zurückliegenden Jahr waren laut Verdi ein Erfolg. Es wurde an rund 50 Tagen an einem oder mehreren Standorten gestreikt, rund doppelt so viel wie im Vorjahr. Jetzt wollen die Lagerarbeiter bei Amazon länderübergreifend agieren.

    21.01.201619 Kommentare
  11. Arbeitsplatzabbau: 600 Beschäftigte nehmen SAP-Abfindungsprogramm an

    Arbeitsplatzabbau: 600 Beschäftigte nehmen SAP-Abfindungsprogramm an

    Der Stellenabbau bei SAP Deutschland läuft rund. Mehr Beschäftigte als geplant haben ein Abfindungsprogramm bei dem Hersteller von Unternehmenssoftware akzeptiert.

    21.01.201614 Kommentare
  12. Lithium-Ionen-Akkus: Kinderarbeit in Kobaltminen für Apple, Microsoft und Samsung

    Lithium-Ionen-Akkus: Kinderarbeit in Kobaltminen für Apple, Microsoft und Samsung

    Kobalt aus Minen im Kongo wird laut Amnesty International oft von Kindern ohne Schutzkleidung aus der Erde geholt. Es landet demnach in Akkus der Smartphones von Apple, Microsoft, Samsung und Sony sowie in Elektroautos von Daimler und Volkswagen.

    19.01.201686 Kommentare
  13. Brieselang: Amazon muss Betriebsräte nicht weiter beschäftigen

    Brieselang: Amazon muss Betriebsräte nicht weiter beschäftigen

    Amazon kann gewählte Betriebsräte durch Zeitverträge aus dem Unternehmen heraushalten. Das hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, Revision ist nicht möglich.

    14.01.2016492 Kommentare
  14. Quartalsbericht: SAPs Cloud-Umbau führt zu Gewinnrückgang

    Quartalsbericht: SAPs Cloud-Umbau führt zu Gewinnrückgang

    SAP berichtet einen leichten Gewinnrückgang. Der Hersteller von Unternehmenssoftware wächst aber beim Umsatz stark und gibt einen optimistischen Ausblick.

    12.01.20160 Kommentare
  15. Mehr Lohn: Streiks bei Amazon beginnen erneut

    Mehr Lohn: Streiks bei Amazon beginnen erneut

    In Nordrhein-Westfalen und in Leipzig geht der Streik bei Amazon auch im neuen Jahr weiter. Trotz kleinerer Zugeständnisse des US-Konzerns sei die Beteiligung höher als zuvor.

    06.01.201630 Kommentare
  16. Kwon Oh-Hyun: Samsung Electronics erwartet schweres Jahr

    Kwon Oh-Hyun: Samsung Electronics erwartet schweres Jahr

    Samsung sieht sich unter Druck durch die Konkurrenz bei Smartphones. Das kommende Jahr werde schwierig, glaubt der Firmenchef.

    04.01.201629 Kommentare
  17. Bedingungsloses Grundeinkommen: Telekom-Chef tritt für Forderung der Piratenpartei ein

    Bedingungsloses Grundeinkommen: Telekom-Chef tritt für Forderung der Piratenpartei ein

    Telekom-Chef Höttges ist in der Zukunft für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Bezahlt werden soll das durch die Besteuerung großer Internetkonzerne wie Google oder Facebook.

    29.12.2015137 Kommentare
  18. Streik: Amazon nennt sich selbst "einen guten Arbeitgeber"

    Streik: Amazon nennt sich selbst "einen guten Arbeitgeber"

    Amazon hat ausnahmsweise auf einen Massenstreik reagiert. Verhandelt wird weiter nicht mit den Streikenden, die Tariflohn wollen, aber es gibt Eigenlob vom Europachef.
    Von Achim Sawall

    21.12.2015124 KommentareVideo
  19. Ausstand: Amazon-Beschäftigte streiken bis Weihnachten

    Ausstand: Amazon-Beschäftigte streiken bis Weihnachten

    Kommen diesmal die Pakete nicht rechtzeitig zum Fest? Obwohl Amazon das Gegenteil behauptet, dürfte die neuerliche Ausweitung des Streiks Wirkung zeigen.

    21.12.2015120 Kommentare
  20. Personal: Apple macht Wearables und App-Stores zur Chefsache

    Personal: Apple macht Wearables und App-Stores zur Chefsache

    Apple nimmt die größte Personalneustrukturierung seit dem Rauswurf von iOS-Chef Scott Forstall vor und macht Marketingchef Phil Schiller zum Aufseher aller App Stores. Wearables-Spezialist Jeff Williams wird zum Hardware-Chef befördert. Zudem fängt ein erfahrener Werbemanager bei Apple an.

    18.12.20150 Kommentare
  21. Digitalisierung: Kaum ein Beruf komplett durch Computer ersetzbar

    Digitalisierung: Kaum ein Beruf komplett durch Computer ersetzbar

    Durch Digitalisierung werden keine ganzen Berufsgruppen verschwinden. Doch bei fast der Hälfte der Beschäftigten könnten Computer immerhin einen erheblichen Teil des Jobs übernehmen.

    15.12.201563 Kommentare
  22. Trotz Urlaub: Beschäftigte beantworten E-Mails auch über die Feiertage

    Trotz Urlaub: Beschäftigte beantworten E-Mails auch über die Feiertage

    Weil die Vorgesetzten es erwarten, sind viele Berufstätige selbst im Urlaub während der kommenden Feiertage erreichbar. Sie gehen ans Telefon und beantworten E-Mails von der Firma.

    14.12.201561 Kommentare
  23. Springowl: Yahoo-Investor will 75 Prozent der Beschäftigten entlassen

    Springowl: Yahoo-Investor will 75 Prozent der Beschäftigten entlassen

    Ein Yahoo-Investor will den Großteil der Beschäftigten und Firmenchefin Marissa Mayer entlassen. Ein weiterer Investor drängt auf einen schnellen Verkauf.

    14.12.201513 Kommentare
  24. IT-Gehälter: In welcher Stadt Informatiker am meisten verdienen

    IT-Gehälter: In welcher Stadt Informatiker am meisten verdienen

    IT-Fachkräfte verdienen in Frankfurt am Main mit 66.520 Euro am besten. In anderen deutschen Städten, vor allem im Süden, wird aber ähnlich viel gezahlt.

    11.12.2015127 Kommentare
  25. Protest: Globalfoundries-Arbeiter wollen kein zweites Qimonda

    Protest: Globalfoundries-Arbeiter wollen kein zweites Qimonda

    Bei Globalfoundries entwickelt sich Widerstand gegen die geplante Streichung von bis zu 1.300 Arbeitsplätzen. Und Beschäftigte aus anderen Chipfabriken solidarisieren sich.

    07.12.201528 Kommentare
  26. Ausstand: Mehrtägiger Streik im Amazon-Weihnachtsgeschäft

    Ausstand: Mehrtägiger Streik im Amazon-Weihnachtsgeschäft

    Bei Amazon in Bad Hersfeld und Graben bei Augsburg wird wieder gestreikt. Auf kurzfristig angesetzte Streiks könne sich das Unternehmen schlechter einstellen, so ein Verdi-Vertreter.

    04.12.201597 Kommentare
  27. Aufspaltung: Yahoo findet erste Kaufinteressenten

    Aufspaltung: Yahoo findet erste Kaufinteressenten

    Yahoo Mail, Yahoo News und Flickr sind für mehrere Bieter von Interesse. Der Verwaltungsrat von Yahoo hat erste mögliche Käufer gefunden. Marissa Mayer hat den Turnaround nicht geschafft.

    03.12.201517 Kommentare
  28. Alibaba: Yahoo soll zerschlagen und verkauft werden

    Alibaba: Yahoo soll zerschlagen und verkauft werden

    Die Eigner von Yahoo haben die Geduld mit Firmenchefin Marissa Mayer verloren. Das Unternehmen soll einem Zeitungsbericht zufolge verkauft und aufgespalten werden. Doch einen Wert haben nur die Beteiligungen an Alibaba und Yahoo Japan.

    02.12.201577 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #