Abo
710 Linux-Kernel Artikel
  1. Linux: Erste Vorabversion zeigt Neuerungen im Kernel 3.3

    Linux: Erste Vorabversion zeigt Neuerungen im Kernel 3.3

    Linus Torvalds hat den ersten Release Candidate des Linux-Kernels 3.3 veröffentlicht und damit die wesentlichen Änderungen für die nächste Kernel-Version festgelegt. Darunter sind die Byte Queue Limits, die die Netzwerkfähigkeiten deutlich verbessern sollen.

    20.01.20121 Kommentar
  2. Enterprise Virtualization 3.0: Red Hat will mit VMware gleichziehen

    Enterprise Virtualization 3.0: Red Hat will mit VMware gleichziehen

    Red Hat hat seine Virtualisierungsinfrastruktur namens Enterprise Virtualization auf Version 3.0 aktualisiert. Der Hypervisor nutzt den Linux-Kernel aus Red Hat 6.2 samt aktueller KVM. Die Verwaltungssoftware wurde auf Java portiert.

    19.01.20121 Kommentar
  3. Linux-Kernel: Fehler in Netzwerkprotokoll verursacht Abstürze

    Linux-Kernel: Fehler in Netzwerkprotokoll verursacht Abstürze

    Im IPv4-Netzwerkstack des Linux-Kernels ist seit Version 2.6.36 ein Fehler, der unter Umständen zum Absturz des Systems führen kann. Patches wurden bereits in aktuellen Kernel-Versionen eingefügt.

    17.01.20129 Kommentare
  4. Grafiktreiber: VGEM rendert in 3D ohne Hardwarebeschleunigung

    Grafiktreiber: VGEM rendert in 3D ohne Hardwarebeschleunigung

    Ein neuer GEM-Treiber soll ohne Hardwarebeschleunigung in 3D rendern und damit Compositing für Linux-Desktops ermöglichen. VGEM soll die bisherigen Softwarelösungen wie Llvmpipe beschleunigen und auch mit anderen DRI-Treibern verwendet werden können.

    12.01.20128 Kommentare
  5. Linux-Kernel: Neue Langzeit-Kernel von Ubuntu

    Linux-Kernel: Neue Langzeit-Kernel von Ubuntu

    Kernel-Maintainer Greg Kroah-Hartman hat seine Pläne für die noch zu unterstützenden Linux-Kernel erläutert. Ubuntu übernimmt die Pflege einer älteren Kernel-Version und will die Version 3.2 zum Langzeit-Kernel machen.

    10.01.20124 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Valeo Siemens eAutomotive Germany GmbH, Erlangen
  3. Schaltbau GmbH, Velden (Landkreis Landshut)
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen


  1. ISDN für Linux: mISDN funktioniert mit Capi 2.0

    ISDN für Linux: mISDN funktioniert mit Capi 2.0

    Der mISDN-Treiber für Linux unterstützt künftig den Capi-Standard 2.0 des Linux-Kernels. Damit lassen sich künftig auch passive ISDN-Karten ohne zusätzliche Herstellertreiber unter Linux nutzen.

    10.01.201223 Kommentare
  2. Linux: Kernel 3.2 optimiert Dateisysteme

    Linux: Kernel 3.2 optimiert Dateisysteme

    Im Linux-Kernel 3.2 haben die Entwickler um Linus Torvalds vor allem die Infrastruktur der Dateisysteme optimiert. Eine neue Funktion verbessert den Datendurchsatz des Netzwerkstacks.

    05.01.20126 Kommentare
  3. Sicherheit: Tresor verschlüsselt Festplatten ohne RAM

    Sicherheit: Tresor verschlüsselt Festplatten ohne RAM

    28C3 Unter dem Namen Tresor haben Entwickler ein Verfahren zur Festplattenverschlüsselung entworfen, das dazu notwendige Schlüssel in der CPU ablegt, nicht wie bisher üblich im Arbeitsspeicher.

    02.01.20128 Kommentare
  4. Harald Welte: HTC verzögert Sourcecode-Freigabe unnötig lange

    Harald Welte: HTC verzögert Sourcecode-Freigabe unnötig lange

    Der Smartphonehersteller HTC verzögert die Veröffentlichung des Android-Sourcecodes für seine Geräte über Monate. Die Zeitabstände zwischen den Veröffentlichungen würden immer länger, kritisiert Entwickler Harald Welte.

    25.12.201141 Kommentare
  5. Linux Foundation: Android-Patches zurück in den Linux-Kernel

    Linux Foundation: Android-Patches zurück in den Linux-Kernel

    Sämtliche Android-Kernel-Patches sollen in den Linux-Kernel eingepflegt werden. Das will das Android Mainlining Project erreichen und erhält unter anderem Unterstützung von Kernel-Maintainer Greg Kroah-Hartman.

    22.12.201119 Kommentare
  1. Linux-Kernel: Kmod soll Systemstart beschleunigen

    Linux-Kernel: Kmod soll Systemstart beschleunigen

    Die Bibliothek Libkmod und das dazugehörige Werkzeug Kmod sollen das Laden von Modulen des Linux-Kernels und damit den Start des Betriebssystems beschleunigen.

    16.12.201122 Kommentare
  2. Linux-Kernel: Erste Patches gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Linux-Kernel: Erste Patches gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Red-Hat-Entwickler Matthew Garrett hat dem Linux-Kernel zahlreiche Patches spendiert, die die Leistungsaufnahme des Linux-Kernels auf zahlreichen Notebooks reduzieren soll. Sie übernehmen Informationen aus Windows-Treibern.

    14.11.201152 Kommentare
  3. Linux: Entwicklungsphase für Kernel 3.2 abgeschlossen

    Linux: Entwicklungsphase für Kernel 3.2 abgeschlossen

    Linus Torvalds hat mit der Veröffentlichung der Vorabversion 3.2-rc1 die Entwicklungsphase des nächsten Linux-Kernels abgeschlossen. Außerdem will Torvalds künftig Meldungen zum Linux-Kernel über Google+ veröffentlichen.

    08.11.20115 Kommentare
  1. Linux Foundation: Regelmäßige Longterm-Kernel angekündigt

    Linux Foundation: Regelmäßige Longterm-Kernel angekündigt

    Eine Initiative der Linux Foundation wird künftig jährlich Kernel veröffentlichen und diese zwei Jahre lang unterstützen. Die Vorgehensweise basiert auf einem Vorschlag von Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman.

    27.10.20110 Kommentare
  2. Linux: Kernel 3.1 erhält NFC-Subsystem

    Linux: Kernel 3.1 erhält NFC-Subsystem

    Mit deutlicher Verspätung hat Linus Torvalds den Linux-Kernel 3.1 freigegeben. Er erhält ein Subsystem für Near Field Communication (NFC). Außerdem haben die Kernel-Hacker diverse Verbesserungen an der Virtualisierung eingearbeitet.

    24.10.20116 Kommentare
  3. Asus Zenbook UX31: Keine Energiesparmodi unter Linux

    Asus Zenbook UX31: Keine Energiesparmodi unter Linux

    Während die Grundfunktionen des Ultrabooks Zenbook UX31 von Asus unter Linux funktionieren, versagt der Standby-Modus komplett. Die Leistungsaufnahme ist kaum höher als unter Windows 7, wie Golem.de beim Ausprobieren feststellte.

    17.10.201151 KommentareVideo
  1. Virtualbox: Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Virtualbox: Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Kernel-Hacker haben die Treiber von Virtualbox kritisiert und wollen sie mit einem Flag als unfertig kennzeichnen. Das Virtualbox-Team will die Vorwürfe prüfen.

    12.10.201115 Kommentare
  2. Analysetool: Oracle bringt Dtrace zu Linux

    Analysetool: Oracle bringt Dtrace zu Linux

    Die Analysesoftware Dtrace wird von Oracle auf Linux portiert. Der Konflikt zwischen den Lizenzen CDDL und GPLv2 könnte die Aufnahme in den Linux-Kernel jedoch verhindern.

    07.10.20117 Kommentare
  3. KVM: Verschachtelte Virtualisierung auf Intel-CPUs

    KVM: Verschachtelte Virtualisierung auf Intel-CPUs

    Im Kernel 3.1 bekommt die Virtualisierungstechnik KVM die Unterstützung für Nested Virtualization, also verschachtelte Gastinstallationen auf Intel-CPUs. Sinnvoll soll das beim Einsatz von Windows 7 als Gastsystem mit virtualisiertem XP sein.

    19.09.20112 Kommentare
  1. Linux: Neues Logo für Kernel 3.1 vorgeschlagen

    Linux: Neues Logo für Kernel 3.1 vorgeschlagen

    Mit einem wohl nicht ganz ernst gemeinten Entwurf hat IBM-Entwickler Darrick Wong ein neues Splashscreen-Logo für die bevorstehende Version 3.1 des Linux-Kernels vorgeschlagen. Es erinnert an das Windows-3.1-Logo.

    12.09.201136 Kommentare
  2. VMware: Linux-Treiber mit neuen OpenGL-Funktionen

    VMware: Linux-Treiber mit neuen OpenGL-Funktionen

    Der von VMware aktualisierte Treiber im Staging-Bereich soll bald in den Hauptzweig des Linux-Kernels aufgenommen werden. Die Entwickler haben unter anderem EGL- und somit Wayland-Unterstützung integriert.

    05.09.20110 Kommentare
  3. Linux-Kernel: Linus Torvalds hostet Kernel-Sourcecode auf Github

    Linux-Kernel: Linus Torvalds hostet Kernel-Sourcecode auf Github

    Linus Torvalds hat den Sourcecode des aktuellen Linux-Kernels in einen eigenen Github-Account veröffentlicht. Vor wenigen Tagen hatte es einen Einbruch auf dem Hauptserver der Webseite Kernel.org gegeben.

    05.09.20119 Kommentare
  1. Linus Torvalds: "ARM ist vielversprechend"

    Linus Torvalds: "ARM ist vielversprechend"

    Der Linux-Initiator Linus Torvalds hat eine zwiespältige Sicht auf die ARM-Architektur. Sie sei zwar vielversprechend, der ARM-Entwicklungszweig im Kernel jedoch ein Problem. Die Situation verbessere sich aber.

    22.08.20113 Kommentare
  2. Free Software Foundation: Entwickler sollen zur GPLv3 wechseln

    Free Software Foundation: Entwickler sollen zur GPLv3 wechseln

    Die Free Software Foundation rät dazu, von der GPLv2 auf die GPLv3 zu wechseln. Denn in der aktuellen Version der freien Lizenz werden Lizenznehmer wegen Verstößen nicht gleich ausgeschlossen.

    20.08.201138 Kommentare
  3. Softwarelizenzen: Bradley Kuhn hält GPL-Verstöße von Android für FUD

    Softwarelizenzen: Bradley Kuhn hält GPL-Verstöße von Android für FUD

    Mit der Behauptung, Android-Hersteller verstießen gegen die GPL, sät Edward Naughton nur Furcht, Ungewissheit und Zweifel (FUD), sagt Free-Software-Aktivist Bradley Kuhn. Konkrete Beispiele spare er aus.

    16.08.20112 Kommentare
  4. Android: Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Android: Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Eine Klausel in der GPLv2 könnte weitreichende Konsequenzen vor allem für Hersteller von Android-Geräten haben. Danach verfallen die Rechte eines Lizenznehmers, sobald er gegen die GPLv2 verstößt.

    15.08.201147 Kommentare
  5. Linux-Kernel: Künftig regelmäßige Longterm-Releases

    Linux-Kernel: Künftig regelmäßige Longterm-Releases

    Linux-Kernel-Maintainer Greg Kroah-Hartman schlägt die regelmäßige Veröffentlichung von Longterm-Kerneln vor. Er will damit die Kernel-Entwicklung vor allem für Distributionen und Unternehmen vorhersehbar machen.

    15.08.20112 Kommentare
  6. Ksplice: CentOS könnte Sourcecode weiter pflegen

    Ksplice: CentOS könnte Sourcecode weiter pflegen

    CentOS will womöglich den Sourcecode von Ksplice 0.9.9 übernehmen und als Fork weiter pflegen. Oracle will nach der Übernahme von Ksplice die Software für seine eigene Linux-Distribution Unbreakable Enterprise Kernel anbieten.

    27.07.20113 Kommentare
  7. Echtzeit-Kernel: Linux 3.0rc7 erfolgreich gepatcht

    Echtzeit-Kernel: Linux 3.0rc7 erfolgreich gepatcht

    Der Kernel-Entwickler Thomas Gleixner hat den Linux-Kernel 3.0rc7 bereits erfolgreich zu einem Echtzeit-Kernel gepatcht. Die Veränderungen konnten deutlich schneller eingepflegt werden als in den Kernel-Versionen zuvor.

    22.07.201112 Kommentare
  8. Ksplice-Verkauf: Oracle schließt Red Hat und Suse vom Support aus

    Ksplice-Verkauf: Oracle schließt Red Hat und Suse vom Support aus

    Nach dem Kauf von Ksplice durch Oracle verkündet der Datenbankkonzern, die Software nicht mehr für Red Hat Enterprise Linux und Suse Enterprise Linux bereitzustellen. Die Community diskutiert derweil einen Fork von Ksplice.

    22.07.201123 Kommentare
  9. Kernel: Linux 3.0 ist fertig

    Kernel: Linux 3.0 ist fertig

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel in der Version 3.0 freigegeben. Xen erhält die Unterstützung für Blockgeräte und ist jetzt funktionsfähig. Ein Just-in-Time-Compiler soll das Filtern von Netzwerkpaketen beschleunigen.

    22.07.201140 Kommentare
  10. Linux-Kernel: Microsoft arbeitet wieder an Hyper-V-Treiber

    Linux-Kernel: Microsoft arbeitet wieder an Hyper-V-Treiber

    Mit 343 Änderungen hat sich Microsoft-Entwickler K. Y. Srinivasan an die Spitze der Beitragenden zum Linux-Kernel 3.0 gesetzt. Alle Änderungen flossen in Microsofts Hyper-V-Unterstützung für den Linux-Kernel ein. Allerdings befindet sich Hyper-V noch immer im Staging-Bereich, in dem Code auf die Aufnahme in den Kernel wartet.

    17.07.201132 KommentareVideo
  11. Linux-Kernel: Weitere Ursache für erhöhte Leistungsaufnahme gefunden

    Linux-Kernel: Weitere Ursache für erhöhte Leistungsaufnahme gefunden

    Nachdem sich Berichte über eine erhöhte Leistungsaufnahme auf einigen Rechnern beim Einsatz des Linux-Kernels 2.6.38 gehäuft hatten, wurde jetzt eine weitere Ursache dafür gefunden: Die Energiesparmethoden an der PCI-Express-Schnittstelle.

    01.07.201120 Kommentare
  12. Linus Torvalds: User-Space-Treiber für Dateisysteme sind Spielzeug

    Linus Torvalds: User-Space-Treiber für Dateisysteme sind Spielzeug

    In der Diskussion über die Aufnahme eines neuen Overlay-Dateisystems in den Linux-Kernel ist ein Streit über den User-Space-Treiber Fuse entbrannt. Laut Linus Torvalds ist Fuse nur Spielzeug und seine Geschwindigkeit könne keineswegs mit der von Kernel-Treibern mithalten. Einige Kernel-Entwickler widersprechen ihm.

    30.06.201112 Kommentare
  13. Linus Torvalds: "Das größte Problem waren die Hardwarehersteller"

    Linus Torvalds: "Das größte Problem waren die Hardwarehersteller"

    Der Linux-Erfinder Linus Torvalds hat sich in einem Interview zu den größten Problemen der letzten 20 Jahre geäußert. Ihn habe immer verärgert, dass wenige Hardwarehersteller Hilfe bei der Treiberentwicklung angeboten haben.

    28.06.2011161 Kommentare
  14. Virtualisierung: KVM-Tool soll in den Linux-Kernel 3.1

    Virtualisierung: KVM-Tool soll in den Linux-Kernel 3.1

    Das als Qemu-Ersatz konzipierte Native Linux KVM Tool hat in seiner jüngsten Ausgabe zahlreiche neue Funktionen erhalten, darunter einen experimentellen grafischen Zugang über VNC. Die Entwickler wollen die KVM-Tools im Linux-Kernel 3.1 unterbringen.

    20.06.20111 Kommentar
  15. Dateisysteme: Btrfs wird Standard in Fedora 16

    Dateisysteme: Btrfs wird Standard in Fedora 16

    Das Linux-Dateisystem Btrfs soll in Fedora 16 zum Standard werden und das bisherige Ext4 ersetzen. Das hat die technische Leitung des Fedora-Teams beschlossen. Allerdings müssen zuvor noch bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

    09.06.20115 Kommentare
  16. Linux-Kernel: Patch gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Linux-Kernel: Patch gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Ein Patch im aktuellen Linux-Kernel 2.6.39 sorgt für Abhilfe bei einer erhöhten Leistungsaufnahme. Das berichten Ubuntu-Nutzer auf Launchpad.

    09.06.20117 Kommentare
  17. Linux: Letztes Update für Kernel 2.6.38

    Linux: Letztes Update für Kernel 2.6.38

    Für den Linux-Kernel 2.6.38 gibt es ein finales Update. Gleichzeitig erhält der aktuelle Kernel 2.6.39 seine erste Aktualisierung. Die Änderungen in beiden Kerneln erhöhen hauptsächlich die Stabilität, gravierende Sicherheitslücken sind nicht dabei.

    07.06.20110 Kommentare
  18. Linux: Linus Torvalds veröffentlicht Kernel 3.0 rc1

    Linux: Linus Torvalds veröffentlicht Kernel 3.0 rc1

    Linus Torvalds hat die erste Vorabversion des nächsten Linux-Kernels unter der Versionsnummer 3.0.0 veröffentlicht. Der Kernel-Entwickler betont, dass er den Versionssprung nicht wegen neuer Funktionen vorgenommen hat.

    30.05.201173 Kommentare
  19. Linus Torvalds: Linux 3.0 könnte sehr bald erscheinen

    Linus Torvalds: Linux 3.0 könnte sehr bald erscheinen

    Linus Torvalds überlegt, die Versionsnummer des nächsten Linux-Kernels auf 3.0 zu erhöhen. Er habe das Gefühl, die Zahlen würden zu groß, schrieb er in einer E-Mail. Der letzte Sprung auf die Versionsnummer 2.6 erfolgte bereits 2004.

    24.05.201147 Kommentare
  20. Linux: 2.6.39 ist fast ein Echtzeitkernel

    Linux: 2.6.39 ist fast ein Echtzeitkernel

    In Kernel 2.6.39 wird die Interrupt-Verarbeitung durchweg in Kernel-Threads abgearbeitet - eine wichtige Voraussetzung für die Verwendung als Echtzeitkernel. Zudem wurde das Netzwerk verbessert und um ein wichtiges Sicherheitswerkzeug erweitert.

    19.05.201119 Kommentare
  21. Linux-Kernel: Updates für Long-Term-Zweige

    Linux-Kernel: Updates für Long-Term-Zweige

    Mit Updates für drei Linux-Kernel haben die Entwickler teils kritische Fehler beseitigt. Der aktuelle Kernel 2.6.38 wurde zum inzwischen fünften Mal aktualisiert. Kernel 2.6.27 erhielt die meisten Korrekturen und einige neuen Funktionen.

    04.05.20111 Kommentar
  22. Linux: Bis zu 30 Prozent höherer Stromverbrauch mit Kernel 2.6.38

    Benchmarks der US-Webseite Phoronix zeigen einen um bis zu 30 Prozent erhöhten Stromverbrauch in Ubuntu 11.04. Allerdings ist davon auszugehen, dass nicht nur Ubuntu betroffen ist, sondern der Fehler im Linux-Kernel 2.6.38 liegt.

    27.04.201146 Kommentare
  23. AMD: Testsuite Tapper als Open Source freigegeben

    AMD: Testsuite Tapper als Open Source freigegeben

    AMD hat seine Testsuite Tapper freigegeben. Tapper bietet Testroutinen für die Optimierung vom Linux-Kernel über Virtualisierung mit KVM oder Xen sowie das Testen von ganzen Distributionen.

    19.04.20110 Kommentare
  24. Virtualisierung: Neues Frontend für KVM

    Virtualisierung: Neues Frontend für KVM

    Die Kernelentwickler arbeiten an neuen virtuellen Hardware-Komponenten für KVM. Die KVM-Tools sollen das schwerfällige Qemu ersetzen, das als überfrachtet und fehleranfällig gilt.

    15.04.20113 Kommentare
  25. Texas Instruments: Offene WLAN-Treiber für Linux mit Openlink

    Texas Instruments: Offene WLAN-Treiber für Linux mit Openlink

    Der Chiphersteller Texas Instruments kündigt das Projekt Openlink an. Darin sollen offene Treiber für WLAN, Bluetooth und andere drahtlose Kommunikation entwickelt werden. Diese sollen im Linux-Kernel auf mobilen Geräte zum Einsatz kommen.

    13.04.20111 Kommentar
  26. Chiphersteller: Renesas Electronics tritt Linux Foundation bei

    Chiphersteller: Renesas Electronics tritt Linux Foundation bei

    Der japanische Konzern Renesas Electronics ist der Linux Foundation beigetreten. Davon erhofft sich das Unternehmen eine starke Zusammenarbeit mit anderen Herstellern. Aber natürlich auch eine Verbesserung des Linux-Kernels mit Blick auf Embedded Devices.

    12.04.20111 Kommentar
  27. Linux Foundation: Videowettbewerb zu 20 Jahren Linux

    Linux Foundation: Videowettbewerb zu 20 Jahren Linux

    Der Linux Kernel wird 20 Jahre alt. Das feiert die Linux Foundation mit einem Videowettbewerb. Außerdem wurden im Rahmen des Collaboration Summit mehrere Projekte bekanntgegeben.

    07.04.20118 KommentareVideo
  28. Linux: Mergefenster für Kernel 2.6.39 geschlossen

    Linux: Mergefenster für Kernel 2.6.39 geschlossen

    Die wesentlichen Änderungen im Kernel 2.6.39 stehen fest. Linus Torvalds hat mit der Veröffentlichung von Linux 2.6.39-rc1 die Eingabe neuer Funktionen für die bevorstehende Kernelversion abgeschlossen.

    30.03.20112 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #