Abo
  • Services:
Anzeige
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen.
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen. (Bild: Apple)

Project Zero: Google findet Root-Exploit in Apple-Kernel

Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen.
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen. (Bild: Apple)

Sicherheitsforscher aus Googles Project Zero haben Angriffsmöglichkeiten auf den XNU-Kernel von Apples Betriebssystemen macOS und iOS gefunden. Damit soll es möglich sein, über eine lokale Rechteausweitung an Admin-Rechte zu gelangen.

Den Google-Hackern des Project Zero ist es offenbar gelungen, durch das Wiederverwenden offener Task Ports im Kernel lokal deren Rechte zu erlangen. Apple wurde über die Schwachstellen informiert und habe mit den gerade erst veröffentlichten Sicherheitsupdates auf macOS 10.12.1 und iOS 10.1 vorbildlich reagiert.

Anzeige

Die Schwachstelle steckt in der Art und Weise, wie Apples Kernel jedem Prozess Task Ports zuweist. Diese Ports geben Programmen Zugriff auf virtuellen Speicher und Prozess-Threads und ermöglichen die Kommunikation zwischen laufenden Prozessen. Anstatt für neue Prozesse neue Task Ports zu öffnen, verwendet der XNU-Kernel aus Effizienzgründen aber alte Ports weiter, in diesem Fall offenbar einschließlich der damit verbundenen Zugriffsrechte.

Exploits stehen zum Download bereit

Die Google-Mitarbeiter vom Project Zero haben in ihrem Blog-Post zu jedem Angriffsschritt ein Exploit-Beispiel beigelegt. Der Exploit soll gegen alle macOS-Versionen bis einschließlich 10.12.0 verlässlich funktionieren.

Einige der versuchten Angriffsvektoren seien von vorhandenen Abwehrmaßnahmen des Apple-Kernels blockiert worden, letztendlich ließen sich aber offenbar alle Schutzmechanismen überwinden. "Diese Art von Bug ist nicht leicht zu fixen", schreiben die Entdecker von Google. "Hut ab, Apple, für den Ingenieursaufwand zum Fixen des Problems." Apple hat laut den Entdeckern umfangreiche Code-Änderungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass neue Prozesse nun auch neue Task- und Thread-Strukturen bekommen.

Wie immer ist es empfehlenswert, die von Apple bereitgestellten Updates auf den betroffenen Geräten einzuspielen.


eye home zur Startseite
raskani 29. Okt 2016

Das war jetzt ironisch gemeint. Wenn nicht, dann versuch mal bitte dein Wissensstand...

d0p3fish 27. Okt 2016

Für mich macht es immer noch den Eindruck künstlicher Obsoleszenz durch die Updates. Das...

Niaxa 26. Okt 2016

Nimmt seinen Lauf. Lücke drölfxxxxx wird sicher auch noch gefunden ^^.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    awgher | 05:24

  2. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13

  3. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 04:10

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel