Abo
Anzeige

HMD Global

HMD Global ist ein finnisches Unternehmen, das zum Teil von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet wurde. Zusammen mit Auftragsfertigern in China bringt HMD Global neue Smartphones und Featurephones unter dem Markennamen Nokia in den Handel.

Artikel

  1. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on: Ein guter Neuanfang ist gemacht

    Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

    MWC 2017 HMD Global zeigt auf der Mobilfunkmesse gleich drei neue Android-Smartphones mit Nokia-Schriftzug: Nokia 3, 5 und 6 bewegen sich im Einsteiger- und Mittelklassebereich, haben uns im ersten Hands on aber positiv überrascht - besonders die Verarbeitung, die Displays und der installierte Google Assistant.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    28.02.201756 KommentareVideo

  1. Nokia 3310 im Hands on: Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

    Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

    MWC 2017 HMD Global scheint mit der Wiederauflage des Nokia 3310 den richtigen Nerv getroffen zu haben: Am Messestand reißen sich die Besucher um das Featurephone, das mit dem ursprünglichen Gerät nur wenig zu tun hat. Golem.de hat sich das Handy angeschaut.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    27.02.2017142 KommentareVideo

  2. Nokia 3, 5 und 6: HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

    Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

    MWC 2017 Wie vermutet hat HMD Global auf der größten Mobile-Messe der Welt drei Smartphones unter der Nokia-Marke vorgestellt. Das Nokia 6 ist aus China bekannt und kommt nun weltweit, neu sind die Modelle Nokia 3 und Nokia 5. Die Zielgruppe sind preisbewusste Nutzer.

    26.02.201734 KommentareVideo

Anzeige
  1. Handy-Klassiker: HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

    Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

    MWC 2017 HMD Global will nicht nur Smartphones unter dem Namen Nokia zurückbringen, sondern auch einfache Handys: Mit dem Nokia 3310 hat das Unternehmen einen Klassiker neu aufgelegt. Die Benutzeroberfläche erinnert in Teilen an das Original-Handy, kosten soll die neue Version 50 Euro.

    26.02.2017102 KommentareVideo

  2. HMD Global: Zum MWC 2017 sollen weitere Nokia-Smartphones kommen

    HMD Global

    Zum MWC 2017 sollen weitere Nokia-Smartphones kommen

    MWC 2017 Das finnische Unternehmen HMD Global will Medienberichten zufolge zum kommenden MWC 2017 zwei neue Nokia-Smartphones vorstellen: Das Nokia 3 und Nokia 5 sind demnach technisch schwächer ausgestattet als das Nokia 6, sollen dafür aber weltweit erhältlich sein und ab 150 Euro kosten.

    15.02.20172 Kommentare

  3. Nokia 150: Neues Nokia-Handy kommt für 40 Euro nach Deutschland

    Nokia 150

    Neues Nokia-Handy kommt für 40 Euro nach Deutschland

    Das neue Nokia 150 ist auch in Deutschland erhältlich: Für 40 Euro bekommen Käufer ein klassisches Handy mit Nummerntastatur, langer Akkulaufzeit und VGA-Kamera beim Netzprovider Mobilcom-Debitel.

    30.01.201781 KommentareVideo

  1. Nokia 150: Neues Nokia-Mobiltelefon für 26 US-Dollar veröffentlicht

    Nokia 150

    Neues Nokia-Mobiltelefon für 26 US-Dollar veröffentlicht

    Kurz nach der Lizenzierung der Marke Nokia präsentiert HMD Global ein erstes Mobiltelefon unter dem Namen des finnischen Traditionsunternehmens: Das Nokia 150 ist ein klassisches Handy, das mit Nummerntastatur, VGA-Kamera und Series 30+ als Betriebssystem kommt. Der Preis ist sehr niedrig.

    13.12.201669 KommentareVideo

  2. Lizenzierung komplett: Neuen Nokia-Smartphones steht nichts mehr im Weg

    Lizenzierung komplett

    Neuen Nokia-Smartphones steht nichts mehr im Weg

    Das Lizenzabkommen bezüglich der Marke Nokia zwischen Microsoft und dem finnischen Unternehmen HMD Global steht: Zusammen mit einer Tochterfirma von Foxconn sollen künftig nicht nur Featurephones, sondern auch Smartphones und Tablets mit dem Namen des ehemaligen Weltmarktführers erscheinen.

    01.12.201612 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Smartphone
    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
    Smartphone: Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich

    Die verbesserte Version des Honor 7 kommt nach Deutschland: Für 350 Euro erhalten Käufer das Premium-Modell mit mehr Speicher und schnellerer Ladefähigkeit. Ansonsten ist die Hardware identisch mit der des im August 2015 vorgestellten Modells.
    (Honor 7 Premium Gold)

  2. Tap to Translate
    Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps
    Tap to Translate: Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps

    Zum zehnten Geburtstag des Übersetzers spendiert Google der Android-App eine neue, praktische Funktion: Dank Tap to Translate lassen sich Texte direkt durch bloßes Kopieren übersetzen, ohne in die Übersetzeranwendung zu wechseln. Zusätzlich gibt es weitere Neuerungen für iOS-Nutzer.
    (Google übersetzer)


Verwandte Themen
MWC 2017, Google Assistant, Dual SIM

RSS Feed
RSS FeedHMD Global

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige