• IT-Karriere:
  • Services:

HMD Global: Nokia-Smartphones erhalten ein weiteres Jahr Android-Updates

HMD Global wird einen Teil seiner Android-Smartphones länger als bisher zugesichert mit Updates versorgen. Dafür erhält ein anderes Nokia-Smartphone die Updates nicht so lange, wie versprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
HMD Global verteilt länger Updates für Nokia-Smartphones.
HMD Global verteilt länger Updates für Nokia-Smartphones. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer ein Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 oder Nokia 8 besitzt, wird sich freuen, dass er ein weiteres Jahr Android-Updates erhalten wird. Teilweise noch bis Oktober 2020 sollen die genannten Smartphones zumindest Sicherheits-Patches bekommen. Die wird es dann allerdings nicht mehr monatlich, sondern nur noch alle drei Monate geben.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Die Nutzer der Smartphones können sich so darauf verlassen, noch halbwegs zeitnah mit nötigen Patches versorgt zu werden. In den vierteljährlichen Updates werden alle Sicherheits-Updates der Vormonate enthalten sein.

Für das Nokia 3 soll es Updates noch bis September 2020 geben. Die Modelle Nokia 5, Nokia 6 sowie Nokia 8 will der Hersteller bis Oktober 2020 mit Updates versorgen. Neue Android-Hauptversionen wird es für die Smartphones nicht mehr geben.

Verkürzte Update-Zeit für Nokia 2

Das Nokia 2 ist das einzige der von HMD Global 2017 vorgestellten Smartphones, das keinen verlängerten Update-Zeitrahmen erhält. Es wird ein letztes Sicherheits-Update im November 2019 bekommen. Damit unterläuft HMD Global das Update-Versprechen für Käufer in Deutschland.

Denn hierzulande ist das Nokia 2 erst im Januar 2018 auf den Markt gekommen und gemessen am Verkaufsstart müssten Käufer eigentlich bis Januar 2020 mit Updates versorgt werden.

HMD Global gibt für seine Smartphones eine Update-Garantie von zwei Jahren. In dieser Zeit werden bis zu zwei Android-Hauptversionen für die Geräte angeboten und es gibt im Idealfall monatlich Sicherheits-Patches. Dies gilt auch weiterhin für die übrigen Modelle. Die Verlängerung der Update-Garantie wird nicht generell für alle Nokia-Smartphones angewendet. Es wäre aber denkbar, dass der Hersteller später auch für neuere Modelle eine längere Update-Garantie anbietet.

HMD Global war bei Android-Updates besonders vorbildlich und hat die Geräte der Kunden mit vielen Updates versorgt und diese möglichst aktuell gehalten. Gerade Smartphones im unteren und mittleren Preissegment werden von vielen Herstellern entweder gar nicht oder mit langer Verzögerung mit den nötigen Updates versorgt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Mehr dazu:



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  4. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

IchBIN 17. Aug 2019

Das ist nicht nur ein Wehrmutstropfen, sondern ein klares No-Go. Der Kaufausschlussgrund...

gadthrawn 16. Aug 2019

Bei Nokia hackt es halt an anderen Punkten. Ich habe stark reduziert für 209 ein Sirocco...

jak 15. Aug 2019

Sie haben in einigen Interviews gesagt, dass es 2 Jahre monatliche und ein weiteres Jahr...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /