Abo
  • IT-Karriere:

HMD Global: Nokia-Smartphones erhalten ein weiteres Jahr Android-Updates

HMD Global wird einen Teil seiner Android-Smartphones länger als bisher zugesichert mit Updates versorgen. Dafür erhält ein anderes Nokia-Smartphone die Updates nicht so lange, wie versprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
HMD Global verteilt länger Updates für Nokia-Smartphones.
HMD Global verteilt länger Updates für Nokia-Smartphones. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer ein Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 oder Nokia 8 besitzt, wird sich freuen, dass er ein weiteres Jahr Android-Updates erhalten wird. Teilweise noch bis Oktober 2020 sollen die genannten Smartphones zumindest Sicherheits-Patches bekommen. Die wird es dann allerdings nicht mehr monatlich, sondern nur noch alle drei Monate geben.

Stellenmarkt
  1. JDM Innovation GmbH, Murr
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Die Nutzer der Smartphones können sich so darauf verlassen, noch halbwegs zeitnah mit nötigen Patches versorgt zu werden. In den vierteljährlichen Updates werden alle Sicherheits-Updates der Vormonate enthalten sein.

Für das Nokia 3 soll es Updates noch bis September 2020 geben. Die Modelle Nokia 5, Nokia 6 sowie Nokia 8 will der Hersteller bis Oktober 2020 mit Updates versorgen. Neue Android-Hauptversionen wird es für die Smartphones nicht mehr geben.

Verkürzte Update-Zeit für Nokia 2

Das Nokia 2 ist das einzige der von HMD Global 2017 vorgestellten Smartphones, das keinen verlängerten Update-Zeitrahmen erhält. Es wird ein letztes Sicherheits-Update im November 2019 bekommen. Damit unterläuft HMD Global das Update-Versprechen für Käufer in Deutschland.

Denn hierzulande ist das Nokia 2 erst im Januar 2018 auf den Markt gekommen und gemessen am Verkaufsstart müssten Käufer eigentlich bis Januar 2020 mit Updates versorgt werden.

HMD Global gibt für seine Smartphones eine Update-Garantie von zwei Jahren. In dieser Zeit werden bis zu zwei Android-Hauptversionen für die Geräte angeboten und es gibt im Idealfall monatlich Sicherheits-Patches. Dies gilt auch weiterhin für die übrigen Modelle. Die Verlängerung der Update-Garantie wird nicht generell für alle Nokia-Smartphones angewendet. Es wäre aber denkbar, dass der Hersteller später auch für neuere Modelle eine längere Update-Garantie anbietet.

HMD Global war bei Android-Updates besonders vorbildlich und hat die Geräte der Kunden mit vielen Updates versorgt und diese möglichst aktuell gehalten. Gerade Smartphones im unteren und mittleren Preissegment werden von vielen Herstellern entweder gar nicht oder mit langer Verzögerung mit den nötigen Updates versorgt.

Mehr dazu:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,39€
  2. 137,70€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 51,95€

IchBIN 17. Aug 2019 / Themenstart

Das ist nicht nur ein Wehrmutstropfen, sondern ein klares No-Go. Der Kaufausschlussgrund...

gadthrawn 16. Aug 2019 / Themenstart

Bei Nokia hackt es halt an anderen Punkten. Ich habe stark reduziert für 209 ein Sirocco...

jak 15. Aug 2019 / Themenstart

Sie haben in einigen Interviews gesagt, dass es 2 Jahre monatliche und ein weiteres Jahr...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
    E-Auto
    Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
    Ein Bericht von Dirk Kunde


        •  /