• IT-Karriere:
  • Services:

Google: Android Q heißt einfach Android 10

Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Android 10 führt Google auch ein neues Logo ein.
Mit Android 10 führt Google auch ein neues Logo ein. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat in einem Blogbeitrag bekannt gegeben, dass die kommende Android-Version schlicht Android 10 heißen wird. Damit bricht das Unternehmen mit der Tradition, die Versionen des mobilen Betriebssystems nach Süßigkeiten zu benennen.

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel

Bisher wurde Android 10 als Android Q geführt, entsprechend gab es Überlegungen, welche Süßware mit Q Google wohl finden würde. Offiziell erfolgt der Schritt nicht, weil kein passender Name gefunden werden konnte, sondern weil die Art der bisherigen Bezeichnung für manche Nutzer verwirrend gewesen sein soll.

Als Beispiel führt Google an, dass L und R in manchen Sprachen schwer zu unterscheiden seien; daher könnten entsprechende Nutzer etwa bei Lollipop nicht direkt schlussfolgern, dass diese nach Kitkat folge. Neue Nutzer verstünden zudem nicht unbedingt, ob sie die aktuelle Android-Version haben oder nicht.

Neues Android-Logo mit Roboter

Außerdem ändert Google das Android-Logo: Neben dem Schriftzug befindet sich jetzt auch der Kopf des Android-Roboters im Logo. Außerdem ist die Schrift künftig schwarz, da die bisherige grüne Schrift von Nutzern mit Sehschwäche mitunter schwer zu erkennen war.

Kurz nach Googles Bekanntgabe hat mit HMD Global ein erster Hersteller bekannt gegeben, wann seine Geräte Android 10 erhalten sollen. Noch im vierten Quartal 2019 sollen das Nokia 7.1, das Nokia 8.1 und das Nokia 9 Pureview das Upgrade erhalten. Zum Jahreswechsel sollen das Nokia 6.1, 6.1 Plus und 7 Plus hinzukommen. Weitere Modelle sollen im ersten und zweiten Quartal 2020 folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...

Theoretiker 24. Aug 2019

Ich würde ja sinnvolle Versionsnummern (https://semver.org/) bevorzugen, aber das ist...

Zim 23. Aug 2019

Also, weiterhin nur der Versuch jemand zu beschäftigen, um ihm dann zu sagen, dass du...

netzwerkadmin 23. Aug 2019

Eure Sorgen will ich haben....

netzwerkadmin 23. Aug 2019

Herstellerunabhängig? Die PC-Platform ist offen während das ganze Smartphone-Geraffel...

MoshPitches 23. Aug 2019

Android wurde bisher nicht numerisch, sondern alphabetisch benannt. Buchstaben haben eine...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

    •  /