Abo
  • Services:
Anzeige
Alle Farbvarianten des neuen Nokia 3310
Alle Farbvarianten des neuen Nokia 3310 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Nokia 3310 im Hands on: Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

Alle Farbvarianten des neuen Nokia 3310
Alle Farbvarianten des neuen Nokia 3310 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

HMD Global scheint mit der Wiederauflage des Nokia 3310 den richtigen Nerv getroffen zu haben: Am Messestand reißen sich die Besucher um das Featurephone, das mit dem ursprünglichen Gerät nur wenig zu tun hat. Golem.de hat sich das Handy angeschaut.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

Das Nokia 3310 aus dem Jahr 2000 scheint bei vielen Menschen wehmütige Erinnerungen hervorzurufen. Anders ist es nicht zu erklären, dass sich um den Bereich, den Nokia der kleinen Firma HMD Global auf seinem Messestand zugebilligt hat, Dutzende Menschen um ein einfaches Handy drängen, das sich von anderen Featurephones auf dem Markt technisch nicht groß unterscheidet.

Anzeige

Das neue Nokia 3310 ist tatsächlich ein einfaches Handy ohne all die Funktionen, an die sich viele Smartphone-Nutzer mittlerweile gewöhnt haben: Mal eben Facebook checken, eine Whatsapp-Nachricht schreiben oder Spotify anwerfen - das geht mit dem Handy nicht. Dafür ist es klein, sieht gut aus und kostet nicht viel. Golem.de hat sich angeschaut, was an dem Hype dran ist.

  • Das neue Nokia 3310 in Grau und Gelb (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Nokia 3310 ist eine Wiederauflage des ursprünglichen Modells aus dem Jahr 2000. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Bedienung erfolgt über die Nummerntastatur und Menübuttons. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse ist aus Kunststoff. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist eine 2-Megapixel-Kamera eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Nokia 3310 in allen verfügbaren Farben (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das neue Nokia 3310 in Grau und Gelb (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das neue Nokia 3310 sieht dem Original nur noch entfernt ähnlich. Es wird zur Gerätemitte an den Seiten etwas breiter, weitaus stärker als das ursprüngliche 3310. Dafür ist es merklich dünner und liegt dadurch gut in der Hand und in der Hosentasche.

Farbbildschirm mit hübschen Icons

Anders als das Original hat das neue Modell einen Farbbildschirm, der 2,4 Zoll groß ist. Das Display verliert an Helligkeit, wenn wir von der Seite draufschauen. Insgesamt ist der Bildschirminhalt aber gut zu erkennen. Das Design des Menüs kommt uns vertraut vor, ist allerdings mit hübscheren Icons versehen. Die Schrift ähnelt der des früheren 3310.

Auf dem neuen Gerät sind einige Anwendungen vorinstalliert, unter anderem ein FM-Radio, ein MP3-Player, ein Videoplayer, der Opera-Browser und - Snake. Der Nokia-Spieleklassiker ist auch auf dem neuen Handy installiert, von Gameloft in hübscher Grafik. Das Spielprinzip ist dasselbe wie früher und ideal für zwischendurch.

Series 30+ läuft 

eye home zur Startseite
ugroeschel 09. Mär 2017

Mit LTE hätte das Nokia 3310 einen Produktvorteil, denn die Verbindungen sind besser...

Horsty 08. Mär 2017

Vor 7 Jahren????? man man man. 2010 hatte Nokia in Deutschland noch einen Marktanteil...

Milber 02. Mär 2017

Ja, das sind die Szenarien, die die von HDC (?) im Auge haben. Es gibt Leute, die...

Pjörn 01. Mär 2017

Anyone? http://a5.mzstatic.com/eu/r30/Purple/v4/91/c7/ba/91c7ba21-0476-a4ae-41d4...

SirFartALot 28. Feb 2017

Pffft. Pillepalle. Mach dich mal schlau was ein Viertelanschluss ist und dann telefonier...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  1. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:16

  2. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    Wolffran | 23:14

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    MoonShade | 23:14

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Niaxa | 23:14

  5. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    raskani | 23:10


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel