137 Editor Artikel
  1. PDF-Formular-Editor Pdf-Office in neuer Version

    Der PDF-Formular-Editor Pdf-Office Professional kann in der Version 4 nun endlich auch PDF-Dateien einlesen, um auf Basis bestehender PDF-Dokumente Formulare zu bearbeiten. Ansonsten bringt die neue Fassung einige kleine Verbesserungen. Insgesamt soll das Erstellen von Formularen in PDF-Dokumenten einfacher vonstatten gehen.

    25.11.20053 Kommentare
  2. Battlefield 2: Öffentliche Beta des Mod-Editors

    Der Battlefield-2-Editor sollte ursprünglich zum 22. Juni 2005 erscheinen, wurde jedoch wegen Problemen kurzfristig verschoben. Nun wird immerhin eine Beta-Version des Editors von EA und DICE bereitgestellt - nicht ganz ohne Einschränkungen.

    08.08.200517 Kommentare
  3. Dreamweaver 8 mit verbesserter XML- und CSS-Unterstützung

    Macromedia hat eine neue Version des HTML-Editors Dreamweaver vorgestellt, die eine bessere Unterstützung von XML und CSS bringt. Dreamweaver 8 wird außerdem eine neue Bedienoberfläche und verschiedene Verbesserungen erhalten, um die Arbeit damit effizienter zu gestalten.

    08.08.200536 Kommentare
  4. Freier HTML-Editor Nvu 1.0 ist fertig

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen "N-View") ist fertig und steht ab sofort als Download bereit. Die Open-Source-Software setzt auf der Code-Basis von Mozilla auf, nuzt die Rendering-Engine Gecko und ist für Windows, MacOS X, Linux und diverse Unix-Derivate zu haben.

    29.06.200522 Kommentare
  5. Battlefield-2-Editor verspätet sich etwas

    Eigentlich wollten EA und DICE die erste Beta-Version des Battlefield-2-Editors schon am 22. Juni 2005 veröffentlichen, mussten ihre Pläne aber auf Grund einiger Probleme umwerfen. Der Netzwerk-Shooter Battlefield 2 ist ab 23. Juni 2005 im Handel erhältlich und konnte im Vorfeld durch die Demo viele Fans gewinnen.

    23.06.200536 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Product Manager (m/w/d) Website
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Mitarbeiter/in IT-Abteilung - Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm
  4. Textanalystin / Textanalyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Detailsuche



  1. HTML-Editor Nvu 1.0: Vorabversion in deutscher Sprache

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen "N-View") steht ab sofort als Vorabversion auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Die Final-Version des HTML-Editors rückt damit in greifbare Nähe. Die Open-Source-Software steht kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit. Die neue Version unterstützt nun HTML 4.01 und XHTML 1.0.

    18.04.20059 Kommentare
  2. Vorabversion von HTML-Editor Nvu 1.0 erschienen

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen "N-View") steht nun als Vorabversion zum Download bereit, so dass die Final-Version in greifbare Nähe rückt. Die Open-Source-Software steht kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit. Die neue Version unterstützt nun HTML 4.01 und XHTML 1.0.

    15.04.200567 Kommentare
  3. Nvu 0.90 - Neue Version des freien Dreamweaver-Konkurrenten

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu (gesprochen "N-View") steht nun in der Version 0.90 kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit und nähert sich damit der Final-Version immer weiter an. Die neue Version bringt einen überarbeiteten Link-Dialog und zahlreiche Fehlerbereinigungen beim Ausdruck.

    14.03.200531 Kommentare
  4. UltraEdit 11 erhielt zahlreiche Verbesserungen

    Der Texteditor UltraEdit steht nun in der Version 11.0 bereit und bietet als Neuerung eine Syntaxhervorhebung für unterschiedliche Sprachen innerhalb von HTML-Dateien und einen CSS-Style-Builder. Außerdem lassen sich Funktionen in einem Dokument gezielt ein- oder ausklappen und es wurde eine neue HTML-Toolbar integriert.

    09.02.200570 Kommentare
  5. Nvu 0.80 - Neue Version des freien Dreamweaver-Konkurrenten

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu (gesprochen "N-View") steht nun in der Version 0.80 kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit und nähert sich damit der Final-Version immer weiter an. Die neue Version erhielt eine experimentelle XHTML-Unterstützung und kann nun PHP-Code direkt bearbeiten.

    02.02.200565 Kommentare
  1. Painkiller: Der Editor zum Shooter ist da

    Kreative Painkiller-Fans können sich dank eines nun erschienenen Editors auch eigene Level und Mods für den gelungenen 3D-Shooter basteln. Zeitgleich haben Dreamcatcher und Entwickler People can Fly auch den Painkiller-Patch v1.35 veröffentlicht, den der Editor voraussetzt.

    15.09.20040 Kommentare
  2. Interview: Quanta, der bessere Dreamweaver?

    Interview: Quanta, der bessere Dreamweaver?

    Mit Quanta verfügt KDE über einen mittlerweile recht mächtigen Web-Editor, dessen Entwicklung gerade in der letzten Zeit an Fahrt gewann und kommerziellen Konkurrenten wie Dreamweaver zeigen soll, wie Innovationen im Bereich Web-Design aussehen. Im Vorfeld der KDE-Konferenz aKademy sprach Golem.de mit Quanta-Projekt-Leiter Eric Laffoon über die Neuerungen der aktuellen Quanta-Version sowie die Zukunft der Software.

    23.08.20040 Kommentare
  3. Alternativer PDF-Formular-Editor für 49,- Euro

    Wer öfter Formulare in Adobe-Acrobat-PDFs erstellen muss, dürfte von der recht unkomfortablen Lösung des Herstellers schnell enttäuscht sein - die Platzierung von Elementen ist zeitaufwendig, fummelig und fehleranfällig. Eine preiswerte Software des deutschen Unternehmens Universe Software soll nun eine deutlich vereinfachte Lösung zur PDF-Formulargestaltung bieten.

    21.06.20040 Kommentare
  1. HTML-Editor Namo 6 unterstützt Web-Foren

    HTML-Editor Namo 6 unterstützt Web-Foren

    Nach mehr als zwei Jahren Wartezeit erscheint nun mit Namo 6 eine neue Version des HTML-Editors, der um zahlreiche Neuerungen ergänzt wurde. So lassen sich mit der Windows-Software Internet-Foren anlegen und SSI-Befehle sowie Inline-Frames verwenden.

    20.04.20040 Kommentare
  2. Nvu: Freie Konkurrenz für FrontPage und Dreamweaver?

    Machte der umstrittene Linux-Distributor Lindows.com in der letzten Zeit vermehrt durch neue Hardwareangebote auf sich aufmerksam, stellt das Unternehmen nun mit Nvu (gesprochen "N-View") einen WYSIWYG-(What-You-See-Is-What-You-Get-)HTML-Editor für Linux vor. Laut Lindows.com soll Nvu so Microsofts FrontPage oder Macromedias Dreamweaver Konkurrenz machen.

    30.10.20030 Kommentare
  3. Macromedia bringt neue Version des Web-Editors Contribute

    Im August 2003 will Macromedia eine überarbeitete Version des Web-Editors Contribute auf den Markt bringen, die dann nicht nur auf der Windows-Plattform, sondern auch unter MacOS X läuft. Zu den Neuerungen zählen eine SFTP-Unterstützung und die Nutzung der FlashPaper-Technik. Mit Contribute 2.0 führt Macromedia eine Zwangsaktivierung ein.

    16.07.20030 Kommentare
  1. Update für Macromedia Dreamweaver MX 6.1 erhältlich

    Zusammen mit der Einführung von Macromedia Contribute ist nun endlich auch das lang ersehnte Update für die deutsche Version von Dreamweaver MX erhältlich, das in der ersten Final-Version noch zahlreiche Bugs besaß. Die Bugfix-Sammlung ist für registrierte Kunden ab sofort kostenlos erhältlich.

    04.03.20030 Kommentare
  2. UltraEdit 10 integriert HTML-Validator

    Mit der neuen Version 10 von UltraEdit erhielt der Windows-Texteditor eine Integration für den CSE HTML-Validator, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört, sondern separat erworben und installiert werden muss. Außerdem wurden die Projekte überarbeitet sowie neue Makro-Funktionen integriert.

    04.02.20030 Kommentare
  3. Macromedia Contribute: Webeditor als CMS-Alternative

    Von Macromedia wurde ein neuer Webeditor für Einsteiger mit dem Namen Contribute eingeführt. Die Software soll mit Word und Excel zusammenarbeiten und nur bestimmte vom Administrator freigegebene Bereiche in zuvor erstellten Webseiten textuell und an vorgesehen Stellen auch mit anderen Objekten modifizieren können.

    12.11.20020 Kommentare
  1. Angebot für 1&1-Kunden: NetObjects Fusion 7 für 50,- Euro

    Auf einer speziellen Website von NetObjects besteht die Möglichkeit, ein Upgrade auf NetObjects Fusion 7 für weniger als den normalen Upgrade-Preis zu bestellen. Für 49,95 Euro erhalten 1&1-Kunden entweder eine komplette Box der Software oder auf Wunsch einen Download.

    01.10.20020 Kommentare
  2. Test: Web-Editor Dreamweaver MX von Macromedia

    Test: Web-Editor Dreamweaver MX von Macromedia

    Mit der neuen Version von Dreamweaver will Macromedia seinen Vorsprung im Bereich der Web-Editoren gegenüber Adobes GoLive weiter ausbauen und richtet sich im Preis und Funktionsumfang weiterhin vornehmlich an den Profi. So lassen sich damit nun besser dynamische Inhalte und Web-Anwendungen generieren, was Dreamweaver MX im Test unter Beweis stellen musste.

    11.07.20020 Kommentare
  3. NetObjects Fusion 7 mit zahlreichen Verbesserungen

    NetObjects Fusion 7 mit zahlreichen Verbesserungen

    Im Juli soll die englischsprachige Version von NetObjects Fusion 7 auch in Deutschland erscheinen. Der Web-Editor bietet nun ein virtuelles Foto-Album und die freie Belegung von dynamischen Navigationsleisten sowie zahlreiche weitere Verbesserungen.

    20.06.20020 Kommentare
  1. Letterking - E-Mail-Newsletter schnell gestrickt

    Der Mitte Mai offiziell gestartete Newsletter-Dienst Letterking will Betreiber von privaten und kommerziellen Webseiten dabei unterstützen, sich nach Baukastenprinzip E-Mail-Newsletter mit eigenen und fremden, aber vor allem aktuellen Inhalten zusammenzustellen - den Versand erledigt Letterking allerdings nicht. Für die fremden Inhalte versucht Letterking Anbieter wie z.B. Online-Publikationen zu gewinnen, welche mit Kurznachrichten oder sonstigen Informationen die jeweiligen Newsletter-Empfänger auf sich aufmerksam machen wollen.

    10.06.20020 Kommentare
  2. UltraEdit 9 mit Detail-Verbesserungen

    Mit der Version 9.0 erfährt der Texteditor UltraEdit vor allem Änderungen in der Oberflächengestaltung, die sich zum Teil besser anpassen lässt. Zudem enthält die Software verbesserte Macro-Funktionen sowie überarbeitetes Syntax-Highlightning.

    11.01.20020 Kommentare
  3. Namo 5 mit verbesserten Tabellenfunktionen

    In den USA wird ab sofort mit Namo 5 eine neue Version des HTML-Editors angeboten. Die neue Version bietet einen verbesserten Zugriff auf Standard-Elemente und erleichtert die Veränderung von Web-Elementen. Ferner lässt sich eine Tabelle jetzt bequem per Drag-and-Drop erstellen.

    31.10.20010 Kommentare
  4. IBM erhält US-Patent für Webseiten-Generierung

    Am 19. Juni 1998 hat IBM sein Patent 'System and method for building a web site using specific interface' (US-Patent #6.304.886) angemeldet, das einen Webseiten-Editor beschreibt, der dem Anwender die Schaffung ganzer Webseiten mittels vorbereiteter Schablonen (Templates) erleichtern soll. Das US-Patentamt hat das Patent am 16. Oktober 2001 gewährt.

    17.10.20010 Kommentare
  5. Vim 6.0 -neue Version des freien Vi-Editor-Clones

    Mehr als ein Jahr nach dem ersten Alpha-Release erblickt jetzt die fertige Version des Editors Vim 6.0 (Vi Improved) das Licht der Welt. Der freie Vi-Clone ist weiterhin nahezu 100-prozentig kompatibel zum fast schon legendären Unix-Editor "Vi", bietet aber zahlreiche Erweiterungen und ist besonders auf die Bedürfnisse von Programmierern zugeschnitten.

    28.09.20010 Kommentare
  6. HTML-Editor für PalmOS

    Pine Tree Software, ein Hersteller von PDA-Software, bietet ab sofort mit Torpedo einen HTML-Editor für PalmOS-PDAs an. Zur Software gehören weitere Programme, um auch unterwegs auf seine Homepage-Daten zuzugreifen. Um das auch über GSM-Dienste zu bewerkstelligen, verlangt die Software nach einem installierten Mobile Internet Kit von Palm.

    27.04.20010 Kommentare
  7. HTML-Editor Namo erstmals in deutscher Version

    HTML-Editor Namo erstmals in deutscher Version

    Mit Namo 4.0 bietet der gleichnamige koreanische Hersteller erstmals eine deutschsprachige Version des HTML-Editors an. Wahlweise erzeugt man damit seine Seiten in einer WYSIWG-Darstellung oder einer Quelltext-Ansicht, bei der man direkt den HTML-Code bearbeitet. Außerdem enthält Namo eine Vielzahl von Vorlagen, die bei der Seitengestaltung helfen sollen.

    18.01.20010 Kommentare
  8. UltraEdit 8 mit HTML-Validierung

    Die Version 8.0 des Texteditors UltraEdit enthält nun eine Funktion namens 'HTML Tidy', die eine HTML-Datei gemäß den Vorgaben des W3C korrigiert oder Optimierungen vorschlägt. Das erleichtert die Erstellung von HTML-Seiten und soll den Anwender vor Flüchtigkeitsfehlern bewahren.

    05.12.20000 Kommentare
  9. Microsoft gewährt Einblicke in FrontPage 10

    Microsoft verriet gestern einige Funktionen der künftigen Version 10 des HTML-Editors FrontPage. Aufsehen erregende Neuerungen gab es nicht. Die fertige Version von FrontPage 10 wird Mitte nächsten Jahres erwartet, derzeit befindet sich das Programm noch in der Beta-Phase.

    29.11.20000 Kommentare
  10. Dreamweaver-4-Produktreihe vorgestellt

    Gestern Abend kündigte Macromedia die Version 4 des HTML-Editors Dreamweaver an, einschließlich der Profi-Versionen UltraDev für die Generierung dynamischer Webseiten. Parallel dazu stellte Macromedia Fireworks 4 vor, ein Grafik-Tool zur Bearbeitung von Web-Grafiken.

    14.11.20000 Kommentare
  11. Amaya 4.0 - Webseiten-Erstellen per WYSIWYG

    Das W3C setzt nicht nur Standards, mit deren Hilfe die Entwicklung eines offenen WWW vorangetrieben wird, sondern entwickelt auch entsprechende Software zum Erzeugen von Webseiten. Eines dieser Tools ist Amaya, das nun in der Version 4.0 für zahlreiche Betriebssysteme erhältlich ist. Dabei handelt es sich um einen kombinierten Browser und Webseiten-Editor, mit dessen Hilfe selbst Laien komplexe W3C-konforme Webseiten erzeugen können sollen, ohne HTML- und CSS-Kenntnisse zu haben.

    13.11.20000 Kommentare
  12. WAP- und WEB-Homepage-Editor von Wapjag.com

    Kostenlos kann man ab sofort bei der internationalen WAP-Suchmaschine Wapjag.com seine eigenen WAP- und WEB-Seiten erstellen. Der speziell dafür entwickelte Online-Homepage-Editor MobileJag.com soll sich ohne Programmierkenntnisse bedienen lassen.

    03.05.20000 Kommentare
  13. IBM - HTML-Editor TopPage für Linux

    Den HTML-Editor TopPage bietet IBM jetzt in einer kostenlosen Beta-Version für Linux an. Allerdings ist die Nutzung des WYSIWYG-Editors nur bis zum 31. Dezember 2000 möglich.

    17.04.20000 Kommentare
  14. EAGLE - Creative unterstützt Spiele-Designer mit EAX-Toolkit

    Creative Labs kündigte heute das 3D-Audio-Modellierungstool EAGLE (Environmental Audio Graphic Librarian Editor) an, das die Implementierung der eigenen 3D-Sound-Schnittstelle EAX in zukünftige Spiele-Software verbessern und fördern soll.

    06.04.20000 Kommentare
  15. Adobe bringt GoLive 5.0

    Adobe kündigte gestern auf der Internet World, Los Angeles, GoLive 5.0 an, das als professionelles Web Authoring Tool in Konkurrenz zu Macromedias Dreamweaver positioniert wird. GoLive 5.0 soll dabei über 100 neue Features und Erweiterungen bieten.

    05.04.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #