Abo
  • Services:

Nvu 0.80 - Neue Version des freien Dreamweaver-Konkurrenten

WYSIWYG-HTML-Editor mit PHP- und XHTML-Unterstützung

Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu (gesprochen "N-View") steht nun in der Version 0.80 kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit und nähert sich damit der Final-Version immer weiter an. Die neue Version erhielt eine experimentelle XHTML-Unterstützung und kann nun PHP-Code direkt bearbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die auch als Nvu 1.0 Beta Pre-Release 3 bezeichnete Version der Software setzt mittlerweile auf die Code-Basis von Firefox 1.0 und dient der WYSIWYG-Bearbeitung von HTML-Seiten sowie anderen Internetinhalten. Neben einem Side-Manager mit Tab-Unterstützung zur Bearbeitung der Seiten sind auch Funktionen zum Datei-Management per FTP enthalten. Webseiten sollen sich bei Bedarf direkt auf dem Server ändern lassen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Zu den größten Neuerungen zählt die experimentelle XHTML-Unterstützung sowie die Möglichkeit, PHP-Code direkt mit Nvu bearbeiten zu können. Ansonsten wurden in der neuen Version vor allem kleinere Programmfehler behoben, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software weiter zu verbessern.

Bei der Entwicklung von Nvu wurde nach Herstellerangaben besonderes Augenmerk darauf gerichtet, dass die Software stabilen Code erzeugt, der auf den gängigsten Browsern lauffähig ist. Nvu unterstützt Frames, Formulare, Tabellen sowie Vorlagen und bei der Seitenbearbeitung kann man leicht zwischen der HTML-Ansicht und dem WYSIWYG-Modus wechseln.

Die Open-Source-Software Nvu 0.80 steht ab sofort kostenlos für Windows, Linux und MacOS X zum Download in englischer Sprache bereit. Lokalisierte Versionen der Software werden bislang nicht angeboten.

Nachtrag vom 2. Februar 2005 um 17:15 Uhr:
Zumindest die Vorversion Nvu 0.70 steht bereits in deutschsprachiger Version zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Paco 11. Feb 2005

Ich komm mit dreamweaver nicht klar. Ich brauche so ein paar erstee schritte.

logo 04. Feb 2005

texpad - kann ohne schulung sofort verwendet werden - bietet bei bedarf aber auch jede...

max 02. Feb 2005

Ich hab zwar Nvu nicht ausprobiert, aber ich möchte bloss sagen, dass dein (X)HTML...

zodiwil 02. Feb 2005

Versuchs mal mit http://de.wikipedia.org/ (freie Enzyklopädie, einfach bei Artikeln oben...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /