• IT-Karriere:
  • Services:

Nvu: Freie Konkurrenz für FrontPage und Dreamweaver?

Lindows.com kündigt WYSIWYG-HMT-Editor für Linux an

Machte der umstrittene Linux-Distributor Lindows.com in der letzten Zeit vermehrt durch neue Hardwareangebote auf sich aufmerksam, stellt das Unternehmen nun mit Nvu (gesprochen "N-View") einen WYSIWYG-(What-You-See-Is-What-You-Get-)HTML-Editor für Linux vor. Laut Lindows.com soll Nvu so Microsofts FrontPage oder Macromedias Dreamweaver Konkurrenz machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvu soll auf der Code-Basis des Mozilla Composers aufsetzen und, so Lindows.com, im Jahr 2004 erscheinen. Mit konkreten Angaben hält sich Lindows.com aber noch zurück, nennt lediglich einige der geplanten Kernfunktionen der Software. Zu diesen zählen die schon erwähnte WYSIWYG-Bearbeitung, ein integriertes Datei-Management per FTP und die Möglichkeiten, Seiten direkt auf dem Server zu ändern. Die Software soll stabilen Code produzieren, der auf den gängigsten Browsern lauffähig ist.

Nvu
Nvu
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Darüber hinaus verspricht Lindows.com eine einfache Bearbeitung mehrerer Seiten via Tabs, mit denen auch zwischen der WYSIWYG- und einer HTML-Ansicht gewechselt werden kann. Hinzu kommt eine umfangreiche Unterstützung für Frames, Formulare, Tabellen und Templates.

Die Software wird als Open Source entwickelt und soll daher allen zum kostenlosen Download angeboten werden. Entwickler sind explizit eingeladen, sich an der Entwicklung von Nvu zu beteiligen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. (-70%) 5,99€

clickfish 08. Jul 2004

Der Editor ist nichts anderes wie der Netscape Composer. Also nichts Neues. War der...

Martin 18. Nov 2003

Oder die, die dieses Teil benutzen. ;) Martin

Michael 18. Nov 2003

Nuja.. wer keinen Job hat, und es sich leisten kann 24 Stunden am Tag daheim vor der...

tz 30. Okt 2003

Oder phase5, das ist kostenlos.


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

    •  /