• IT-Karriere:
  • Services:

PDF-Formular-Editor Pdf-Office in neuer Version

Pdf-Office Professional 4 bearbeitet auch bestehende PDF-Dateien

Der PDF-Formular-Editor Pdf-Office Professional kann in der Version 4 nun endlich auch PDF-Dateien einlesen, um auf Basis bestehender PDF-Dokumente Formulare zu bearbeiten. Ansonsten bringt die neue Fassung einige kleine Verbesserungen. Insgesamt soll das Erstellen von Formularen in PDF-Dokumenten einfacher vonstatten gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich zum PDF-Import bietet Pdf-Office Professional 4 einen verbesserten Umgang mit Grafikdaten sowie Formularfeldern und formatierte Texte sollen sich leichter einfügen lassen. Die Funktionsknöpfe können nun mit einem Bild versehen werden, während schließlich Fangraster auch im Zoom aktiviert werden können.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell

Der Hersteller verspricht einen geringen Schulungsaufwand, um mit Pdf-Office Professional ansprechende PDF-Formulare zu erstellen. Demnach ist die Programmoberfläche ähnlich wie die Textverarbeitung Word von Microsoft aufgebaut. Texte lassen sich direkt eingeben und Formularfelder oder Bilder positioniert man mit der Maus. Außerdem kann man vordefinierte und freie Rechenregeln durch JavaScripte einbauen, um die Felder auch rechnen zu lassen und Eingabewerte gegen Regeln zu validieren.

Pdf-Office Professional 4 ist ab sofort für Windows, Linux und MacOS X zum Preis von 114,84 Euro erhältlich. Upgrades stehen gratis bereit. Eine Demoversion von pdf-Office Professional 4 ist unter www.pdf-office.com als Download verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Hilfe 28. Nov 2005

Hm, andere Frage: Hier taucht ja immer wieder die Frage auf, ob man PDFS nicht auch...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /