Painkiller: Der Editor zum Shooter ist da

Benötigter Painkiller-Patch der Version 1.35 ebenfalls verfügbar

Kreative Painkiller-Fans können sich dank eines nun erschienenen Editors auch eigene Level und Mods für den gelungenen 3D-Shooter basteln. Zeitgleich haben Dreamcatcher und Entwickler People can Fly auch den Painkiller-Patch v1.35 veröffentlicht, den der Editor voraussetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Editor-Paket, das Tools und Dokumentation enthält, soll sich fast das komplette Spiel verändern lassen: darunter die Maps, Grafiken, wichtige Engine-Variablen und Scripte. Unterstützt werden sowohl die 3D-Design-Anwendungen Maya als auch 3D Studio MAX. Plug-ins liegen für Maya 4.5, 5 und 6 bei.

Stellenmarkt
  1. Senior Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Zuffenhausen, Wolfsburg
  2. BIM-Manager (m/w/d) für Offshore-HGÜ-Projekte
    Amprion GmbH, Dortmund
Detailsuche

Der Patch bringt vor allem die Engine und das Scripting auf den für den Editor benötigten Stand. Er behebt aber auch eine kleinere Server-Sicherheitslücke, beseitigt einige andere kleinere Fehler, bringt minimale Optimierungen für Multi- und Single-Player-Modi und zeigt nun Benchmark-Werte unter 29 Bildern/s korrekt an.

Einige Download-Links zum Painkiller-Editor v1.35 und zum Painkiller-Patch v1.35 finden sich auf der offiziellen Painkiller-Website. Den Editor und den Patch gibt es unter anderem bei 3DGamers.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Painkiller-Fan 27. Okt 2004

Ich finde viele schreiben hier einfach nur Scheiße rein. Painkiller ist weder ein Doom-3...

ca$InoOnE 22. Sep 2004

wie bekomme ich den editor ??????

relax 17. Sep 2004

hi, also irgendwie versteh Ich nicht dass man Painkiller in so eine billige Schublade...

Steinster UAC 16. Sep 2004

Ich hatte mitten in der Demo die Lust verloren -trotz anfänglichen Interesses. Hatte das...

Reflection 16. Sep 2004

Also ich find das Spiel ziemlich lustig :) Das ist einfach mal ein Spiel wo ich mich auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Etisalat UAE: Wir haben das beste Netzwerk der Welt
    Etisalat UAE
    "Wir haben das beste Netzwerk der Welt"

    Das Land, wo 98 Prozent der Haushalte FTTH haben, hat ein Programm für die verbliebenen 2 Prozent gestartet. Kunden wollen 1 GBit/s in jedem Raum.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /