Namo 5 mit verbesserten Tabellenfunktionen

Vorerst nur englische Version in den USA erschienen

In den USA wird ab sofort mit Namo 5 eine neue Version des HTML-Editors angeboten. Die neue Version bietet einen verbesserten Zugriff auf Standard-Elemente und erleichtert die Veränderung von Web-Elementen. Ferner lässt sich eine Tabelle jetzt bequem per Drag-and-Drop erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Namo 5
Namo 5
Mit Hilfe der neuen Funktion "Layout-Tabelle" lassen sich in der neuen Version von Namo Tabellen in Webseiten leicht per Drag-and-Drop erstellen, indem die entsprechenden Elemente in die Tabelle gezogen und nach Belieben verändert werden. Das umgeht das manuelle Anlegen von HTML-Tabellen. Ferner wird das table-row-tag nun unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Datenschutzkoordinator (m/w/d) - IT
    HSBC, Düsseldorf
  2. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
Detailsuche

Für die leichtere Bearbeitung von Tabellen, Bildern, Ebenen, anderen Elementen sowie Webseiten selbst besitzt Namo 5 ein so genanntes Inspector-Fenster. Damit lassen sich die Elemente bearbeiten, ohne eine Dialog-Box oder Ähnliches öffnen zu müssen, weil das Inspector-Fenster auf Wunsch ständig geöffnet ist.

Über einen neuen Resource Manager erreicht man nun unter anderem Dokumenten-Vorlagen, Clip-Arts, Farb-Sets, Buttons, Themes sowie Tabellenformatierungen. Darüber lassen sich aber nicht nur voreingestellte Vorlagen abrufen, es können auch eigene erstellt werden. Mit Hilfe einer Hyperlink Toolbar lassen sich URLs zudem direkt in eine Webseite einbinden und nachträglich bearbeiten. Mit Namo erzeugt man seine Seiten entweder in einer WYSIWG-Darstellung oder in einer Quelltext-Ansicht, bei der man direkt den HTML-Code bearbeitet.

Seit August dieses Jahres besteht zwischen dem koreanischen Hersteller Namo und Jasc eine Vertriebspartnerschaft für Nordamerika. Ab sofort bietet Jasc Namo 5.0 für die Windows-Plattform in den USA zum Preis von 139,- US-Dollar als Download an. Als Box-Version liegt der Preis bei 149,- US-Dollar. Updates sind für 39,- US-Dollar (Download) respektive 49,- US-Dollar (Box) erhältlich. Im Januar 2002 will der hiesige Distributor Softline auch eine deutsche Version von Namo 5 auf den Markt bringen. Softline verkauft die englische Version auch zum Preis von rund 340,- DM für die Box-Version und etwa 180,- DM für das Update.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hans 24. Mai 2006

http://www.namo-webeditor.info

Christoph 31. Dez 2001

Um eine Seite in ein Projekt aufzunehmen würde ich notfalls einfach eine neue Datei im...

TP 23. Nov 2001

Nun darf man aber nicht vergessen, daß Dreamweaver mit ca. 800 DM zu Buche schlägt. Namo...

Gangsta 12. Nov 2001

Ich habe das Tool 4 Wochen lang getestet. Im Vergleich zu Dreamweaver hat es keinerlei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
    Strange New Worlds Folge 1 bis 3
    Star Trek - The Latest Generation

    Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Oliver Nickel

  3. Klimakrise: Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz
    Klimakrise
    Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz

    Für Konzerne wie Microsoft, Alphabet oder Meta verdoppeln sich die Treibhausgasemissionen, wenn man Finanzinvestitionen berücksichtigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /