Abo
  • Services:

HTML-Editor Nvu 1.0: Vorabversion in deutscher Sprache

Nvu bringt Unterstützung von HTML 4.01 und XHTML 1.0

Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen "N-View") steht ab sofort als Vorabversion auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Die Final-Version des HTML-Editors rückt damit in greifbare Nähe. Die Open-Source-Software steht kostenlos für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit. Die neue Version unterstützt nun HTML 4.01 und XHTML 1.0.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvu
Nvu
Zu den wesentlichen Änderungen der neuen Version von Nvu gehört die Unterstützung für HTML 4.01 sowie XHTML 1.0, die beide jeweils die Dokumenttypen Strict und Transitional beherrschen. PHP-Code und Kommentare werden nun ausgeblendet, wenn diese sich zwischen Tabellenzeilen oder -spalten befinden, damit die Ansicht auf das Tabellenlayout erhalten bleibt.

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Darmstadt
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Nvu
Nvu
Die enthaltene Rechtschreibkorrektur ist nun standardmäßig aktiviert, wobei sich die Korrektur ausschalten lässt, wenn man von der Source-Code-Ansicht in einen anderen Anzeigemodus wechselt. Zudem wurden die eingebaute Hilfe sowie die Dokumentation überarbeitet. Schließlich wurden eine Reihe kleinerer Fehler in Nvu beseitigt, so dass die Software allgemein zuverlässiger zu Werke gehen sollte.

Die Open-Source-Software Nvu 1.0 steht als Preview Release ab sofort kostenlos für Windows, Linux und MacOS X in deutscher Sprache zum Download bereit. Auf der internationalen Nvu-Homepage und der deutschen Nvu-Seite findet man außerdem eine Reihe von Erweiterungen, Tools sowie weiterführende Dokumente zu dem WYSIWYG-HTML-Editor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,25€

MikeX42 19. Apr 2005

Link: http://www.mozilla.nightrat.net/nvu/doku/inst_os2.html

miro 18. Apr 2005

Als Editor unter Win finde ich das gute alte Phase5 immer noch sehr ansprechend. Mein...

z0rK 18. Apr 2005

Funktioniert die Abschaltung diesmal auch?

moppi 18. Apr 2005

also für ein php highlighting würde ich dev-php vorschlagen ist ein ordentliches...

Daniel-2 18. Apr 2005

Ich habe mal eine ernsthafte Frage (ich versuche gerade einem Bekannten den Nvu...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /