Editor für Fallout 3 veröffentlicht

Bethesda bietet kostenlosen Editor namens GECK für Endzeitrollenspiel an

GECK - das steht für "Garden of Eden Creation Kit" und bezeichnet den Editor für Fallout 3. Bethesda hat das Werkzeug veröffentlicht, mit dem sich vom Dialog bis zur Stadt Washington so gut wie alles im Spiel verändern oder neu erstellen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

GECK, der Editor für Fallout 3
GECK, der Editor für Fallout 3
Der Editor für Fallout 3 ist ab sofort über die offizielle GECK-Webseite erhältlich. Der Download schlägt mit 8,5 MByte zu Buche. Wichtig: Beim Setup muss das exakte Verzeichnis angegeben werden, in dem sich das Spiel befindet - die Installationsroutine führt keine automatische Prüfung durch, wo das Rollenspiel bei individueller Konfiguration eingerichtet wurde.

 

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter*in in der Landesverkehrszentrale (m/w/d)
    Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Leverkusen
  2. Key User SAP SD/SAP S4 HANA (m/w/d)
    DEKRA Automobil GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Mit GECK lassen sich von der Landschaft über Charaktere und Waffen bis hin zu Dialogen alle Daten von Fallout 3 bearbeiten oder durch neue ersetzen und ergänzen. Das Programm ist sehr mächtig, jedoch für Einsteiger auch sehr kompliziert. Wer sich allerdings mit dem Editor des Bethesda-Rollenspiels Oblivion auskennt, sollte auch mit GECK keine allzu großen Probleme haben.

Die offizielle GECK-Webseite
Die offizielle GECK-Webseite
Die offizielle, von Bethesda eingerichtete GECK-Webseite bietet jede Menge Infos zum Einstieg in das Programm - allerdings nur auf Englisch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FranUnFine 15. Dez 2008

Kann ich nicht beurteilen, ich habe nur mal Gothic 1 verschenkt.

MOAR!!!!! 14. Dez 2008

Technische Inovation ist nicht wichtig! einfach mehr kerne ADDEN!!! Just add more...

Hellcat 13. Dez 2008

Dabei kommt aber das Wortspiel nicht so gut rüber, wo man Gruthar davon erzählt und der...

PB 13. Dez 2008

Augenscheinlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektro-Kombi
Opel Astra setzt auf Effizienz statt großen Akku

Mit dem Opel Astra Sports Tourer kommt der erste vollelektrische Kombi eines deutschen Herstellers auf den Markt.

Elektro-Kombi: Opel Astra setzt auf Effizienz statt großen Akku
Artikel
  1. App-Store-Rauswurfdrohung: Musk attackiert Apple
    App-Store-Rauswurfdrohung
    Musk attackiert Apple

    Apple hat angeblich seine Werbeaktivitäten auf Twitter weitgehend eingestellt und mit einem App-Store-Rauswurf gedroht.

  2. Letzte Chance auf 50-Prozent-Black-Week-Rabatt!
     
    Letzte Chance auf 50-Prozent-Black-Week-Rabatt!

    Nur noch heute: Live-Workshops, E-Learning-Kurse, Coachings und vieles mehr zum halben Preis. Jetzt zuschlagen und Black-Week-Preisvorteil nutzen!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Kryptografie: Warum Kaiser Karls Geheimcode fast 500 Jahre geheim blieb
    Kryptografie
    Warum Kaiser Karls Geheimcode fast 500 Jahre geheim blieb

    War Kaiser Karl V. ein kryptografisches Genie? Wir werfen einen Blick auf seinen Geheimcode und klären, warum er erst jetzt entschlüsselt wurde.
    Eine Analyse von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /