Abo
  • Services:

Battlefield-2-Editor verspätet sich etwas

EA und DICE hoffen auf kreative Community

Eigentlich wollten EA und DICE die erste Beta-Version des Battlefield-2-Editors schon am 22. Juni 2005 veröffentlichen, mussten ihre Pläne aber auf Grund einiger Probleme umwerfen. Der Netzwerk-Shooter Battlefield 2 ist ab 23. Juni 2005 im Handel erhältlich und konnte im Vorfeld durch die Demo viele Fans gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Battlefield 2
Battlefield 2
Wie die Battlefield-2-Entwickler auf der offiziellen Website mitteilten, soll die verspätete Editor-Beta-Version aber noch Ende Juni 2005 als "Open Beta Editor" veröffentlicht werden. Laut EA und DICE begründet sich die Verzögerung in "ungelösten Problemen", Genaueres wurde nicht verkündet. Beide zeigen sich gespannt darauf, welche Erweiterungen sich die privaten Mod-Teams für Battlefield 2 ausdenken. Battlefield 2 spielt anders als der 2002 erschienene Vorgänger Battlefield 1942 in modernen Zeiten und wartet mit besserer Grafik sowie realistischerer Physik-Engine auf.

Näheres zum Battlefield-2-Editor soll in Kürze bekannt gegeben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Alx 09. Mär 2008

Hi wo her hasse denn den???

ewerybody 27. Jul 2005

Wir spielen auch immer BF2 immer zusammen im LAN gegen Bots. Das ist total geil!! also...

Aufpasser 24. Jun 2005

Laut EA soll das Game erst morgen in Europa ausgeliefert werden? http://www.eagames.com...

Morpheus 24. Jun 2005

Der Hersteller DICE hat ja auch das Mod-Team (trauma Studios) von Desert Combat...

Stefan Steinecke 23. Jun 2005

Mag kein' Käse. Mag rohes Fleisch =)


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /