Abo
  • Services:
Anzeige

UltraEdit mit Rechtschreibkorrektur bei der Eingabe

Neue Suchfunktionen für UltraEdit 13

Der Windows-Texteditor UltraEdit bringt in der neuen Version 13 nun eine Rechtschreibkorrektur in Echtzeit, um fehlerhafte Eingabe bereits bei der Eingabe zu erkennen. Weitere Neuerungen betreffen die Suchfunktionen und ein neuer Automatismus speichert alle offenen Dateien, sobald eine andere Windows-Applikationen den Fokus erhält.

UltraEdit besitzt schon seit langem eine Rechtschreibkorrektur, nur arbeitete die bisher nicht während der Eingabe. Mit der neuen Version werden Tippfehler mit einer rot gepunkteten Linie unterlegt. Dies trifft auch für unbekannte Wörter zu, die per Mausklick bequem in das Wörterbuch aufgenommen werden können. UltraEdit 13 bringt HTML- sowie JavaScript-Unterstützung durch Einbindung der Rendering-Engine des Internet Explorer.

Anzeige

Viel getan hat sich bei den Suchfunktionen. So kann UltraEdit nun in bevorzugten Dateien stöbern und die Ergebnisse von "Suchen in Dateien" können nach eigenen Wünschen angepasst werden.

Der Editor unterstützt Klartextvorzeichen bei der Syntaxhervorhebung und bietet verschachtelte Kommentare für Sprachen. Zudem soll die Navigation des Textcursors und das Syntax-Highlighting weiter verbessert worden sein. Eine neue Option speichert automatisch alle offenen Dateien, sobald UltraEdit den Fokus verliert und eine andere Anwendung in den Vordergrund kommt. UltraEdit 13 kommt als MSI-Installer daher und liefert in der Explorer-Ansicht systemeigene Symbole für Dateitypen.

UltraEdit 13 ist ab sofort für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher und englischer Sprache zum Download in einer 45-Tage-Testversion erhältlich. Der Preis für die Registrierung wurde angehoben und liegt nun bei 49,95 US-Dollar. Auch der Update-Preis ist gestiegen und beträgt nun 24,95 US-Dollar. Wer in den vergangenen zwölf Monaten eine UltraEdit-Lizenz erstanden hat, erhält kostenlos einen neuen Registrierungsschlüssel.


eye home zur Startseite
Paulix 08. Mär 2007

Jau, stimmt. Ich muss zugeben, eure Posts haben mich wirklich belehrt, das meine ich...

good idea oh lord 07. Mär 2007

Hab nochmal gegoogelt, aber es gibt nur 3 Viewer (was angesichts der PDF-Funktion in...

Zoppo Trump 07. Mär 2007

... als Ersatz für das miese Windows Notepad geeignet. Es ist klein und schnell, hat eine...

Der Verstehaaa 07. Mär 2007

Weil hier alle so schön über das Für und wieder diverser Editoren plaudern, will ich mal...

2342432432 06. Mär 2007

Notepad++ funktioniert im vergleich zu UE viel besser. Normalerweise stehe ich nicht so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  3. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: Das ist doch keine News...

    ms (Golem.de) | 15:15

  2. Re: Euch muss man erstmal verstehen

    Mett | 15:14

  3. Re: Geheimtipp für nicht-Prime-Kunden

    Sharra | 15:13

  4. Re: Naja, ohne Numblock...

    DummyAccount | 15:13

  5. Re: Keine menschliche Interaktion gewünscht

    AllDayPiano | 15:12


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel