Abo
  • Services:

UltraEdit 10 integriert HTML-Validator

Windows-Texteditor erhielt weitere kleine Verbesserungen

Mit der neuen Version 10 von UltraEdit erhielt der Windows-Texteditor eine Integration für den CSE HTML-Validator, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört, sondern separat erworben und installiert werden muss. Außerdem wurden die Projekte überarbeitet sowie neue Makro-Funktionen integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Bindet man den CSE HTML-Validator in UltraEdit 10 ein, lassen sich HTML-Seiten damit bequem auf Gültigkeit überprüfen. Aus UltraEdit heraus lassen sich so auch Jobs ausführen und die Konfiguration des HTML-Validators verändern. Da die Software nicht zum Lieferumfang von UltraEdit zählt, muss man den CSE HTML-Validator separat nachkaufen und installieren.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. SysEleven GmbH, Berlin

UltraEdit 10 unterstützt den Zugang über Secure-FTP (SFTP) und kennt beim Syntax-Highlighting Abgrenzungen für die Anfangsbuchstaben eines Wortes. Bei der Ersetzung eines Wortes berücksichtigt die Software nun die Groß- und Kleinschreibung und übernimmt diese entsprechend für das ausgetauschte Wort. Über einen neuen Menü-Eintrag lassen sich alle Dateien bis auf die aktive schließen, um leicht Ordnung im Programm zu schaffen.

Bei der Arbeit in Projekten unterstützt UltraEdit beliebig geschachtelte Gruppen, ohne dass die Verschachtelungstiefe begrenzt ist. Zudem lassen sich Verzeichnisse als Gruppe anlegen, wobei die Verzeichnis-Gruppen dynamisch aktualisiert werden. Makro-Funktionen überprüfen, ob eine Datei eine FTP-Datei ist oder ob ein Zeichen respektive eine Absatznummer größer ist als ein voreingestellter Wert. Schließlich erhielten die Konfigurationsdialoge zahlreiche neue Einstellungen, während UltraEdit weitere kleine Verbesserungen aufweist.

UltraEdit 10 ist ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher und englischer Sprache zum Download in einer 45-Tage-Testversion erhältlich. Die Registrierung für UltraEdit 10 kostet 35,- US-Dollar. Der Preis für ein Update liegt bei 17,50 US-Dollar. Wer in den vergangenen zwölf Monaten eine UltraEdit-Lizenz erstanden hat, erhält einen neuen Registrierungsschlüssel kostenlos.

Der CSE HTML-Validator in der aktuellen Version 5.5110 steht in einer 30-Tage-Testversion zum Download bereit; die Registrierungsgebühr beträgt 69,- US-Dollar. Alternativ steht eine Lite-Version zur Wahl, die zwar kostenlos ist, aber auf dem veralteten CSE HTML-Validator 3.0x beruht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Marc 21. Feb 2003

Genau das! Doch bei UltraEdit kann man nicht nur den Text markieren, sondern auch...

Carlos 21. Feb 2003

Die selbe Funktion wie in WinWord, wenn man dort bei gedrückter Alt-Taste einen Text...

Marc 08. Feb 2003

Bei UltraEdit finde ich den Spaltenmodus + so genial! Doch leider unterstützt das bisher...

nixblick 06. Feb 2003

jep - Phase5 oder für PHP den Maguma Studio light. Kosten nix und funzen astrein ;D...

Franz 04. Feb 2003

Benutze doch einfach einen richtigen HTML-Editor wie Homesite oder Phase5 (www.meybohm...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /