Abo
  • Services:
Anzeige

UltraEdit 10 integriert HTML-Validator

Windows-Texteditor erhielt weitere kleine Verbesserungen

Mit der neuen Version 10 von UltraEdit erhielt der Windows-Texteditor eine Integration für den CSE HTML-Validator, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört, sondern separat erworben und installiert werden muss. Außerdem wurden die Projekte überarbeitet sowie neue Makro-Funktionen integriert.

Anzeige

Bindet man den CSE HTML-Validator in UltraEdit 10 ein, lassen sich HTML-Seiten damit bequem auf Gültigkeit überprüfen. Aus UltraEdit heraus lassen sich so auch Jobs ausführen und die Konfiguration des HTML-Validators verändern. Da die Software nicht zum Lieferumfang von UltraEdit zählt, muss man den CSE HTML-Validator separat nachkaufen und installieren.

UltraEdit 10 unterstützt den Zugang über Secure-FTP (SFTP) und kennt beim Syntax-Highlighting Abgrenzungen für die Anfangsbuchstaben eines Wortes. Bei der Ersetzung eines Wortes berücksichtigt die Software nun die Groß- und Kleinschreibung und übernimmt diese entsprechend für das ausgetauschte Wort. Über einen neuen Menü-Eintrag lassen sich alle Dateien bis auf die aktive schließen, um leicht Ordnung im Programm zu schaffen.

Bei der Arbeit in Projekten unterstützt UltraEdit beliebig geschachtelte Gruppen, ohne dass die Verschachtelungstiefe begrenzt ist. Zudem lassen sich Verzeichnisse als Gruppe anlegen, wobei die Verzeichnis-Gruppen dynamisch aktualisiert werden. Makro-Funktionen überprüfen, ob eine Datei eine FTP-Datei ist oder ob ein Zeichen respektive eine Absatznummer größer ist als ein voreingestellter Wert. Schließlich erhielten die Konfigurationsdialoge zahlreiche neue Einstellungen, während UltraEdit weitere kleine Verbesserungen aufweist.

UltraEdit 10 ist ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher und englischer Sprache zum Download in einer 45-Tage-Testversion erhältlich. Die Registrierung für UltraEdit 10 kostet 35,- US-Dollar. Der Preis für ein Update liegt bei 17,50 US-Dollar. Wer in den vergangenen zwölf Monaten eine UltraEdit-Lizenz erstanden hat, erhält einen neuen Registrierungsschlüssel kostenlos.

Der CSE HTML-Validator in der aktuellen Version 5.5110 steht in einer 30-Tage-Testversion zum Download bereit; die Registrierungsgebühr beträgt 69,- US-Dollar. Alternativ steht eine Lite-Version zur Wahl, die zwar kostenlos ist, aber auf dem veralteten CSE HTML-Validator 3.0x beruht.


eye home zur Startseite
Marc 21. Feb 2003

Genau das! Doch bei UltraEdit kann man nicht nur den Text markieren, sondern auch...

Carlos 21. Feb 2003

Die selbe Funktion wie in WinWord, wenn man dort bei gedrückter Alt-Taste einen Text...

Marc 08. Feb 2003

Bei UltraEdit finde ich den Spaltenmodus + so genial! Doch leider unterstützt das bisher...

nixblick 06. Feb 2003

jep - Phase5 oder für PHP den Maguma Studio light. Kosten nix und funzen astrein ;D...

Franz 04. Feb 2003

Benutze doch einfach einen richtigen HTML-Editor wie Homesite oder Phase5 (www.meybohm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  3. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    Tuxgamer12 | 18:58

  2. Re: Können die das jetzt bitte auch bei z.B...

    violator | 18:56

  3. Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    MAGA | 18:54

  4. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    violator | 18:54

  5. Re: PUBG für Playstation 4 - ja/nein?

    StefanGrossmann | 18:53


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel