UltraEdit für Mac und Linux geplant

Version 15 von UltraEdit für Windows kommt im April 2009

Der Windows-Texteditor UltraEdit soll bald in der Version 15 mit stark veränderter Oberfläche erscheinen. Die mittlerweile ausufernden Nebenfenster verschwinden auf Wunsch in den Seitenpaneelen, um den Blick aufs Wesentliche freizugeben. Außerdem hat der Hersteller erstmals eine Linux- und MacOS-X-Version des Texteditors angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

UltraEdit 15 - Tabbed Child Windows
UltraEdit 15 - Tabbed Child Windows
Die veränderte Oberfläche von UltraEdit 15 arbeitet mit der Funktion "Auto-Hide Child Windows". Damit klappen Nebenfenster automatisch weg, die zum Beispiel Funktionen, Baumansichten, Makros oder Lesezeichen enthalten. Der Anwender kann für jedes Fenster individuell einstellen, wie es sich künftig verhalten soll. Damit will UltraEdit wieder mehr Platz auf dem Bildschirm schaffen.

Stellenmarkt
  1. Frontend Entwickler:in
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Software-Entwickler (m/w/d) in PHP
    artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg,Berlin
Detailsuche

Die Funktion "Tabbed Child Windows" sorgt ebenfalls für mehr Übersicht. Damit können die Nebenfenster in Tabs übereinander gruppiert werden. Ähnlich wie bei einem Webbrowser liegen dann an einer Stelle mehrere Fenster hintereinander. UltraEdit konnte bislang nur die geöffneten Dateien in Tabs verwalten, nicht aber Teile der Bedienoberfläche.

UltraEdit Linux
UltraEdit Linux
Die Tab-Funktion für die geöffneten Dokumente wurde ebenfalls verbessert. In UltraEdit 15 genügt das Ziehen an einem Tab, um zwei Dokumentfenster nebeneinander anzuordnen. Bislang ging das nur über das Menü. Künftig sollen sich Tabulatoren auch einfärben und mit Icons versehen lassen, um die Übersicht zu verbessern.

UltraEdit 15 soll im April 2009 erscheinen. Derzeit läuft ein geschlossener Betatest, für den die Entwickler von UltraEdit noch für Tester werben. UltraEdit kostet 49,95 US-Dollar, der Updatepreis liegt bei 24,95 US-Dollar.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem wurden Versionen von UltraEdit für Linux und Mac angekündigt, allerdings ist dazu noch wenig bekannt. Sie sind vor allem für Umsteiger von der Windows-Plattform interessant und besitzen eine fast unveränderte Bedienoberfläche. Das heißt, unter Linux und MacOS sieht UltraEdit fast genauso aus wie unter Windows. Derzeit befinden sich die Versionen noch im Alphastadium.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Texter 18. Mär 2010

Also ich finde die Antworten sind zumeist schon recht subjektiv, zeigen aber berechtigte...

Guu 12. Mär 2009

Das passende Werkzeug besorgen. Ein Text-Editor ist dafür jedenfalls nicht gedacht.

Snoxxi 12. Mär 2009

Seltsam ich habe immer das Problem einen brauchbaren Windows Editor zu finden. Unter OS X...

Apple forever 12. Mär 2009

Seit so viele Windows-Buzzen sich jetzt auch berufen fühlen den Mac für sich zu entdecken...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Studie
Des Klimawandels unumkehrbare Folgen

Wer denkt, dass sich beim Klima alles wieder einrenkt, wenn wir nur langsam unseren Treibhausgas-Ausstoß reduzieren, irrt. Eine neue Studie zeigt: Es muss schnell viel passieren, denn manche Änderungen sind unumkehrbar.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

Neue Studie: Des Klimawandels unumkehrbare Folgen
Artikel
  1. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteorit
    El-Ali-Meteorit
    Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteorit

    In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

  3. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /