Abo
213 DE-CIX Artikel
  1. Lügen-Vorwurf: Regierung verschwieg neue Erkenntnisse zu NSA-Spionage

    Lügen-Vorwurf : Regierung verschwieg neue Erkenntnisse zu NSA-Spionage

    Die Bundesregierung gerät in der Affäre um unzulässige NSA-Suchbegriffe stärker unter Druck. Obwohl neue Erkenntnisse längst bekannt waren, wurden sie dem Bundestag verheimlicht. Die Regierung widerspricht heftig.

    29.04.201535 Kommentare
  2. BND-Affäre: Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    BND-Affäre: Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    Bundeskanzlerin Merkel hat in der Affäre um die Zusammenarbeit des BND mit der NSA Aufklärung versprochen. Grüne und Linke im NSA-Ausschuss fordern nun Taten und wollen die Listen mit Tausenden Suchbegriffen sichten.

    28.04.201523 Kommentare
  3. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Unzulässige NSA-Selektoren : Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.

    26.04.201563 Kommentare
  4. Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal

    Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal

    Wie umfangreich hat der BND den USA bei der Überwachung europäischer Politiker geholfen? Nach den neuesten Enthüllungen zur NSA-Affäre gibt es schwere Vorwürfe vom NSA-Ausschuss und viele offene Fragen. Selbst die Bundesregierung räumt Defizite beim BND ein.

    23.04.201528 Kommentare
  5. 40.000 Suchbegriffe: BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt

    40.000 Suchbegriffe : BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt

    Schon länger ist öffentlich, dass die NSA dem BND Suchbegriffe zur Wirtschaftsspionage untergeschoben hat. Das wahre Ausmaß dieses Missbrauchs der Kooperation war aber offenbar wesentlich größer. Der NSA-Ausschuss hat seine Sitzung unterbrochen.

    23.04.201541 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar


  1. Bundesverwaltungsgericht: DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

    Bundesverwaltungsgericht: DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

    Der DE-CIX-Betreiber war bereits einmal von der Bundesregierung daran gehindert worden, über die BND-Abhörpraktiken mit der zuständigen G-10-Kommission zu sprechen. Jetzt ziehen die Betreiber vor das Bundesverwaltungsgericht.

    22.04.201516 Kommentare
  2. BND-Auslandsüberwachung: Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

    BND-Auslandsüberwachung: Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

    Wir überwachen aus dem Weltraum und dort gelten keine Gesetze - so argumentierte bisher der BND. Jetzt will die Bundesregierung die massenhafte Auslandsüberwachung neu legitimieren. SPD und Opposition im NSA-Ausschuss sowie Verfassungsexperten haben einiges auszusetzen.

    16.04.201524 Kommentare
  3. Netzknoten: DE-CIX baut zwei neue Austauschknoten auf

    Netzknoten: DE-CIX baut zwei neue Austauschknoten auf

    Der DE-CIX errichtet zwei neue Austauschknoten. Für den DE-CIX Sizilien kooperiert der Betreiber mit TI Sparkle, einer Tochter der Telecom Italia.

    08.04.20153 Kommentare
  4. Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben in dieser Woche gleich zwei Topsmartphones getestet, über Autos debattiert, die sich selbstständig ans Tempolimit halten - und gebastelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    28.03.201510 KommentareVideo
  5. NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

    NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

    Klaus Landefeld redet Klartext im NSA-Ausschuss. Der BND überwache seit 2009 den Frankfurter Internetknoten. Trotz schwerer Bedenken habe der DE-CIX die Anordnung akzeptiert.

    26.03.201586 Kommentare
  1. Ein Jahr NSA-Ausschuss: Das "Seuchenschiff" ist besser als sein Ruf

    Ein Jahr NSA-Ausschuss: Das "Seuchenschiff" ist besser als sein Ruf

    Pleiten, Pech und Pannen: Der NSA-Ausschuss macht in der Öffentlichkeit meist nur durch merkwürdige Personalien sowie den Streit um Snowden und geschwärzte Akten von sich reden. Dabei ist im ersten Jahr seines Bestehens einiges ans Tageslicht gekommen.
    Von Friedhelm Greis

    20.03.201526 Kommentare
  2. Ende der Operation Eikonal: Beim BND will es niemand gewesen sein

    Ende der Operation Eikonal : Beim BND will es niemand gewesen sein

    Wer hat die gemeinsame Abhöraktion am Frankfurter Internetknoten beendet? Der entscheidende BND-Zeuge widerspricht im NSA-Ausschuss seinem Amtsvorgänger und zunächst auch einem Pressebericht.

    19.03.20158 Kommentare
  3. SAP National Security Services: SAP dementiert NSA-Backdoor in seiner Software

    SAP National Security Services: SAP dementiert NSA-Backdoor in seiner Software

    SAP arbeitet offenbar über seine US-Firma SAP National Security Services (NS2) eng mit der NSA zusammen. Es gebe aber "keine Hintertüren in SAP-Technik", sagt Firmenchef Bill McDermott. Doch darum geht es auch gar nicht.

    19.03.201540 Kommentare
  1. Operation Eikonal: BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

    Operation Eikonal: BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

    Die NSA ist sehr unzufrieden mit den Ergebnissen der Operation Eikonal gewesen. Nun hat ein Ex-BND-General vor dem NSA-Ausschuss eingeräumt, dass der US-Geheimdienst auch europäische Unternehmen ausspähen wollte.

    05.03.20152 Kommentare
  2. NSA-Ausschuss: BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab

    NSA-Ausschuss: BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab

    Die BND-Außenstelle im niedersächsischen Schöningen fängt weltweit Satellitenkommunikation ab. Diese Daten würden von den USA aber nicht im Drohnenkrieg eingesetzt, versicherte ein Mitarbeiter im NSA-Ausschuss.

    26.02.201512 Kommentare
  3. Operation Glotaic: BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab

    Operation Glotaic: BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab

    Die Kooperation des BND mit der CIA für die Operation Glotaic wirft neue Fragen auf. Möglicherweise betrieb der deutsche Geheimdienst einen getarnten Provider, um Daten abzugreifen.

    24.02.20159 Kommentare
  1. Die Woche im Video: Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

    Die Woche im Video: Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

    Golem.de-Wochenrückblick Sieben Tage, viele Meldungen - und ein guter Überblick: Im Video-Wochenrückblick fassen wir jeden Samstag die wichtigsten Ereignisse der Woche zusammen.

    07.02.201515 KommentareVideo
  2. Operation Glotaic: Die totale Blockade im NSA-Ausschuss

    Operation Glotaic: Die totale Blockade im NSA-Ausschuss

    Die Verweigerung von Auskünften im NSA-Ausschuss des Bundestags hat eine neue Dimension erreicht. Nun werden nicht einmal Details bestätigt, die seit Wochen in der Presse stehen. Die rechtlichen Grundlagen von Abhöraktionen bleiben zudem unklar.

    05.02.201511 Kommentare
  3. Telekom: Wir benötigen den DE-CIX eigentlich nicht

    Telekom : Wir benötigen den DE-CIX eigentlich nicht

    Um Umwege über das Ausland zu vermeiden, will die Telekom nun stärker den Netzknoten DE-CIX nutzen. Allerdings behält sie ihre restriktive Peering-Politik bei.

    03.02.201562 Kommentare
  1. Peering: Telekom will am DE-CIX peeren

    Peering: Telekom will am DE-CIX peeren

    Die Telekom will den DE-CIX nutzen. Das Datenvolumen könne sich so verzwanzigfachen. Dort greift der BND auf die Daten zu und tauscht sie mit der NSA.

    02.02.201520 Kommentare
  2. Massenüberwachung: BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag

    Massenüberwachung: BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag

    Der Auslandsgeheimdienst sammelt in großem Stil Metadaten und liefert sie an die NSA. Das erfuhr Zeit Online. Die Amerikaner nutzen solche Daten zum Töten.

    30.01.201582 Kommentare
  3. Operation Eikonal: Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

    Operation Eikonal: Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

    Trotz rechtlicher Bedenken hat die Telekom bei der Überwachung des Frankfurter Netzknotens mitgemacht. Der zuständige Jurist bemühte dazu im NSA-Ausschuss eine ungewöhnliche Konstruktion.

    29.01.201510 Kommentare
  1. Certify and go: BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein

    Certify and go : BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein

    Das BSI muss die vom BND eingesetzten Überwachungsgeräte zertifizieren. Die Kontrolle erfolgt jedoch sehr oberflächlich, da die Behörde ohnehin keine Möglichkeiten hat, Änderungen zu überprüfen.

    29.01.20157 Kommentare
  2. Exdatenschützer Schaar: Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

    Exdatenschützer Schaar: Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

    Der Exdatenschutzbeauftragte Peter Schaar fordert rechtliche Grundlagen und Kontrollen für alle Geheimdienstaktivitäten. Verschiedene Theorien und Definitionen des BND lehnte er in einer Vernehmung durch den NSA-Ausschuss ab.

    16.01.20157 Kommentare
  3. Operation Eikonal: Telekom verweigert öffentliche Aufklärung zu BND-Kooperation

    Operation Eikonal: Telekom verweigert öffentliche Aufklärung zu BND-Kooperation

    Die Telekom windet sich vor dem NSA-Ausschuss bei konkreten Fragen zur Zusammenarbeit mit dem BND für die Operation Eikonal. Offenbar gab es eine generelle Anordnung, die Wünsche zum Abhören von Transitleitungen zu erfüllen.

    15.01.20157 Kommentare
  4. Kooperation mit CIA: BND erhielt Daten offenbar von MCI

    Kooperation mit CIA: BND erhielt Daten offenbar von MCI

    Nach der Deutschen Telekom ist nun auch der zweite Provider bekannt, den der BND in Deutschland anzapfte. Der Name der Operation wurde vom Spiegel nun korrigiert.

    10.01.20156 Kommentare
  5. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND

    General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.

    18.12.20145 Kommentare
  6. Kooperation mit CIA: BND zapfte US-Provider in Deutschland an

    Kooperation mit CIA: BND zapfte US-Provider in Deutschland an

    Nicht nur bei der Deutschen Telekom: Um Zugang zu ausländischen Telefonverbindungen in Deutschland zu bekommen, hat der BND auch bei einem US-Anbieter zugegriffen.

    15.12.20140 Kommentare
  7. Ex-Telekom-Chef Ricke: Kooperation mit BND war nie ein Thema im Vorstand

    Ex-Telekom-Chef Ricke: Kooperation mit BND war nie ein Thema im Vorstand

    Zwischen Farce und Realsatire: Die Vernehmung des früheren Telekom-Chefs Ricke durch den NSA-Ausschuss brachte zwar wenig Erkenntnisse zur Geheimdienstarbeit, war aber dennoch sehr aufschlussreich.

    05.12.201410 Kommentare
  8. Operation Eikonal: BND zapft Telekom in Frankfurt an

    Operation Eikonal : BND zapft Telekom in Frankfurt an

    Zwei Serverräume hat der BND bei der Telekom in Frankfurt angemietet. Der zuständige Techniker erläuterte dem NSA-Ausschuss Details der Kooperation. Zudem soll es zweiten abgehörten Anbieter geben.

    04.12.201426 Kommentare
  9. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.

    27.11.201411 Kommentare
  10. DE-CIX: Wie sich der Internetknoten Frankfurt abhören lässt

    DE-CIX: Wie sich der Internetknoten Frankfurt abhören lässt

    Immer wieder gibt es Berichte, wonach die Geheimdienste den Frankfurter Internetknoten abhören. Wo, wann und wie das geschehen soll, ist aber alles andere als sicher. Indizien deuten aber auf mindestens zwei bekannte Anbieter hin.

    06.11.201431 Kommentare
  11. Alcatel-Lucent: DE-CIX baut Kapazität mit Router aus

    Alcatel-Lucent: DE-CIX baut Kapazität mit Router aus

    Ein neuer Router soll den DE-CIX verbessern. Der Router bietet 1.600 10-Gigabit-Ethernet-Ports, soll die in den Kern durchzureichende Datenmenge reduzieren, für geringere Latenzzeiten sorgen und den Datenfluss besser handhabbar machen.

    16.10.201431 Kommentare
  12. Operation Eikonal: NSA-Ausschuss untersucht Deutsche Telekom

    Operation Eikonal: NSA-Ausschuss untersucht Deutsche Telekom

    Der NSA-Untersuchungsausschuss will herausfinden, ob die Deutsche Telekom dem BND bei der Operation Eikonal behilflich war. Damit könnte sich das Rätsel um den angeblichen DE-CIX-Zugriff endlich klären.

    15.10.20146 Kommentare
  13. Einblick in geheime Dokumente: Opposition will Five Eyes nicht um Freigabe bitten

    Einblick in geheime Dokumente: Opposition will Five Eyes nicht um Freigabe bitten

    Darf der NSA-Untersuchungsausschuss Dokumente deutscher Behörden sehen, die sich mit den Five Eyes befassen? Während Großbritannien dies generell ablehnt, stellen die USA scharfe Bedingungen und wollen eine Einzelfallprüfung.

    14.10.201415 Kommentare
  14. Operation Eikonal: NSA wollte die DE-CIX-Daten des BND nicht mehr

    Operation Eikonal: NSA wollte die DE-CIX-Daten des BND nicht mehr

    Der BND ist offenbar sehr daran interessiert gewesen, der NSA Daten vom Internetknoten DE-CIX weiterzuleiten. Der US-Geheimdienst hat jedoch von sich aus die Kooperation beendet. Die SPD verlangt nun Gesetzesänderungen, um solche Weiterleitungen generell zu verbieten.

    08.10.201413 Kommentare
  15. Operation Eikonal: Daten deutscher Bürger gingen von 2004 bis 2008 an die NSA

    Operation Eikonal: Daten deutscher Bürger gingen von 2004 bis 2008 an die NSA

    Unter dem Decknamen Operation Eikonal hat der BND jahrelang deutsche Daten bewusst vom Frankfurter De-Cix an die NSA weitergeleitet. Außenminister Steinmeier habe der Operation zugestimmt, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

    04.10.2014146 Kommentare
  16. Peering: Netflix streamt mit 100 Gigabit nach Deutschland

    Peering: Netflix streamt mit 100 Gigabit nach Deutschland

    Über den zweitgrößten Internetknoten Deutschlands, ECIX, ist Netflix für Provider verfügbar. Durch eine Kooperation der beiden Firmen können Netzbetreiber drei Jahre kostenlos eine direkte Anbindung an Netflix erhalten.

    17.09.201456 Kommentare
  17. Videostreaming: Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Videostreaming : Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Die praktische Unerreichbarkeit von Youtube und anderer Dienste am 22. Juli 2014 war ein Bug bei Google. Das Problem trat nicht nur bei Kunden der Deutschen Telekom auf, sondern auch bei Kabel Deutschland oder 1&1. Die Telekom prüft nun auch eine stärkere Beteiligung am Peering über den De-CIX.

    23.07.201424 Kommentare
  18. Geheimdienste: DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Geheimdienste: DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

    Eine Frankfurter Wirtschaftsvereinigung sieht die Betreiber des DE-CIX schuldlos an der Überwachung und Spionage an dem Internetknoten. Die Betreiber bekämen davon nichts mit.

    22.07.201425 Kommentare
  19. NSA-Ausschuss: Die Sprengkraft der geheimen Akten

    NSA-Ausschuss: Die Sprengkraft der geheimen Akten

    Die eigentliche Arbeit des NSA-Untersuchungsausschusses geht jetzt erst los. In der Sommerpause warten Hunderte Aktenordner auf die Abgeordneten. Das Schwärzen und Vorenthalten von Unterlagen wollen sie nicht hinnehmen. Eine Analyse.
    Von Friedhelm Greis

    10.07.201424 Kommentare
  20. Überwachung: NSA hatte Zugriff auf Daten des DE-CIX

    Überwachung: NSA hatte Zugriff auf Daten des DE-CIX

    Über den BND hat die NSA jahrelang Rohdaten direkt am DE-CIX abschöpfen können. Dann wurde die Aktion gestoppt. Sie war "politisch zu heikel" geworden, wie Süddeutsche.de berichtet.

    25.06.201456 Kommentare
  21. Überwachung: Deutschland soll Glasfaserkabel für die NSA anzapfen

    Überwachung: Deutschland soll Glasfaserkabel für die NSA anzapfen

    Die NSA hat ein weltweites Netz zur Überwachung von Glasfaserverbindungen aufgebaut. Auch Deutschland soll sich daran beteiligen und Daten an die NSA weiterleiten.

    19.06.201420 Kommentare
  22. Netzneutralität: Im Netz der Ahnungslosen

    Netzneutralität: Im Netz der Ahnungslosen

    Die Netzprovider fordern mit aller Macht die Einführung von Spezialdiensten neben dem regulären Netzzugang. Die Daten brauchen aber keine Überholspuren, sondern müssen näher an die Nutzer heranrücken.

    18.06.201433 Kommentare
  23. Generalbundesanwalt: Keine Anhaltspunkte für Straftaten durch Massenüberwachung

    Generalbundesanwalt : Keine Anhaltspunkte für Straftaten durch Massenüberwachung

    Ein Jahr nach Beginn der NSA-Affäre startet der Generalbundesanwalt ein Ermittlungsverfahren gegen die US-Geheimdienste. Allerdings geht es nicht um die Massenüberwachung von Bürgern. Noch nicht.

    04.06.201421 Kommentare
  24. NSA-Ausschuss: Verfassungsrechtler kritisiert Spionage deutscher Dienste

    NSA-Ausschuss: Verfassungsrechtler kritisiert Spionage deutscher Dienste

    Nicht nur die NSA, sondern auch die deutschen Geheimdienste reizen jeden Spielraum aus, den die Gesetze ihnen bieten. Dabei überschreite der BND auch die Grenzen der Verfassung, wie aus einer Stellungnahme für den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages hervorgeht.

    20.05.20140 Kommentare
  25. NSA-Ausschuss: Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    NSA-Ausschuss: Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    In der Koalition herrscht Verwirrung über eine mögliche Vernehmung von Edward Snowden in Deutschland. Anders als die SPD lehnt die Union eine Einreise des US-Whistleblowers entschieden ab. Das wäre "fatal".

    07.05.201438 Kommentare
  26. NTP-Reflection: Cloudflare meldet massiven DDoS-Angriff

    NTP-Reflection: Cloudflare meldet massiven DDoS-Angriff

    Der Netzwerksicherheitsanbieter Cloudflare hat in der Nacht einen massiven DDoS-Angriff auf einen seiner Kunden gemeldet. Es handele sich um einen NTP-Reflection-Angriff, der größer sein soll als der Angriff auf Spamhaus Mitte 2013.

    11.02.201434 Kommentare
  27. Überwachung: BND fischt deutlich weniger Kommunikation ab

    Überwachung: BND fischt deutlich weniger Kommunikation ab

    Der Bundesnachrichtendienst hat seine Filtermethoden offenbar verbessert. Im Jahr 2012 sind viel weniger verdächtige Kommunikationsinhalte als in den Vorjahren in den Netzen hängengeblieben.

    03.01.201416 Kommentare
  28. NSA-Skandal: Schulz hält Snowden-Asyl für unrealistisch

    NSA-Skandal: Schulz hält Snowden-Asyl für unrealistisch

    Der Netzpolitiker Jimmy Schulz ist nach der FDP-Wahlniederlage nicht mehr im Parlament. Mit Golem.de sprach er darüber, wie er sich auch ohne Bundestagsmandat für Internetthemen einsetzen will und wie er die netzpolitischen Pläne der großen Koalition beurteilt.

    16.11.201315 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #