2.833 Cloud Computing Artikel
  1. Microsoft: Project Honululu ist fertig und heißt Windows Admin Center

    Microsoft: Project Honululu ist fertig und heißt Windows Admin Center

    Das Windows Admin Center ist ein Tool, über das Administratoren Windows-Clients und -Server unter einem Dach verwalten können. Aber auch Active Directory und die Azure-Cloud finden dort Platz - Project Honululu mit neuem Namen.

    13.04.201820 KommentareVideo
  2. 4HANA und ERP: SAPs neue Lizenzierung soll Bestandskunden entgegenkommen

    4HANA und ERP: SAPs neue Lizenzierung soll Bestandskunden entgegenkommen

    SAP will sein Abrechnungsmodell umstellen. Automatische Systeme sollen nicht mehr als Nutzer gezählt, sondern nach Transaktionen bewertet werden. Umstrukturierungen bei den Projektteams sollen Verträge flexibler machen. In Zukunft sollen Kunden auch ihre eigenen Abrechnungen erstellen können.

    11.04.20189 Kommentare
  3. Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Um vor Ransomware und schädlichen Links zu schützen, verbessert Microsoft sein Office 365 und Onedrive mit Funktionen wie einer Datenwiederherstellung, passwortgeschützten Sharing-Links und verschlüsseltem E-Mail-Verkehr in der Cloud. Die Maßnahmen kommen nicht nur für Business-Konten.

    06.04.201811 Kommentare
  4. Ubuntu: Canonicals Produktchef wechselt zu Google

    Ubuntu: Canonicals Produktchef wechselt zu Google

    Mit Dustin Kirkland verlässt ein wichtiger Langzeit-Mitarbeiter und der bisherige Produktmanager den Linux-Distributor Canonical. Der Open-Source-Entwickler mit Jahrzehnten an Erfahrung wechselt in das Cloud-Team von Google.

    05.04.20181 Kommentar
  5. AWS Sagemaker und S3: Daten in nur einer Verfügbarkeitszone preiswerter speichern

    AWS Sagemaker und S3: Daten in nur einer Verfügbarkeitszone preiswerter speichern

    AWS kündigt Neuerungen bei seinem Cloud-Speicher S3 an: Es wird ein preiswertes Angebot geben, das Daten in nur einer Verfügbarkeitszone speichert. Das verringert die Redundanz, könnte für deutsche Unternehmen aber ein Plus sein. Auch der KI-Editor Sagemaker wird verbessert.

    05.04.20183 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Carl Zeiss AG, Oberkochen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen


  1. Google Deepmind: Cloud Text-to-Speech liest Texte mit fast natürlichem Klang

    Google Deepmind: Cloud Text-to-Speech liest Texte mit fast natürlichem Klang

    Mit neuronalen Netzen sind jetzt auch recht natürlich klingende Vorlesestunden möglich. Googles Deepmind-Team hat einen Text-to-Speech-Algorithmus entwickelt, den Entwickler einfach in ihre Projekte einbinden können - inklusive 32 Stimmen in vielen Sprachen wie Englisch, Deutsch und Japanisch.

    28.03.201850 KommentareVideo
  2. Microsoft: Windows Server 2019 bringt Kubernetes und mehr Linux

    Microsoft : Windows Server 2019 bringt Kubernetes und mehr Linux

    Bekannte Linux-Tools und eine bekannte Containersoftware: Windows Server 2019 ist ein klarer Schritt in Richtung Support bewährter Open-Source-Servertechnik. Auch Project Honululu spielt eine große Rolle.

    21.03.201843 KommentareVideo
  3. Webserver: Nginx unterstützt gRPC-Protokoll

    Webserver: Nginx unterstützt gRPC-Protokoll

    Bisher konnte der Webserver Nginx gRPC-Verbindungen nur als Proxy weiterleiten. Kommende Versionen von Nginx unterstützen das Protokoll aber nativ und ermöglichen so Load-Balancer, Terminierung, Weiterleitung oder das Zusammenfassen mehrerer Dienste.

    20.03.20182 Kommentare
  4. OpenBMC: Cloud-Größen wollen freie Firmware für Serverüberwachung

    OpenBMC: Cloud-Größen wollen freie Firmware für Serverüberwachung

    Mit Hilfe der Baseboard Management Controller (BMC) und der IPMI-Schnittstelle lässt sich Server-Hardware aus der Ferne überwachen und steuern. Facebook, Google, IBM, Intel und Microsoft starten gemeinsam das OpenBMC-Projekt für freie Firmware bei der Linux Foundation.

    20.03.201816 KommentareVideo
  5. Amazon Gameon: AWS bietet E-Sport-Cloud-Dienst für alle Plattformen

    Amazon Gameon : AWS bietet E-Sport-Cloud-Dienst für alle Plattformen

    Bestenlisten, Statistikauswertung und reale Preisausschüttung: Amazon Gameon ist ein neuer Cloud-Dienst, der auf wettkampforientiertes Gaming ausgelegt ist. Darüber können Nutzer in Turnieren spielen oder sich auf Bestenlisten positionieren. Für Entwickler ist das in den ersten Monaten kostenlos.

    19.03.20180 KommentareVideo
  1. Agones: Google bringt dedizierte Spieleserver per Container

    Agones: Google bringt dedizierte Spieleserver per Container

    Alle Elemente in einer Instanz: Google will Kubernetes nutzen, um einen Dienst für Spieleserver anzubieten - quelloffen und mit standardisierten Tools. Ein erster Partner steht schon fest: Ubisoft.

    14.03.20180 KommentareVideo
  2. Passwortmanager: Keeper erfindet "potenzielle" Sicherheitslücken

    Passwortmanager: Keeper erfindet "potenzielle" Sicherheitslücken

    Ein Problem in der Browser-Extension des eigenen Passwortmanagers ist für den Hersteller Keeper nur eine "potentielle" Sicherheitslücke - ein Begriff, der so nicht existiert. Sicherheitsforscher haben außerdem ein neues Problem bei Keeper Security entdeckt.

    13.03.20183 Kommentare
  3. Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Datensicherheit, Standort in Deutschland und eine Isolation für unbefugten Zugriff durch Geheimdienste: Die deutsche Cloud ist Microsofts angepasstes Azure-Angebot für Deutschland. Was 2015 noch gut klang, ist heute wohl nicht mehr vorrangig - die Flexibilität des normalen Azure hingegen schon.

    13.03.201823 KommentareVideo
  1. Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Dropbox investiert in bessere Verbindungen für seine Nutzer. Der Rechenzentrum- und Interconnection-Betreiber Equinix errichtet für Dropbox neue PoP-Standorte in Berlin und anderen Städten.

    08.03.20180 Kommentare
  2. BSA-Studie: Deutschland ist favorisierter Standort für die Cloud

    BSA-Studie: Deutschland ist favorisierter Standort für die Cloud

    Die Business Software Alliance hat in diesem Jahr 24 Länder auf ihre Bereitschaft für Cloud-Dienste untersucht - Deutschland liegt vor Japan an der Spitze. Als Grund dafür werden solide Datenschutzgesetze genannt. Die Infrastruktur ist hingegen weit abgeschlagen.

    06.03.20186 Kommentare
  3. Microsoft: Verbesserte künstliche Intelligenz in der Azure-Cloud

    Microsoft: Verbesserte künstliche Intelligenz in der Azure-Cloud

    Microsoft kündigt mehrere Neuerungen bei seinen KI-Systemen an. Der Custom Vision Service erstellt Modelle mit eigenen Klassifizierern, Face API kann bis zu einer Million Gesichter analysieren und Bing Entity Search eifert Googles weiterführender Suche nach.

    02.03.20181 Kommentar
  1. Speicher: Huawei gibt Preise für Upgrades seiner Mobile Cloud bekannt

    Speicher: Huawei gibt Preise für Upgrades seiner Mobile Cloud bekannt

    Im Herbst 2017 hatte Huawei seine eigene Cloud-Lösung für Mobilgeräte vorgestellt, jetzt können Nutzer den Speicherplatz erhöhen. Die Preise liegen zwischen einem und zehn Euro im Monat. Wer zur Einführung der Cloud-Erweiterung ein Jahr im Voraus bucht, bekommt 50 Prozent Rabatt.

    01.03.20182 Kommentare
  2. IaaS: Openstack Queens unterstützt vGPUs und Container

    IaaS: Openstack Queens unterstützt vGPUs und Container

    Mit der aktuellen Veröffentlichung der Openstack-Plattform Queens bietet die Cloud-Software eine bessere Anbindung und Nutzung von Hardwareressourcen, was vor allem für vGPUs und FPGAs gilt. Genutzt werden nun auch Container und die -Orchestrierung Kubernetes.

    01.03.20180 Kommentare
  3. Musikstreaming: Spotify wählt einen ungewöhnlichen Börsengang

    Musikstreaming: Spotify wählt einen ungewöhnlichen Börsengang

    Spotify hat seinen Börsengang offiziell angemeldet. Das Unternehmen mit dem Tickersymbol SPOT wird mit 22,6 Milliarden US-Dollar bewertet, es werden keine neuen Aktien ausgegeben.

    01.03.201813 Kommentare
  1. Microsoft Teams: Freemium und Testaccounts mit beliebiger E-Mail kommen

    Microsoft Teams: Freemium und Testaccounts mit beliebiger E-Mail kommen

    Microsofts Teamchatprogramm Teams soll konkurrenzfähiger werden. Dafür sorgen ein Freemium-Modell und Gastzugänge mit beliebigen E-Mail-Adressen. Letzteres war bisher nur mit Active Directory möglich. Durch die Neuerungen könnte Teams eine Alternative zu Slack und Co. werden.

    01.03.20183 KommentareVideo
  2. Omotenashi angesehen: NTT zeigt Objekterkennung mit transparentem Display

    Omotenashi angesehen: NTT zeigt Objekterkennung mit transparentem Display

    MWC 2018 Japanreisende sollen bald einfacher haben: Mit einem Omotenashi genannten Gerät sollen sie Sehenswürdigkeiten und Lebensmittel erkennen können. Auf dem durchsichtigen Display sollen auch Simultanübersetzungen angezeigt werden. Bei der Demo setzt der Hersteller NTT allerdings auf Playback.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    28.02.201814 KommentareVideo
  3. NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    Der NE9000 ist ein massiger Router für große Datenlast. Die Deutsche Telekom hat sich für dieses Produkt entschieden und will es in ihrer Cloud für Unternehmen einsetzen. Der Telekom bringt das eine Terabit-Ethernet-Anbindung und Huawei eine Position auf dem europäischen Markt.

    28.02.201854 KommentareVideo
  1. IBM: Watson wird in CIMON ins All geschossen

    IBM: Watson wird in CIMON ins All geschossen

    IBMs KI-System Watson bekommt ein Pixelgesicht, einen Körper und einen Astronauten zur Seite. Auf der ISS soll der Roboter getestet werden. Zunächst soll er als automatisierter Protokollführer von Experimenten und fliegende Kamera eingesetzt werden.

    26.02.201812 Kommentare
  2. Cloud Computing: AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    Cloud Computing: AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    Die iCloud basiert auf der Infrastruktur der Konkurrenz. Ein iOS-Sicherheitsdokument bestätigt, dass AWS und Google die Partner sind. Bis 2016 war es wohl statt Google noch Microsoft gewesen.

    26.02.201840 KommentareVideo
  3. Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Durch den Verzicht auf Amazons AWS-Storage hat Dropbox in den vergangenen Jahren rund 75 Millionen US-Dollar gespart. Sein angekündigter Börsengang soll dem Unternehmen 500 Millionen US-Dollar einbringen und einen Expansionskurs für mehr zahlende Kunden finanzieren.

    25.02.201852 KommentareVideo
  4. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

    23.02.201813 Kommentare
  5. Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Das Angebot zur Verwaltung von größeren IoT-Installationen in Googles Cloud ist nun allgemein verfügbar. Kunden stehen darüber hinaus die Datenverarbeitung und -analyse der Google Cloud zur Verfügung.

    23.02.20180 Kommentare
  6. Kubernetes: Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

    Kubernetes: Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

    Tesla hat einen Kubernetes-Pod ohne Kennwortschutz laufen lassen - und sich damit Kryptomining-Malware eingefangen. Derzeit wird außerdem eine Sicherheitslücke in Jenkins-Servern für eine weitere Kampagne ausgenutzt.

    21.02.20188 KommentareVideo
  7. Wissenschaft: 10.000 CPUs und 1 Petabyte für die Cloud von Helix Nebula

    Wissenschaft: 10.000 CPUs und 1 Petabyte für die Cloud von Helix Nebula

    Ein Gewinner der Ausschreibung steht fest: Exoscale darf die Helix Nebula mit CPUs und Massenspeicher beliefern. Die Cloud soll für wissenschaftliche Zwecke in Europa genutzt werden. Das finanzielle Volumen: 5,3 Millionen Euro.

    15.02.20189 KommentareVideo
  8. Partnerprogramm: Microsoft investiert 500 Millionen US-Dollar in Startups

    Partnerprogramm: Microsoft investiert 500 Millionen US-Dollar in Startups

    Startups scheinen für Microsoft ein wichtiger Kundenkreis zu sein, um Azure zu verbreiten. Daher investiert das Unternehmen viel Geld in ein Partnerprogramm. Der Vorteil: Zugang zu Verkaufsressourcen, Kapital und eine Menge Azure-Credits.

    15.02.20181 KommentarVideo
  9. Cloud: Oracle investiert global in zwölf weitere Rechenzentren

    Cloud: Oracle investiert global in zwölf weitere Rechenzentren

    Die Umstellung von Oracle zu einem Cloud-Anbieter ist in vollem Gang. Das Unternehmen eröffnet jetzt zwölf weitere Knotenpunkte - davon ein Großteil in Asien. Es soll aber auch mehr Kapazitäten in Europa und in Nordamerika geben.

    13.02.20180 KommentareVideo
  10. Deep Learning: Googles Cloud-TPU kosten 6,50 US-Dollar pro Stunde

    Deep Learning: Googles Cloud-TPU kosten 6,50 US-Dollar pro Stunde

    Die Deep-Learning-Beschleuniger von Google lassen sich nun in einem offenen Betaprogramm der sogenannten Cloud-TPU testen. Für Machine-Learning-Aufgaben sollen aber weiter auch Skylake-CPUs und Nvidias GPUs bereitstehen.

    12.02.20185 KommentareVideo
  11. Musikstreaming: Ältere Geräte verlieren Spotify-Integration

    Musikstreaming: Ältere Geräte verlieren Spotify-Integration

    Auf älteren Lautsprechern und Verstärkern verschiedener Hersteller verschwindet künftig die Spotify-Funktion. Grund dafür ist eine Änderung bei Spotify. Die Nutzung des Musikstreamingdienstes ist weiterhin möglich, aber mit Komforteinbußen.

    08.02.201835 Kommentare
  12. EU: Europa-Parlament schränkt Geoblocking im Online-Handel ein

    EU: Europa-Parlament schränkt Geoblocking im Online-Handel ein

    Nach einem Verordnungsentwurf, den die Abgeordneten beschlossen haben, müssen Händler den Verbrauchern überall in der EU zu gleichen Konditionen Zugang zu Waren und Dienstleistungen gewähren, unabhängig davon, von wo aus die Käufer die Internetseite aufrufen.

    06.02.201866 Kommentare
  13. Cloud Platform: Google bringt Cloud-Marktplatz für Softwareverteilung

    Cloud Platform: Google bringt Cloud-Marktplatz für Softwareverteilung

    Zusammen mit Mobileiron will Google Softwarepakete in der Cloud über einen Marktplatz anbieten. Kunden haben dort die Möglichkeit, Dienste zu suchen, zu kaufen und an Mitarbeiter zu verteilen. Für Mobileiron ist die Ankündigung eine große Wertsteigerung.

    31.01.20180 Kommentare
  14. Spielebranche: Gerüchte und eine tatsächliche Akquisition durch Microsoft

    Spielebranche: Gerüchte und eine tatsächliche Akquisition durch Microsoft

    Kauft Microsoft den Konkurrenten Electronic Arts oder Valve? In der Spielebranche gibt es derzeit entsprechende Spekulationen. Die Realität ist (bislang) weniger spektakulär: Fast zeitgleich hat Microsoft einen Spezialisten für Cloud-Gaming übernommen.

    30.01.2018128 KommentareVideo
  15. Cloudgine: Epic Games kauft Studio für cloudbasierte Zerstörungsorgien

    Cloudgine: Epic Games kauft Studio für cloudbasierte Zerstörungsorgien

    Die Entwickler des Studios Cloudgine gelten als Experten für cloudbasierte Berechnungen - etwa für die physikalisch halbwegs korrekte Zerstörung von Städten in Crackdown 3. Jetzt gehört das Team zu Epic Games, das die wichtigsten Technologien in die Unreal Engine 4 einbauen möchte.

    24.01.20187 KommentareVideo
  16. TS-x77: Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar

    TS-x77: Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar

    Viele Kerne und Festplattenschächte: Qnaps TS-x77 ist nicht nur als Netzwerkspeicher gedacht und soll auch etwa als Hostsystem für virtuelle Maschinen verwendet werden können. Für die nötige Rechenleistung sorgen bis zu 64 GByte RAM und ein Ryzen-Prozesor von AMD.

    24.01.20189 KommentareVideo
  17. Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Ab 2,96 Euro gibt es bei Hetzner seit Kurzem virtuelle Maschinen in der Cloud, inklusive 20 Terabyte Datenverkehr. Im Vergleich zu Konkurrenten wie Google ist das erst einmal wenig, allerdings kosten Zusatzleistungen weiteres Geld - beispielsweise Backups, Snapshots oder Floating IPs.

    23.01.201842 KommentareVideo
  18. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.
    Von Stefan Krempl

    22.01.201850 KommentareVideo
  19. Nextbit: Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    Nextbit: Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    Razer bricht sein Versprechen und schließt den Online-Speicher für sein Smartphone Robin. Wer ein solches besitzt, sollte schnell handeln, damit keine Daten verloren gehen.

    10.01.201824 KommentareVideo
  20. Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Insgesamt beschäftigen Rechenzentren in Deutschland 130.000 Mitarbeiter. Auch wenn die Branche wächst, der Zuwachs ist international unterdurchschnittlich.

    03.01.201841 Kommentare
  21. Buddybuild: Tools zum Testen von Apps werden Teil von Apples Xcode

    Buddybuild: Tools zum Testen von Apps werden Teil von Apples Xcode

    Apple übernimmt Buddybuild. Das Unternehmen stellt Dienste zum Testen von Apps in der Cloud bereit. Entwickler können Testbuilds über Github, Bitbucket oder Gitlab verteilen. All das wird Teil von Apples XCode für iOS-Apps, die Android-Unterstützung wird gestrichen.

    03.01.20180 Kommentare
  22. Urheberrechtsstreit: Spotify auf 1,6 Milliarden US-Dollar verklagt

    Urheberrechtsstreit : Spotify auf 1,6 Milliarden US-Dollar verklagt

    Spotify soll Musik von Tom Petty, Neil Young und den Doors ohne Lizenzen angeboten haben. Ein Musikverleger klagt deswegen in Kalifornien.

    03.01.201813 KommentareVideo
  23. IBM Q: IBMs Quantencomputer klingt wie ein dampfbetriebenes Uhrwerk

    IBM Q: IBMs Quantencomputer klingt wie ein dampfbetriebenes Uhrwerk

    Im Video stellt IBM sein Quantenlabor IBM Q und dessen Betriebsgeräusch vor. Das Kühlsystem muss das System auf 15 Millikelvin herunterkühlen. Das klingt wie eine Mischung aus Dampfmaschine und Uhrwerk.

    02.01.201843 KommentareVideo
  24. Amazon Music: Amazon stellt Upload von Musiktiteln ein

    Amazon Music: Amazon stellt Upload von Musiktiteln ein

    Eine Sperre für die kostenlose Version ist bereits aktiv: In Amazon Music können keine Lieder mehr hochgeladen werden. Bis Januar 2018 können Kunden auf das kostenpflichtige Abo umstellen. Allerdings will Amazon diese Funktion bis Anfang 2019 komplett abschalten.

    29.12.201739 Kommentare
  25. Alteryx: Persönliche Daten über 123 Millionen US-Haushalte geleakt

    Alteryx: Persönliche Daten über 123 Millionen US-Haushalte geleakt

    Schon wieder hat ein Unternehmen große Mengen persönlicher Daten auf einem öffentlich zugänglichen Amazon-S3-Bucket ins Netz gestellt. Betroffen sind Informationen wie Postadressen, Ausbildung, Kinderzahl und private Finanzinformationen.

    20.12.20179 KommentareVideo
  26. Microsoft: Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

    Microsoft: Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

    Kommt doch zu uns! Eine erste Vorschau von Microsofts Azure Migration Tool analysiert die Cloud-Infrastruktur des Kunden und hilft beim Wechsel auf Azure. Das funktioniert bisher aber nur mit Vmware-Produkten.

    15.12.20170 Kommentare
  27. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.

    14.12.201717 Kommentare
  28. Deep Learning: Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

    Deep Learning: Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

    Die zweite Generation von Googles Deep-Learning-Beschleunigern TPU wird in Clustern zu je 64 Stück genutzt. Solch ein Cluster hat Zugriff auf 4 TByte HBM-Speicher. Einem einzelnen Kern aus Matrix- und Vektor-Recheneinheit steht je ein Speicher-Stapel aus 8 GByte zur Verfügung.

    14.12.20177 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  8. 10
  9. 11
  10. 12
  11. 13
  12. 14
  13. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #