• IT-Karriere:
  • Services:

Cloud Computing: Rechenzentrum von Cloud-Hoster OVH abgebrannt

Der Cloud-Hoster OVH hat große Probleme mit anderen Diensten wegen des Brandes. Der Straßburger Standort ist komplett offline.

Artikel veröffentlicht am ,
Der OVH-Gründer und -Chef Octave Klaba berichtet auf Twitter von dem Brand und den Aufräumarbeiten.
Der OVH-Gründer und -Chef Octave Klaba berichtet auf Twitter von dem Brand und den Aufräumarbeiten. (Bild: PHILIPPE HUGUEN/AFP via Getty Images)

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Rechenzentrum des Cloud-Hosters OVH, der dieses offenbar vollständig zerstört hat. Ein weiteres Rechenzentrum am gleichen Standort in Straßburg ist wohl ebenfalls zumindest teilweise zerstört. Das berichtet der Unternehmensgründer Octave Klaba auf Twitter.

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel

Zwar seien Feuerwehrleute unmittelbar vor Ort gewesen, der Brand in dem Rechenzentrum SBG2 habe jedoch nicht kontrolliert werden können und die Anlage sei wohl vollständig zerstört worden, wie es in dem Eintrag auf der Status-Seite von OVH heißt. Auch das Rechenzentrum SBG1 ist beschädigt. Die weiteren Betriebsanlagen an dem Standort, SBG3 und SBG4 sind demnach derzeit komplett isoliert und offline. OVH-Kunden ist außerdem empfohlen worden, ihren "Disaster Recovery Plan zu aktivieren", sofern ihre Produktivsysteme an dem Standort in Straßburg gehostet werden.

OVH gilt als einer der größten Cloud-Hoster und Internetdienstleister in Europa und betreibt 31 Rechenzentren weltweit, wovon nun vier derzeit nicht mehr nutzbar sind. Das führt offenbar auch zu größeren Problemen mit einer Vielzahl der Angebote von OVH, wie ebenfalls aus der Status-Seite von OVH hervorgeht.

Laut Klaba habe das Team von OVH inzwischen die nicht betroffenen Rechenzentren sowie auch das teilweise betroffene SBG1 betreten und überprüfen können. Die dortigen Systeme seien demnach zwar abgeschaltet, aber sonst nicht von dem Brand betroffen. Die Beteiligten planen nun, diese schnellstmöglich wieder ans Netz zu bringen, ein Zeitplan könne dafür aber noch nicht genannt werden.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
  2. OpenShift Installation & Administration
    14.-16. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist derzeit noch völlig unklar. Rechenzentren werden aber eigentlich mit einem besonders hohen Brandschutz-Standard gebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

TW1920 12. Mär 2021 / Themenstart

Primäre Core ist immer da, da sollte man Sicherheit vor irgendwelchen fadenscheinigen...

TW1920 12. Mär 2021 / Themenstart

SBG1 besteht aus alten Schiffscontainern angeordnet zu einem H und dreistöckig...

BuzzLightyear 11. Mär 2021 / Themenstart

Sehr unwahrscheinlich. Solche Spannung wird direkt gegen PE abgeleitet. Und glaube mir...

qupfer 11. Mär 2021 / Themenstart

...sind die jetzt auch noch alle Brandschutzexperten und RZ-Planer. :-)

felix.schwarz 11. Mär 2021 / Themenstart

Typischerweise verlangt die Feuerwehr, dass der komplette Abschnitt stromlos geschaltet...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /