VMware, Git, Tiktok: Tiktok will an biometrische Daten von tanzenden Teenies

Was am 7. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
VMware, Git, Tiktok: Tiktok will an biometrische Daten von tanzenden Teenies
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Sicherheitslücke in VMware aktiv ausgenutzt: Eine Sicherheitslücke (CVE-2021-21985) in Vcenter Server von VMware erlaubt das Ausführen von Schadcode aus der Ferne (RCE). Eindringlinge nutzen die Sicherheitslücke bereits aktiv aus und installieren eine Webshell, um sich dauerhaft Zugriff auf die Systeme zu sichern. Ein Patch hat VMware bereits Ende Mai veröffentlicht. (mtr)

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund
Detailsuche

Tiktok will in den USA biometrische Daten: Tiktok hat seine US-Datenschutzrichtlinie geändert. Diese erlaubt nun auch das Sammeln von biometrischen Daten von Nutzern: "Wir können biometrische Identifikatoren und biometrische Informationen, wie sie unter US-Gesetzen definiert sind, wie z. B. Gesichts- und Stimmabdrücke, von Ihren Benutzerinhalten erfassen. Wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir vor einer solchen Erfassung alle erforderlichen Genehmigungen von Ihnen einholen", heißt es in der US-Version der Datenschutzrichtlinie. Die europäische Version wurde nicht geändert. (mtr)

Git 2.32 erschienen: Die aktuelle Version 2.32 des Versionskontrollsystems Git liefert eine neue Strategie für git repack, um den damit verbundenen Aufwand zu verringern. Für Gitweb führt das Team eine Privatsphäre-Funktion für E-Mail-Adressen ein. Hinzu kommen viele weitere Kleinigkeiten. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /