Abo
368 Abmahnung Artikel
  1. Abmahnung geplant: Dating-Plattform nimmt Nutzern ihr Widerrufsrecht

    Abmahnung geplant: Dating-Plattform nimmt Nutzern ihr Widerrufsrecht

    Ideo Labs fordert von Nutzern, ihr Widerrufsrecht bei der Dating-Plattform Dateformore.de nicht wahrzunehmen. Verbraucherschützer sind alarmiert. Doch es ist fraglich, ob Ideo Labs wirklich der Betreiber der Plattform ist.

    28.06.201537 Kommentare
  2. Verbraucherzentrale: Wie beim Bezahlen von Onlinekäufen abgezockt wird

    Verbraucherzentrale: Wie beim Bezahlen von Onlinekäufen abgezockt wird

    Der Gewinn beim Onlinekauf wird offenbar hauptsächlich durch Aufschläge beim Bezahlen gemacht. Stichproben in 120 Onlineshops ergaben Zusatzkosten bis weit über 100 Euro.

    18.06.2015240 Kommentare
  3. Abmahnungen: One-Click-Sharehoster Netload muss aufgeben

    Abmahnungen: One-Click-Sharehoster Netload muss aufgeben

    Anwälte haben im Auftrag der Musikindustrie die Schließung von Netload, einem der letzten großen deutschen Sharehoster, durchgesetzt. Dort soll es ein Belohnungssystem für illegale Uploads gegeben haben.

    11.05.201549 Kommentare
  4. Urheberrecht: Abmahnung wegen Foto auf privater Facebook-Seite

    Urheberrecht: Abmahnung wegen Foto auf privater Facebook-Seite

    Wegen eines Facebook-Profilbilds will ein bekannter Fotograf in Deutschland über 2.000 Euro Schadensersatz. Der Anwalt der Abgemahnten erklärte, dass das unlizenzierte Hochladen von urheberrechtlich geschützten Bildern auf Facebook eine Urheberrechtsverletzung sei.

    10.04.2015105 Kommentare
  5. Porno-Streaming: Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt

    Porno-Streaming: Redtube-Abmahnanwalt zu Schadensersatz verurteilt

    Den Redtube-Abmahnungen lag laut einem Gerichtsentscheid eine "vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung" zugrunde. Der Exanwalt Thomas Urmann soll nun zahlen.

    09.04.201591 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  2. Ecclesia Holding GmbH, Detmold
  3. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Holzminden
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


  1. Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben in dieser Woche gleich zwei Topsmartphones getestet, über Autos debattiert, die sich selbstständig ans Tempolimit halten - und gebastelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    28.03.201510 KommentareVideo
  2. Urheberrecht: Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

    Urheberrecht: Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

    Die Abmahnung zur Nutzung des Facebook-Buttons bei der Bild-Zeitung gibt es nicht mehr. Bild.de will die Social-Media-Nutzung und die Sharing-Funktion mit allen Fotografen vertraglich geklärt haben. Es bleiben aber offene Fragen, über die sich die Anwälte weiter erbittert streiten.

    25.03.201519 Kommentare
  3. Urheberrecht: Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

    Urheberrecht: Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

    Wer den Facebook-Share-Button der Bild-Zeitung nutzt, kann mit Abmahnungen rechnen. Ein Fotograf will 1.080 Euro, weil sein Name bei Facebook nicht sichtbar war. Doch das Problem betrifft auch alle anderen Medien.

    23.03.2015148 Kommentare
  4. Onlinebewertungen: Portal muss negative Beiträge nicht vorab inhaltlich prüfen

    Onlinebewertungen: Portal muss negative Beiträge nicht vorab inhaltlich prüfen

    Onlinebewertungen müssen von den Betreibern nicht vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft werden. Ein Hostel wollte das erreichen, ist damit aber vor dem Bundesgerichtshof gescheitert.

    20.03.201538 Kommentare
  5. Neue AGB: Verbraucherschützer mahnen Facebook ab

    Neue AGB: Verbraucherschützer mahnen Facebook ab

    Nicht nur gegen europäisches Recht verstoßen Facebooks Nutzungsbedingungen nach Ansicht von Verbraucherschützern, sondern auch gegen deutsche Gesetze. Facebook sieht das anders.

    26.02.20153 Kommentare
  1. Live-Streaming: IT-Anwälte warnen vor Streaming-Portal Younow

    Live-Streaming: IT-Anwälte warnen vor Streaming-Portal Younow

    Bei den Kids ist das Portal Younow derzeit sehr beliebt, auf dem Videostreams live laufen und Fragen beantwortet werden. Zwei IT-Anwälte warnen vor Strafen, weil die Rechte anderer verletzt werden könnten. Auch die Gema dürfte aufmerksam werden.

    04.02.2015115 Kommentare
  2. Anwalt: Popcorn-Time-Nutzer werden nicht auf Filesharing hingewiesen

    Anwalt: Popcorn-Time-Nutzer werden nicht auf Filesharing hingewiesen

    "Popcorn-Time streamt Filme und Fernsehserien von Torrents", heißt es auf einer der Plattformen. Doch seit Jahresbeginn bekommen immer mehr Nutzer Abmahnungen.

    20.01.2015121 Kommentare
  3. Streaming: Anwälte verzeichnen viele Abmahnungen zu Popcorn Time

    Streaming: Anwälte verzeichnen viele Abmahnungen zu Popcorn Time

    In Deutschland lässt die Filmindustrie immer stärker wegen Popcorn Time abmahnen. Durchschnittlich fordern die Münchener Anwälte Waldorf Frommer 815 Euro von den Nutzern, die oft meinen, sie würden streamen.

    19.01.2015274 Kommentare
  1. Vertragsbedingungen: Welche Internetanbieter das Teilen des Anschlusses verbieten

    Vertragsbedingungen: Welche Internetanbieter das Teilen des Anschlusses verbieten

    Von den bekannteren Internetprovidern verbietet nur einer, den Anschluss für Freunde oder Nachbarn zu öffnen. Aber viele Zugangsanbieter haben hier Einschränkungen in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    15.01.2015114 Kommentare
  2. Software Observer: Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Software Observer : Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Wenn Rechteinhaber mit unsicheren Tools die IP-Adresse von Filesharern herausbekommen, ist dies als Beweis vor Gericht nicht gültig. Das Ermittlertool Observer ist technisch unzuverlässig. Bei Redtube kam ItGuards zum Einsatz.

    14.01.201529 Kommentare
  3. Verbraucherzentrale: Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Verbraucherzentrale: Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Apple hat einen Prozess um eine verkürzte Herstellergarantie verloren. Statt zwei Jahren wurde nur ein Jahr gewährt, um den Applecare Protection Plan besser zu verkaufen.

    12.01.201595 Kommentare
  1. Porno-Streaming: Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Porno-Streaming: Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Bei den Redtube-Abmahnungen sollen in den ersten Tagen 600.000 Euro auf einem Bankkonto eingegangen sein. Das Geld floss in die Schweiz ab. Jetzt gibt es Hausdurchsuchungen.

    08.01.201540 Kommentare
  2. Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, hat nun endgültig keine Zulassung als Anwalt mehr. Nach seiner Darstellung hat er sie freiwillig zurückgegeben.

    30.12.201428 Kommentare
  3. Innenminister de Maizière: Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Innenminister de Maizière : Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Das IT-Sicherheitsgesetz soll eigentlich die kritische Infrastruktur schützen. Neue Vorschriften gibt es aber auch für alle kommerziellen Betreiber von Internetseiten wie Webshops und Medien. Noch bleiben viele Fragen offen.

    17.12.2014150 Kommentare
  1. Werbeversprechen: Verbraucherschützer verklagen Kabelnetzfirma wegen "0 Euro"

    Werbeversprechen: Verbraucherschützer verklagen Kabelnetzfirma wegen "0 Euro"

    Ein 0-Euro-Sonderangebot von Primacom enthalte versteckte Kosten, sagen Verbraucherschützer. Sie klagen jetzt gegen den Kabelnetzbetreiber.

    04.11.201435 Kommentare
  2. Bitcoin-Forderung: Gefälschte Abmahnungen wegen Porno-Streams

    Bitcoin-Forderung: Gefälschte Abmahnungen wegen Porno-Streams

    Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor neuen E-Mails, die gefälschte Abmahnungen enthalten. Weder stecken die dort erwähnten Anwälte dahinter, noch sollte man der enthaltenen Anleitung zum Erwerb von Bitcoins folgen.

    28.10.201423 Kommentare
  3. Landgericht Hamburg: Sharehoster haftet auch bei Unkenntnis

    Landgericht Hamburg: Sharehoster haftet auch bei Unkenntnis

    Auch wenn eine E-Mail im System hängenbleibt, gilt ein Sharehoster als benachrichtigt und muss die Urheberrechtsverletzung beenden. Das hat das Landgericht Hamburg jetzt entschieden.

    10.10.2014125 Kommentare
  1. Neue Red-Tarife: Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

    Neue Red-Tarife: Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

    In den neuen Red-Tarifen bucht Vodafone laut einem Bericht das Datenvolumen automatisch nach. Etwas Ähnliches gab es bei Base, das wurde aber dieses Jahr von der Verbraucherzentrale gestoppt.

    30.09.201451 Kommentare
  2. Nach Wurstfirmeninsolvenz: Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Nach Wurstfirmeninsolvenz: Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, ist seine Zulassung los - wegen der Insolvenz einer Wurstfirma.

    30.08.2014134 Kommentare
  3. Verbraucherschützer: Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle

    Verbraucherschützer: Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle

    Flirtcafe.de warb mit einer kostenlosen Anmeldung. Doch der echte Zugang zur Plattform war nur über ein 10-tägiges Probeabo für 1,99 Euro erhältlich. Wer dies nicht innerhalb von einer Woche kündigte, zahlte über sechs Monate insgesamt 468 Euro.

    28.08.20145 Kommentare
  4. Verbraucherzentrale: Kostenlose Elternrufnummer der Telekom nicht kostenlos

    Verbraucherzentrale: Kostenlose Elternrufnummer der Telekom nicht kostenlos

    Für die Handykarte Combicard Teens hat die Deutsche Telekom eine kostenlose Elternrufnummer beworben. Doch nach 30 Sekunden sei der Anruf bei Mama oder Papa nicht mehr umsonst gewesen, hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg festgestellt.

    14.08.201411 Kommentare
  5. Chartcontainer: Bei Filesharing-Anklage ist einzelner Song nachzuweisen

    Chartcontainer: Bei Filesharing-Anklage ist einzelner Song nachzuweisen

    Wer einen Top-100-Chart-Container heruntergeladen haben soll, kann nicht auf Basis eines einzelnen Songs abgemahnt werden. Der ermittelte Hash-Wert sage nichts darüber aus, ob tatsächlich alle 100 Songs hochgeladen worden seien, so ein Urteil.

    12.08.201442 Kommentare
  6. Mobiles Internet: Verbraucherzentrale stoppt Kostenfalle bei E-Plus/Base

    Mobiles Internet: Verbraucherzentrale stoppt Kostenfalle bei E-Plus/Base

    Nach Verbrauch des Datenvolumens hat Base seine Kunden automatisch und kostenpflichtig per "Datenautomatik" weiterbeliefert. Abwählen ließ sich das nicht. Das wurde nun per Abmahnung gestoppt.

    17.07.201426 Kommentare
  7. Anwälte: Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Anwälte: Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

    Zwei bekannte Anwälte warnen vor gefälschten Abmahnungen wegen illegalen Musikdownloads. An den massenhaft verschickten E-Mails hängt eine Zip-Datei mit Schadcode.

    07.07.201440 Kommentare
  8. HD-Verschlüsselung: Austausch der Receiver war laut Primacom kostenlos

    HD-Verschlüsselung: Austausch der Receiver war laut Primacom kostenlos

    Nach Verwirrung und einer Abmahnung bei der Umstellung der HD-Verschlüsselung erklärt Primacom jetzt, dass der Austausch der Receiver für rund 6.000 Kunden kostenlos gewesen sei. Der Kabelnetzbetreiber habe versucht, dies so einfach wie möglich zu gestalten.

    24.06.201417 Kommentare
  9. Primacom: Kabelnetzanbieter wegen neuer Verschlüsselung abgemahnt

    Primacom: Kabelnetzanbieter wegen neuer Verschlüsselung abgemahnt

    Primacom stellt bei der HD-Verschlüsselung von NDS auf Conax um und teilt den Kunden mit, dass ein neuer Receiver erforderlich sei. Dafür gab es jetzt eine Abmahnung für den Kabelnetzbetreiber.

    23.06.201418 Kommentare
  10. IT-Anwalt: EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert

    IT-Anwalt: EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert

    Der IT-Anwalt Christian Solmecke ist der Meinung, dass ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs auch das Streaming von illegalen Quellen legalisiert. Dies ist unter Juristen jedoch umstritten. Für Solmecke war damit auch die Redtube-Abmahnwelle zweifellos illegal.

    12.06.201428 Kommentare
  11. Amtsgericht Hannover: Redtube-Abgemahnte muss nicht zahlen

    Amtsgericht Hannover: Redtube-Abgemahnte muss nicht zahlen

    Eine Frau, die wegen Porno-Streamings bei Redtube abgemahnt wurde, hat vor Gericht bestätigt bekommen, dass die Archiv AG keine finanziellen Ansprüche gegen sie hat. Das Gericht hat auch eine wichtige grundsätzliche Aussage zum Streaming gemacht.

    04.06.201423 Kommentare
  12. Verbraucherschützer: Inklusivvolumen wie bei Festnetz-DSL für LTE-Nutzer

    Verbraucherschützer: Inklusivvolumen wie bei Festnetz-DSL für LTE-Nutzer

    Wer LTE als Festnetzersatz anpreist, muss auch das Datenvolumen entsprechend anpassen. Dann dürften die meisten betroffenen Kunden auch mit einer mittleren Geschwindigkeit von etwa 10 bis 20 MBit/s zufrieden sein, so eine Verbraucherzentrale.

    02.06.201415 Kommentare
  13. Studie zu Sperrklausel: Regierung scheitert mit Löschungsantrag vor Gericht

    Studie zu Sperrklausel: Regierung scheitert mit Löschungsantrag vor Gericht

    Mit dem Hebel des Urheberrechts wollte die Bundesregierung die Veröffentlichung einer brisanten Studie zur Europawahl verhindern. Der Versuch ist vor Gericht in zwei Instanzen gescheitert.

    13.05.201415 Kommentare
  14. Streaming: U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Streaming: U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Die Anwälte Urmann + Collegen (U+C) haben ihr Mandat für die spektakulären Redtube-Abmahnungen niedergelegt und vertreten die Firma The Archive AG nicht mehr.

    13.05.201446 Kommentare
  15. Marketplace: Amazon-Händler verklagt Kunden wegen negativer Bewertung

    Marketplace: Amazon-Händler verklagt Kunden wegen negativer Bewertung

    Weil ein Kunde einen Amazon-Händler negativ bewertet hat, geht es nun vor Gericht, berichtet die Augsburger Allgemeine. Der Händler hat den Kunden auf rund 70.000 Euro Schadensersatz verklagt. Er soll dafür verantwortlich sein, dass dem Händler das Verkäuferkonto gesperrt wurde.

    25.04.2014298 Kommentare
  16. Redtube-Verfahren: Gericht erklärt Abmahnungen für unzulässig

    Redtube-Verfahren: Gericht erklärt Abmahnungen für unzulässig

    Das Potsdamer Amtsgericht hält die Abmahnungen wegen des angeblich illegalen Streamings von Redtube-Videos für unzulässig. Die Kanzlei Urmann erschien nicht zur Verhandlung.

    11.04.201432 Kommentare
  17. Landesarbeitsgericht: Wer unbefugt Daten löscht, kann fristlos gekündigt werden

    Landesarbeitsgericht: Wer unbefugt Daten löscht, kann fristlos gekündigt werden

    Wer Daten seines Arbeitsgebers eigenmächtig löscht, kann ohne Abmahnung fristlos gekündigt werden. Das hat das Hessische Landesarbeitsgericht entschieden, das die Löschung von einem Gutachter prüfen ließ.

    10.04.201451 Kommentare
  18. Redtube-Abmahner: Thomas Urmann erscheint nicht vor Gericht

    Redtube-Abmahner: Thomas Urmann erscheint nicht vor Gericht

    Heute wird Rechtsanwalt Thomas Urmann wohl schon den zweiten Prozesstermin wegen Krankheit verpassen, in dem es um eine Geldstrafe wegen Abmahnungen gegen Onlinehändler geht. Die Bundesregierung hat sich zudem erneut zu Redtube und Streaming-Abmahnungen geäußert.

    18.03.2014108 Kommentare
  19. Bildrechte: Berufung gegen Urteil zur Urheberkennzeichnung von Bildern

    Bildrechte: Berufung gegen Urteil zur Urheberkennzeichnung von Bildern

    Das Urteil des Landgerichts Köln, welches das direkte Aufrufen eines Bildes auf Webseiten als urheberrechtliche Nutzung bezeichnet, wird wohl neu verhandelt. Der Anwalt des Klägers hat Berufung angekündigt und wird von vielen anderen Juristen unterstützt.

    06.02.201431 Kommentare
  20. Bildrechte: Pixelio hält Urteil des LG Köln für falsch

    Bildrechte: Pixelio hält Urteil des LG Köln für falsch

    Wenn sich die Auffassung des Kölner Landgerichts durchsetzt, wären "alle Internetseiten in Deutschland rechtswidrig". Das sagt nicht der klagende Fotograf, sondern der Bilderdienst Pixelio, der nun Maßnahmen ergreifen will.

    04.02.201456 Kommentare
  21. Landgericht Köln: Direkte URLs zu Bildern können zur Abmahnfalle werden

    Landgericht Köln : Direkte URLs zu Bildern können zur Abmahnfalle werden

    Wenn ein Bild auf einer Webseite auch ohne einen vereinbarten Hinweis zum Urheber trotz korrekter Lizenzierung direkt aufrufbar ist, kann das ein Rechtsverstoß sein. Dies hat das Landgericht Köln in einem Zivilverfahren in erster Instanz entschieden.

    03.02.2014161 Kommentare
  22. Redtube: Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"

    Redtube: Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"

    Das Landgericht Köln reagiert auf Beschwerden zu den Redtube-Abmahnungen. Den Anträgen auf Herausgabe der Namen der Telekom-Kunden hätte nicht entsprochen werden dürfen. Es handelte sich um Streaming, was "keinen relevanten rechtswidrigen Verstoß im Sinne des Urheberrechts" darstellt. Doch damit ist der Fall nicht erledigt.

    27.01.201454 Kommentare
  23. Frag den Staat: Mit dem Urheberrecht gegen brisante Dokumente

    Frag den Staat: Mit dem Urheberrecht gegen brisante Dokumente

    Das Gesetz zur Informationsfreiheit garantiert den Bürgern einige Auskunftsrechte gegenüber dem Staat. Nun will die Regierung jedoch die Veröffentlichung einer Stellungnahme per Abmahnung verhindern.

    22.01.201440 Kommentare
  24. LTE: Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    LTE: Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    Vodafone will die Drosselung bei ihren "LTE-Zuhause-Tarifen" nicht lockern. Jetzt gehen die Verbraucherschützer vor Gericht, wo sie schon mehrere Siege erzielt haben.

    20.01.201445 Kommentare
  25. Post vom Anwalt: Sky mahnt versehentlich Gastwirte ab

    Post vom Anwalt: Sky mahnt versehentlich Gastwirte ab

    Sky hat 100 Gastwirte fälschlicherweise wegen der öffentlichen Liveübertragung von Fußballspielen abgemahnt. Laut dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel will sich der Pay-TV-Anbieter bei den Gaststättenbesitzern entschuldigen.

    19.01.201472 Kommentare
  26. Anwälte: Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Anwälte: Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Nun liegt das Gutachten zur Software GladII 1.1.13 vor, das die Ermittlung der IP-Adressen zu den Redtube-Abmahnungen erklären soll. Es ist laut Experten "nichtssagend und dünn" bis "völlig untauglich".

    17.01.201479 Kommentare
  27. Verbraucherzentrale: Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Verbraucherzentrale : Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Dreimal im Monat jeweils 10 GByte kostenlos zubuchen können Kunden der LTE-Tarife "Call & Surf Comfort via Funk" der Telekom. Das haben Verbraucherschützer durchgesetzt. Doch die Drosselung für Neukunden bleibt bestehen.

    17.01.201481 Kommentare
  28. Redtube: Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Redtube: Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Staatsanwaltschaften ermitteln gegen die Urheber der Redtube-Abmahnungen. Die verwischen ihre Spuren: Websites sind abgeschaltet, Adressen falsch, eine Firma umgezogen.

    16.01.2014174 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #