Google, Kingdom, Microsoft: Sonst noch was?

Was am 9. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Google, Kingdom, Microsoft: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Google erweitert Geräuscherkennung: Mit der Live-Transcribe-Funktion von Android lassen sich nicht nur Gespräche verschriftlichen, sondern auch Alltagsgeräusche erkennen. Zehn weitere Geräusche werden jetzt erfasst, unter anderem Bellen und Babyschreien. Die Funktion soll Personen mit Hörschäden auf die Geräusche aufmerksam machen, etwa durch eine Textnachricht mit Vibration.

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler - Webshop Plattformen (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim / Landau in der Pfalz
  2. IT Inhouse Consultant CAD (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Kingdom Come Deliverance wird verfilmt: Der Produzent Erik Barmack (Dark, The Rain) arbeitet an einer Verfilmung des Rollenspiels Kingdom Come Deliverance. Auch das Spielstudio Warhorse ist an dem Projekt beteiligt. Ob Kingdom zu einem Film oder einer Serie wird, steht laut Variety noch nicht fest.

Bundesrat verabschiedet Regeln gegen Abmahnmissbrauch: Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat neuen Regelungen gegen den Abmahnmissbrauch zugestimmt. Die Regeln sollen verhindern, das Unternehmen ihren Konkurrenten mit unfairen Abmahnungen zusetzen.

Preisvergleich im Edge-Browser: Microsoft entwickelt derzeit ein Preisvergleichstool für den Dienst Collections. Das Plugin soll in Microsoft Edge genutzt werden können. Das berichtet das US-Magazin The Verge. Zunächst wird sich das Tool allerdings auf den US-Markt beschränken.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
  2. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Magenta TV für Android TV und Samsungs Smart-TVs: Die Telekom hat die Magenta-TV-App für weitere Plattformen veröffentlicht. Magenta TV gibt es somit auch für Android TV sowie für Smart-TVs von Samsung, sofern diese nach 2016 auf den Markt gekommen sind. Magenta TV bietet Fernsehen über das Internet. Außerdem hat sich die Telekom einige Exklusivinhalte gebucht, die es in anderen Streaming-Abos erst später ins Sortiment nimmt, wenn überhaupt.

5G im Kernnetz ohne Huawei: Der größte belgische Mobilfunkprovider Proximus wird sein 5G-Kernnetzwerk mit dem schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson aufbauen. Das teilten beide Unternehmen am 9. Oktober mit. In vielen Ländern der EU wurde der chinesische Ausrüster Huawei im 5G-Kernnetz ausgeschlossen, ist aber im wichtigeren Radio Access Network (RAN) weiter der entscheidende Ausrüster.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  2. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

  3. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage  
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /