157 3D-Software Artikel
  1. Cinema 4D Release 9 kommt im September 2004

    Auf der Siggraph in Los Angeles stellt Maxon eine neue Version der Modeling- und Animations-Software Cinema 4D vor, die im Release 9 komplette Cloth-Simulation sowie SubPolygonDisplacement beherrscht. Insgesamt hat die Software nach Herstellerangaben mehr als 100 Neuerungen erfahren und soll sich deutlich effizienter bedienen lassen.

    11.08.20040 Kommentare
  2. Discreet kündigt 3ds max 7 an

    Die Autodesk-Tochter Discreet legt ihre 3D-Software "3ds max" neu auf. Die Version 7 der Software für 3D-Modellierung, Animation und Rendering soll am erstmals ab 10. August auf der SIGGRAPH gezeigt werden. Erstmals integriert Discreet das Character Studio zur Animation von Charaktären in 3ds max.

    02.08.20040 Kommentare
  3. Corel verkauft 3D-Landschafts-Generator Bryce

    Wie das US-Unternehmen DAZ Productions bekannt gab, wurde die 3D-Landschafts-Software Bryce von Corel mit sofortiger Wirkung aufgekauft. Künftig übernimmt das in Salt Lake City beheimatete Unternehmen den Verkauf und Vertrieb der 3D-Software.

    24.06.20040 Kommentare
  4. 3DMark goes Shader 3.0 - auch ein Smartphone-Bench kommt

    3DMark goes Shader 3.0 - auch ein Smartphone-Bench kommt

    In ihrem Newsletter haben die 3D-Benchmark-Programmierer von Futuremark einige Infos zum Nachfolger des 3DMark03 angekündigt. Zudem gibt es einen ersten Screenshot von einem bisher noch nicht erhältlichen Smartphone-Benchmark, der stark an den 3DMark 2000 erinnert.

    21.04.20040 Kommentare
  5. Softimage|XSI 4.0 verspricht verbesserte Leistung

    Die Avid-Tochter Softimage hat ihre 3D-Software Softimage|XSI in der neuen Version 4.0 veröffentlicht. Diese wartet mit neuen Werkzeugen, verbesserter Leistung und grundlegenden Veränderungen ihrer Architektur auf. So soll sich die Software besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen und vor allem besser in Arbeitsgruppen nutzen lassen. Zudem erscheint die Software erstmals auch in einer Einsteigerversion mit deutlich niedrigerem Preis.

    19.04.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  3. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  4. ABENA GmbH, Zörbig


  1. Eovia Amapi 7 Pro: Brückenschlag zwischen 3D-Design und CAD

    Mit Amapi 7 Pro stellt Eovia eine 3D-Modeler-Software vor, welche die beiden Bereiche 3D-Design und CAD respektive CAM miteinander verknüpfen soll. Damit werden mehrere Arbeitsschritte im Industrie- und Environment-Design abgedeckt, indem Designer Entwürfe skizzieren, dann mit NURBS-Funktionen exakte Konstruktionszeichnungen fertigen und anschließend Fabrikationsdaten in Industrieformaten weitergeben.

    26.03.20040 Kommentare
  2. Neuer Patch für 3DMark 03 vereitelt "Überoptimierung"

    Für Spiele und Anwendungen gibt es verschiedene, zum Teil auch auf die Grafikqualität drückende Treiberoptimierungen - in Benchmarks sind diese aber zwecks Vergleichbarkeit nicht unbedingt erwünscht. Aus diesem Grund hat Futuremark nun mit seinem synthetischen 3D-Benchmark "3DMark03" mittels Patch 340 neue Maßnahmen gegen Beeinflussungsversuche getroffen - und scheint damit vor allem Nvidia zu treffen.

    12.11.20030 Kommentare
  3. Upgrade für Cinema 4D bringt überarbeiteten Material-Editor

    Maxon bietet ab sofort ein kostenpflichtiges Upgrade für Cinema 4D auf die Version 8.5 an, welches einen stark überarbeiteten Material-Editor enthält. Zur Umrechnung von 3D-Szenen nimmt Maxon zudem mit "Sketch and Toon" ein kostenpflichtiges Zusatzmodul ins Sortiment.

    04.11.20030 Kommentare
  4. Korrigiertes Quake3 schneller auf Athlon XP (Update 2)

    Der in die Jahre gekommene 3D-Shooter Quake 3 Arena (Q3A) verfügt zwar über eine gute Unterstützung für Intels Befehlssatz-Erweiterung SSE auf Pentium-3-Prozessoren und höher, nutzt SSE aber nicht auf dem dazu kompatiblen Athlon XP/Duron. AMDs 3DNow!-Befehlssatz wird zudem nur fehlerhaft unterstützt und ist somit ineffektiv - außer man nutzt die von NewAgeOC überarbeiteten Programmteile und beseitigt die "unfaire" Bevorzugung von Intel-Prozessoren, um so deutliche Geschwindigkeitsvorteile zu erleben.

    09.09.20030 Kommentare
  5. AquaMark3 - Verspäteter 3D-Benchmark kommt Mitte September

    Der von Massive Development und JoWooD angekündigte "AquaMark3 - The Reality Benchmark" soll am 15. September 2003 erscheinen. Ursprünglich sollte der auf DirectX 9 setzende 3D-Benchmark bereits im März/April 2003 kommen, wurde dann aber auf unbestimmte Zeit verschoben.

    04.09.20030 Kommentare
  1. X2 - Selbstablaufende Demo vom Freelancer-Konkurrenten

    Egosoft hat eine selbstablaufende Demo-Version des Science-Fiction-Spiels und Freelancer-Konkurrenten "X2 - Die Bedrohung" veröffentlicht. Sie ist nicht nur für Fans des bereits 1999 veröffentlichten Vorgängers "X - Beyond The Frontier" interessant, sondern dient auch als Grafikbenchmark.

    22.08.20030 Kommentare
  2. Carrara Studio 3 in deutscher Version angekündigt

    Die Mitte Juli 2003 angekündigte Version 3 von Carrara Studio soll im Oktober 2003 auch in einer deutschsprachigen Ausführung erhältlich sein. Eovia verpasste Carrara Studio 3 eine neue Rendering-Engine samt verbesserter Beleuchtungseffekte, um die Rendering-Ergebnisse deutlich realistischer werden zu lassen. Zudem bietet die Software zahlreiche überarbeitete Modelling-Werkzeuge.

    20.08.20030 Kommentare
  3. Nvidia wieder in Futuremarks Benchmark-Entwicklungsprogramm

    Nvidia ist nun wieder Mitglied im Benchmark-Entwicklungsprogramm von Futuremark, von denen unter anderem die 3D-Benchmarkserie 3DMark stammt. Wegen des Anfang des Jahres veröffentlichten 3DMark 03 gab es zwischen Futuremark und Nvidia einige Differenzen: Während Futuremark GeForceFX-Treiberoptimierungen seitens Nvidia als Betrugsversuch einstufte, sah sich Nvidia seinerseits durch den 3D-Benchmark benachteiligt und bemängelte die hohen Futuremark-Lizenzgebühren - die Konkurrent ATI hingegen zu zahlen bereit war.

    13.08.20030 Kommentare
  1. Carrara Studio 3 mit neuer Rendering Engine

    Der kommenden Version 3 von Carrara Studio verpasste der Hersteller eine neue Rendering-Engine sowie verbesserte Beleuchtungseffekte, um die Rendering-Ergebnisse deutlich realistischer werden zu lassen. Außerdem erhielt die Software neue respektive überarbeitete Modelling-Werkzeuge für die Software, die für Windows und MacOS angeboten wird und im September 2003 auf den Markt kommen soll.

    16.07.20030 Kommentare
  2. Gun Metal: DirectX 9.0 Benchmark verfügbar (Update)

    Die Entwickler des bisher nur als Demo veröffentlichten Gun Metal haben einen auf dem 3D-Action-Spiel basierenden DirectX-9.0-Benchmark vorgestellt. Laut Yeti Studios können im Grafikkarten-Benchmark noch einige 3D-Effekte mehr genutzt werden, die man aus Gründen der Kompatibilität nicht in die Verkaufsversion des Spiels packen konnte.

    13.06.20030 Kommentare
  3. Futuremark und Nvidia haben sich wieder lieb

    Nach sechs Monaten voll Zwistigkeiten um den 3D-Benchmark "3DMark 03" scheint es nun wieder eine Annäherung zwischen Futuremark und Nvidia zu geben. Das Futuremark-Team zog nach Diskussionen mit dem Grafikchiphersteller seine Anschuldigung zurück, dass Nvidias GeForceFX-Treiber betrügen würden.

    03.06.20030 Kommentare
  1. Futuremark: 3DMark-03-Werte durch Nvidia-Treiber verfälscht

    Nachdem Nvidias aktuelle GeForceFX-Treiber mit einer 30-prozentigen Leistungssteigerung im 3DMark 03 aufwarteten, hatten die US-Websites ExtremeTech und Beyond3D bei einer Analyse eigenartige Unstimmigkeiten und im sonst nicht sichtbaren Bereich der 3DMark-03-Szenerie auffällige Bildfehler entdeckt. Nachdem auch Golem.de daraufhin Futuremark und Nvidia kontaktiere, gab es nun zumindest von Futuremark eine interessante, für Nvidia allerdings blamable Antwort: Die Treiber würden den 3DMark 03 erkennen und mittels verschiedener Methoden das Ergebnis deutlich verfälschen, was in diesem Ausmaß bei der Konkurrenz nicht der Fall sei.

    23.05.20030 Kommentare
  2. 3DMark 03 unterstützt DirectX 9.0a per Patch

    Futuremark hat einen Patch für den DirectX-9-basierten 3D-Benchmark 3DMark 03 zum Download bereit gestellt. Damit soll der 3DMark 03 nun auch Funktionen von DirectX 9.0a unterstützen, wobei die Benchmark-Ergebnisse unverändert bleiben.

    30.04.20030 Kommentare
  3. Alias Wavefront kündigt Maya 5 an

    Die SGI-Tochter Alias Wavefront kündigte für Mai 2003 eine neue Version der 3D-Profi-Software Maya an, die über zwei neue Rendering-Optionen verfügt. Neben einer Vektor-Rendering-Routine gibt es auch Hardware-Rendering, das bis zu 20-mal schneller als bislang arbeiten soll.

    07.04.20030 Kommentare
  1. JoWooD veröffentlicht AquaMark3-Trailer

    Nachdem Spieleentwickler Massive Development den AquaMark3-Benchmark bereits für das erste Quartal 2003 angekündigt hatte, bleiben nur noch wenige Tage, um dieses Versprechen einzulösen. Immerhin wurde nun jedoch schon ein Trailer vom 3D-Benchmark veröffentlicht, der die in "Aquanox 2: Revelation" und im noch nicht erschienenen Titel "Spellforce" genutzte Krass-Engine einsetzt.

    25.03.20030 Kommentare
  2. Cinebench 2003 - Rechner-Leistung mit Cinema 4D testen

    Cinebench 2003 - Rechner-Leistung mit Cinema 4D testen

    Maxon Computer, der Entwickler der bekannten Profi-3D-Rendergrafik-Software, hat seinen Hardware-Benchmark Cinebench in der Version 2003 zum kostenlosen Download freigegeben. Damit kann auf Basis der neuen Cinema 4D Release 8 unter Windows und MacOS die Leistung anhand von intensiven Render-Aufgaben getestet werden.

    28.02.20030 Kommentare
  3. Streit um 3DMark 03 - FutureMark widerspricht Nvidia

    Der Grafikchiphersteller Nvidia hat sich negativ zum jüngst veröffentlichten 3DMark 03 geäußert, den 3D-Benchmark als fehlerhaft und irrelevant zur Leistungsermittlung bezeichnet. FutureMark, die Entwickler vom für 3D-Spielefans gedachten 3DMark 03 und dessen von Nvidia unterstützten Vorgängern, hat am Wochenende auf die Anschuldigungen reagiert und die Vorwürfe zurückgewiesen.

    17.02.20030 Kommentare
  1. 3DMark 03 ist da - 3D-Benchmark für DirectX 9 angetestet

    3DMark 03 ist da - 3D-Benchmark für DirectX 9 angetestet

    Was der 3D-Benchmark 3DMark 99 zum Leistungstest von Grafikkarten mit Unterstützung für DirectX-7-Effekte, der 3DMark 2000 für DirectX-8-Effekte und der 3DMark 2001 SE für DirectX-8.1-Effekte sind, soll der 3DMark 03 für die ausgefeilten DirectX-9-Grafikeffekte sein. Die Grafikeffekte des nun verfügbaren 3DMark 03 erreichen zwar noch nicht die von ATI und Nvidia versprochene Kinoqualität, setzen aber durchaus neue Maßstäbe und zwingen selbst schnelle PC-Systeme mit High-End-Grafikkarten in die Knie.

    11.02.20030 Kommentare
  2. AquaMark 3 - Weiterer DirectX-9-Benchmark angekündigt

    Massive Development, eine Tochter der JoWooD Productions AG, will noch in diesem Quartal einen Nachfolger des 3D-Grafikkarten-Benchmarks AquaMark 2.3 veröffentlichen. Der AquaMark 3 getaufte 3D-Benchmark setzt auf der in "AquaNox 2: Revelation" eingesetzten Rendering-Engine "krass".

    30.01.20030 Kommentare
  3. Neues vom 3DMark: Bald auch 3D-Benchmark für DirectX 9

    Neues vom 3DMark: Bald auch 3D-Benchmark für DirectX 9

    Nachdem sich Futuremark auf Grund seiner Internet-fähigen Strategie Ende 1999 in MadOnion.com umbenannte, besinnt man sich nun - drei Jahre später - auf den alten Namen zurück. Als Grund dafür gibt man an, dass man den Firmennamen wieder an die erfolgreichsten PC-Benchmark-Produkte 3DMark und PCMark annähern wollte; bei den Benchmarks selbst hat MadOnion.com/Futuremark zeitgleich zur Umbenennung einiges Interessantes in Aussicht gestellt.

    12.12.20020 Kommentare
  4. 3D-Software Maya Complete 4.5 als kostenlose Lernversion

    Nachdem Alias Wavefront im Februar 2002 die erste Personal Learning Edition von Maya Complete veröffentlicht hat, folgt nun auch die aktuelle Version als für Privatanwender kostenlose Software mit einigen Einschränkungen. Laut Unternehmensangaben wurde die bisherige Lernversion bisher mehr als 250.000-mal aus dem Netz geladen.

    27.11.20020 Kommentare
  5. Carrara 3D Basics: 3D-Software für Einsteiger

    Eovia, die Macher von Carrara Studio, bieten mit Carrara 3D Basics eine neue 3D-Software speziell für Einsteiger an, die sich an Hobby-Anwender und Amateure richtet. Die MacOS- und Windows-Software soll es selbst Unerfahrenen ermöglichen, auf leichte Weise 3D-Animationen oder 3D-Objekte zu erstellen.

    07.11.20020 Kommentare
  6. Alias/Wavefront Maya 4.5 jetzt verfügbar

    Alias/Wavefront hat die 3D-Entwicklungsumgebung Maya 4.5 für Windows, IRIX und Linux auf den Markt gebracht. Maya Complete 4.5 für das MacOS-X-Betriebssystem soll ab dem 23. September zumindest in den USA in den Ladenregalen liegen.

    13.09.20020 Kommentare
  7. 3D-Merger: Quantum3D und CG2 verschmelzen

    Der NVidia-nahe 3D-Grafikworkstation-Hersteller Quantum3D und der 3D-Visualisierungs-Software-Anbieter CG2 sind fusioniert. CG2 wird dabei als eigenständige Quantum3D-Tochter seine Geschäfte unter dem alten Management-Team weiterführen.

    05.08.20020 Kommentare
  8. Siggraph: Poser 5 mit mehr Realismus

    Die egi.sys-Tochter Curious Labs zeigt auf der Grafikmesse Siggraph in den USA die neue Version 5 des Modelling-Programms Poser, die im Funktionsumfang zugelegt hat. Schließlich stammt die Vorversion aus dem Jahr 1999 und wurde damals noch von MetaCreations herausgebracht.

    24.07.20020 Kommentare
  9. Cinema 4D jetzt als modulares System

    Auf der Siggraph im texanischen San Antonio zeigt Maxon die Version 8 der Rendering- und Animations-Software Cinema 4D, die nun als modulares System daherkommt. Damit sollen sich Anwender ein 3D-Paket nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen können. Zudem erhielt die neue Version zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen.

    24.07.20020 Kommentare
  10. Alias Wavefront bringt 3D-Profisoftware Maya 4.5

    Mit Maya 4.5 will Alias Wavefront 3D-Welten noch realistischer darstellen, indem der 3D-Software zahlreiche neue und verbesserte Effekte spendiert wurden. Sowohl Maya Complete als auch die Unlimited-Version bieten neue Modeling-Tools und eine erweiterte Maya-API.

    18.07.20020 Kommentare
  11. 3D-Software POV-Ray 3.5 erschienen

    Die 3D-Software POV-Ray ist nun in der Version 3.5 für Windows, MacOS und Linux erschienen. Die aktuelle Version verschlang über zwei Jahre Entwicklungszeit und soll nun neben neuen Funktionen auch deutlich stabiler und besser dokumentiert sein als der Vorgänger.

    11.07.20020 Kommentare
  12. Update für 3DMark2001 SE veröffentlicht

    MadOnion.com hat ein Update für den im Februar 2002 erschienenen 3DMark2001 SE veröffentlicht. Nach dem Update auf die "Build 330" soll die vielzitierte 3D-Benchmark-Software besser mit Grafikhardware klarkommen, die nach ihrer Veröffentlichung auf den Markt gekommen ist oder erst in Kürze erscheinen wird.

    15.06.20020 Kommentare
  13. 3D-Software Carrara Studio in neuer Version

    3D-Software Carrara Studio in neuer Version

    Das 3D-Render-Programm Carrara Studio soll noch im Sommer in der zweiten Version auf den Markt kommen. Carrara Studio 2 enthält vor allem eine neue Rendering-Engine und verbesserte Animationen. Anfang Juni soll zunächst eine englische Version erscheinen, der dann einen Monat später eine deutsche Fassung folgt.

    21.05.20020 Kommentare
  14. Phenomedia-Tochter Codecult bringt eigenen 3D-Benchmark

    Die Phenomedia-Tochter Codecult hat einen eigenen 3D-Benchmark veröffentlicht. Dieser basiert auf der 3D-Engine der Codecult-Spieleentwicklungs-Software Codecreatures und soll DirectX- bzw. Direct3D-8.1-kompatible Grafikkarten voll ausnutzen.

    05.04.20020 Kommentare
  15. Demo-Version von Softimage erhältlich

    Nachdem Alias Wavefront seit kurzem eine Schnupperversion der 3D-Software Maya Complete zum Download anbietet, zieht jetzt auch Konkurrent Softimage nach und bietet eine kostenlose "Softimage XSI Experience"-Version an, die nur auf CD ausgeliefert wird.

    06.03.20020 Kommentare
  16. 3DMark 2001 Second Edition - 3D-Benchmark wurde erweitert

    3DMark 2001 Second Edition - 3D-Benchmark wurde erweitert

    MadOnion.com hat seinen oft zum Grafikkarten-Leistungsvergleich herangezogenen 3D-Benchmark "3DMark 2001" überarbeitet. Die "3DMark 2001 Second Edition" (3DMark 2001 SE) soll besser mit Windows XP und Hardware zusammenarbeiten, die nach der Veröffentlichung des 3DMark 2001 im März 2001 herauskam.

    13.02.20020 Kommentare
  17. Autodesk VIZ 4 mit neuen Beleuchtungsfunktionen

    Neue Funktionen für Licht- und Beleuchtungseffekte bietet ab sofort Autodesk mit seinem neuen Release von Autodesk VIZ 4. Die Modellierungs-, Animations- und Renderingsoftware für 3D-Entwürfe oder Konstruktionen ist der Nachfolger der unter 3D Studio VIZ bekannten Produktlinie. Autodesk VIZ 4 ist kompatibel mit der kompletten Autodesk-Produktfamilie und basiert auf der Simulations- und Animationssoftware discreet 3ds max.

    24.01.20020 Kommentare
  18. Profi-3D-Grafiksoftware Maya für Privatanwender kostenlos

    Wie Alias Wavefront mitteilte, will das Unternehmen eine spezielle "Personal Learning Edition" der 3D-Grafik- und Animationssoftware Maya Complete ab Februar 2002 kostenlos anbieten, die für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet werden kann. Maya kommt bisher vor allem im professionellen Umfeld zum Einsatz, so wird Maya beispielsweise als zentrale 3D-Modelling- und Animationssoftware für die Filmtrilogie "Lord of the Rings" (Der Herr der Ringe") eingesetzt.

    10.01.20020 Kommentare
  19. Test: Carrara Studio im Paket mit Amapi

    Test: Carrara Studio im Paket mit Amapi

    Nach dem kurzen Auftritt von MetaCreations Carrara Anfang 2000 bringt nun die vor gut einem Jahr von ehemaligen MetaCreations-Mitarbeitern gegründete TGS-Tochter Eovia die Version 1.1 der 3D-Software auf den Markt. Die neue Version der Windows- und MacOS-Software bekam zwar kaum neue Funktionen, arbeitet jetzt aber deutlich stabiler und wird zudem zu einem deutlich geringeren Preis angeboten.

    13.09.20010 Kommentare
  20. Maya Complete für MacOS X kommt Ende September

    Wie Alias Wavefront jetzt mitteilte, wird das schon auf verschiedenen Messen in Beta-Versionen gezeigte Maya Complete in der Version für MacOS X Ende September in den Handel kommen. Maya Complete ist ein Programm für 3D-Animationen und Spezialeffekte, das sich in erster Linie an den professionellen Anwender richtet. Bisher war die Software nicht für die MacOS-Plattform verfügbar.

    02.08.20010 Kommentare
  21. Rübe ab: Den eigenen Kopf mit Code37 in 3D-Spiele bringen

    Rübe ab: Den eigenen Kopf mit Code37 in 3D-Spiele bringen

    Die Interzart AG will es Computerspielern mit Hilfe von "Code37", der ehemals unter dem Namen FaceFactory 2.0 geführten Software, ermöglichen, in Gestalt der eigenen Person in aktuellen 3D-Spielen mitzuwirken. Dazu muss Code37 mit einer Frontal- und einer Profil-Ansicht eines Kopfes gefüttert werden, anschließend wählt man einen passenden Körper, dessen Alter, Aussehen und Geschlecht man aus insgesamt 18 Optionen beeinflussen kann.

    31.07.20010 Kommentare
  22. 3D-Software: Aus Carrara wird Carrara Studio

    3D-Software: Aus Carrara wird Carrara Studio

    Die 3D-Software Carrara, das letzte Produkt aus dem mittlerweile aufgelösten MetaCreations-Stall, bringt die TGS-Tochter eovia jetzt in überarbeiteter Version unter dem Namen Carrara Studio 1.1 auf den Markt. Das Programm modelliert und animiert 3D-Objekte für den Video- und Multimedia-Bereich.

    20.07.20010 Kommentare
  23. Alias Wavefront veröffentlicht Maya 4

    Die neue Version 4 der Animations-Software Maya enthält vor allem überarbeitete Rendering-Funktionen, eine verbesserte Character-Animation sowie optimierte Werkzeuge. Die jetzige Version funktioniert nach wie vor nur auf den Plattformen Windows NT/2000, IRIX und Linux. Eine Version für MacOS X soll erst später folgen.

    14.05.20010 Kommentare
  24. GLMark v1.1p - Update für Vulpines OpenGL-Benchmark

    Für den OpenGL-Benchmark des deutschen 3D-Engine-Anbieters Vulpine 3D Technologies gibt es ein kleines Update auf die Version 1.1p, das einige Fehler bereinigt. Zudem läuft der GLMark damit auch auf Kyro-Grafikkarten.

    29.03.20010 Kommentare
  25. 3DMark 2001 - DirectX-8-Benchmark der Superlative

    3DMark 2001 - DirectX-8-Benchmark der Superlative

    Bereits seit längerem hat MadOnion.com 3D-Spiele- und 3D-Grafikkarten-Fans mit beeindruckenden Screenshots und einem Trailer des 3DMark 2001 den Mund wässrig gemacht. Nun ist der DirectX-8-Benchmark fertig und das Team von MadOnion.com hat gehalten, was es versprochen hat: Endlich einmal sieht man, wozu teure Grafikkarten gut sind, aber auch wo ihre Grenzen liegen.

    14.03.20010 Kommentare
  26. Vulpine GLMark 1.1 - Brandneuer OpenGL-Grafikbenchmark

    Vulpine GLMark 1.1 - Brandneuer OpenGL-Grafikbenchmark

    Die deutsche Softwareschmiede Vulpine hat heute einen eigenen OpenGL-Benchmark veröffentlicht, der bereits einige GeForce3-Features unterstützt: Der GLMark 1.1 basiert auf einer fortschrittlichen 3D-Engine, die Vulpine selbst entwickelt und unter anderem an den Spielepublisher CDV lizenziert hat.

    02.03.20010 Kommentare
  27. Alias Wavefront zeigt Maya für MacOS X

    Alias Wavefront zeigt Maya für MacOS X

    Auf der Eröffnungsrede von Steve Jobs auf der MacWorld in San Francisco zeigte Richard Kerris, der Director von Alias Wavefront, erste Blicke auf eine Maya-Version für MacOS X, die bereits im zweiten Quartal verfügbar sein soll.

    09.01.20010 Kommentare
  28. LightWave 6.5 erhältlich

    LightWave 6.5 erhältlich

    Eigentlich sollte der sechsten Version der 3D-Animations-Software LightWave ja die Version 6.1 folgen, doch auf Grund der vielen neuen Funktionen wurde daraus das nun erhältliche LightWave 6.5. Insgesamt soll die neue Version über 500 Verbesserungen und Neuerungen bieten.

    18.12.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #