Abo
  • Services:
Anzeige

Streit um 3DMark 03 - FutureMark widerspricht Nvidia

FutureMark bezieht Stellung zu Nvidias Kritik am Benchmark für 3D-Spielefans

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat sich negativ zum jüngst veröffentlichten 3DMark 03 geäußert, den 3D-Benchmark als fehlerhaft und irrelevant zur Leistungsermittlung bezeichnet. FutureMark, die Entwickler vom für 3D-Spielefans gedachten 3DMark 03 und dessen von Nvidia unterstützten Vorgängern, hat am Wochenende auf die Anschuldigungen reagiert und die Vorwürfe zurückgewiesen.

Anzeige

Nvidia warf den FutureMark-Programmierern in einem im Netz aufgetauchten Dokument und gegenüber der US-Presse vor, dass der 3DMark 03 nicht zur objektiven Ermittlung der 3D-Spieleleistung von DirectX-9-fähigen Grafikkarten geeignet sei. So würde der 3DMark 03 - unter anderem - im Gegensatz zu den Vorgängern und modernen Spielen kaum Multi-Texturing (mehrere übereinandergelegte Texturen auf einem Objekt, etwa für Glanz-Effekt) nutzen, kaum ein Spieleentwickler die im 3DMark 03 genutzten 1.4er-Pixelshader von ATI-Grafikkarten einsetzen, die Game-Tests 2 und 3 technisch zu ähnlich und die dabei gewählte Render-Methode so ineffizient sein, dass sie so in keinem Spiel zu finden sein würden. Der Game-Test 4 (Mother Nature) würde zudem zu wenig Nutzen von echten DirectX-9-Shadern machen und damit nicht relevant für die Ermittlung der echten DirectX-9-Leistung der Hardware sein. Futuremark Software sei eine hübsche Grafikdemo, "aber diese Szenen sind so weit entfernt von echten Spielen, dass der 3DMark 03 sich nicht als Benchmark eignet". Insofern könne er auch den Kunden nicht mit der richtigen Information für eine Kaufempfehlung bewaffnen, heißt es in einem von X-Bit Labs veröffentlichten Nvidia-Dokument.

FutureMark hat sich am Wochenende mit einer ausführlichen Stellungnahme den Anschuldigungen angenommen. Multi-Texturing mache nur dann Sinn, wenn es einen merklichen Qualitätsunterschied zu einzelnen Texturen gebe, bei der Entwicklung des Benchmarks habe man die Szenen sowohl mit als auch ohne Multi-Texturing gerendert, jedoch insbesondere beim DirectX-7-lastigen Game-Test 1 auf Grund des minimalen Qualitätsunterschieds dagegen entschieden. Dies würde auch aus Sicht von Spieleentwicklern Sinn machen, die nicht mit unnötig vielen Textur-Layern arbeiten würden. Auf den Vorwurf, dass man bei den DirectX-8-lastigen Tests nur 1.1er- und 1.4er-Pixelshader einsetze und die von Nvidia eingebrachten 1.3er-Pixelshader nicht unterstütze, entgegnete FutureMark, dass erst die 1.4er-Pixelshader Lichteffekte in einem Durchgang ("single pass per light rendering") ermöglichen würden. So könnten Pixel zweimal in einem Durchgang durch den Shader geschickt werden, während dies mit 1.3er- und darunter liegenden Pixelshadern nicht möglich wäre. Die Unterstützung von 1.3er-Pixelshadern hätte demnach keine bis kaum Vorteile gebracht, während sowohl ein Teil bestehender DirectX-8- als auch sämtliche DirectX-9-Hardware die 1.4er-Pixelshader unterstützen würde.

In Bezug auf die Render-Modi wies FutureMark die Vorwürfe Nvidias scharf zurück, man würde ineffiziente Render-Methoden einsetzen. Das Gegenteil sei der Fall, insbesondere das Vertex Shader Skinning mache auf DirectX-8-Hardware der zweiten Generation sowie DirectX-9-Hardware mehr Sinn als CPU Skinning, da die Grafikchips dies mittlerweile deutlich besser effizienter erledigen könnten als selbst schnelle PC-Prozessoren. Aus diesem Grunde glaubt das FutureMark-Team, dass rationell denkende Spieleentwickler sich in künftigen DirectX-9-Spielen für Vertex Shader Skinning entscheiden werden. Im 3DMark 03 würde es jedenfalls keine Engpässe durch die Vertex Shader Performance geben, wie es etwa Nvidia vorwirft.

Streit um 3DMark 03 - FutureMark widerspricht Nvidia 

eye home zur Startseite
[ROLK]BIff 31. Mai 2003

Natürlich ist 3D Mark nicht ganz so ausagekräftig. Sie haben zwar eine schöne engine...

jump 06. Apr 2003

das ist krass... kann doch net sein oder? dann ist 3DMark03 echt nur aussagekraeftig für...

jump 05. Apr 2003

du bist echt naiv .) .... NVIDIA verliert (zum Glück) wahrscheinlich bald das monopol...

jump 05. Apr 2003

Du solltest deinen Frust aber nicht an ati auslassen, schließlich haben die den benchmark...

TankGirl 18. Feb 2003

Vielleicht musst Du einfach noch ein bisschen Geduld haben und auf den nächsten Treiber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  2. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33

  3. Re: Neue Airport Express?

    HeroFeat | 01:26

  4. Re: Was bedeutet jetzt "schneller"?

    Sammie | 01:25

  5. Re: Und das ist die "organisierte Kriminalität...

    teenriot* | 01:24


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel